Nach 20 Jahren kommt eines der erfolgreichsten MMORPGs heute zu Steam

Im Oktober erscheint das MMORPG RuneScape auf Steam. Das Spiel wurde ursprünglich im Januar 2001 veröffentlicht und war für viele Spieler der Einstieg in das Genre. Auch 19 Jahre nach Release erfreut es sich großer Beliebtheit, was auch an der engen Bindung der Community liegt.

Was ist RuneScape? Bei RuneScape handelt es sich um eines der ältesten noch laufenden MMORPGs. Darin erkundet ihr eine große Fantasywelt, in der euch ihr Quests erledigen oder Dungeons erforschen könnt. Dabei seid ihr nie allein unterwegs, sondern agiert stets mit anderen Spielern.

Im Verlauf der Abenteuer verbessert ihr euren Helden, der anhand von Skills stärker wird und an immer mächtigere Ausrüstung kommt. Crafting spielt ebenfalls eine große Rolle. Die Story und Einzelspieler-Inhalte fallen jedoch deutlich geringer aus, als es bei vielen modernen MMORPGs der Fall ist.

RuneScape ist in seiner Grundform Free2Play und lässt sich von der Dauer her endlos spielen. Allerdings habt ihr nur Zugriff auf etwa 20% der gesamten Inhalte. Es fehlen einige Gebiete und Skills und bereits vorhandene Skills lassen sich nur bis Stufe 99 leveln. Wer die volle Erfahrung machen möchte, muss ein monatliches Abo abschließen.

Wann erscheint RuneScape auf Steam? Der Release ist laut Steam-Seite für den 14. Oktober um 17:00 Uhr unserer Zeit geplant. 2021 soll dann auch Oldschool RuneScape folgen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

RuneScape gewinnt in den letzten Jahren an Beliebtheit

Wie verlief die Entwicklung des Spiels? In den letzten 19 Jahren hat das MMORPG viele Veränderungen durchgemacht:

  • Die ursprüngliche Version erschien für Browser und wurde bereits 2004 überarbeitet. Nach einem großen Engine-Update wurde es als „RuneScape 2“ bezeichnet.
  • Später gab es ein weiteres Update, RuneScape HD.
  • Das wiederum wurde 2013 durch „RuneScape 3“ abgelöst. Das ist die aktuelle Version, die auch zu Steam kommt.

Zusammen mit RuneScape 3 wurde auch Oldschool RuneScape veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Spiel, das etwa in der Version vor RuneScape HD angesiedelt ist. Auch dieses Spiel wird ständig weiterentwickelt.

MMORPG-Klassiker bekommt seinen 1. neuen Skill seit 4 Jahren und die Spieler lieben ihn

Warum ist RuneScape so beliebt? 2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für das RuneScape-Franchise. Laut eigener Aussage wurden etliche Rekorde gebrochen:

  • In dem Jahr wurden so viele neue Spieler gewonnen wie noch nie in der 19-jährigen Historie des Franchise.
  • Oldschool RuneScape wurde über 8 Millionen Mal als Mobile-Version heruntergeladen.
  • Im Peak hatten 1,1 Millionen Spieler ein aktives Abo in RuneScape. Das war der höchste Wert seit 2010.
  • Laut Jagex gibt es 285.579.812 registrierte RuneScape-Accounts. Das ist eine beachtliche Menge.

Einen großen Anteil am Erfolg hat die starke Zusammenarbeit mit der Community. Bei Oldschool RuneScape beispielsweise entscheiden die Spieler, welche Inhalte ins Spiel kommen und welche nicht. Neue Features werden dort zur Wahl gestellt und nur wenn ein Feature 75% Zustimmung in der Community bekommt, wird es auch umgesetzt.

Die Community von RuneScape steht dem Spiel außerdem sehr nahe und wird von den Entwicklern auch dazu eingeladen. So gibt es regelmäßig Contests, Events und eben diesen starken Austausch. Den haben wir selbst erlebt, als wir von MeinMMO am jährlich stattfindenden RuneFestival 2019 teilgenommen haben.

RuneScape ist eine eigene Welt, samt Lebensgrundlage und Mafia-Clans

Was macht RuneScape noch besonders? Das alte MMORPG gehört für viele Spieler inzwischen zum Leben dazu. Doch das führt auch zu kuriosen Situationen:

Runescape-Screen
Das Töten dieser Drachen ist eine besonders lukrative Methode um Gold zu farmen.

Jagex, die Firma hinter RuneScape, hat über die Jahre mehrfach versucht, ein neues Spiel zu etablieren. Derzeit arbeiten sie an einem neuen Next-Gen-MMORPG. Doch der Release scheint noch in weiter Ferne zu sein.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Da frage ich mich ob ich mir nach Microtransaktionen und Abo das Schutzgeld noch leisten kann ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x