5 kuriose Spiele auf Steam unter 5 Euro, die mich immer wieder begeistern

5 kuriose Spiele auf Steam unter 5 Euro, die mich immer wieder begeistern

Auf Steam gibt es tausende Spiele, die kostenlos oder unter 5 Euro zu erhalten sind. MeinMMO-Autorin Lena stellt euch 5 davon vor, die euch kurios vorkommen könnten.

Natürlich könnte ich jetzt „normale“, grandiose Spiele wie Lost Ark oder Ori and the Blind Forest auflisten, jedoch habe ich meist einen relativ eigenwilligen Geschmack, den manche als sonderbar bezeichnen würden.

Ich möchte euch daher 5 kuriose Spiele aus meiner Steam-Bibliothek vorstellen, die nicht mehr als 5 Euro kosten und zu denen ich auch heute noch immer wieder begeistert zurückkehre.

Plants vs. Zombies GOTY Edition – 4,99 €

Plants vs. Zombies Game Trailer

Zwar kurios, aber dennoch von vielen gefeiert, ist Plants vs. Zombies. Bei dem Spiel geht es darum Pflanzen, Gemüse oder andere Erzeugnisse auf eurem Grundstück zu platzieren, während euch eine wilde Horde Zombies in Wellen überfällt (via Steam).

Klingt schräg, macht aber unheimlich viel Spaß. Je weiter ihr voranschreitet, desto höher wird der Schwierigkeitsgrad, den man auf keinen Fall unterschätzen sollte.

Gerade wenn ihr Tower-Defense-Spiele mögt, könnte Plants vs. Zombies genau das Richtige für euch sein.

Vor einer Runde müsst ihr euch für verschiedene, platzierbare Items entscheiden, die ihr mit in den Kampf gegen die wilde Horde nehmt. Im Abenteuer-Modus schaltet ihr so andere Modi und zusätzliche Items frei, die ihr in den darauffolgenden Runden gebrauchen könnt.

Pro
  • Ansteigender Schwierigkeitsgrad
  • Viele verschiedene Items, dadurch unterschiedliche Strategien möglich
  • Hoher Wiederspielwert
Contra
  • Nur in 4:3 Auflösung spielbar
  • Nur 50 verschiedene Level im Abenteuer-Modus

Plantera – 2,99 €

Sandbox-RPG Plantera im Trailer

Das wahrscheinlich Sonderbarste dieser Liste ist Plantera, ein Indie-Game mehr mit Pflanzen und Tieren als mit Zombies. Es ist ein Simulationsspiel, wo ihr nach und nach euren eigenen Garten errichtet (via Steam).

Es erinnert dabei eher an ein typisches Mobile-Game, da ihr nur an gewissen Orten diverse Bäume, Büsche und Gemüse anpflanzen könnt. Danach müsst ihr warten, bis sie wachsen, damit sich euch Münzen bescheren. Mit diesen Münzen könnt ihr weitere Pflanzen, Tiere und andere Boni kaufen.

Wenn ihr Gelegenheitsspiele mögt oder einfach etwas mit süßen Schweinchen und grimmig dreinschauenden Arbeitern sucht, was auch im Hintergrund laufen kann, seid ihr bei Plantera genau richtig. Entweder ihr klickt selbst und sammelt alles ein oder lasst die fleißigen Arbeiter den Job erledigen.

Pro
  • Neben Serien oder Discord spielbar, benötigt keine erhöhte Aufmerksamkeit
  • Süße Pixeloptik
  • Für Achievement-Jäger auf Steam interessant
Contra
  • Kein aufwendiges Gameplay
  • Schnell „durchspielbar“

Vampire Survivors – 2,39 €

Action-Roguelike Vampire Survivors im Trailer

In dem Rouge-like Survival-Spiel müsst ihr 30 Minuten lang überleben, während ihr von einer Vielzahl an Monstern angegriffen werdet (via Steam). Dabei habt ihr derzeit die Auswahl aus 7 verschiedenen Stages, die euch alle mit anderen Gegnern konfrontieren.

Auch die Rezensionen auf Steam empfehlen Vampire Survivors:

Indie-Spiel für 2,39 € über Vampire, Looten und Leveln erobert Steam – 99 % positive Reviews

Zusätzlich gibt es derzeit 30 Charaktere, die alle andere Fähigkeiten zum Start besitzen. Während der eine mit einer Peitsche um sich wirbelt, feuert der nächste Güterloren ab, um die Feinde unschädlich zu machen.

Dabei sammelt ihr Truhen ein, levelt den Charakter und gebt ihm bei jedem Run andere Items mit auf den Weg, die alle unterschiedliche Effekte mit sich bringen. Ihr könnt so etliche Errungenschaften sammeln und die Maps auf unterschiedliche Art und Weise bewältigen.

Wenn ihr etwas für Rogue-likes übrig und nichts gegen ältere Pixelgrafiken habt, ist das Early-Access-Spiel eventuell was für euch. Wer nach demselben Spielprinzip sucht, aber lieber selbst zielen und ballern will, sollte sich für den gleichen Preis 20 Minutes Till Dawn anschauen.

Pro
  • Erhält immer noch stetig Updates
  • Vielseitige Item-Kombos möglich
  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
Contra
  • Das Spiel selbst erklärt euch relativ wenig, könnte euch den Einstieg erschweren
  • Zufallsbasierte Items in jeder Runde (RNG)
  • Angriffe werden automatisch ausgeführt

The Binding of Isaac – 4,99 €

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was tut die Mutter mit ihrem Sohn, warum weint er so krass und wieso liegen hier überall Kackhaufen? So oder so ähnlich reagieren viele, die The Binding of Isaac das erste Mal sehen (via Steam). Das Spiel gehört mittlerweile zu den Klassikern der Rogue-likes, dennoch kennt es längst nicht jeder.

The Binding of Isaac ist eines der Spiele, die ich mit Abstand am meisten gezockt habe und bis heute tue. Das ursprüngliche Basis-Spiel ist dabei schon für 4,99 € zu erhalten. Es gibt jedoch ein Remake dazu: The Binding of Isaac: Rebirth (via Steam), das das Basis-Spiel nochmal komplett überarbeitete und etliche neue Dinge hinzufügte, das kostet allerdings 14,99 €.

10 geniale Mods für The Binding of Isaac: Repentance, die ihr ausprobieren solltet

Ihr startet als der Junge Isaac, der vor seiner Mutter flieht und sie besiegen möchte. Es werden in jedem Run andere Ebenen generiert, die unterschiedliche Items enthalten. Mit diesen Items und euren schmerzhaften Tränen macht ihr euch auf den Weg zum Fuß und zum Herzen eurer Mama, um sie zu vernichten.

Dabei entstehen viele verrückte Runs mit den wildesten Item-Kombos.

Pro
  • Diverse Item-Kombinationen möglich
  • Immer wieder neue Ebenen und Herausforderungen
  • Mehrere zusätzliche DLCs erhältlich, die das Spiel noch schwerer machen
Contra
  • RNG
  • Altes UI, die Neuauflage löst es deutlich besser

Digimon Masters Online – kostenlos

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bei Digimon Masters Online spalten sich die Gemüter. Während es die einen als schnellen Cash-Grab abstempeln, hatte ich sicherlich schon über 2.000 Stunden Spaß in dem MMORPG. Gerade als Digimon-Fan kommt man in dem Spiel auf seine Kosten (via Steam).

Ihr könnt am Start zwischen verschiedenen Charakteren (Tamer) entscheiden und euer Partner-Digimon auswählen, mit dem ihr gegen andere Digimon kämpft. Es ist bisher das einzige Online-Game zu dem Franchise, was in sämtlichen Ländern verfügbar ist.

Zwar wurde ein weiteres MMO namens Digimon Super Rumble angekündigt, jedoch ist es nach wie vor nur auf Koreanisch und über Umwege bei uns spielbar.

Im MMORPG levelt ihr bekannte Digimon wie Agumon, Gabumon und Patamon als auch euren Tamer mithilfe von Quests, Kämpfen oder Items. Zusätzlich gibt es Raids und Dungeons, in denen ihr wertvolle Items grinden könnt.

Pro
  • Über 110 verschiedene Digimon als Partner erhältlich
  • Nostalgie-Flash garantiert
  • Seit 2009 erhält es kontinuierlich Updates und Events
Contra
  • Besitzt einen Cash-Shop (Pay2Win)
  • Generische Quests

Was haltet ihr von den Spielen dieser Liste? Habt ihr noch weitere (kuriose) Spiele, die ihr mit anderen MeinMMO-Lesern teilen möchtet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Ist euch das alles zu günstig? Dann haben wir den passenden Artikel für euch, der euch die 5 teuersten Steam-Spiele zeigt: Die 5 teuersten Spiele auf Steam – Für virtuelle Zugfahrten könnt ihr bis zu 10.000 € zahlen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hyyga

Ich bin noch immer begeistert, wie sehr mich Vampire Survivors packt.
Definitiv eine klare Kaufempfehlung. Bei dem Preis macht man nichts falsch!

Isaac macht aber auch immer wieder Spaß. Besonders wenn man zwischen durch einfach mal ein paar Runden spielen will.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx