FIFA 22: Alle 18 Bundesliga-Klubs im TOTW-Ranking – Wie nah ist das an der realen Tabelle?

FIFA 22: Alle 18 Bundesliga-Klubs im TOTW-Ranking – Wie nah ist das an der realen Tabelle?

Die Bundesliga-Saison neigt sich dem Ende zu und die Vereine kämpfen auf den letzten Metern um gute Tabellenplatzierungen. Wir schauen uns passend dazu die TOTW-Tabelle der aktuellen Ultimate-Team-Saison in FIFA 22 an.

Jede Woche verteilt FIFA 22 die „Team-of-the-Week“-Karten an Spieler, die sich mit besonders guten Leistungen im realen Fußball hervorgetan haben. Doch im Laufe so einer langen Saison kann die ein oder andere Karte schonmal in Vergessenheit geraten – zumal es auch noch andere Spezialkarten ohne Ende gibt, die weniger mit realen Leistungen zu tun haben.

Wir schauen uns an, wie die Bundesliga im TOTW-Ranking aussieht. Welcher Klub hat die meisten Inform-Spieler gesammelt? Wer steht hinten an? Und wie schneidet euer Verein ab?

Wir zeigen euch hier die Übersicht nach aktuellem Stand (23. April 2022).

TOTW-Ranking: Der Tabellenkeller mit Platz 18 bis 14

Wer steht auf Platz 18? Tatsächlich gibt es derzeit nur einen Bundesliga-Klub, der im Laufe von FIFA 22 noch keine einzige TOTW-Karte bekommen hat: Arminia Bielefeld. Der Verein steht auch in der Bundesliga nicht gerade auf der Sonnenseite der Tabelle und ist auf dem 17. Platz massiv abstiegsgefährdet. Ein paar TOTW-würdige Leistungen der Spieler könnten helfen, auch im realen Fußball doch noch die Klasse zu sichern.

Platz 17 – 14: Diese Plätze teilen sich gleich vier Vereine mit jeweils einer einzelnen TOTW-Karte.

  • Die SpVgg Greuther Fürth hat eine Karte für Branimir Hrgota bekommen. In der aktuellen Bundesliga-Tabelle liegt Fürth auf dem letzten Tabellenplatz.
  • Angreifer Gerrit Holtmann ist der Inhaber der bisher einzigen VfL-Bochum-TOTW-Karte. In der tatsächlichen Tabelle steht Bochum auf einem etwas angenehmeren Platz 12 – also im Mittelfeld.
  • Beim VfB Stuttgart hat Wataru Endo eine TOTW-Karte bekommen. Der VfB steht, passend zur TOTW-Situation, auf dem Relegationsplatz im Tabellenkeller.
  • Und mit Union Berlin ist eine Überraschung im TOTW-Keller dabei: Auch hier gab es nur eine Karte, für Christopher Trimmel.
    Doch in der realen Tabelle steht Union auf Platz 6, mit Hoffnungen auf den europäischen Wettbewerb. Hier scheinen also weniger TOTW-würdige Einzelleistungen, sondern das Team-Gefüge eine Rolle zu spielen.
TOTW FIFA 22
Trimmel blieb bislang Unions einzige TOTW-Karte

Das TOTW-Mittelfeld – Platz 13 bis 7

Platz 13 – 12: Zwei Vereine konnten sich jeweils zwei Karten sichern: Hertha BSC und der 1. FSV Mainz 05. Hertha steht in der realen Tabelle etwas weiter unten, auf Platz 15, mit akuter Abstiegskampf-Gefahr. Mainz hingegen steht derzeit recht gesichert auf Platz 9.

Platz 11 – 10: Zwei weitere Klubs konnten sich jeweils 3 Karten sichern und stehen damit in der Mitte der Tabelle: Der VfL Wolfsburg und der FC Augsburg. Sie stehen damit gleichauf auf Platz 11 und 10. Lustigerweise sind sie auch in der realen Tabelle aktuelle Nachbarn – allerdings auf Platz 13 und 14. Nah dran!

FIFA 22: 10 hilfreiche Tipps, die euer Gameplay verbessern werden

Platz 9 – 8: Auch hier finden sich zwei Teams, die gleich viele Karten haben: Eintracht Frankfurt und der 1. FC Köln sackten jeweils 4 TOTW-Karten bislang ein. Köln steht in der realen Tabelle dabei sogar noch etwas weiter oben, auf Platz 7. Frankfurt hingegen steht auf Platz 10, knapp hinter der eigenen TOTW-Platzierung. Die Frankfurter dürften nach ihrem Sieg gegen Barcelona aber sowieso gerade eher auf Europa, als auf die Bundesliga schauen.

Platz 7: Den siebten Platz hat der SC Freiburg für sich – passenderweise mit genau 7 TOTW-Karten. Hier ist allerdings Offensivspieler Vincenzo Grifo als Mehrfachtäter zu nennen: Drei TOTW-Karten hat er schon. Im realen Fußball läuft es derzeit sogar noch besser, denn Freiburg steht auf Platz 5 der Tabelle, schaut nach oben und hat auch noch das DFB-Pokalfinale erreicht. Gut möglich also, dass es bis Saisonschluss nicht bei den 7 Karten bleibt.

FIFA 22 Grifo
Grifo war schon 3 Mal dabei

Die TOTW-Spitze: Platz 6 bis 1

Platz 6 und 5: Hier stehen zwei Teams, die jeweils 8 Karten erreicht haben. Das Erste ist die TSG 1899 Hoffenheim, die sich vor allem bei Verteidiger David Raum bedanken darf: Der sackte nämlich gleich 3 TOTW-Karten persönlich ein. Im realen Fußball steht Hoffenheim etwas weiter unten, auf Platz 8.

Das zweite Team ist der aktuelle reale Tabellenzweite aus Dortmund. Beim BVB verteilen sich die Karten allerdings ganz gut: Haaland, Meunier, Akanji, Can, Brandt und Reus sammelten jeweils eine Karte. Nur Jude Bellingham, eines der Top-Talente in FIFA 22, bekam 2 TOTW-Karten.

Übrigens: Ihr könnt aktuell eins von zwei originalen BVB-Trikots in der MeinMMO-Verlosung gewinnen.

Platz 4: Bayer Leverkusen darf sich über eine zweistellige TOTW-Zahl freuen, denn 10 Karten gingen bisher an die „Werkself“. Auch hier gibt es einen MVP: Außenangreifer Moussa Diaby sammelte gleich 3 Karten. In der Bundesliga steht Leverkusen übrigens auch auf Platz 4 – „Viererkusen“ statt „Vizekusen“ also.

Platz 3: Hier steht – wie auch in der realen Tabelle – RB Leipzig. Keeper Gulácsi sammelte 2 davon, Offensivspieler Nkunku ebenfalls. Nkunku hat sich in FIFA 22 aber sowieso einen Namen gemacht als Spieler, der andauernd Spezialkarten kriegt. Gut möglich, dass hier noch mehr dazu kommen.

Platz 2: Der wohl heftigste Sprung: Auf Platz 2 steht Borussia Mönchengladbach mit ganzen 11 TOTW-Karten. Auffällig: Torhüter Yann Sommer sammelte davon direkt 3 Karten ein. Noch auffälliger: In der realen Bundesliga-Tabelle steht Gladbach auf Platz 11 und hat weder mit dem Titelkampf, noch mit dem europäischen Wettbewerb zu tun.

Platz 1: Große Überraschung: Der FC Bayern München steht, wie auch in der realen Bundesliga, auf Platz 1 des TOTW-Rankings. Mit gleich 15 Karten hat der Rekordmeister mehr TOTW-Karten, als die Plätze 18 bis 11 gemeinsam.

FIFA 22 Kimmich
Kimmich sammelte die meisten Bayern-Karten

Vor allem sticht hier übrigens Joshua Kimmich hervor, der 3 TOTW-Karten bekam. Dahinter stehen doppelte Karten für Müller, Coman, Lewandowski und Upamecano. Gnabry, Goretzka, Neuer und Süle sicherten sich jeweils eine.

Hier ist das ganze nochmal in der Übersicht:

Die TOTW-Tabelle:

  1. FC Bayern München – 15 TOTW-Karten
  2. Borussia Mönchengladbach – 11 TOTW-Karten
  3. RB Leipzig – 11 TOTW-Karten
  4. Bayer Leverkusen – 10 TOTW-Karten
  5. TSG 1899 Hoffenheim – 8 TOTW-Karten
  6. Borussia Dortmund – 8 TOTW-Karten
  7. Freiburg – 7 TOTW-Karten
  8. Eintracht Frankfurt – 4 TOTW-Karten
  9. 1. FC Köln – 4 TOTW-Karten
  10. VfL Wolfsburg – 3 TOTW-Karten
  11. FC Augsburg – 3 TOTW-Karten
  12. 1. FSV Mainz 05 – 2 TOTW-Karten
  13. Hertha BSC – 2 TOTW-Karten
  14. Union Berlin – 1 TOTW-Karte
  15. VfB Stuttgart – 1 TOTW-Karte
  16. VfL Bochum – 1 TOTW-Karte
  17. SpVgg Greuther Fürth – 1 TOTW-Karte
  18. Arminia Bielefeld – 0 TOTW-Karten

Wie steht euer Verein in der TOTW-Tabelle dar? Konntet ihr euch dieses Jahr über viele Inform-Karten für euren Liebklingsklub freuen, oder hängt ihr auch eher unten drin? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x