Dragon’s Prophet: Entwickler spricht über die Zukunft

Dragon’s Prophet gehört noch zu den Frischlingen im Genre, aber offensichtlich ist bereits genug Zeit vergangen, um dem Entwickler sein erstes Fazit zu entlocken. In einem Entwicklerbrief äußert sich John Tang, der President von Runewaker Entertainment, zum turbulenten Werdegang des kostenloses MMORPGs.

Die schweren Wochen nach dem Release finden genauso eine Erwähnung wie eine ganze Reihe an kommenden Inhalten, auf die sich Anhänger des Spiels bald freuen dürfen.

Entwickler Dragon's Prophet
Verfasser des Briefes: John Tang, President von Runewaker Entertainment.

Nach dem obligatorischen Dank an die loyale Community, die mit ihrer Unterstützung viel dazu beiträgt, das Drachenspiel kontinuierlich zu verbessern, fasst er zusammen, was in den letzten 12 Monaten so hinzugekommen ist: Aufzählen tut er dabei 9 Hauptregionen, 32 Dungeons, Housing-Items, Drachen, das PvP Frontiersystem, unermüdliches Bugfixing und so weiter.

Das ist uns natürlich nicht entgangen: Das Spiel hat sich seit dem verfrühten Open Beta Launch definitiv um ein Vielfaches verbessert und ein paar interessante Features fanden den Weg ins MMO. Nur finden wir, dass trotzalledem noch so einiges fehlt – was auch in unserem Test zu Dragon’s Prophet zur Sprache kommt.

Es wird jetzt spannend zu verfolgen sein, ob die Qualität des Online-Rollenspiels auch in 2014 eine ausreichende Steigerung erfährt, zumal die große Konkurrenz nicht schläft und ein paar Blockbuster in ihren Startlöchern stehen. Der Vorteil liegt jedoch gegenwärtig darin, dass kein anderes Online-Spiel ein vergleichbar umfangreiches Gefährtensystem auf die Beine gestellt hat und man schon fast von einer Nische sprechen kann (für diejenigen, die Pokemon schon liebten und sich an Begleitern nicht satt sehen können). Nur darf auf Dauer bezweifelt werden, dass lediglich die intensive Beziehung zu einem Drachen eine lange Bindung garantiert.

2014: Die Drachenevolution schreitet voran

Um den Spielern Anreize zu liefern, auch weiterhin in der Welt Atreia zu verweilen oder MMO-Suchenden ein attraktives Paket für den Neueinstieg zu bieten, möchte man in 2014 für Überraschungen sorgen. Dieses Vorhaben sollen folgende Neuerungen in naher Zukunft bewerkstelligen:

  • eine Drachenarena, in der Spieler ihre Drachen antreten lassen (diese werden vom Spieler mit Elite-Skills in gewisser Weise auch gesteuert)
  • 10 mitreißende Dungeons und 3 bisher unbefleckte Regionen
  • Weltenbosse, die zum Gruppenspiel anregen (mittels besserer Belohnungen)
  • Optimierungem beim PvP-Rangsystem
Drachenarena
Die Drachenarena erweitert Dragon’s Prophet bald um ein vielversprechendes Feature.

Am meisten wurde Dragon’s Prophet für dessen Questdesign kritisiert, das vieles ist – nur nicht aufregend und abwechslungsreich. Hier wird angepackt, was insbesondere neue Spieler hellhörig machen könnte, aber auch Veteranen, sobald eine neue Region ansteht. Wir dürfen gespann sein, inwieweit dieser hoffnungsvolle Satz letzten Endes umgesetzt wird:

Wir werden zudem daran arbeiten, die Quests zu verbessern und uns dabei vor allem auf die Erzählung der Geschichte sowie die Abwechslung bei den Quests konzentrieren. Zudem werden wir spezielle NPCs und Funktionen einführen, die zum Erforschen der Karte anregen sollen

Das ist natürlich noch nicht alles, denn mit dem kommenden Drachenevolutionssystem, das in puncto Begleiter weitere Verbesserungen bereithält, wird das Gefährtensystem abermals ergänzt. So sollen noch mehr Optionen hinzukommen, seinen Drachen weiter zu entwickeln und neue Drachenattribute versprechen darüber hinaus mehr Abwechslung zwischen den Fabelwesen – Möglichkeiten, die mehr Spieltiefe erzeugen.

Ob das gelingt? Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x