GameStar.de
› Kennst Du schon das Glücksschwein Poogie aus Monster Hunter World?
Kennst Du schon das Glücksschwein Poogie aus Monster Hunter World?

Kennst Du schon das Glücksschwein Poogie aus Monster Hunter World?

Poogie ist ein kleines Schweinchen, das in Monster Hunter World (PS4, Xbox, PC) eine Rolle spielen wird. Einer Legende nach bringt Poogie den Spielern Glück auf der Jagd. Wir stellen das besondere Schweinchen vor.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und schon bald werden wir das neue Jahr 2018 begrüßen. Das Schwein gilt bei uns in Europa zum Jahreswechsel als Glückssymbol und so werden zu dieser Zeit gerne Schweine verschenkt: als Figürchen, als Marzipan oder als Symbol auf Gruß-Karten.

So kurz vor der Silvester-Nacht könnte der Zeitpunkt kaum passender sein, um Euch Poogie das Glücksschwein vorzustellen.

FrontierGen-Poogie_035_Render_001

Wer ist Poogie?

Poogie war schon im ersten „Monster Hunter“-Spiel dabei und tauchte seit jeher in allen Teilen der Franchise auf. Wie IGN berichtete, wurde bereits offiziell bestätigt, dass Poogie auch in Monster Hunter World wieder in irgendeiner Form vertreten sein wird. Welche Rolle das Schweinchen dann genau spielt, ist bisher noch unbekannt.

Poogie ist in Monster Hunter ein putziges Maskottchen, das für Veteranen kaum wegzudenken ist. Das Schweinchen läuft frei im Dorf herum und befindet sich häufig in der Nähe von Händlern.

Seit Monster Hunter 2 hat Poogie vor allem einen Nutzen: Jäger ziehen dem Schwein verschiedene Kostüme an und erfreuen sich am Anblick.

Es ist außerdem möglich, mit Poogie zu interagieren. Erscheint ein Ausrufezeichen über dem Kopf von Poogie, müsst Ihr im richtigen Moment einen Knopf eindrücken. Darauf freut sich Poogie ein Loch in den Bauch, springt herum und es kreisen kleine Herzchen um das Schwein. Sind die Herzchen aufgetaucht, folgt Poogie Euch nun auf Schritt und Tritt durchs Dorf.

FrontierGen-Poogie_031_Render_001

Die Sage, um das Glücksschwein

Der „Monster Hunter“-Legende nach besitzt Poogie besondere Kräfte und ist ein Glücksschwein. Es ist möglich, Poogie zu streicheln oder sogar auf den Arm zu nehmen und herumzuschleppen.

Wer nun mit Poogie vor der Jagd ein bisschen kuschelt, soll beim Ausnehmen von Monstern eine erhöhte Chance auf seltene Items haben. In Monster Hunter World könnt Ihr nach dem Fangen oder Töten der Tiere, Körperteile von ihnen abtrennen. Die Schuppen, Klauen oder Knochen werden zur Herstellung von Waffen und Rüstung benötigt.

Hierbei handelt es sich jedoch nur um ein Gerücht und die Entwickler hüllen sich in Schweigen, ob Poogie nun wirklich ein Glücksschwein ist oder nicht.

Es steht jedoch fest, dass Poogie den Spielern schon seit Jahren viel Freude bereitet und in gewisser Weise tatsächlich Glück verbreitet.

In diesem Sinne, einen Poogie-mäßigen Start ins neue Jahr und rutscht gut rein!


Was Euch sonst noch in Monster Hunter World erwartet, erfahrt Ihr hier: Vollversion von Monster Hunter World angespielt: Von wegen „Casual“

QUELLE monsterhunter wiki
Kennst Du schon das Glücksschwein Poogie aus Monster Hunter World?

Monster Hunter World

PC PS4 Xbox One