FIFA-Profi werden mit Behinderung – Ein Vorbild für alle

Der FIFA-Profi Niklas Lugisland spricht in dieser Folge des MeinMMO-Podcasts über seine Karriere und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

Niklas Lugisland hat geschafft, wovon viele nur träumen: Er ist FIFA-Profi geworden und außerdem erfolgreich einen Twitch-Channel. Er lebt seit seiner Geburt mit der seltenen Glasknochenkrankheit und sitzt deshalb im Rollstuhl.

Man sollte meinen, dass gerade im E-Sport eine Behinderung komplett egal sein sollte. Es sollte im virtuellen Sport Chancen-Gleichheit herrschen. Das entspricht jedoch nicht der Realität. Niklas ist in der FIFA-Szene und im E-Sport ein Einhorn. Gaming ist immer noch nicht grenzenlos.

Leya hat sich mit dem FIFA-Profi über die Schwierigkeiten gesprochen, im E-Sport durchzustarten, wenn man eine Behinderung hat. Das fängt schon bei Fragen an, wie: Hat der Mannschaftsbus eine Rampe, mit der man im Rollstuhl in den Bus hineinkommt? Niklas erklärt, wie er es geschafft hat und wie es andere ihm nachtun können.

Jetzt of Spotify hören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Mit dabei waren außerdem Team-Captain Angelo Bülow von Team Fordzilla und Saskia Moes von Gaming ohne Grenzen. Die Runde philosophiert im Allgemeinen darüber, warum Gaming eben noch nicht grenzenlos ist und was sich hier ändern muss.

Hier könnt ihr hören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Hier könnt ihr dem Podcast folgen:

Mehr zum Thema E-Sport auf MeinMMO findet ihr hier:

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts teilhaben. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an eurem Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung und diskutiere mit uns!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keupi

Interessantes Thema, wobei es mir ein bissl zu speziell war und ich ehrlicherweise irgendwann abgebrochen habe.

Hätte mir in letzter Zeit etwas zum Thema NFT und der Meinung der Spieler dazu gewünscht. Außerdem fehlt mir der Schumann. Ihr anderen seid mir manchmal politisch zu korrekt. Meinungen und Mutmaßungen dürfen auch mal von der Standard-Presseberichterstattung abweichen und die persönliche Meinung wiederspiegeln. Das ist ja das Interessante.

Ansonsten gerne mehr von euren Podcasts, ich freue mich immer von Euch zu hören.

Bernie

‘Man sollte meinen, dass gerade im E-Sport eine Behinderung komplett egal sein sollte.’ … wie kommt ihr denn darauf? Es erscheinen immer noch genug Spiele, bei deren Bedienung davon ausgegangen wird, dass Menschen zwei Hände haben. Von allen anderen Beeinträchtigungen mal ganz abgesehen. Also von Zocken und ‘eine Behinderung ist komplett egal’ sind wir noch meilenweit entfernt.

Leya Jankowski

Genau darum geht es doch im Podcast?

Micha

Kein datenvolumen deswegen podcast nicht gehört. Naja ich erinner mal an den typen der im rollstuhl sitzt und pubg oder Rocket League mit dem mund spielt weil er keine hände und füsse hat oder querschnittsgelähmt war. Deswegen kann ich das mit den händen so nicht unterschreiben. Nur ob sowas zugelassen wird auf tunieren kann ich nicht sagen. Würde schon gerätschaften geben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x