Free2Play-MMORPG erobert Steam – Tausende Spieler und 93% positive Reviews

Das MMORPG RuneScape ist zwar schon fast 20 Jahre alt, feiert derzeit aber sehr große Erfolge. Der Start auf Steam spielt hier eine wichtige Rolle.

Was meinen die Entwickler zum Stand von RuneScape? In einem Brief an die Community, meinten die Entwickler hinter dem Free2Play-MMORPG RuneScape, dass das Online-Rollenspiel derzeit so viele aktive Spieler besitzt, wie seit über 5 Jahren nicht mehr. Es sollen sehr viele Spieler wieder zurückkommen aber auch Neulinge probieren das MMORPG aus. Das sorgt für einen ständigen Zustrom an Spielern.

Darüber hinaus heißt es, dass diese Spieler sehr viel positives Feedback abgeben, was die Entwickler freut. Und das bei einem der ältesten noch aktiven MMORPGs.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der Steam-Start hat RuneScape sichtlich gut getan.

Steam sorgt für großen Erfolg bei RuneScape

Wie kommt es zu diesem Zustrom an Spielern? RuneScape startete am 14. Oktober 2020 auf Steam. Direkt zum Release spielten im Peak über 12.500 Spieler gleichzeitig. Inzwischen ist die Zahl laut Steamcharts zwar etwas gesunken, dennoch sind die Zahlen mit fast 8.200 gleichzeitigen Spielern noch recht hoch – vor allem gilt zu bedenken, dass RuneScape seit fast 20 Jahren über einen eigenen Launcher gespielt werden kann. Die eigentlichen Zahlen dürften also deutlich höher liegen.

Auch die Bewertungen sind sehr gut. Die Reviews der vergangenen 30 Tage liegen aktuell bei 93%. Die gesamten 10.158 Bewertungen bei 89% (via Steam).

RuneScape ist sogar noch erfolgreicher als gedacht: Jagex spricht im Brief an die Community über RuneScape 3, die aktuelle Version des MMORPGs, die auch über Steam gestartet ist.

Daneben existiert aber mit Oldschool RuneScape eine weitere Fassung, welche auf einer früheren Version des Onlinespiels basiert. Auch diese kann große Erfolge feiern. Im November gab das Entwicklerstudio bekannt, dass 157.445 Spieler gleichzeitig das MMORPG Oldschool RuneScape spielen würden.

RuneScape kann generell also derzeit große Erfolge verbuchen. Das MMORPG bietet eine sehr klassische Spielerfahrung und ist grafisch inzwischen nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Doch das scheint die Spieler nicht zu stören. Es trifft bei den MMORPG-Fans einen Nerv und macht nach all den Jahren noch immer Spaß.

Was bedeutet das? Der Erfolg von RuneScape zeigt, dass MMORPGs nach wie vor beliebt sind. Wer sich die Entwicklung des Genres in den vergangenen Jahren ansieht, der könnte eigentlich zu dem Schluss kommen, das MMORPGs im Sterben liegen.

Bless Online musste knapp ein Jahr nach Release eingestellt werden. Die Spielerzahlen des 2018 gestarteten Revelation Online liegen laut Steamcharts bei aktuell 71 gleichzeitigen Spielern im Peak. Das Ende 2019 gelaunchte MMORPG Astellia hat Steamcharts zufolge 226 gleichzeitige Spieler im Peak.

Dass dies aber nicht bedeutet, dass wir ein Genre im Sterben liegen sehen, zeigt nun unter anderem RuneScape. Die Spielerzahlen und der Erfolg beweisen, dass es nach wie vor eine Nachfrage nach MMORPGs gibt. Das hat auch WoW Classic gezeigt, das große Erfolge feiert. Final Fantasy 14 ist ebenfalls noch extrem beliebt und auch das MMORPG The Elder Scrolls Online besitzt sehr viele Spieler.

Was haltet ihr von RuneScape? Findet ihr das MMORPG ebenfalls gut und könnt ihr den Erfolg nachvollziehen?

Jagex hat neben RuneScape noch weitere heiße Eisen im Feuer. Das Studio arbeitet auch an einem neuen Next-Gen-MMORPG

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Werner

Würde gerne OSRS spielen , ist aber alles auf english leider.. ka wie man ein 20 Jahre altes Spiel nicht schafft auf deutsch zu lokalisieren

Patrick

Man müssen die Leute in dem segment ausgehungert sein….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x