New World: Dataminer finden eine Änderung am Crafting – Fans hassen sie jetzt schon

In New World ist am späten Abend der PTR gestartet. Auf diesem Test-Server können die Spieler den nächsten Patch ausprobieren. Dataminer haben den Client nun genau durchforstet und einige interessante Neuerungen gefunden. Doch eine Anpassung am Crafting-System wird schon jetzt von vielen Spielern gehasst.

Was ist das für eine Änderung? Laut dem reddit-Nutzer m4rx soll es im Client eine Änderung an den Erfahrungspunkten beim Crafting gegeben haben.

Die Erfahrungspunkte, die für ein Level-Up innerhalb eines Life Skills gebraucht werden, sollen sich deutlich erhöhen:

  • Für den Waffenschmied auf Stufe 2 benötigt ihr künftig 120 statt 100 Erfahrungspunkte
  • Für den Waffenschmied auf Stufe 200 benötigt ihr künftig 176.400 statt 43.300 Erfahrungspunkte
  • Die Erfahrungspunkte auf der maximalen Stufe haben sich also etwa vervierfacht, allerdings wurden auch die EP angepasst, sodass die Items im Endgame mehr XP geben.
  • Diese Änderung soll es für alle Life Skills geben
Hinweis: In einer ursprünglichen Version des Artikels stand, dass sich die Charakter-EP erhöhen würden. Das war falsch, stattdessen wurden die EP von Crafting-Inhalten erhöht, was die gesamte Änderung abschwächt, aber ein Nachteil bleibt weiterhin. Danke an die Community-Mitglieder thoxx und dieselman, die uns auf den Fehler aufmerksam gemacht haben.

Wie sieht die Änderung konkret aus? Der reddit-Nutzer DenidilCascadia hat eine Tabelle dazu erstellt. Darin zeigt sich, dass die EP, die bestimmte Materialien verleihen, etwa um das zwei- bis dreifache erhöht hat. Dadurch fällt die Änderung nicht so krass aus

Ein Beispiel sieht wie folgt aus:

ItemTierXP LiveXP PTRErhöhung
Leinen-Hemd24204201
Satin-Hemd3105017571.67
Seiden-Hemd4262558802.2
Behandelte Seide Hemd55425174603.22

Außerdem weist DenidilCascadia daraufhin, dass Arkana als Beruf etwas leichter wird, weil künftig andere Materialien für T4-Tränke genutzt werden.

New World auf PTR spielen: So nehmt ihr am Test-Server teil

Mehr Crafting EP bringt Charakteren auf Stufe 60 nichts

Wie kommt die Änderung an? Nicht gut. Viele Nutzer im reddit kritisieren, dass es schon jetzt ein starker Grind sei, einen Life Skill auf die Stufe 200 zu bekommen, gerade bei den Herstellungsberufen wie Waffenschmied oder Ingenieurskunst. Das wird nun nochmal etwas erhöht.

Der Nutzer PrimeTimeMKTO schreibt etwa:

Wenn das so ins Spiel kommt, ist das für jeden scheiße, der noch nicht Stufe 200 erreicht hat.

via reddit

Einige Spieler verstehen die grundsätzliche Idee hinter der Änderung. Denn viele Berufe werden gerade mit Low-Level-Materialen gelevelt, etwa der Juwelenschleifer mit Silber oder der Waffenschmied mit Eisenwaffen. Denn die geben auf jedem Level gleich viel Erfahrung, ihr müsst nur einfach mehr davon herstellen.

Durch das neue System könnten die Endgame-Materialien wie Sternenmetall wichtiger werden, da die Waffen hier deutlich mehr XP für den Crafting-Fortschritt geben.

Das sieht auch der Nutzer ClassicKova so:

Es scheint so, als ob sie versuchen, Spieler dazu zu zwingen, höherstufige Materialien zum Leveln zu verwenden, während früher das Leveln mit einer riesigen Menge Eisen am effizientesten war.

via reddit
Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anpassungen an der Heilung, ein Winter-Event und Login-Belohnungen

Was wurde noch im Datamining gefunden? Neben den Änderungen am Crafting-System gibt es eine ganze Reihe weiterer Neuerungen, die der Nutzer m4rx entdeckt hat.

Ein Highlight ist dabei, dass Heilung künftig mit eurer Ausrüstung skalieren soll. In mittlerer Rüstung sollt ihr künftig 15 % mehr Heilung verteilen und auch für die leichte Rüstung ist ein Bonus geplant.

Zudem hat er die folgenden Dinge gefunden:

  • Es gibt Belohnungstruhen für das Erreichen von Crafting-Level 200 bei den Life Skills
  • Es wurde eine Art Event-Kalender gefunden, der so aussieht, als würde er tägliche Login-Belohnungen bringen
  • Die benötigten Erfahrungspunkte für Territorien-Level wurden um 1,25 % erhöht
  • Fraktionen sollen künftig alle 60 Tage gewechselt werden können
  • Es wurden 13 neue Emotes gefunden
  • Es wurde ein erstes Holiday-Event mit einem EP-Modifier gefunden
  • Ihr könnt keine Zeltlager mehr in Invasionen stellen
  • Es gab etliche Balance-Änderungen an den Waffen
  • Es gibt neue Möglichkeiten zum Tracking von Bots und Goldsellern
  • Die bereits in einem älteren Dataming gefundenen Expeditionen und das neue Gebiet Brimstone Sands sollen aufpoliert worden sein
  • An der womöglich kommenden Waffe Großschwert wurde gearbeitet
  • Es wurden 8 neue Rüstungsskins, 3 Skins für Zelte, ein neues Dekorations-Set fürs Housing und Skins für Sammel-Werkzeuge gefunden. Sie alle sollen wohl Shop-Gegenstände werden.

Bedenkt bei all diesen Änderungen jedoch, dass es sich um Datamining handelt, das zudem auf einem Test-Server stattgefunden hat. Es besteht also immer die Chance, dass sich Details noch ändern oder sogar die Anpassung komplett gestrichen wird, bevor sie den Live-Server erreicht.

Welche Änderungen kommen garantiert? Der PTR ist vor allem dazu da, um den neuen Major Patch im November zu testen. Der bringt unter anderem die neue Waffe Unheilsstulpen, neue Feinde, neue Quests und verlinkte Handelsposten.

Alles zu diesem Update haben wir euch hier zusammengefasst:

New World stellt endlich 1. großes Update vor – Bringt neue Waffe, Quests und Feindtypen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Megatherion

Wenn das echt kommt bin ich endgültig raus, ich bin ja leidensfähig aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Und der wäre da erreicht.

Mytea

GEIL! New World bestraft also alle, die 24 Stunden nach Release in Warteschlange hingen und alle, die New World nicht 24/7 grinden können. Denn diese sind bereits 3 Tage nach Release Level 60, habe alle möglichen Crafting Skills Max-Level und brauchen nichts mehr zu craften/leveln. Sehr gut! Da macht New World noch weniger Spaß…das Farmen ist ja jetzt schon extrem nervig, alleine dass man 1.000.000 Monster töten muss, um eine Waffe auf Level 20 zu bringen. Jetzt soll man zusätzlich auch noch Jahrzehnte an Crafting Skills sitzen, um diese auf Max-Level zu bringen? Langzeitbeschäftigung in einem Spiel stelle ich mir spaßiger vor…

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Mytea
Hade

Aha also scheinbar werden ja eh die erhaltenen exp auch erhöht… aber das ändert doch genau nichts dran, das man hunderte – dann wohl noch mehr – mehr oder weniger nutzlose Items herstellen wird… halt das günstigste / effektivste was zum leveln funktioniert.

Und das werden wahrscheinlich auch nach dem Update nicht Voidrüstungen oder Waffen der höchsten Güte, sondern irgendein Crap sein den niemand kauft weils zu tausenden im Markt landet -_-

verstehe nicht, was die *vielleicht* Änderung soll… aber erstmal abwarten, das sind derweil ja nur irgendwelche datamining-gerüchte die so garnicht kommen müssen oder?

Incursio

Dachte New World soll für die Masse und somit Casual sein, da versteh ich es nicht den Grind im Nachhinein zu Verlängern und somit neue Spieler zu benachteiligen.

Bodicore

Ich find die Änderungen gut weil sie den Preis der Hochstufigen Materislien verteuern was die Wirtschaft kurzfristig stärken wird. Langfristig müssen dann andere Ideen her.

Ich habe Juwelier von 1-200 mit Silberketten und T1 Steinchen geskillt weils halt einfacher zu erfarmen ist und günstiger.
Das sollte ja nun auch nicht so sein.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Bodicore
Threepwood

Bezüglich der Crafting und “Balance”(wenn man es so nennen will) Änderungen auf dem PTR müsste man die Devs mal dazu verdammen ihr eigenes Spiel zu spielen. Und zwar als Crafter, Fernkämpfer und Melee abseits der Großaxt, Beil und Hammer.

Die Idee Heilung zu nerfen, um das mittels Bonus von leichter Rüstung zu kompensieren ist grundsätzlich okay. Ob die deshalb aber aus ihren gedupten/ teuren Void Rüstungen schlüpfen glaube ich nicht.
Diminishing Returns, Anti Heal Debuffs und Co sind überfällig. Hitboxen für Muskete und Bogen in Verbindung mit dem Netcode und der Performance benötigen dringend Überarbeitung. Ebenso die beknackten Fadenkreuze. Holy….

Das ist schon absurd, was da auf dem PTR landet. Das hat nahezu nichts mit dem zu tun, was die CM im Forum in teils sehr konstruktiven Diskussionen angeblich alles weiterleiten.

NahYou

Spieler: Zu wenig Content
Devs: Lass mal den monotonen und zu 99% sinnfreien Craftingteil um 400% länger machen.

Was ein move.

Der inoffizielle pre P2W Patch

thoxx

Die Crafting XP bzw. der Faktor werden ebenfalls angepasst. Die Items geben dann auch mehr XP beim craften (allerdings nicht ganz 1:1 mehr).

Furi

Der Grind an sich könnte ruhig länger dauern, das System muss aber geändert werden. Es macht keinen Sinn tausende von Items nur zum wegwerfen zu craften, weil das am effizientesten ist.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Furi
Megatherion

Grind statt Inhalt? Also ich kann meinen Feierabend als Casual schöner gestalten.

Furi

Themaverfehlung. Setzen – 6.

Dieselman

Grundsätzlich lese ich eure News echt gerne, aber dieser Trend alles von Reddit hier zu posten und dadurch Halbwahrheiten zu verbreiten finde ich nicht gut.

JA man braucht mehr CraftingXP auf dem Testserver, ABER man erhält bei den meisten Sachen auch mehr CraftingXP!

Wenn man schon Reddit als “Quelle” nutzt, dann auch bitte richtig!

thoxx

“Falls es anders seien sollte, dann freue ich mich da gerne auf einen Screenshot oder eine Info zu.”

Dazu hab ich hier schon zwei Kommentare mit einem Link zu Reddit gepostet, wo genau DAS beschrieben wird. Nämlich dass es mehr Crafting-XP bzw. einen höheren Faktor geben wird. Aber die Kommentare wurden bisher nicht genehmigt.

Phinphin

Also ich seh den Kommentar seltsamerweise, obwohl da noch keine Genehmigung erteilt worden ist. Aber laut der dortigen Tabelle, bedeutet das ja trotzdem, dass in den höheren Skillbereichen dennoch mehr Crafting nötig wird, um weiterzukommen, weil die Produkt XP mit dem Faktor 3.22 erhöht werden, die benötigten XP zum Levelpup allerdings mit einem Faktor über 4.

thoxx

Das stimmt schon. Aber deine genannten Faktoren sind eben schon ein erheblicher Unterschied zu der Darstellung im Artikel, dass man z.B. für Waffenschmied 200 4x so viele XP braucht.

Dieselman

Super! 🙂

Caliino

Irgendwie muss ja ein Anreiz geschaffen werden, die Handwerks-EP-Booster aus dem Shop zu kaufen xD

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Caliino
Uglorious

in New World sollte es nach 300 Levelpunkten in den Lifeskills einfach jedes weitere Level mehr XP kosten.. so kannst du deinen Hauptberuf relativ schnell auf 200 bringen (sowie es aktuell ja der Fall ist) und alle anderen Berufe dauern dann immer länger so dass es zwar möglich ist alles auf 200 zu leveln aber deutlich länger dauert.

Zaron

Süß was heutzutage als Grind gilt.
Es gibt 2 Monate nach release Leute die zig Berufe auf 200 haben.

Frag mal jemand in Albion wie lange es dauert z.B. Alles auf 100 (also max) in der Herstellung einer Waffe+Mastery hinzubekommen.
Vor allem wie viel es kostet XD. Ich sag nur Artefakt Waffen leveln.

Sry aber da ist NW viel zu einfach und zu schnell im Progress beim Craften.

Hade

Klar im Vergleich zu anderen Games ist das immernoch minimal-Grind, aber das ist auch ne andere Zielgruppe denke ich. Hier in NW laufen halt doch sehr viele Themeparkabkömmlinge die aus WoW oder Ähnlichem geflüchtet sind rum und die können mit derartigen Grind oft nix anfangen.

Und allein durch die fixen Nodes und Spawnzeiten find ich den Grind hier massiv zäh – überhaupt auf vollen Servern. Jetzt nur die nötigen exp pro Level rauf zu drehen, geht ziemlich sicher nach hinten los… da hat NW nicht die Spielerschaft dafür wenn du mich fragst. Es gibt soviele Spieler die Berufe nichtmal auf 100 bringen weils denen zu zäh ist, manche finden schon das leveln zu grindlastig.

Falsche Spielergruppe für noch mehr Grind meiner Meinung nach…

Also nur weil andre Games noch schlimmer sind heists noch lang nicht das bei NW mehr grind kommen sollte. Das würde imho einige, besonders unter den Casuals, vergraulen.

Alex

Nicht jeder ist masochist. 😉

Zaron

😂awas

Nah aber mal im Ernst es soll schon was besonderes sein wenn jemand 200 erreicht.
Finde es so in Ordnung. Wenn jeder “Casual” in 3 Monaten alles auf 200 hat ist es einfach nicht richtig.

Alex

Naja nicht jeder Causal Alles, aber auch ein Casual sollte wenigstens nach 3 Monaten 1 oder 2 Berufe auf 200 bekommen, die Sammelnden berufe mal außen vor, die sind eh schneller auf 200 als man auch nur ansatzweise in den Herstellenden Berufen vorran kommt. Das ding ist halt auch das der Weg dahin absolut nicht befriedigend ist, man stellt quasi nur Müll her, mal mit Glück kann man von 30 Gegenständen ein oder zwei verkaufen. Was bringt einen das “besondere” wenn man auf dem Weg dahin ausgebrannt ist und dann keinen Bock mehr hat weiter zu zocken.
Wenn du mit solchen Monotonen Grind leben kannst ist das schön, bis zu einem Bestimmten Punkt kann ich es auch, aber mir wird irgendwann dabei klar wie sinnlos ich hier gerade meine Lebenszeit verschwende, denn es macht keinen Spaß, das kannst du dir noch so lange einreden, Grind für Materialien ist kein Spaß, das ist Arbeit und dafür gehe ich dann doch zu viel so schon arbeiten um daran Spaß zu finden, wie gesagt bis zu einem bestimmten Punkt absolut ok, aber in NW fühlt es sich momentan super Zäh an, bis 100 gehts recht zügig danach wirds einfach nur furchtbar.
Bei uns auf dem Server kommt jetzt noch dazu das die Neuen Besitzer der Siedlungen scheinbar alle Grenzdebil sind, man muss bei uns teilweise ewig lange reisen um die veredelten Gegenstände dann mal auch verarbeiten zu können, wo wieder ins Spiel kommt das dass Porten entlich Gewichtsunabhängig sein muss, mit vollem Crafting Inventar brauchst du da mal eben über 400 Azoth nur um zum verarbeiten zu kommen, so viele Taler locker und jetzt auch noch ein drittes Haus zu kaufen bzw, die alten abzustoßen weil sie nicht mehr in der Besten Gegend sind hab ich jetzt auch nicht.
Das hatte meine Fraktion vorher 100 Mal besser gemacht und durchdachter, leider sind da 80% der leute beim Server Transfer weg gewesen, weswegen scheinbar jetzt nur noch Leute Unterwegs sind bei denen jeder denkt jeder müsste nur für sich denken und so entsteht nur Mist.
Ich hab momentan echt die Schnauze voll vom Crafting und das bevor ich auch nur Ansatzweise den Waffenschmied den ich wenigstens hoch ziehen wollte auf 200 hab, das ist einfach so ermüdend und sinn befreit, da geh ich lieber Watermark Farmen und renne die Instanzen wenn die dann mal günstiger sind oder lass die Hände von dem Spiel bis da eine bessere Lösung vorhanden ist, wo ich mit Skill den Dämlich langen Grind umgehen kann.
Es ist ja auch das dass man nicht Sternenmetall Erz farmt und dann das einfach verarbeiten kann, ne man braucht Eisen, muss das erstmal zu Stahl machen und DANN kannst du das Sternen Erz verarbeiten, was für ein selten dämliches System, ernsthaft das ist doch total Banane, kein Wunder das alle nur zum leveln normales Eisen benutzen, weils einfach total bescheuert ist und das ist dann die Gute Lösung oder was das “besondere” erreichen in dem man ununterbrochen T1 Materialien farmt und T1 Sachen baut, weils einfach Günstiger ist? Was ist daran Besonders? Das ist einfach total unbefriedigender Time sink ohne jeglichen Sinn. Das Crafting System hat echt viel Potenzial, ist aber einfach nur Grotten Schlecht umgesetzt, viel zu wenig belohnend wenn man sich die Mühe macht und Aktuelle Ressourcen verwendet, zumindest bei den Schmiede Berufen. Alles schön und gut, aber ohne das Fast Travel entlich deutlich günstiger wird mit Vollem Inventar, hab ich sowieso keinen Bock mehr auf den Mist.
Und eigentlich will ich garnicht 60 werden, wenn ich nur daran denke dann ständig Items zu bekommen die mir nichts bringen und ich nie haben wollte weil überall sinnlose Stats drauf kommen können, rollen sich mir jetzt schon die Fußnägel hoch, sowas ist einfach ein Unding, weswegen Crafting eigentlich die beste Alternative ist da man da wenigstens die Stats bestimmen kann, aber der Grind ist dann halt doch wieder keine alternative, alles in allem ist das Thema Gear in New World eine riesige Baustelle wo extrem viel verbesserungs bedarf herrscht, wenn man nicht das Spiel nur mit ein paar Tausend Spielern am leben halten möchte, weil irgendwann ist das leider den Großen Massen zu viel und zu dumm. Versteh mich nicht falsch ich finde das Setting, die Welt, das Kampsysten insgesammt bisher immernoch geil, aber das drumherum ist einfach furchtbar und teilweise einfach ein Flickenteppisch von nicht zu ende gedachten Sachen. Oder Ideen die in der Theorie gut klingen aber in der Praxis nicht funktionieren ohne enstprechende Einschränkungen weil Spieler eben sind wie sie sind, die spielen dein Spiel nicht wie du es vorgesehen hast, sondern wie sie es wollen.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Alex
Hade

lol WTF… bei aller Liebe! Aber das kann so nicht stimmen, das wär doch absurd 😀

Ich grinde ja gern, aber das jetzt schon nötige nochmal x4? Da steig ich tatsächlich aus, das ist too much. Die Casuals werden das auch nicht gut finden… wenn du alle 2 Tage für n Häpchen Zeit hast, schaffst es dann irgendwann Mitte 2024 auf 200 xD

Vielleicht fehlen da noch irgendwelche Zwischeninfos, zB das die erhaltenen EXP pro hergestelltem Item auch steigen oder so? Man braucht ja jetzt schon absurd viele T1 Mats zum leveln… wenn ich die Zahlen x4 nehme, weis ich nicht wo das Zeug alles wachsen soll oO

Da sprechen wir dann plötzlich von über 100.000 Fasern, Eisenerz etc. nur an T1 Mats und nur von 150-200! wen wollen die denn damit bitte chatchen?

Ich glaub das kommt so nicht!

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Hade
Alex

Was ein Unsinn echt regt mich richtig auf, ich Level schon immer mit aktuellen Ressourcen und das dauert ewig, kommt das lass ich die Berufe komplett liegen. Das wäre so eine schwachsinnige Entscheidung, absolut an der Realität vorbei. Und ich hoffe das sie auch bald mal das Gewicht von den Port kosten trennen, das ist auch so frustrierend, ich hab momentan echt keine Lust mehr zu farmen, die Port kosten sind so schon enorm Weil bei uns die marodeure nichts mehr reisen nachdem haufenweise Gilden den Server gewechselt haben. Das zusätzlich ist einfach nur dämlich, jaja Haus kaufen fürs porten blablub, hab ich, aber in einer Stadt wo zu Anfang die Wirtschaft super war jetzt aber alles brach liegt nachdem sie nicht mehr den Marodeuren gehört. Das gelaufe was mir anfänglich überhaupt keine Probleme gemacht hat, nervt jetzt auch nur noch an, mach meistens nur 1 bis 2 oder 3 quests danach log ich wieder genervt aus.
Die lächerlichen 10% mehr laufen speed werden daran auch nur wenig etwas ändern, auch wenn ich es cool finde das man da so schnell reagiert.
Die Wirtschaft wird jetzt teilweise auch immer desolater bei uns auf dem Server, die Leute fangen jetzt auch an Materialien rein zu stellen wo man quasi nicht mehr Gewinn macht, ich frag mich auch wer sowas macht, da schmeiß ich doch lieber den Mist weg als für 2000 Leder wenn ich alles verkauft bekomme 60 Taler Gewinn zu machen. So langsam aber sicher kommen bei uns die Probleme an die hier alle schon seit geraumer Zeit beschreiben, sehr schade.

thoxx

Sorry, aber der Beitrag ist in der Gänze einfach nicht richtig. Wie schon von anderen auf Reddit festgestellt, wird es nicht grundsätzlich überall wesentlich aufwendiger den Beruf zu leveln.
Es werden nämlich zusätzlich auch die Crafting XP bzw. der Faktor dafür angepasst:
https://www.reddit.com/r/newworldgame/comments/qrb8jj/the_ptr_is_not_making_getting_200_crafting/

Das hat zum Beispiel zur Folge, dass Alchemy sogar leichter wird auf 200 zu leveln.

Max Mustermann

Super, geht eh viel zu schnell…

Battle4Life

Dann muss ich wohl meine Priorität auf Herstellunsgberufe jetzt setzten Rüssischmied hab ich auf 175 und es dauert ewig XD

Stephan

Geht eigentlich… von 150 zu 200 sind es etwas über 3000 Behandeltes Leder … ist eigentlich noch recht Human

Battle4Life

Ich Crafte ganze zeit Handschuhe aus Seide… hast du ein bessere bzw. güstigere Alternative?

Uglorious

haha warte auf 190^^ hatte bei Ingi 189 noch gedacht okay und jetzt noch schnell die restlichen Mats im AH kaufen und schon bin ich 200 .. ja ne 10.000 Taler später war ich auf 198 😀

Furi

Bei 173 hast die Hälfte denk ich oder?

Uglorious

nicht ganz die Hälfte
1-173 = 31.936.230
174-200 = 37.597.395

(Quelle: nwdb.info)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x