Hüter spielt 6924 Stunden Destiny – Wir haben ihn gefragt: Warum?

Wir haben mit einem Hüter gesprochen, der 6924 Stunden im MMO-Shooter Destiny verbracht hat. Und damit ist er noch nicht mal in den Top 25.

Keine Frage: Leute verbringen wahnsinnig viel Zeit in Destiny. Wenn man auf der Seite „Time Wasted on Destiny“ nachschaut, liegt der Rekord bei 12.232 Stunden – das sind 510 Tage.

Wir haben mit dem deutschen Spieler „Durle_the_Boss“ gesprochen, der kommt auf 6924 Stunden – das sind etwa 289 Tage. Das reicht aktuell für Platz 28 weltweit.

Typische Destiny-Karriere: Vom PvE ins PvP

Der Hüter sagt, er hat auf den Release von Destiny damals hingefiebert, war pünktlich um Mitternacht an der Konsole. Als Spieler machte er eine Karriere durch, die für Vielspieler typisch ist. Am Anfang interessierte ihn vor allem das PvE, dort stieg er immer weiter ein, bis er die Raids aus dem Effeff beherrschte. 800-mal wurde Crota bezwungen, oft hatte man Neulinge im Schlepptau.

Hüter Durle

Später, als der PvE-Content in Destiny langsam versiegte, sattelte er auf PvP um und hat es da dank seiner Ausdauer zu erheblichem Erfolg gebracht. Nun ging‘s vor allem darum, Hüter auf den Leuchtturm zu bringen, Raids wurden zur Nebensache.

Ziel: Rang 1000 im Schmelztiegel

Rang1000

Anfang 2017 hat er sich zum Ziel gesetzt, Rang 1000 im Schmelztiegel zu erreichen und hat es mit eisernem Willen durchgezogen. Er glaubt, er ist der erste Deutsche, der es so hoch geschafft hat.

Seine Tipps für den Schmelztiegel:

  • Gerade im 3v3 kann man es nur zusammen schaffen.
  • Fehler muss man ansprechen, auch wenn nach Niederlagen manchmal Spannung in der Luft liegt. Dann gilt es ruhig und sachlich zu bleiben.
  • Am besten sei es, sich Ziele zu setzen: „Heute schaffen wir makellos“, das schafft Anspannung, jeder bleibt bei der Sache. Auch persönliche Ziele, wie Rang 1000 zu erreichen, geben zusätzlich Motivation.

Destiny als wichtiger Anker im Leben

Im Gespräch wird klar, dass Destiny eine wichtige Rolle in seinem Leben einnimmt. Zum Release damals hat er sich einen neuen LCD-Fernseher geholt, ist von PC auf PlayStation 4 umgestiegen. Seine Freundin hat er vom Shooter längst überzeugt – nach dem Release hat sich das Paar eine zweite Konsole gekauft und zog fortan gemeinsam über die Planeten.

Abseits von Destiny leidet der Hüter unter Panikattacken. Die schränken ihn stark ein. An guten Tagen klappt fast alles, an schlechten fällt es ihm schwer, den Alltag zu bewältigen. Während andere bei schönem Wetter an den See fahren, muss er schauen, dass er es überhaupt schafft. Die Community von Destiny hat ihm dabei geholfen, wieder neuen Mut zu fassen.

destiny-2-granatwerfer-gjallar

Er sagt: Fast 7000 Stunden Destiny, da werden sicher Kommentare kommen wie „Du hast kein Leben.“ Ob es gut oder schlecht ist, so viel Zeit in Destiny zu verbringen, das sei dahingestellt, sagt er. Ihm hat es geholfen. Er hat viele Leute in der Zeit kennengelernt. Einige sind zu guten Freunden geworden. Darum ist er froh.


Destiny beeinflusst das Leben seiner Spieler wie wenig andere Games:

Destiny: Leuchtturm – Freunde erfüllen todkrankem Spieler einen Wunsch

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
175 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ninja Above

Verdient er mit Destiny auch Geld? Also über Streaming oder so

Yo Soy Regg †

Naja was solls, andere spielen 7000 Stunden Fifa, die anderen Cod, und wieder andere Destiny.
Solange es ihm Spaß macht und freude bereitet, wieso sollte er es nicht machen?
Destiny 2 kommt ja auch bald, und dann wird wieder Destiny gespielt. 🙂

mcrogi

Habe auch einige Raids mit Durle gespielt. Der Crota König. 1 Schwert Strategie und so… 🙂 Er ist ein super Typ, super hilfsbereit und war immer anständig und sachlich. Hatte immer fun mit ihm im Team. Mit seiner Freundin zusammen, ein Dreamteam. Guter Artikel. Danke an Durle, gut gemacht und weiterhin viel Erfolg und dass du deine Ziele virtuell und im real Life erreichst. Gruss mcrogi

TheBoss

Vielen herzlichen dank auch an Dich Roci

Simon Hartmann

Destiny hat mal sowas von die beste community ever. Toller, interessanter Artikel. Und auch wenn ich Destiny liebe, wünsche ich „the Boss“, dass er in Zukunft weniger unter seinen Panikattacken leidet und auch wieder mehr „raus an den See kann“. Ich glaube, dass Destiny am coolsten ist, wenn es seinen Platz neben dem täglichen Leben, Arbeit und Ungang mit Freunden hat. So kann ich es auch meisten geniessen und habe nie das Gefühl, Zeit damit zu verschwenden. Ich wünsche ihm da ne möglichst gesunde Entwicklung! Cool, dass seine Partnerin auch zockt! 🙂

TheBoss

Das ist ja super lieb von Dir. Vielen vielen Dank!

Rensenmann

So, ich hatte vorhin einen gefühlten zwei Seiten post verfasst, der aber irgendwie gelöscht wurde. Also, schreibe ich es jetzt nochmal in schnell.
Sehr großes Lob an mein-mmo für den Artikel und an The Boss. Erstmal dachte ich auch: wozu einen Artikel?
Aber, nachdem ich jetzt weiss, wievielen er unterwegs weitergeholfen hat, kann ich von meiner seite aus nurnoch riesen Respekt zollen.
Sowas finde ich richtig gut und auch wichtig!
Danke, dass ich durch dich sagen kann: es gibt noch mehr Hüter die noch mehr Zeit investiert haben, als ich 😀

Good game, mach weiter so Hüter.

Edit: jetzt gesehen, das er doch da ist aber der zweite Text war länger 😀 Was soll ich´n jetzt tun?

TheBoss

Das freut mich zu hören. Hätte am Anfang auch bedenken, aber eher in die Richtung beleidungen usw.

Kann aber auch nur positiv berichten. Nach langer Zeit spürt und sieht man mal wieder den zusammen halt der Destiny Community .

Auch von meiner Seite aus riesen Respekt an alle Hüter 🙂

Rensenmann

Naja, beleidigungen wird es hier nicht geben, dafür sind die Leute hier zu korrekt drauf und dann haben wir ja noch Herrn Schuhmann & Co die hier für Recht und Ordnung sorgen. 😀

Nochmal großes Lob an die Community, den besten Autoren der Welt (die auch noch alle samt hier auf mein-mmo vertreten sind) und an alle lieben Leute die hier schreiben. IHR seid die Besten!!!

Gerd Schuhmann

Ich finde auch, die Leute sind korrekt drauf hier.

Aus meiner Sicht: Wir haben nichts moderiert . Wir greifen normalerweise nur ein, wenn die Stimmung zu kippen droht oder wenn Leute Grenzen überschreiten und einfach feindselig werden … dafür ist mir mein Leben zu kurz. 🙂 Aber das kommt selten vor.

Die Community hier ist schon im Großen und Ganzen sehr vernünftig.

Es ist nicht so, als würde ich hier am Tag 10 Postings löschen. Dass die Stimmung hier gut ist, liegt nicht an mir, sondern an den Stammlesern. Wenn Leute vernünftig kommentieren, dann passen sich „Neue“ dem Niveau oft an und es bleibt dann so.

Wir haben ja einige Leser, die seit langem hier kommentieren und die prägen dann auch das Bild der Community. Das ist wirklich wichtig. Das nimmt mir auch viel Arbeit an. Wenn jetzt 10, 20 Stammleute aus der Kommentar-Sektion fehlen würden, sähe die Seite hier anders aus. Das glaube ich auf jeden Fall.

Rensenmann

Dann sage ich doch mal Danke für´s Lob.

Ich sehe mich jetzt einfach mal auch als stammi, selbst wenn ich erst seid Destiny hier bin^^

Rensenmann

Großen Respekt an mein-mmo für ein doch sehr gelungen Artikel und auch The Boss. Habe ja am anfang auch gedacht: Hmmm, was für ne Leistung soll es sein, soviel zu zocken?
Aber durch die Kommentare hier, weiss ich: Der Boss scheint echt ne dufte keule zu sein und hat wohl sehr vielen geholfen und sowas finde ich richtg klasse.
Ein weiterer vorteil ist: das ich jetzt immer sagen kann, wenn mich einer fragt, warum ich soviele stunden zocke?!… dass es immer noch einen gibt der mehr zockt :D:D:D

Good game Hüter weiter so!

die23ers

In meinem Alter kann man sich nich mehr an ein anderen Controller gewöhnen ????????

Rensenmann

jaja das alter… 😀

die23ers

Na na,für dich langts noch????

die23ers

Naaa wer wird denn gleich ????

Alitsch

Danke!! ein schöner Artikel, für mich klingt es mehr nach Lob für den Spiel und vor allen als das Lob an die Community und deren Zusammenhalt . Wir sind viele die aus Liebe und Hingabe zum Spiel xx-zig Stunden in Destiny verbracht haben. Danke Boss das du Mitglied so eine Tolle Community bist.(für mich persönlich es ist nicht eine Leistung schnell viele Knöpfe hintereinander zu drücken um der Beste im Spiel zu sein,es sind im Grunde nur Spiel Mechaniken die man sehr schnell erlernen kann, sondern mit der verbrachte Spielzeit „erfolgreich“ mit so vielen Menschen verschiedenes Alters,Geschlechts,Herkunft interagieren/kommunizieren … zu können)

TheBoss

Danke auch an Dich für deinen schönen und so wahren Kommentar

swisslink_420

Unter welchen Namen bist du den auf Twitch?

TheBoss

Auch durle_the_boss aber ich Stream (noch) nicht da es meine inet Verbindung nicht zulasst. Ab dem 31.7 ändert sich das:D

ItzOlii

Mich haste schon mal save als Follower:D

TheBoss

Cool mein erster Follower:)

ItzOlii

Yeah yeah????

die23ers

Viel Zeit rein gehauen u wenns gefällt is das doch ok????u i als Wochenend Hüter unter den top 6%,fühlt sich auch gut an…destiny is wie kein anders Spiel das verbindet, hab hier auch viele Leute kennenlernen dürfen u das is top..lets Play have fun

TheBoss

Lets Play have Fun auch an Dich

The hocitR

6924 Stunden, das werde ich ca. am Ende von D2 erreicht haben, vorausgesetzt die Laufzeit dafür beträgt auch ca 3 Jahre ????. Also zocke ich eindeutig zu wenig, oder Durle zu viel…

TheBoss

Ich denke das zweitere trifft es eher 😀

dh

Zockst nebenher eig. noch andere Games, oder wirklich pur Destiny?

TheBoss

Nur destiny 🙂 mehr Zeit hab ich auch nicht 😉

Lichking

Also sind laut Deiner Aussage nur positive Kommentare zulässig bzw. zeitlich wertvoll? Interessante Sichtweise. Oo Wo genau ist da eigentlich Dein Kommentar einzuordnen?

dh

Da ist man stolz auf seinen KDZ Rang von fast 400 und ließt dann auf Reddit von 1000 KDZ und hier von 1000 Schmelztiegelrängen.????????
Respekt, dass du diesen verlaggten Haufen schlechter Balance so lange durchgehalten hast.????

TheBoss

😀 Danke

André Wettinger

Also entweder altes Bild oder trotz all diesen Std. das Game bis heute noch nicht ganz gezockt. 5545 Da fehlen 70.

dh

Und kein T12. ????

TheBoss

Und das schon zweimal nicht 🙂

TheBoss

Das geht ja garnicht 🙂

Christian Baumblüth

wirklich eine starke Leistung Durle. War im Jahr 1 schon cool, jemand zu kennen bei dem der Spaß am Spiel im Vordergrund steht und nicht der Loot. Der Weg ist das Ziel 🙂 Beneidenswert wenn der Partner dann noch mit macht. In meiner Generation hatten es die Damen noch nicht so mit dem Zocken… Christian, alias bluethe52

TheBoss

Hallo Christian, ich finde es so klasse das du und viele andere sich noch daran errinnern, dass ich Ihnen geholfen habe. Und das auch noch nach dieser langen Zeit. Vielen vielen Dank an Dich.

Valery Sehbai

Yo , Valle am Stizzle um Respekt zu zollen. Dazu muss man sagen dass Der Boss jedes Wochenende Hüter durchzieht . Eine wirklich selbstlose Seele der Gute 🙂 Ich habe die Ehre jedes Wochende mit ihm Trails zu zocken und muss einfach nochmal hervorheben wie umgänglich und absolut gechillt Der Boss ist ! Ihn bringt einfach nichts aus der Fassung 🙂
Yo Durle , heute Abend mit JayMontoya ? Bin gegen 8 Uhr on.

TheBoss

Mich bringt nix aus der Fassung? Valle ich glaub du spielt mit dem falschen durle_the_boss:D

Valery Sehbai

Lass mich doch auch mal träumen …. 😉

TheBoss

:*

Lichking

Da habt Ihr doch noch dem Wunsch nach Profilierung nachgegeben und den Artikel rausgebracht.
Ich würde gerne mal von allen hier wissen, was genau daran die Leistung soll oder wie Ihr das definiert……..

Gerd Schuhmann

Ich hab das jetzt schon einige Male versucht zu erklären. Wir wollen keinem mit so einem Artikel eine Plakette anhängen. Wir verleihen keine Preise.

Aber der Ansatz über Spieler zu berichten und nicht nur über die Spiele – das ist schon etwas, das in der DNA der Seite steckt.

Es ist aber nicht die Idee: „Der Spieler hat was ganz Tolles gemacht. Wir bauen ihm ein Podest und stellen ihn drauf“ – so wird das von vielen Lesern leider gesehen.

Sondern das ist einfach eine Geschichte, die wir interessant finden. Was motiviert jemanden dazu, fast 7000 Stunden Destiny zu spielen. Das finde ich interessant. Und das interessiert wohl auch viele unserer Leser.

Der Artikel kommt auch sehr gut an – das sollten wir also auf jeden Fall häufiger machen. Wir könnten auch eine Geschichte schreiben über: Das Paar hat sich über Destiny kennengelernt und hat jetzt ein Kind. Fände ich auch interessant. Oder über soziale Entwicklungen in einer Gilde, in einem Spielerkreis von Freunden: DIe 5 Leute spielen seit 15 Jahren zusammen – Was hat sich verändert?

Würde ich mich als Leser darüber freuen. Klar, wird’s dann Leute geben, die sagen: Na, und? Wir spielen seit 20 Jahren zusammen! Schreibt über uns – aber das ist einfach nicht der Punkt. 🙂

Da müssten wir mal Mechanismen entwicklen, um solche Geschichten zu finden und dann zu erzählen. Ich fände das interessant – jetzt nicht „das machen wir nur noch“, aber ab und an als eine Variante: Wäre eine schöne sache.

Lichking

Das mit den Mechanismen entwickeln finde ich zwar einen guten Ansatz, allerdings fehlt mir die Fantasie wie das umgesetzt werden soll. Rest ist gut erläutert, allerdings hatte/habe ich den Eindruck hier wurde um ein virtuelles Podest gebeten. Da kann man sicher drüber streiten, trotzdem darf es wohl gestattet sein diesen Eindruck zu schildern.

ItzOlii

Da fallen mir auf die schnelle so einige ein.
Durchhaltevermögen ein Spiel x tausend Stunden zu spielen respektive auf Schmelztiegel Rang 1000 zu spielen.
Intension/Leidenschaft für ein Spiel
Hilfsbereitschaft was die Raid/Trials Carrys anbelangt.
Und wie er in den Kommentaren schreibt mit präzikills in trials hinter krafty sprich ne ordentliche Portion Skill am Start.

Das seh ich persönlich auch als ne ordentliche Leistung.

Props an dich @TheBoss

Lichking

Sorry alles außer eventuell die Präzikills ist für mich keine richtige „Leistung“.
Da müsste ich auch meinem Opa gratulieren. Der ist seit fünf Jahren fast jeden Tag im nahegelegen Stadtpark und hat schon sehr vielen Leuten bei diversen Dingen geholfen… Gibt leider noch keine Website timewastetimstadtpark sonst würde ich auch die Stundenzeit mit angeben.

ItzOlii

Da sieht man wohl das jeder ne „Leistung“ auf seine Art definiert;)

Lichking

Gebe ich Dir absolut recht. Für mich ist das nichts was einen Artikel wert wäre. Aber wenn es die Masse so sieht ist es ja ok. Ich denke trotzdem, dass es legitim ist die Frage nach der Leistung zu stellen.

ItzOlii

Ja das darf man ja auch so sehen und hinterfragen.
Messbar ist die Leistung m.m.n vorallem auch daran wievielen leuten durle, sei es auf den leuchtturm oder durch den raid, geholfen hat.
Sowas ist zumindest für mein Verständnis ne grosse Leistung und ein wertvoller Beitrag an die Destiny Community.
Ob man das nun gut oder schlecht findet darüber nen Artikel zu schreiben ist wohl jedem seine eigene Meinung.
Ich persönlich finde er hat es verdient und es darf gerne mehr solche Portraits aus der Community geben.

TheBoss

Vielen Dank Oli

Valery Sehbai

Neidisch? Ist nen schlechter Charakterzug. Lass das lieber.

Lichking

Weshalb neidisch? Es war ein einfache Frage…. Vielleicht bist Du auch einfach nur etwas dünnhäutig und vermutest hinter jeder Frage einen gewissen Neidfaktor? Ich habe jedenfalls die Diskussion letzte Woche mitbekommen und bleibe bei meiner Meinung bezüglich der „Profilierung“

chevio

Aber dass es der Artikel alleine wegen der postiven Stimmung in den Kommentaren wert war findest Du auch oder?

Lichking

Jedem das seine. Wenn der Artikel die Stimmung bei Euch hebt, ist doch alles gut! 😉

Manuel

Es geht doch nicht um profilierung, sondern um die Anerkennung einer außergewöhnlichen Leistung eines Hüters aus unserer Kommunity. Was soll daran falsch sein?
Wegen mir kann es noch mehr solcher Artikel geben!

TheBoss

Um das noch mal zu betonen, ich bin nicht der beste Spieler weder im PvP noch im pve. Ich hab nur sehr viele Stunden in Destiny verbracht in dem ich tausenden Leuten im Spiel geholfen habe.Mein MMO gab mir die Möglichkeit „Meine Geschichte“ zu erzählen.

press o,o to evade

ahh litsch, can i have your mana???

ich hab auch 3k dota2 stunden auf der uhr

TonyGradius

Hab 2575 Stunden. Eingestiegen nach The Dark Below.Mehr PVE als PVP. Strikes haben etwas Entspannendes, in etwa wie Gartenarbeit oder Meditation 🙂

TheBoss

Wie Gartenarbeit:D Schön gesagt 🙂

Dave

ich halte diese Zeitangaben für ziemlich unzuverlässig. Laut der verlinkten Seite habe ich 1046 Stunden (wovon 130 gelöscht wurden!? was soll das heißen?). Auf anderen Trackerseiten komme ich zusammengerechnet aber auf über 1400 Stunden. Je nach Quelle kann die Spielzeit stark variieren…

m4st3rchi3f

Die 130 Stunden kommen im Normalfall von gelöschten Chars.
Die Differenz zwischen den Werten kommen meistens daher dass mal mit Zeit im Turm/Orbit gerechnet wird, mal ohne.

Dave

Stimmt, ich hatte ja meinen 1. Titan gelöscht

TheBoss

Die Stunden sind sehr genau.

Roman Kießling

Sehr schöner Artikel und prima Kommentare.
Und ja, reife Leistung.
Zum Glück ist Destiny eine super Community, von ein paar Ausnahmen mal abgesehen
😉
Hilfsbereite Mitspieler und gute Teamkameraden sind das beste Fundament für
eine solche Gemeinschaft.

Chriz Zle

Du meinst wohl ein paar sehr viele Ausnahmen ^^ Schaue ich mir diese Hate-Parties bei Facebook an, dann frage ich mich ob es vielleicht heute Lebensnotwendig ist jemanden in Grund und Boden zu haten 😀

WooTheHoo

Gruselig wird´s ja erst, wenn man daraus Rückschlüsse auf die Gesellschaft zieht. So viel (im „realen“ Leben unerdrückter) Hass, wie die Leute in manchen Foren um sich werfen, ist wirklich heftig. Da kann man fast schon froh sein, dass das „nur“ online ausgelassen wird. Vielleicht sollten die entsprechenden Leute aber auch einfach mal einen selbstkritischen Blick auf sich und ihr Leben/Wesen werfen. Dass muss doch selbst dem übelsten Troll auffallen, dass er sich sozial absolut inkompetent aufführt. Und bei vielen ist´s bestimmt nur Web-Attitüde und im „realen“ Leben sind´s dann kleine Lichter…

Chriz Zle

Da geb ich dir vollkommen Recht! Wer nur auf den Putz hauen kann wenn eine imaginäre Wand (Internet) vor einem schützend steht hat mMn ganz arge Probleme mit sich selbst im echten Leben. Sowas zeugt von unterdrückten Gefühlen und mangelndem Selbstbewusstsein auf ganzer Linie. Aber es ist ja ein Massenphänomen das sich aus kleinen Lichtern ein Zusammenschluss von einem großen Ganzen ergibt wenn es darum geht mitzumachen.
Finde diese hasserfüllten Internetsoldaten immer sehr armseelig.

Roman Kießling

Zum Glück hab ich es nicht so mit Facebook und Co.
Leider sind Hasstiraden ein hässliches Phenomen unserer Zeit geworden.

Höflichkeit und Dankbarkeit sind vielen ein Begriff, aber längst nicht allen.
Durch das www sind die Abstände so groß, das man meinen könnte, man kann sich getrost alles erlauben.
Leider!
Also seid nett zueinander!

TheBoss

Es gibt sehr viele Gruppierungen in Destiny das kommt von den verschiedenen Anforderungen im Spiel an such und einen selbst

Die einen wollen die besten im PvP sein, die anderen im Raid. Dann gibt’s viele die nur aus Spass spielen. Diese Leute versehen sich dann nur schwer weil die Herangehensweise des Spiels eine andere ist.

Trotzdem ist die Destiny Community immer noch die beste :*

Kapkan

Heftig! Ich habe grad mal 830h vorzuweisen und meine Freundin meint, ich spiele zu viel?!
Respekt und Grüße an den Boss. 😉

nils stadtmueller

Du hast ne freundin und zockst ja gg

TheBoss

Dankeschön;)

Chriz Zle

Starke Leistung! Ich selbst habe nun „nur“ knappe 3.200 Stunden seit Release von TTK gemacht. Habe auf der PS4 die Beta gezockt und war Day 1 Spieler. Aber nachdem ich 50 Stunden investiert hatte und mir das Lootsystem einfach nur in den Arsch getreten hat, habe ich damals einfach nur genervt aufgegeben. Klar 50 Stunden sind/waren nicht viel, aber damals war für mich bspw. täglicher Sport usw. wichtiger, und da wollte ich nich drölf Stunden an der Konsole sitzen.

Leute auf den Leuchtturm zu bringen ist auch eine tolle Leistung von dir! Sowas sollte grundsätzlich kostenlos gehandhabt werden und nicht zu einem Geschäft werden. Es gibt nunmal Leute die einfach keine Chance haben gegen die Spieler die einfach extremst gut sind.

Also auf jeden Fall sehr interessant auch zu lesen das du dich mit deiner Freundin ins Destiny Universum stürzt und es dir auch privat bei gesundheitlichen Problemen hilft!!!

TheBoss

Vielen Dank für deine lieben Kommentar und ja das Lootsystem tritt vielen in den „Arsch“ mir z.b auch. Spiele sehr gerne Eyesluna… nach so vielen spielstunden im PvP könnte man meinen ich hab bestimmt 10x Godroll Eyesluna bekommen. ABER NEIN 😀 ich warte immer noch drauf.

Ich habe in den 3 Jahren nicht einmal Geld für ihrgend welche Aktivitäten verlangt und ich kenne einige die damit ihr Monatsgehalt aufbessern. Meins ist das nicht. Die freudenschrei in meinen Erinnerungen entlohnen mich viel mehr.

Julia Hengstermann

Mein Freund und ich überlegen auch schon die ganze Zeit, ob wir uns nicht eine zweite Konsole kaufen, um gemeinsam zu zocken. Das macht bestimmt übelst Laune.

RagingSasuke

Habe ich mit meiner Frau gemacht. Top !:D

Roman Kießling

Na klar, auf jeden Fall machen.
Ich spiele Destiny mit meinem Sohn.
Er im Kinderzimmer und ich nebenan.
Macht mega Spaß.

TheBoss

Das macht richtig Spass. Nur ist echt vorsicht geboten wenn man dann im spiel privates mit dem Spiel vermischt. Aber grundsätzlich was sehr schönes.

Try-not2die

Bist halt brutal bro 😀 weiter so :):)

TheBoss

Dankeschön 🙂

Crankalex1985

Nice durle,Leute auf den Leuchtturm zu bringen,ich weiss noch wie ich damals gebettelt habe 😀 danke dir digga

TheBoss

Hey Alex:D

Psycheater

Da ist ja endlich der Artikel 🙂 Und fast 7000 Stunden, das ist heftig ^^

micha schä

Durle bester Mann Lg die Scarabobs (x0xDuDx0x Tapete83 und jajujo1994 ) ????????

TheBoss

Vielen vielen dank Jungs:)

gouly-fouly

ich versuche es einfach mal ganz schüchtern: würdest du mir auf dem weg zum leuchtturm auch mal helfen? 🙂
bin nicht der beste pvp aber leidenschaftlicher destiny spieler. und das fehlt mir einfach noch. hast du so was wie eine warteliste? gruss, gouly

TheBoss

Kann man mal probieren. Schreib mich einfach mal am Wochenende über psn an. Grüße an dich

gouly-fouly

heisst du da auch so wie hier?

gouly-fouly

es gibt ja hunderte „TheBoss“ hahahaha

TheBoss

Nein durle_the_boss

huntersyard

Ja Respekt Keule…immer schön wenn einer von uns destinyfreaks auch nach so vielen std.,..Spielen und erfolgen noch hilfsbereit und“normal“ geblieben ist..das mag i auch so an destiny…
Weiter so Digga

TheBoss

Dankeschön digger

Dumblerohr

Glückwunsch dazu. Ich hab nach knapp 3000 Stunden den Bock massiv verloren. Jetzt zock ich all die nicen 60 fps Games und bekomm Augenkrebs wenn ich mich einma die Woche einlogge um mein kaka weekly schätze des was weiß ich wie die heißen abgreife…
Und damit will Bungie weiter machen? 30 fps? Why the hell? Arbeiten die heimlich an nem Nintendo Switch port? Man man man …

BigFlash88

ach bitte, spiel ein paar stunden dann merkst du schon gar nicht mehr das dass nur 30fps sind

TheBoss

Einen direkten Spielwechsel merkt man schon aber wie hier schon gesagt 20-30 Minuten und 30fps wirken absolut ok

Baron DaPlaya

Durle = Bester Mann
Weiter so bro!!!!

TheBoss

Hey Danke!

paul neumann

Und das coolste: jetzt bist du berühmt !!!!!

TheBoss

Quatsch :p eher werde ich stundenlang in osiris jetzt geteabaggt:D

paul neumann

Mag sein. Von mir jedoch respektvoll gegrüsst 🙂

TheBoss

Vielen dank Paul

press o,o to evade

jetzt werd endlich samstag verdammt, ich will eisenbanner zocken!!

er hat ne freundin, von daher alles in ordnung. es gibt leute die haben doppelt so viel wie er.
alles gut, mach dir keine sorgen!

TheBoss

Viel Spass im eisenbanner:)

paul neumann

Ich liiiiieeeebe Eisenbanner

Sucoon

Naja ist das viel? Ich habe 4000h played bei ps2 und das hab ich nur 2 Jahre gespielt. Wow hab ich 10 Jahre gespielt. Fast ausschließlich bis es zu dumm wurde

GoR1281

P.S weiß noch genau wie wir uns kennengelernt hatten : Bei jemandem im Stream und es ging ums Bug sing und glitching xD

TheBoss

Das wusst ich nicht mehr genau :p aber schön das ich Eindruck hinterlassen habe 🙂

GoR1281

Ja habe an dem Abend oder eher Morgen 😉 zum ersten Mal Crota gelegt und die ersten Phasen ohne Bug und Glitch using xD

GoR1281

Gratulation zu dieser Leistung xD
Nimm doch die Ps4 mit zum See 😉
Nee war Spaß auf weiter 10000h 🙂

TheBoss

Dank Dir. Gute idee:D

Xurnichgut

„…sagt, er hat…“
„…glaubt, er ist…“
Schreibt ihr schon immer, als gäbe es keinen Konjunktiv?
Ist nicht böse gemeint, aber da musste ich echt jedes Mal zucken. Ist mir bislang irgendwie noch nie so aufgefallen…

Zum Artikel: Einfach irre. 800 mal Crota, das ist ja nicht mehr feierlich^^

Gerd Schuhmann

Nein, machen wir sonst nicht.

Im formalen Rahmen verwenden wir den Konjunktiv, um Meinung kenntlich zu machen.

Also bei einer News-Meldung, die wir mit Zitaten würzen – da wäre die indirekte Rede angebracht.

Der Artikel hat eine andere Perspektive, in dem er das, was der Hüter sagt, zum Gegenstand des Textes macht. Da finde ich das als Stilmittel okay.

TheBoss

Das waren noch Raid carry Zeiten. Wenn heut der ein oder andere Stream 100 Leuchtturm carry s macht ist das normal 😀

Xurnichgut

Stimmt, das sind aber ja meist Leute, die damit Geld machen…

Naja, im Gegensatz zu dir bin ich mit meinen 3x Rang 75 im Tiegel ja eh noch n blutiger Anfänger^^

Giiipsy-Danger

????????????

paul neumann

Ahhhh wo finde ich diese Statistiken?

TheBoss

Destinytracker mal googlen

paul neumann

Ok. Dank dir

el Cicco

Artur Servus…durle hat mich und einen Kumpel das erste mal zum Leuchtturm gebracht…thx????????

TheBoss

Das freut mich 😀

Arkus Gillette

„Lydina du hascht gesagt du hascht den“ ???? Gruß an dich durle bist ein guter und hilfsbereiter typ 😉

TheBoss

Vielen Dank dir 🙂

paul neumann

Respekt Durle. Und: warum auch nicht. Die Onlinewelt ist nicht die schlechteste. Grüsse von einem Rang :eine Millionen irgendwas. :))

TheBoss

Hehe dank dir;)

GDA_Desch

Respekt Durle

TheBoss

Vielen Dank

Asepto

Top Leistung

TheBoss

Danke

Insane Crane

Netter Artikel und ich schätze es sehr das hier mal jemand aus der mein-mmo Community Thema eines Artikel ist.
Allerdings hätte ich mir mehr gewünscht, dass man das ganze mehr als richtiges Interview aufzieht. So verliert das ganze irgendwie an Flair und es ist nur ein normaler Artikel.

Hätte man meiner Meinung nach mehr draus machen können.

Marvin Bauer

Sehr schöner Artikel!
Lg iDemolitonzz

Marco Ott

Überragend durle ????????
Weiter so!!!

TheBoss

Dankeschön

Bernd Darge

Saubere Leistung durle. Ich hoffe du kommst noch vor 2 ins obere Ranking

TheBoss

Geb mein bestes 🙂 Vielen dank

Tobias

Durle krasse leistung durch dich wurde ich damals level 30. Du und deine freundin haben mir geholfen bei atheon. Danke nochmals an euch beide lg dark_knight_1601

TheBoss

Das freut mich das dich an uns noch erinnerst. Wow vielen Dank an dich

Tonii54

Durle_the_boss bester Mann.
Artur weiter so 🙂

Schönes Grüße Tonii54

TheBoss

Dankeschön Toniiiiiiiii 🙂

Deniz84b

Durle sehr stark ????????

TheBoss

DANKE bro

Amon La Mell

Rang 1000 im Schmelztiegel und ich war dabei!!! Durle bester Mann!!!

TheBoss

Amon vielen Dank auch an Dich :*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

175
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x