Die Community feiert die Roadmap von Lost Ark: „Das sind die besten Änderungen überhaupt“

Die Community feiert die Roadmap von Lost Ark: „Das sind die besten Änderungen überhaupt“

Die Roadmap in Lost Ark war lange Zeit ein heiß diskutiertes Thema. Nun ist sie endlich offiziell und live, der Fahrplan für die nächsten Monate steht und anscheinend hat Amazon dabei alles richtig gemacht, denn die Community feiert die kommenden Inhalte – wäre da nicht eine Sache. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was ist los mit der Roadmap? Sie war eines der größten, wenn nicht sogar das größte Thema in den letzten Wochen in der „Lost Ark“-Community. Wann kommen neue Klassen und welche? Wann gibt es neue Inhalte? Diese Fragen beschäftigten die Fans nahezu täglich.

Mit der veröffentlichten Roadmap gibt es nun zumindest für die nächsten zwei Monate eine Antwort darauf und sie macht die meisten Spieler glücklich. Denn neben neuen Events, Skins und Co. kommen auch neue Raids, Klassen und ein neuer Kontinent in das MMORPG.

Zusammengefasst erscheinen bis Ende Mai folgende Inhalte sicher:

  • Die neue Klasse Lanzenträgerin (engl. Lance Master oder Glavier)
  • Die neue Klasse Zerstörer (engl. Destroyer)
  • Der Kontinent Süd-Vern ab Gearscore 1.340
  • Neue Skins, Kostüme und Frisuren
  • Ein ganzer Haufen an Quality-of-Life-Verbesserungen

Was genau in der Roadmap noch ansteht, erfahrt ihr in unserem Artikel dazu.

Die 5 Gründe für den unglaublichen Erfolg von Lost Ark

Die Roadmap hört auf alles, was die Community wollte: Bereits vor einigen Wochen erschien im Internet eine Roadmap, die aber veraltete Informationen beinhaltete. Sie versprach unter anderem die Klasse der Arcana und neue Raids schon im April. Diese Informationen heizten die Diskussionen innerhalb der Community noch weiter an.

Viele Fans verstanden nicht, warum man sich für die Arcana entschied, obwohl in den meisten Umfragen die Lance Master klar vor den meisten anderen Klassen lag. Außerdem wünschten sich die Spieler mehr Quality-of-Life-Features und waren unzufrieden damit, dass High-End-Content zu schnell ins Spiel kam.

Der neue Fahrplan von Amazon sieht vor, die neuen High-End-Raids erst Ende Mai kommen, wenn überhaupt. Sie sagen, dass man den Fortschritt der Spieler dafür um Auge behalten müsse und diese Inhalte nur unter Vorbehalt im Mai erscheinen.

Des Weiteren hörte man auf die Community und tauschte die Arcana gegen die Lanzenträgerin aus, was die Fans im reddit durchaus positiv stimmt. Doch einige lieben die zahlreichen Quality-of-Life-Features noch mehr als die neuen Klassen.

Die Lanzenträgerin führt gleich zwei Stabwaffen in die Schlacht.

“Ich kann mich kaum entscheiden, was ich am besten finde”

Die Community feiert die Ankündigungen: Das Feedback von den Spielern in Lost Ark ist entsprechend den Ankündigungen überwältigend positiv. Der Thread der Roadmap konnte innerhalb von wenigen Stunden über 3.500 Upvotes und 1.100 Kommentare im reddit ansammeln, von denen sich die allermeisten positiv aussprechen.

Einzig enttäuscht zeigen sich die Fans, die weiterhin auf Magier-Klassen warten. Denn mit der Zauberin gibt es aktuell nur eine einzige wirkliche Magierin in unserer Version von Lost Ark. Sowohl die Beschwörerin in der Beta als auch die Arcana in der falschen Roadmap wurden bis auf Weiteres verschoben, das ärgert einige Spieler.

Dennoch fühlen sich die meisten Fans von den Änderungen angesprochen. Die beiden neuen Klassen begeistern viele Spieler innerhalb der Community und auch die angekündigten Quality-of-Life-Veränderungen sorgen für große Freude.

Damit scheint die neue Roadmap fürs Erste die Stimmung in der Community gerettet zu haben und sogar einige Leute, die das Spiel schon aufgehört haben, wieder zurückzuholen. Wie ein Fan im reddit bestätigt: “Ich hatte eigentlich schon aufgehört, aber jetzt muss ich wieder kommen.”

Das sagen die Fans: Um der Stimmung im reddit von Lost Ark ein wenig näherzukommen, möchten wir euch an dieser Stelle noch einige Aussagen aus der Community zum Besten geben:

  • Cloudyworlds schreibt zu den QoL-Änderungen: “Oh mein Gott, das wird mir so viel Zeit sparen. Das ist wirklich genial.”
  • EristicMeow freut sich über die neue Klasse: “Ich kann es kaum erwarten, einer von tausenden neuen Lance Masters zu sein!”
  • BankaiPwn schreibt: “Das sind die besten Änderungen überhaupt, gute Arbeit!”
  • Auch MyPostForAiur freut sich: “Okay, die Lanzenträgerin kommt, mehr muss ich gar nicht wissen. Ich bin so wahnsinnig glücklich darüber!”
  • MadMeow wünscht sich neue Mages: “Eine Magierin. Es kommt die 5. Kampfkünstlerin und der 4. Krieger und wir haben immer noch nur eine einzige Magierin. Das fühlt sich falsch an.”

Was haltet ihr persönlich von der Roadmap von Amazon? Freut ihr euch über die Lanzenträgerin oder hättet ihr euch doch eher etwas Anderes gewünscht? Wie beurteilt ihr die Situation der Magierinnen in Lost Ark? Reicht euch die Zauberin? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO, wir freuen uns auf eure Meinung.

Im MMORPG Lost Ark erwarten euch jahrelang neue Inhalte – Wir zeigen euch, was noch kommt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wordreth

Cool, neue Klassen, dh. ich muss 24 Stunden im voraus 2 Charakter löschen, da ich immer 24 h warten muss, bis ich diese löschen kann.

Keragi

Die Gleve allein finde ich nicht so spannend mit einem Schild dazu wäre schöner gewesen.

Nico

reddit ist doch so ein schmarn, liest man z.b. im Steamforum woviel mehr Spieler schnell zugang haben, dann sieht man das Destroyer nicht gut angesehen wird sowie viele andere Dinge. Und Arcana hat schon eine gewisse beliebtheit vorallem war es bei beiden anderen releases eine Starterklasse genauso wie die Beschwörerin, und die war extremst beliebt in der Beta. Ich werde aufjedenfall eine paar Monate Pause von lost ark einlegen. Das was die mit den Klassen machen, vorallem auch balance mässig, geht mir auf den keks. Und skins mässig find ich das alles auch extrem enttäuschend, ich mein das Spiel ist jahre lang schon draußen und dann bringen sie 1 Skin im Shop in 2 Monaten? (den release akuma skin zähl ich nicht mit der hat nichtmal das Wort Skin verdient)

für mich ist die Roadmap sehr enttäuschend, da fand ich selbst die alte besser.

Nein

Ich find die leider nicht so gut, weil es heißt, das es jetzt erstmal mind. 1 Monat kein Content gibt. Vermutlich sogar länger.

Aber gut, ich hab auch 800h drin versenkt. Mit den meisten Collectables und Gebieten bin ich jetzt fertig, mir fehlen nur noch 4 Gebiete oder so auf 100%

Aber das ist ja alles Zeug, was quasi nichts bringt. Ich hab sogar schon fast 40.000 Gold in meine Insel investiert 😀

Allerdings hab ich das Gefühl, das die Insel schief ist xD

Tronic48

Klasse, so soll es sein, so kann es weiter gehen, TOP

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Grinsekatze

Spiele eh auf Englisch, da ist mir das doitsche Kauderwelsch der Loka eh egal.

WaifuJanna

Ich war ehrlich gesagt überascht das Glaivier „Lancemaster“ sein soll. da ich eig gedacht hab Lancemaster ist eine männliche klasse. Von daher find ich den neuen namen Glaivier passender! Wendan hättense es Lancemistress nennen sollen. Sie heist ja auch Sorceress und nicht Sorcerer ^^

Mal gucken was in South-Vern abgeht. und bin gespannt ob es da auch neue minigames oder Rapport NPC’s gibt.

Grinsekatze

Der Name ist Panne. Das Wort gibt es einfach nicht.

Higi

Ich hab mich sehr auf die Roadmap gefreut, das zeigt dass sie anfangen auf die Community zu hören und versuchen es zeitnah umzusetzen. Besonders das Süd-Vern kommt freut mich sehr, LaiLai ist doch langsam mal durch. xD Ueber die neue Klasse brauchen wir eh nicht reden, endlich kann ich die Sorc in die Ecke stellen, wo sie hingehört. Was mich richtig interessiert ist wie sie das Meer erweitern wollen und wieviele neue Inseln kommen sollen und ob es wieder möglich sein wird ohne die Koop Quests, wieder auf Schatzsuche zu gehen, oder Fischen, das hat in Korea soviel Spaß gemacht.

Leyaa

“Ich kann es kaum erwarten, einer von tausenden neuen Lance Masters zu sein!”

Du wirst einer von tausenden Glaivier sein. *hust* 😅
Mit dieser Namensgebung hat Amazon mal wieder den Vogel abgeschossen. 🙄 Alles wäre besser als das. Ich kann ihnen verzeihen, wenn die Lanze aus dem Name verschwindet, da die Klasse laut ihrer Übersetzung mit Speer und Gleve kämpft, aber dann macht doch bitte einfach „Spear Master“ oder „Glaive Master“ draus. Aber bitte nicht so einen Kauderwelsch. Dementsprechend finde ich hier die deutsche Übersetzung auch etwas unpassend (auch wenn es besser klingt als im Englischen), es sei denn in man hat Speer und Gleve irgendwo mit Lanze ersetzt.

“Eine Magierin. Es kommt die 5. Kampfkünstlerin und der 4. Krieger und wir haben immer noch nur eine einzige Magierin. Das fühlt sich falsch an.”

Ich weiß nicht, was für eine Version der Junge spielt, aber in meinem Lost Ark gibt es 2 Magierinnen.

Ich finde Amazons Weg bei den Klassen gut so. Sie haben auf das Feedback der Community gehört, bringen eine männliche, eine weibliche Klasse und beide fühlen sich doch ganz anders an. Man kann es nie allen Recht machen. Anstatt einfach auf das Gleichgewicht bei den Subklassen zu gucken, finde ich es viel interessanter, wenn unterschiedliche Spielstile in Lost Ark bei den Releases priorisiert werden.

Bin gespannt, ob sie die Klassenreleases bei 1 pro Monat beibehalten, oder ob sich das in den Sommermonaten wieder ändert. In 7 Monaten klassenmäßig zu Korea aufzuholen, wäre doch im Interesse aller, könnte man meinen.
Smilegate will die verschiedenen Spieleversionen homogenisieren und am Ende nur noch 1 einzige Version für alle Regionen entwickeln. Spieler wollen neue Klassen. Und Amazon? Die wollten wohl die Klassenreleases monetarisieren. Das ging nun erstmal schief. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Leyaa
Higi

Ein Barde, ist zwar eine Subklasse der Magierin, er hat aber recht. Ein Barde ist keine richtige Magerin. Summoner, Arcana, darauf spielt er an.

Leyaa

Mir ist schon klar, dass die Bardin eine eher spezielle Magierin ist. In vielen Spielen gilt sie auch als eigene Klasse, abgegrenzt von den klassischen Magiern.
Smilegate hat die Bardin aber nunmal als Magierin klassifiziert. Ergo ist sein Statement so einfach nicht korrekt.
Ich könnte ja auch hingehen und sagen, dass die Lanzenträgerin keine Martial Arts Klasse ist. Da sie nicht mit Fäusten und Tritten kämpft (was die Kampfkunst ja ausmacht), sondern mit Speer und Gleve in den Kampf geht. Tue ich aber nicht. Warum nicht? Ja genau, weil Lost Ark mir halt vorgibt, dass es eine Kampfkünstlerin ist.

Huehuehue

Da sie nicht mit Fäusten und Tritten kämpft (was die Kampfkunst ja ausmacht)

Klugschei*: Das ist nicht ganz korrekt. Es gibt nicht wenige Martial Art Kampfsysteme, die sich auf die Verwendung von Hieb und Stichwaffen aber sogar teilweise von Projektilwaffen begründen. Per Definition sind Martial Arts oder halt, Kampfkunst, wenn man den deutschen begriff nehmen will, Kampfsysteme, die sich auf, wie du richtig anmerkst, unbewaffneten aber ebenso auch kalt-bewaffneten Kampf berufen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
Leyaa

Es gibt nicht wenige Martial Arts Kampfsysteme, die sich auf die Verwendung von […] Stichwaffen […] begründen

Okay, ich gebe mich geschlagen 😄
Aber ich halte zumindest daran fest: Wenn Lost Ark die Bardin als Magierin klassifiziert, dann kann ich nicht sagen, es gibt nur eine Magierin im Spiel.

Higi

Kannst du dich gern dran festhalten, gar kein Problem, für mich ist die Bardin keine Magierklasse, noch nie gewesen. ^^ Ich verstehe halt seine Meinung aber auch deine. :>

Scaver

Lanze ist der korrekte Oberbegriff fur Speere und Gleven und umfasst alle langen Stichwaffen.
Damit umfasst der Name beide genutzten Waffen. Seine Vorschläge würden dabei immer nur eine der beiden Waffen abdecken und die Andere ignorieren.
Hier musst du beachten, dass es zwei Arten von Lanzen gibt. Die meisten denken an die Stoßwaffen die z. B. beim Trjost verwendet werden.
Aber auch die Stichwaffen werden unter dem Oberbegriff Lanze zusammen gefasst.

Leyaa

In dem Fall ist die englische Bezeichnung also noch inkorrekter, da Glaivier also die Speernutzung außen vorlässt. Wie man es also dreht und wendet, die englische Bezeichnung ist eine Katastrophe.
Nach deiner Erläuterung kann ich mich zumindest mit dem deutschen Namen zufrieden geben.
Wären sie doch bloß bei Lance Master geblieben…🙄

Naja, immerhin kommt die Klasse sehr bald zu uns. Der Name ist ja eigentlich gar nicht so wichtig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x