In Dying Light 2 schenkt euch ein geheimer NPC eine Waffe aus Cyberpunk 2077

In Dying Light 2 schenkt euch ein geheimer NPC eine Waffe aus Cyberpunk 2077

Dying Light 2 ist voller Easter Eggs. Einige davon sind sogar echt nützlich, wie etwa die geheimen Waffen, die euch ein versteckter NPC beschert. Die nehmen sich als Vorbild die abgefahrenen Mantisklingen aus Cyberpunk 2077.

Spoiler-Warnung: Hier lest ihr Infos zu Dying Light 2, die ihr unter Umständen selbst entdecken könnten. Sie sind jedoch nicht relevant für die Story.

Was ist das für eine Waffe? Passend zu der völlig bescheuerten Finger-Pistole in Dying Light 2 könnt ihr im Spiel sogar besondere Nahkampfwaffen bekommen. Die „Cyber Hands 2177“ sind eigentlich nur modifizierte Schlagringe, mit denen ihr jedoch zwei lange, scharfe Klingen an euren Fäusten anbringen könnt.

Als Vorbild dient eine besondere Waffe aus Cyberpunk 2077. Im Sci-Fi-Abenteuer könnt ihr euren Körper mit Implantaten verbessern, darunter sogenannte Mantisklingen. Diese versteckten Schwerter fahrt ihr bei Bedarf einfach aus euren Armen aus und schnetzelt euch durch die Gegner.

Sowohl der Name der Waffe in Dying Light 2 als auch die Umsetzung sind dabei ein Kudos an Cyberpunk 2077. Die Studios beider Spiele stammen aus Polen und CD Projekt Red, die Macher von Cyberpunk 2077, haben den Dying-Light-Machern Techland schon zum Release gratuliert (via Twitter).

Was die Klingen vielleicht noch spannender macht, ist die Tatsache, dass ihr sie euch einfach herstellen könnt – unendlich oft. Außerdem bekommt ihr sie von einem einzigartigen NPC – vom Terminator höchstpersönlich. Oder zumindest von jemandem, der an ihn angelehnt ist.

Mantisklingen in Dying Light 2 – So bekommt ihr sie

Das müsst ihr tun: Sobald ihr in der Story weit genug seid, dass ihr den VNC Tower im Central Loop betreten könnt, begebt ihr euch auf dessen Dach. Von dort springt ihr herunter und nutzt euren Gleiter oder euren fliegenden Besen, um das Dach mit dem Militär-Drop nebenan zu erreichen.

Von dort aus gehts zum „Office Plaza“. Dort findet ihr einen versteckten NPC, den Liquidator. Dieser ist offenbar schon selbst ein Easter Egg und eine Anspielung an den Terminator, wie GameStar-Leser SeeBaerAD erklärt. Ein Hinweis darauf, neben seinem Namen: er sucht eine Frau Connor.

Sprecht ihr mit dem Liquidator, verschwindet er nach dem Dialog. Er hinterlässt jedoch die Blaupause für die Cyber Hands 2177 an seinem Feuer. Nehmt sie auf und ihr könnt euch die Klingen für 379 Teile („Scrap“) herstellen.

Im Video von YouTuber Punish seht ihr den gesamten Weg als Bewegtbild:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ich finde den NPC nicht – Was tun? Achtet darauf, dass ihr die Haupt-Story noch nicht abgeschlossen habt. Sucht den Liquidator am besten direkt auf, sobald ihr den VNC Tower betreten könnt.

Laut einiger Berichte soll der Liquidator nicht mehr auftauchen, wenn ihr das Spiel schon „durchgespielt“ habt. Alternativ könnt ihr versuchen, einem öffentlichen Spiel beizutreten oder der Koop-Session eines Freundes, der noch nicht durch ist. Hier erklären wir euch, wie ihr Dying Light 2 im Koop spielt.

Wie stark die Klingen genau sind, können wir noch nicht sagen. Gegen größere Mengen an Zombies habt ihr vermutlich Probleme, besonders, wenn eure Ausdauer noch nicht auf dem Maximum angekommen ist. Ihr könnt es euch jedoch leichter machen, indem ihr euren Kampfstil mit einem einzigen, viel zu starken Skill erweitert:

Ein Skill in Dying Light 2 ist völlig OP: „Habe fast jeden Boss damit gekillt“

Quelle(n): GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kreylem

Es wird im Allgemeinen zu viel über das Game geschrieben, holt euch Waffe Xy hier und die geheime Waffe dort,das ist Mist in Bezug auf selbst entdecken. Genauso diese Artikel über irgendwelche Skills die man als super Tips verkauft und noch erklärt ,obwohl einem das Game selbst alle Infos gibt die man benötigt sind m.M.n. total überflüssig.

exelworks

Ich hoffe hier eh wieder auf etliche Easter Egs.

Alleine im ersten Teil gab es soooo viele.

Achtung Spoiler!!!

Achtung
Batman, Norman Bates, Star Wars, Excalibur, Stark Treck, Zombieland, Assassins Creed, Schweigen der Lämmer, Plants vs. Zombies, The Last of US..

Ach sooo viele 😀

Skyzi

ziemlich Spoilerlastig finde ich. Brauche ich ja nicht mehr Spielen.😧

Sleeping-Ex

Denk ich mir auch. Den Hinweis auf den Terminator hätte man sich klemmen können. 🤔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x