Heroes of the Storm: Neue Helden Artanis, Lt. Morales und jede Menge Skins vorgestellt!

Ein neues Vorschauvideo zeigt kommende Inhalte von Heroes of the Storm, darunter zwei neue Helden, jede Menge Skins und neue Reittiere!

Herbstsaison im Nexus

Direkt nach den Spielen der amerikanischen Meisterschaft von Heroes of the Storm hat Blizzard ein neues „Aktuell in Entwicklung“-Video veröffentlicht, welches einen ersten Blick auf kommende Inhalte gewährt. Darunter befinden sich nicht nur die beiden Helden Artanis und Lt. Morales (der Medic), sondern auch zahlreiche Skinvariationen und wie gewohnt jede Menge Reittiere. Aber werft doch zuerst einen Blick auf das Video:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Artanis und Lt. Morales

Lt. Morales - motiviert bald die Herren auf dem Schlachtfeld.
Lt. Morales – motiviert bald die Herren auf dem Schlachtfeld.

Die spannendste Neuerung der Zukunft werden wohl die beiden Helden sein, also Artanis und Lt. Morales. Während die Veröffentlichung des StarCraft-Kriegers ziemlich wahrscheinlich um den Release der Erweiterung „Legacy of the Void“ (10. November) stattfinden wird, kann man bei Lt. Morales nur raten. Da bis zum Start des StarCraft 2-Addons noch knapp 6 Wochen vergehen, wäre es sogar möglich, dass Lt. Morales noch vor Artanis ins Spiel implementiert wird. Leider gab es noch keine Angaben zu den Skills des Protoss-Kriegers, aber zumindest einen groben Einblick in die Fähigkeiten des Medics gab es bereits in der Vergangenheit.

Neue Skins: Nintendo-Medic, Hearthstone-Falstad und Anime-Artanis

Ebenfalls einen genaueren Blick wert sind die neuen Aussehensvariationen, die sich aktuell in der Entwicklung befinden. Blizzard hat wieder Kreativität bewiesen, scheut sich aber auch offensichtlich nicht davor, auch einige sehr direkte Anspielungen auf bekannte Charaktere anderer Spiele zu machen.

Hots Morales Samus Aran

Der Master-Skin von Lt. Morales hat eine Farbvariante, mit der sie sehr genau wie Samus Aran aus der Nintendo-Reihe „Metroid“ aussieht.

Auch der Premiumskin Apothecary Morales ist sicher von den Chaos-Spacemarines inspiriert worden – und sieht dabei verdammt gut aus.

Artanis hingegen freut mich besonders, denn bei seinem Premium-Skin Purifier Artanis gibt es gleich zwei Farbeinstellungen, die ihn exakt wie EVA 01 und EVA 02 aus dem Anime-Klassiker Neon Genesis Evangelion aussehen lassen. Ich weiß quasi, welcher Skin direkt gekauft ist.

Artanis Anime
Na? Wessen Herz schlägt bei dem Anblick von Artanis‘ Skins höher?

Raynor wird seinem Job als Spacecowboy gerecht und bekommt endlich einen eigenen Marshall-Skin. Zusammen mit Sheriffsternchen zieht er in die Schlacht und sperrt die bösen Buben (oder Mengsk) hinter Schloss und Riegel.

Buccaneer Falstad macht den Wahnsinn des Piraten auf einem Papagei perfekt und überträgt die Hearthstone-Karte Himmelskätp’n Kragg in den Nexus.

Neue Reittiere – Zurück in die Vergangenheit und Halloween

Auch bei den Reittieren gibt es wieder jede Menge Zuwachs. Den Anfang macht das Nexus Battle Beast, welches es als Belohnung für die Teilnahme (sowohl virtuell als auch real) an der BlizzCon 2015 gibt.

Ein schnelles Pferdchen, der Marshall’s Outrider wird wohl im Paket mit dem neuen Raynor-Skin angeboten werden, passt optisch auf jeden Fall gut zum Spacecowboy.

Der Void Speeder ist nichts anderes als ein Hoverboard, erinnert farblich und thematisch aber stark an die Void Seeker, dem Raumschiff von Zeratul in Starcraft 2. Besonders absurd-witzig sieht das beim Mönch aus, denn der hovert selbst auf dem Hoverboard – aber hey, was ist schon Physik?

Hots Mounts Voidseeker nexus battlebeast

Blizzard-Fans der ersten Stunde können sich ebenfalls freuen, denn das neue Vulture-Mount basiert auf der gleichnamigen Einheit aus Starcraft 1 – damals war Raynor mit diesem Gefährt unterwegs, um mit Kerrigan zusammen in den Sonnenuntergang zu fahren. Wie die Zeiten sich doch ändern …

Passend zu den Schlotternächten, der Halloween-Variante von World of Warcraft, winkt das Streitross des kopflosen Reiters, welches Spieler des MMORPGs bereits aus dem scharlachroten Kloster kennen.


Hoffentlich gibt es in den nächsten Tagen mehr Informationen zu den einzelnen Helden – wer sich so lange stärker mit dem Spiel beschäftigen will, kann dies auf unserer Heroes of the Storm-Themenseite tun.

Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Weedze

EVA Skins …… NEEEED!

Koronus

Die Chaos Space Marines kommen aus Warhammer 40000. Bitte berichtigen. Du möchtest doch nämlich auch nicht Cortyn, wenn man zum Beispiel schreiben würde:“…das erinnert einen direkt an das Burst Link Programm aus SAO.“

Cortyn

Uhm … nein. Aber „Warhammer“ ist doch der Überbegriff sowohl für „Warhammer 40k“ als auch für „Warhammer Fantasy“. Ich seh also den Fehler jetzt nicht, das wär doch nur eine Spezifizierung der Sache! 🙂

Koronus

Zum einen wurde Warhammer Fantasy durch Warhammer Age of Sigmar abgesetzt (was btw viele zum aussteigen bewogen hat) zum anderen spielen die beiden Settings in vollkommen verschiedenen Welten. Warhammer Fantasy war eine Fantasie Welt deren Geographie an Europa angelehnt wurde, Warhammer 40000 spielt in einer finsteren Zukunft unserer Welt. Zusätzlich steht für viele Warhammer nur für Warhammer Fantasy/Age of Sigmar. Warhammer 40k ist der Begriff für all die Sachen die zwischen 31. Jahrtausend und M40.999

Cortyn

Okay, dann ist der Wikipedia-Artikel natürlich falsch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x