4 total verrückte Waffen in Elden Ring, mit denen jeder Sieg über eure Gegner zur Beleidigung wird

4 total verrückte Waffen in Elden Ring, mit denen jeder Sieg über eure Gegner zur Beleidigung wird

In Elden Ring gibt es hunderte Waffen, mit denen ihr euren Gegnern eins aufs Dach geben könnt. Wir stellen euch hier 4 Waffen vor, die so skurril sind, dass Kills damit mehr werden, als nur ein Erfolgsmoment für euch. Sie sind gleichzeitig eine peinliche Beleidigung für eure Gegner.

Elden Ring hat aktuell 309 Waffen, die wir für euch bereits alle in einer Tier-List einsortiert und bewertet haben. Unter diesen Waffen sind aber nicht nur starke Klassiker wie Katanas oder große Knüppel.

Wie in allen FromSoftware-Spielen verstecken sich auch in Elden Ring ein paar ulkige Besonderheiten, die ihr nutzen könnt. Wenn ihr also auf besonders demütigende Art und Weise eure Gegner umlegen wollt, solltet ihr euch eine dieser 4 Waffen anschauen.

In diesem Video erfahrt ihr, wie eine Community-Legende den schwierigsten Boss in Elden Ring immer wieder bloßgestellt hat:

Ein halbnackter Spieler in Elden Ring wurde zur Community-Legende – Das ist seine Geschichte

Horn des Gesandten – Die Gegner einfach umpusten

Elden Ring Horn des Gesandten
  • Fundort: Farmbarer Drop der Gesandten in Leyndell oder Miquellas Haligbaum
  • Ranking in unserer Tier-Liste: A-Rang

Das Horn des Gesandten ist eine Waffe, für die wir schon unseren sogenannten Blubberblasen-Build erstellt haben.

Denn obwohl diese Waffe eigentlich als Hammer gelistet wird, ist sie viel mehr ein Gewehr, das tödliche Seifenblasen abfeuert. Dafür sorgt die einzigartige Waffen-Fähigkeit Orakelblase.

Eure Spielfigur pustet einmal kräftig in die Waffe, und, neben einem schrägen Geräusch, feuert ihr auch eine Luftblase ab, die extrem hohen Heiligen Schaden verursachen kann.

Es gibt kaum erbärmlichere Wege zu sterben, als durch Dauerfeuer von Blubberblasen. Und genau deshalb ist diese Waffe nicht nur erstaunlich stark, sondern auch sehr spaßig zu nutzen.

Varrés Blumenstrauß – Ein Dorn im Auge

Elden Ring Varres Blumenstrauß

Fundort: Drop vom NPC Varré oder Belohnung am Ende seiner Quest.
Ranking in unserer Tier-Liste: B-Rang

Elden Ring kam zwar erst nach dem Valentinstag heraus, aber mit dieser Waffe könnt ihr jederzeit ganz besondere Liebesbekundungen machen.

Denn mit diesem Hammer, der aussieht wie ein Blumenstrauß voller roter Rosen, macht ihr starken Blutungsschaden. Mit dem einzigartigen Waffentalent macht ihr dazu eine kleine Pirouette, die in mehrere schnelle Angriffe übergeht. Das tut nicht nur weh, es lässt den Gegner auch bluten und heilt euch noch dazu.

Da blutet nicht nur uns das Herz, denn romantischer wird Elden Ring nicht. Bonuspunkte von uns in puncto Stil gibt es, wenn ihr die Waffe zum (in gewisser Weise) gefühlvollen Ende von Rannis Quest ausrüstet.

Ghiza’s Rad – Der Pizzaschneider des Todes

Elden Ring Ghizas Rad

Fundort: Drop vom einem NPC-Eindringling im oberen Stock von Haus Vulkan.
Ranking in unserer Tier-Liste: C-Rang

Diese absolut lächerliche Waffe in Elden Ring sieht nicht nur aus wie ein Pizza-Cutter, sie funktioniert auch genau so.

Ghiza’s Rad ist eine Art Neuauflage von der wohl schrägsten Waffe in Bloodborne und gehört zu den Gigantischen Waffen. Mit normalen Angriffen schwingt ihr diesen überdimensionierten Pizza-Schneider, wirklich spaßig wird es dann aber mit dem Waffen-Talent.

Das aktiviert die Säge-Funktion der Waffe, mit der ihr das scharfe Rädchen zum Drehen bringt. So baut ihr eine Blutung auf dem Gegner auf, die nahezu endlos in die Höhe wachsen kann. Leider ist die Waffe deshalb trotzdem nicht übermäßig stark. Aber es gibt halt keine andere im Spiel, die Gegner zersägt, als wären sie Pizza frisch aus dem Ofen.

Eine absolut lächerliche Waffe in Elden Ring zersägt eure Feinde, als wären sie Pizza

Beringter Finger – „Try Finger, But Hole“

Elden Ring Beringter Finger

Fundort: Truhe im Grab des Helden von Gelmir, am Ende der Lava links.
Ranking in unserer Tier-Liste: B-Rang

Wolltet ihr schon immer mal einen gigantischen lila Finger schwingen, der von viel zu engen Ringen geradezu zerquetscht wird und dazu am abgerissenen Knochen gehalten wird? Dann hat Elden Ring für euch genau die richtige Waffe parat: den beringten Finger.

Auch diese Waffe ist offiziell ein Hammer, auch wenn nur sehr wenig an das traditionelle Werkzeug erinnert. Stattdessen sieht dieser Finger so aus, als hätte man beim Reinhämmern von einem Nagel einmal zu oft daneben geschlagen.

Mit dem Waffentalent „Klauenschnipsen“ lasst ihr diese ekelhafte Waffe dazu noch weiter anschwellen, womit ihr eure Kraft bündelt. Das ganze kulminiert in einen gewaltigen Schnipser, mit dem ihr eure Gegner respektlos wegschleudert, als wären sie ein lästiges Insekt auf der Picknickdecke.

Noch skurriler wird das Ganze, wenn ihr im New Game+ eine weitere Kopie dieser Waffe findet. Jetzt könnt ihr mit 2 überdimensionierten Fingern wild rumfucheln und eure Gegner totkloppen. Ihr könnt also sogar als so tun, als wärt ihr die Gottheit Zwei Finger!

Vielleicht ist diese Waffe auch nur im Spiel, um dem vielleicht beliebtesten Gag in der Souls-Community eine neue Dimension zu verpassen: „Try Finger, But Hole.“

Was sagt ihr zu diesen Waffen? Habt ihr sie schon einmal probiert? Wenn ja, wie stark findet ihr sie tatsächlich? Sagt es uns in den Kommentaren. Meldet euch auch, wenn ihr noch weitere schräge Waffen kennt, die ihr in Elden Ring gerne benutzt.

Auf eine ganz andere Art skurril ist für Kenner der „Elden Ring“-Build von Elon Musk. Der wirkt nämlich sehr verworren und wild zusammengewürfelt:

Der reichste Mensch der Welt zeigt seinen Build in Elden Ring – „Das würde mein 10-jähriger Cousin nutzen“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx