FIFA 21: Darum braucht die Weekend League dringend bessere Belohnungen

Die Player Picks in den Weekend League Belohnungen von FIFA 21 gehören eigentlich zu den wichtigsten Rewards. Doch weil das TOTW kaum noch mithält, brauchen sie eine Verbesserung.

Das sind Player Picks: Ab einem bestimmten Rang in FUT Champions bekommt ihr eine sogenannte Spielerwahl in euren Weekend League Belohnungen. Hierbei handelt es sich um ein Pack, in dem ihr mehrere Spieler aus dem aktuellen TOTW angeboten bekommt – in der roten “FUT Champions” Version. Nun könnt ihr einen dieser Spieler auswählen und für euer Team bekommen.

Je nachdem, wie hoch man abschneidet, bekommt man unterschiedliche Mengen an Player Picks und Vorschlägen innerhalb der Packs. Wer also besonders hohe Ränge erreicht, kriegt bessere Chancen auf starke Spieler.

Gerade zum Anfang einer FIFA-Saison sind diese Player Picks sehr wertvoll, da sie euch die Chance auf TOTW-Spieler und damit Spezialkarten geben. Doch je weiter die Saison fortschreitet, umso unwichtiger werden sie.

Wie gut ist das TOTW wirklich?

So sieht es beim TOTW aus: Schaut man sich die TOTWs der letzten Wochen an, findet man durchaus ein paar gute Karten. Im TOTW 23 etwa gab es einen starken Lewandowski, im TOTW 22 waren Ronaldo und Rashford dabei. Auch im TOTW 21 waren mit Aubameyang oder Marcos Llorente gute Karten dabei.

FIFA 21 WL Belohnung
Wenn man Top-Karten bekommt, ist alles super. Doch oft sind es andere.

Wenn man einen der “Hauptgewinne” im TOTW zieht, sind die FUT-Champions-Belohnungen natürlich genial. Allerdings sind in ausnahmslos allen TOTWs eben auch Spieler dabei, die nur bedingt etwas nützen.

Das können Spieler sein, die insgesamt so niedrige Ratings haben, dass sie auf dem Platz und in SBCs nichts bringen. Außerdem gibt es viel “Mittelmaß”, das zwar im Spiel nicht allzu hilfreich ist, aber zumindest in SBCs oder auf dem Transfermarkt weiterhilft.

Doch die “Player Picks” sind unverkäuflich, was sie für den Transfermarkt schonmal sperrt. Und leider sind die Chancen auf Top-Spieler auch in Player Picks nicht unbedingt riesig, weswegen man aus den Weekend League Belohnungen oft Spieler kriegt, die eher “so lala” sind.

FIFA 21 Player Pick
Oft sehen Player Picks eher so aus

Man kann zwar ein komplettes Team aus Player-Pick-Spielern im “FUT Champions Premium Upgrade” gegen eine weitere Spielerwahl aus 3 Karten mit garantiert 86+ eintauschen. Dafür muss man aber schon sehr erfolgreich oder sehr viel Weekend League spielen – und selbst hier gibt es noch Spieler, die wenig bringen. Dazu gehören etwa hochbewertete Torhüter oder Spieler, die in der Meta einfach irrelevant sind.

Und je weiter die Saison fortschreitet, desto mehr TOTW-Spieler fallen unter diese Kategorie. Denn nahezu wöchentlich erscheinen neue Event-Teams, die das TOTW weit hinter sich lassen.

Das TOTW hält kaum noch mit Events mit

Das Problem mit den Events: Mittlerweile gibt es in FIFA so viele Spezialkarten mit besonderen Eigenschaften, dass man fast den Überblick verlieren könnte. Dazu gehören Spieler wie die aktuellen “What-If-Karten”, die sowieso schon stark sind und auch noch ein Upgrade bekommen können.

Zum Vergleich: Während Marcelos Grund- und auch TOTW-Karten für richtig harte Matches in der Weekend League kaum geeignet sind, ist es seine What-If-Karte durchaus – auch schon ohne Upgrade.

FIFA 21 What If Marcelo
Marcelo ist in der Event-Version richtig gut

Die Event-Karte bekam gegenüber der letzten TOTW-Karte einfach mal ein Pace-Upgrade um +20, neben weiteren Verbesserungen.

Ein anderes Beispiel: Die Future-Stars-Karte von Gladbachs Neuhaus. Auch hier sind die Unterschiede zwischen TOTW und Event-Karte extrem.

FIFA 21 Neuhaus
Viele Event-Karten sind deutlich stärker als das TOTW

Sowohl Marcelo als auch Neuhaus sind dabei nicht mal die besten karten, die in Events mitgeliefert werden. Doch selbst die “schwächeren” Karten der Events überflügeln viele TOTW-Karten mit Leichtigkeit. Natürlich gibt es immer noch Top-Karten im TOTW, doch im Vergleich sind sie selten – und dass dies ein wichtiger Teil der Weekend-League-Belohnungen ist, fühlt sich für manche Spieler überholt an.

Das sagt die Community: Schaut man sich beispielsweise im FIFA-Subreddit um, findet man eine Menge Stimmen, die sich eine Überholung des TOTW und der Player Picks wünschen.

  • “Man sieht, dass das TOTW überholt werden muss, wenn ich mich mehr auf das Futter für das Premium Upgrade freue”, berichtet da ein Spieler, der seine TOTW-Belohnungen offenbar nur noch als Mittel zum Zweck hinsichtlich der Premium-SBC sieht (via reddit).
  • “Ich denke ernsthaft, Promo-Spieler sollten in den roten Picks enthalten sein. Mir fällt keine bessere Idee ein, aber Promo-Spieler wären ein guter Start”, findet ein anderer (via reddit).
  • “Mit jedem Jahr steigt die Anzahl an Spezialkarten. TOTW-Upgrades sind einfach nicht stark genug, um sich gegen die neuen Spezial-Karten zu behaupten”, kommentiert ein User (via reddit).

Tatsächlich wurde eine solche Änderung in FIFA 20 zum “Ende der Saison” hin vorgenommen. Mit dem TOTSSF- und Summer-Heat-Event landeten auch Spezialkarten in den Picks und machten die Weekend League wieder richtig lohnenswert. Das sorgte für jede Menge Motivation.

Aktuell ist es aber das TOTW, das in den Weekend League Belohnungen steckt und regelmäßig von anderen Spezialkarten überholt wird. Wie seht Ihr das Thema? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Zuletzt machte ein Spieler auf sich aufmerksam, der sogar richtig Glück hatte und eine der besten Karten überhaupt in seinem FUT-Champions-Upgrade bekam. Blöd nur, dass er die FIFA-21-Karten auswählte, ohne hinzuschauen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x