MeinMMO fragt: Was ist eure längste Spielzeit in einem MMO?

MMOs sind dafür bekannt, dass sie oft über mehrere Jahre hinweg durchgehend gespielt werden können und aus Stunden an Spielzeit werden oft Tage. Wir wollen heute von Euch wissen, was eure längste Spielzeit in einem MMO oder MMORPG war.

Immer einem Spiel treu: Man sieht es oft in MMO-Communities: Wenn sich Spieler einem Game verschreiben, dann ist es wie eine Ehe.

Manche Spieler bleiben ihren Games über lange Zeitspannen treu. Das ist gerade bei MMORPGs wie WoW oder Elder Scrolls Online oft der Fall: Man erstellt sich einen Charakter, investiert in ihn viel Mühe  und will sich nicht mehr von ihm trennen.

WoW Seething Shore Title

Spieler entdecken das perfekte MMO, bei dem sich alle Spielmechaniken und Gameplay-Elemente richtig gut anfühlen.

Hüter spielt 6924 Stunden Destiny – Wir haben ihn gefragt: Warum?

Spieler entscheiden sich für ein Battle-Royale-Spiel wie Fortnite, wie PUBG oder wie CoD 4: Black Ops. Sie bleiben dann auch bei diesen MMOs, weil alles andere nicht mehr so cool ist. Sie sammeln Skins, bauen ihren Account und ihre Fähigkeiten weiter aus.

In jedem Fall investiert man viel Zeit in diese Spiele.

Lieber was Neues probieren: Es gibt aber auch Spieler, die sich nicht an ein einzelnes Spiel binden lassen. Sie hüpfen lieber zwischen verschiedenen MMOs umher. Manche tun es, weil sie die Abwechslung mögen und ihnen ein einzelnes Spiel auf dauer zu eintönig wird. Andere hingegen mögen es einfach neue Spiele zu testen und Erfahrung in verschiedenen Bereichen des MMO-Genres zu sammeln.

Fortnite-Skins-neu

Irie meint: Ich bin eher jemand, der sich auf ein MMO konzentriert. Wenn ich in einem Spiel unterwegs bin, dann will ich es auch richtig gut spielen können und das braucht nun mal Zeit.

Black Desert: Nach 2000 Stunden Grinding ist der Erste auf Level 62

Über die acht Jahre, die ich Final Fantasy XIV gespielt habe, haben sich bei mir mittlerweile knappe 500 Tage an Spielzeit angesammelt … Wobei einiges davon “möglicherweise” auch vom AFK rumstehen kommen könnte.

Und jetzt seid ihr dran: welches MMO hat euch so richtig lange gepackt und festgehalten? Investiert ihr gerne viel Zeit in ein MMO oder seid ihr lieber in vielen verschiedenen Spielen unterwegs? Erzählt es uns!

 

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kalinea Mereloina

Was mir noch eingefallen ist zu diesem Beitrag ist, das ich theoretisch meine tausenden Stunden in Black Desert Online noch erwähnen müsste, aber wie soll man das bewerten wo doch 70% davon AfK Angeln ist. Ähnlich Metin 2 früher – da stand man hunderte Stunden als Ladenschild rum.

Fain McConner

Everquest 2 über 6 Jahre

AngelusmortisX0

Ist jetzt zwar kein mmo aber über 1000 Tage in World of Tanks. In Nostale auch ungefähr an die 500 Tage.

TheLiquidMelody

Sicherlich um die 10k Stunden in Aion von release unter NCSoft bis sie es an Gameforge weitergegeben haben. Mehr wird auch nur Counter-Strike von 1.3 über 1.5, 1.6 bei mir insgesamt haben, ansonsten würde ich sagen hat kein Spiel aktuell mehr als 2k Spielstunden bei mir, Path of Exile könnte das jedoch bald knacken.

Shadows of Yor

Bei mmos müsste es bei mir Overwatch oder destiny 1 & 2 sein. In Overwatch habe ich über 500h verbracht in destiny dürfte es auch so lange gewesen sein, wenn nicht sogar mehr.

Wenn man fifa dazu zählt, landet es bei mir auf platz 1.

MisMG

Das ist eine gute Frage. Ich habe in all den Jahren recht viele MMOs gespielt. Am meisten wohl Guild Wars 1, Ragnarok Online, Destiny, Herr der Ringe Online. Aber keine Ahnung wie viele Stunden es waren. Ich denke GW habe ich am meisten gespielt.

Scaver

WoW aktuell knapp 326 Tage, das sind 7.824 Stunden ^^
Dann kommt noch etliches in anderen MMORPGs und Shootern zusammen. Mehr habe ich maximal in Counter-Strike verbracht. Aber da gibt es keine aktuelle Statistik. Die von Steam kam erst etliche Jahre nach meinem Counter-Strike Debut.

Bodicore

Etwa 7 Jahre reine gespielte Zeit seit Release in WoW also 24×7 dabei ist Vanilla, BC und WolK der Mammutanteil wo ich 8h+ am Tag gezockt habe danach habe ich nicht mehr so wirklich viel gespielt.

Bei allen andern MMO habe ich wohl so um die 200-300h geschätzt und bei SWTOR wohl etwa das doppelte hat mich halt nix so wirklich gepackt.

Naja ist ja nicht wirklich nur Spielzeit sondern auch AFK Zeit.

Koronus

Keine Ahnung. Ich habe so viele Charaktere in WoW seit 2007 gespielt und gelöscht, dass ich das nicht mehr nachvollziehen kann.

Kalinea Mereloina

Guild Wars 1: 4690Std , Guild Wars 2: 2870Std; (kein MMO aber in der Mass Effect Reihe hab ich auch knapp über 1500h)…

Bodicore

Ja die ME 😉 ist wohl mit 6x durchspielen der kompletten Reihe auch das Singleplayergame mit dem meisten Umsatz bei mir 🙂

Psycheater

Bei mir Destiny mit knapp 1700h auf der Uhr. Und immer noch mit Wehmut zurückblickend

Irie

Ja, war nicht einfach sich von meiner main Hunter zu trennen. Sie war absolut fabulous in ihrem coolen Shattered Vault Umhang mit Ornaments :/

Marvin Mecklenburg

Pirate Galaxy mit ca. 320 Tagen online Zeit in den letzten 8 Jahren.

Sascha Schulte

Mein EvE-Account gibt es seit 2003, klar gab es auch mal Pausen….z.b. die BC / Wotlk Zeit in WoW….aber sonst war EvE immer eine gute Wahl 😉

Scaver

EvE konnte mich nie fesseln. Frist zu viel Zeit und am Ende kann man zu schnell einfach alles verlieren und die investierte Zeit ist 100% für’n Ar****.

Mike Oldboy

WoW knapp 10 Jahre aber selbst da ist die Luft raus 🙁

Ich hoffe ja immer noch auf ein neues MMO das mich so begeister wie WoW damals…

Julian Von Matterhorn

Ultima Online. Anfang 2000 bis 2006.

Chiefryddmz

Grob geschätzt 4-5k Stunden in Tibia über die Jahre ????
Aber als Schüler damals konnte man sich halt noch so einiges erlauben ????

Edit
The division ca 80 tage Spielzeit

League of legends, Pubg
Und jetzt fortnite kommt auch einiges zusammen

Destiny hab ich iwie nie wirklich auf die Spielzeit geachtet..einfach gezockt weils so bock gemacht hat

Rene Gade

Könnte Destiny 1 sein, in Jahr 1 und Jahr 2 waren das 950 Stunden. Destiny 2 enttäuschte schon ab release und daher kann ich da nur auf 150 Stunden zurückschauen. WoW könnte allerdings auch auf Platz 1 sein, das hab ich a7ch 2 Jahre sehr hart gespielt, kann aber keine Zeiten mehr nennen.

Bienenvogel

Destiny 1: 849 Stunden 55 Minuten
Destiny 2: 638 Stunden 20 Minuten

Schon krass. Die 850 in D1 kamen im Zeitraum von 2014-2017 zusammen, also drei Jahre. Und das mit ein paar großen Pausen. Die 638 in D2 sind in einem Jahr entstanden. Heftig. ????

ItzOlii

So geht es mir auch xD

In D1 mit dem Hauptaccount ca. 1570std und in D2 nun bereits ca. 1000std obwohl ich 3-4 Monate gar kein Destiny spielte????

Vallo

Peinlich, aber wahr. Die Meisten Stunden hatte ich sicher in Fiesta Online. 3 Jahre am Stück gespielt und das jeden einzelnen Tag und das bis zum umkippen. Die Stunden kann ich da leider mir nicht anschauen.

Danach habe ich etliche Jahre gewartet bis FF 14 kam und es mich in den Bann zog (Beta bis HW und wieder beim nächsten Addon nur kurz). Da war ich bei ca. 200 Tage. Aber naja, bis mir auffiel das praktisch alles nur recycelt wird und es sogesehen kein neues Content gibt (es sei den man ist in diesem Fall ignorant und einem ist egal das alles sich wiederholt, halt nur im andern Gewand). Für mich war es nicht und somit bin ich wieder auf der Suche nach was neuem.

Its Nobody

Haha xD könnte exakt meine Story sein. Fiesta hab ich ebenfalls 3 Jahre gespielt und dann auf FFXIV gewartet. Nur mit dem Unterschied das ich da knapp 450 Tage Spielzeit hab

EverHater

Oh Gott… will mich gar nicht dazu äußern. So viel verschwendete Zeit …
ich gehe dann mal meine Frust beim zocken verdrängen …

Kalinea Mereloina

ich finde Gamingzeit ist nicht verschwendet. Besser als in einer Bar trostlos in der Ecke zu sitzen und sich zu besaufen wie viele Menschen das auch machen. Da doch lieber zocken.

Saigun

Ca. 800 Spieltage in WoW. Eigentlich schon schade das mich das Game nichtmehr begeistern kann, aber naja, ist halt jetzt so.

Hunes Awikdes

Schon interessant und erstaunlich, wie viele Stunden manche in einem Spiel verbringen können. Bei mir sind es auch sehr viele. Ich darf gar nicht daran denken, was ich in der Zeit hätte alles erwirtschaften können, mindesten ein Camaro wäre bestimmt drin gewesen.
Es macht aber auch leider schrecklich viel Spaß Spiele zu spielen. 🙂

Irie

Yo, ich denk mir auch jedes Mal: “Ey… ich hätte Medizin studieren können, statdessen kenne ich die Bewegungsmuster in quasi jedem Raid-Bosskampf von FFXIV auswendig ” lol

Julian Von Matterhorn

Haha, großer Teil des Medizin Studium (Regelstudienzeit) hatte ich Ultima Online und Lineage 2 gespielt. Beides ging schon irgendwie, ist nur ne Frage der Priorität 😛

Nath

Was ist denn die Regelstudienzeit bei Medizin? Hab nur noch im Kopf, dass das megalang war im Vergleich zu nem Bachelor/Master.

Julian Von Matterhorn

6 Jahre und bissel was zerquetschtes, je nachdem wann das letzte Staatsexamen (mündlich gibt individuelle Termine) abgelegt hat

blacki

10 jahre WoW…in Stunden? definitiv zu viele 😀
von damals Classic bis Mitte Legion? sowas um den dreh!

Luriup

Ich denke bei DAoC komme ich auf über 5000h in den 2 Jahren.
Schon alleine die 4 50er Charaktere waren knapp 100 Tage reine Spielzeit nur um von 1-50 zu leveln.
Der Rest ging dann fürs RvR drauf.

press o,o to evade

knapp 4k dota2.
etwas über 3k destiny 1.
1k destiny 2

Kendrick Young

ka wieviel genau aber ist auch egal, fakt ist das mit alten mmo´s mehr sachen hat die Spass machen und Zeit verschlingen als wie in den ganzen neuen kram. Was übrigens auch an der casualisierung liegt.

ParaDox

Fast 4800h DotA2. Wow dürfte etwas mehr sein nur keinen Bock das nur zum nachsehen zu installieren.

Dominik B.

9700 Stunden Guild Wars 1 das war noch ein schönes Spiel danach kommt lange nichts mehr was ich überhaupt halb soviel gespielt habe.

Joss

Ich habe das nie nachgeschaut. LotRO seit Moria und TSW/SW-L vom ersten Tag an. Im Rückblick betrachtet würde ich heute nicht noch einmal so viele Klassen wie in LotRO hochspielen. Ehedem spielten die sich eben noch sehr unterschiedlich, nach den Anpassungen des Skillsystems nicht mehr. Allerdings sind da auch sehr viele schöne Erinnerungen mit verbunden und wenn man dann zusammen am Lagerfeuer sitzt und sich die alten Geschichten erzählt, dann gehört da auch vieles dazu, was wir heute dem Überschwang des frischen Blicks zuschreiben. Heute, wo sich die Online-Rollenspiele doch stark verändert haben, setze ich aber andere Prioritäten. Schrieb es auch gerade anderswo, dass es mir aber immer noch Freude bereitet, die alten NSCs (z.B. die große Liebe: Das Mädchen mit dem Fernglas) zu besuchen. Das ist wie in der Literatur, im Film und in Serien, dass manche Charaktere und Rollen wie zur Familie gehören und ohne sie mein Leben um vieles ärmer wäre.

Mandrake

Als es noch xfire und diesen Dienst von amd gab, zusammengerechnet rund 10 000 Stunden wow……leider…..dann kam lange aion bis bdo es mit mehr als 5k Stunden abgelöst hat

MisMG

Ich habe gerade noch nach xfire gegoogelt, weil ich meine Spielzeiten von früher nochmal angucken wollte. Schade, dass es eigenstellt wurde

derdon

Archeage 7tsd Stunden .. (nagut viel AFK davon)
WoW auch so in etwa ^^

Stephan Wilke

Destiny 1 und 2 jetzt seit ungefähr 3000 Stunden. Es fesselt mich einfach und ist unheimlich spaßig, vor allem mit Freunden. 🙂 Gibt bisher kein Spiel (außer vielleicht das alte Diablo 2) welches ich mehr gespielt habe.

Spargel

16k Stunden Silkroad online
3,2k Stunden Black Desert

neowikinger

Gut 200 Spieltage in FF XIV. Also lang genug um mit anzusehen, dass es nur noch abwärts geht und letztlich zu quitten

Vallo

Huch, fast die selbe Spielzeit und die gleiche Erkenntnis wie ich gemacht. Zufall? ????

neowikinger

Ein Fall für Galileo Mystery!

Tebo

12.236 Stunden World of Warcraft überrascht mich jetzt doch etwas.

Hatte lange nicht mehr nachgeschaut

Sleeping-Ex

851h 52m in Destiny 2 und 315h 57m in Destiny 1. Bin ein wenig überrascht, gerade das Destiny 2 mich solange bei Laune gehalten hat. Normalerweise wechsle ich im Wochentakt das Spiel.

VaylorTV

10 Jahre Dark Age of Camelot …. bestes mmorpg ever !

Tebo

Also 87.600 std??

VaylorTV

es sind 86.400 wenn man 30 tage nimmt im schnitt 😉

Tebo

Dachte immer ein Jahr hat 365 Tage x 24 h x 10 Jahre 😛

press o,o to evade

respekt!!

Thorim

2.315,4 Stunden zeigt mir Steam zu Age of Conan an. Vermutlich nochmal das Doppelte drauf bevor es über Steam lief.

Schuschu

7 Jahre Star Wars Galaxies. Bestes MMORPG!! :=)

terratex 90

ka aber in all den jahren ein paar tausend stunden in wow

huhu_2345

Destiny 1 mit ca. 700h aber damit bin ich noch am unteren Limit.
Aber kein anderes Spiel spiele ich öfter und regelmässiger als Destiny wobei es jetzt Destiny 2 ist.

Erzkanzler

Oh Gott, glaub bei GW2 bin ich ca. bei 4500 Stunden… was man alles mit der Zeit hätte anfangen können…

Tebo

Oh ja, das geht mir auch so….

Aber ich bereus nicht. War ne schöne zeit. Haben viel gemeinsam gelacht, Erfolge gefeiert aber auch Niederlagen verdaut.

Ich weiß noch, das wir über 200 x beim Lich King auf heroisch gewiped sind…das war ätzend !!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

60
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x