The Division 2: Machen die Test-Server den Jahrespass für PC-Spieler wertlos?

Bei The Division 2 wird in der Community schon seit einer Weile darüber diskutiert, ob der Year-1-Pass sein Geld wert ist. Gerade auf dem PC halten viele Fans den Jahrespass aufgrund der Test-Server mittlerweile für so gut wie wertlos. Wie seht Ihr die Sache?

Darüber diskutieren viele Fans im Moment: Aktuell geht es bei The Division 2 eher ruhig zu. Viele Agenten warten auf frischen Content und weitere Verbesserungen in Form von Title Update 5 sowie des Episode-1-DLCs.

Währenddessen ist in der Community erneut die Diskussion aufgekommen, ob die Inhalte des kostenpflichtigen Year-1-Pass, also des Jahrespasses für The Division 2, ihr Geld bisher wert sind und auch wirklich das halten, was sie versprechen.

Was steckt überhaupt im Jahrespass für The Division 2? Der Jahrespass ist kostenpflichtig und kostet einzeln gekauft rund 40 €. Er kann aber auch gleich mit dem Spiel zusammen in bestimmten Editionen erworben werden und ist dann entsprechend günstiger.

division-2-year-1-content

Der Year-1-Pass umfasst dabei folgende Inhalte:

  • 7 Tage Vorabzugang zu allen Episoden in Jahr 1, die kostenlos für alle Spieler erscheinen.
  • Sofortigen Zugang zu allen 3 neuen Spezialisierungen aus Jahr 1, sobald sie erscheinen – wie beispielsweise dem Gunner. Alle anderen Spieler müssen diese neuen Spezialisierungen zunächst freispielen.
  • 8 Classified Assignments: 8 kleinere geheime Aufträge, die den Sturz von D.C. näher beleuchten.
  • Exklusive, kosmetische Items 
  • Zusätzliche Ingame-Aktivitäten, sprich ein Extra-Projekt pro Tag und eine Extra-Bounty pro Woche.

Diskussion rund um den Jahrespass – Das sagen die Fans

Das sagen die Jahrespass-Unterstützer: Auf der einen Seite gibt es zahlreiche Spieler, die den Kauf des Year-1-Pass befürworten und unter anderem mit dem Argument rechtfertigen, dass man so die Entwickler direkt unterstützen würde.

The-Division-2-Expedition

Diese hätten zum Launch ein tolles Spiel mit vielen Inhalten auf die Beine gestellt und würden nun hart und beständig daran arbeiten, The Division 2 weiter auszubauen und enger an den Wünschen der Fans auszurichten. Auch das würde hohe Summen verschlingen und mit dem Kauf des Jahrespasses könnte man diese Arbeit zusätzlich unterstützen.

Einige sagen, sie hätten den Jahrespass direkt nach der Beta genau mit diesem Ziel vor Augen gekauft, also Unterstützung der Entwickler, und nicht unbedingt aufgrund seiner Inhalte. Massive würde einen anderen Weg einschlagen als viele aus der Konkurrenz und bringt im Prinzip alle essenziellen Zusatz-Inhalte frei für alle Spieler heraus. Zudem würden sich Mikrotransaktionen in The Division 2 in Grenzen halten und seien wirklich fair. Solche Aspekte möchten so einige Spieler mit dem zusätzlichen Kauf honorieren.

Andere sind beispielsweise froh, weil für sie somit die neue Gunner-Spezialisierung direkt freigeschaltet war und sie sich diese langweilige Aufgabe sparen konnten. Alleine dafür war es der Jahrespass bereits wert, so einige Fans scherzend. Auch die Geheimaufträge kommen bei einigen Spielern gut an. Zahlreiche Spieler sind letztendlich der Meinung, sie würden von Massive genug im Gegenzug für die zusätzlichen 40 € zurückbekommen.

Das sagen enttäuschte Agenten: Viele sind jedoch auch enttäuscht vom Jahrespass für The Division 2 und sagen deutlich, dieser sei in ihren Augen sein Geld keinesfalls wert.

So sind viele von den Mini-Missionen in Form der Classified Assignments enttäuscht. Die Spezialisierung-Quests müsse man trotzdem spielen, wenn man an entsprechende Cosmetics kommen will. Die zusätzlichen Bountys und Projekte würden bei dem derzeitigen Loot so oder so nichts bringen.

division-2-raid-x2

Doch wo viele sich mittlerweile auf den Schlips getreten fühlen, ist der Vorabzugang zu neuen Inhalten. Dieser Aspekt sei für viele ein ausschlaggebendes oder sogar das Haupt-Argument für den Kauf gewesen. Dies wird aber durch die Test-Server jedoch komplett ausgehebelt, womit der Pass für viele fast schon wertlos wird – zumindest auf dem PC.

Denn jeder PC-Spieler hat Zugang zu diesen Servern und kann die meisten neuen Inhalte dort schon vorab kostenlos testen und ausprobieren – wohlgemerkt ohne wie die Season-Pass-Besitzer extra etwas dafür zu bezahlen. Viele fühlen sich hier schon regelrecht betrogen. Ubisoft sei nicht besser als andere Publisher, man hätte einfach einen besseren Weg gefunden, den Spielern diesen Jahrespass besser unterzujubeln. Die damit einhergehenden Inhalte seien die 40 € nicht wert.

Zudem bezweifeln viele, dass die Extra-Einnahmen durch den Jahrespass tatsächlich das Spiel selbst oder die Entwickler in irgendeiner Art und Weise direkt unterstützen würden.

Und was sagt Ihr? Macht mit bei unserer Umfrage

In diesem Zuge haben wir für Euch eine Umfrage vorbereitet und wollen von wissen, ob der Year-1-Pass für The Division 2 für Euch sein Geld wert ist oder nicht.

Bedenkt, Ihr habt nur eine Antwort-Möglichkeit. Zudem haben wir die Umfrage in PC und Konsolen auf zwei Seiten unterteilt. Vielen Dank für Eure Zeit und die Teilnahme.

Solltet Ihr an dieser Stelle keine Umfrage sehen, dann folgt diesem Link: MeinMMO-Umfrage zum Jahrespass von The Division 2 – Ist er sein Geld wert?

Wie Ihr diese ganze Diskussion sowie den Jahrespass für The Division 2 seht, könnt Ihr mit und und anderen Lesern gerne auch in den Kommentaren teilen.

3 Dinge, die The Division 2 ändern muss, damit es wieder mehr Leute spielen
Autor(in)
Quelle(n): Reddit Epic Slay3rs auf YouTube
Deine Meinung?
17
Gefällt mir!

57
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ricotee
Ricotee
4 Monate zuvor

Lol. Erst waren alle mit den Features zufrieden. Jetzt heißt es: „Hätten wir das eher gewusst“. Dass diese ganzen Zusatzdinger neben Inhalt nur etwas mehr Abwechslung, bzw früheren Zugang bieten muss doch jedem klar gewesen sein. Unter dem schlechten Loot-Verhältnis mussten auch alle leiden und nicht nur die Vorbesteller. (Bin einer). Und das wird auch für alle gefixt.

Und dieses Test-Server Argument ist billig. Die Spielstände kann man ja nun mal nicht mit rübernehmen.

Kurzum. Die weinerliche Community von TD2 nervt mich mittlerweile. Nach Div 1 habe ich die reddit-Community gemieden. Gott sei Dank, wenn man solche News liest.

DestructorZ
DestructorZ
4 Monate zuvor

Man sollte sich VOR seinem Kauf informieren, was für ein Produkt man erwirbt. Es war von Anfang an klar, dass der Year 1 Pass (wie z.B. auch bei Rainbow Six Siege) lediglich eine Option darstellt und keine eigenständige Erweiterung oder dergleichen.

Ace Ffm
Ace Ffm
4 Monate zuvor

Kann doch nicht wahr sein. Was für nichtige Aufregergründe.

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Ich hab meine Meinung gesagt, genau wie Du. Die Diskussion mit Fakten hast Du losgetreten ????????‍♂️

Aber ist Mir auch wurscht jetzt; hab besseres zu tun als Mich in überflüssigen Diskussionen zu verlieren

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Also ebenfalls Nein. Schwachsinns-Diskussion weil man nicht einfach mal die Meinung eines anderen akzeptieren kann

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

ich glaub’s auch fast ^^
wink

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Bist Du‘s? ????????‍♂️

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Öhm alles klar keine Antwort auf meine Frage, kein Kommentar oder Argumentation einfach sinnloses Geschreibsel.

Anhand deines Namens denke ich mal ist es sehr klar wer hier noch das Kind ist…. Aber nagut ich werd meiner Rolle als Erwachsener mal gerecht und sag dir eines.

Diskutiere normal, stelle eine Behauptung auf untermauere es mit Fakten und dann und erst wirklich dann bist du berechtigt andere Meinungen zu kritisieren. Aber keine Sorge das wird dir irgendwann mal beigebracht, denke so ab der 7bten oder 8ten klasse war das damals.

So dann viel Spaß mit deinen weiteren Spams (was anderes war das gerade nicht).

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Ahh da gibt’s wohl noch mehr von dennen… Wo waren meine argumentationen „kindisch“? Ich bringe Fakten ein während mein gegenüber den selben Mist wieder und wieder und wieder von sich gibt. Wirklich beleidigend bin ich einmal geworden das andere war lediglich eine mutmassung. Wobei wir gerade dabei sind, zur Info schreib ich hier während meiner Arbeit, das heißt ich verwende meine Energie und Zeit so wie es gerade passt. Keine Sorge ich habe genug Geld Nur weil ich Massiv nicht einen Cent mehr bezahle als ich musste heißt es nicht das ich kein Geld hätte. Ich spar mir meine Kohle… Weiterlesen »

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Danke für die Aufklärung, Professor. Ich denke wir sind uns einig das TD 2 derzeit auch nicht gut weg kommt, aber wer mir erzählen will das es noch eine breite Masse an Spielern gibt die Anthem hart feiern, hat entweder grad erst angefangen mit dem Spiel und die letzten Monate nicht mitbekommen, oder will das Spiel einfach auf Biegen und Brechen verteidigen.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Nein nein nein, Sir, es war von Anfang an klar, dass man keinen Nachteil hat, wenn man den SP nicht kauft…

Oh ja, da hast du recht..
Nur in einem Punkt nicht: es wird nicht lächerlich, das war es schon die ganze zeit..

Die einzige Sache die nicht wirklich klar war, ist, dass es angeblich matchmaking „für alles“ geben würde.. Und das mit dem erweiterten Lager für season pass besitzer..

MKX
4 Monate zuvor

Da division 1 deutlich besser mit dem pass. Da hat man noch was für sein geld bekommen. Und wieder einmal wurde ich bestätigt das division 2 einfach mal ein Flop auf ganzer Linie ist.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Auf ganzer Linie vor allem ????????
Und anthem bezeichnest du als „gutes Spiel“ ????????

MKX
4 Monate zuvor

Anthem macht mehr Spaß als division 2. ????

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Mit der Meinung stehst Du aber ziemlich allein da. Was nicht schlimm ist, weil deine Meinung. Aber eben auch ein Fakt das dies eben nicht vielen Spielern so geht

Division fanboy
Division fanboy
4 Monate zuvor

Ist doch klar, das auch diese Inhalte vorher von einer gewissen Masse bewertet und gegebenenfalls kritisiert werden muss.Wär das nicht hohl, wenn auch nur Year 1 pass Besitzer auf dem PTS die exclusiven Inhalte spielen können?
Ok, wenn ich so darüber nachdenke….Ja es ist irgendwie ein kostenloser Year 1 pass.

Manfred Zuber
Manfred Zuber
4 Monate zuvor

Die Spielstände sind nicht austauschbar… Also ist es eher ein Manko Testserver zu benutzen….. Als ich die Beta damals gezockt habe, müsste ich feststellen das beim nochmals spielen die Luft bissel.raus ist…. Also ist zumindest für mich die Diskussion damit unnütz…

DanC
DanC
4 Monate zuvor

Machen OpenBetas ein Spiel wertlos?
Hab den Pass extra gekauft, das Spiel hat mich 165 Euro bisher gekostet (DZ Edition + Pass). Das Geld hat sich voll gelohnt, hab mittlerweile über 500 Spielstunden und ein super Team. Wenn ich schaue was Booster Packs in Free2Play/Pay2Win Mobile games kosten und wie bekloppt die Leute 50 Euro oder mehr für ein Premium Pack raushauen, kann ich die Diskussion echt nicht nachvollziehen.

slimenator
4 Monate zuvor

Ich hab den Jahrespass und bin enttäuscht. Punkt.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

jo, aber hast du vorher drüber nachgedacht, ob er dich enttäuschen KÖNNTE??

bzw –

anders gefragt:
Aus welchen Gründen genau enttäuscht dich der Jahrespass?

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Ich weis nicht warum er enttäuscht ist, aber ich kann dir beschreiben, wie mein Kauf ablief: Ich stand vor der Wahl das Spiel mit oder ohne Pass zu kaufen. Der Preis spielte dabei eher eine untergeordnete Rolle. Die Informationen die ich hatte waren: • Sofortige Freischaltung aller Year 1-Spezialisierungen• 7-Tage-Vorabzugriff auf alle Year 1-Episoden• 8 exklusive Story-Einsätze „Geheimaufträge: Der Untergang von D.C.“• Einen VIP-Status für das 1. Jahr, einschließlich zusätzlicher Aufträge, Belohnungen und Rabatte• 1 exklusives Outfit und 1 exklusive Geste Davon war mir das Outfit und die Geste relativ egal. Im nachhinein fand ich auch beide nicht so toll.… Weiterlesen »

DanC
DanC
4 Monate zuvor

Ein Hauptgrund warum ich den Pass gekauft hatte war, um die Entwickler zu unterstützen. Ich hab bei Division 1 insgesamt 700 Spielstunden gespielt und damals dafür mit DLC so 60-70 Euro bezahlt, es gibt kaum ein Spiel das ich so lange gespielt habe ohne etwas anderes zu spielen, das hab ich damit honoriert.

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Korrekt, da kann man sich anschließen und ist sicherlich ein Grund dafür, warum ich keinen „Schmerz“ beim Pass empfinde.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

danke smile

bei mir gehts in die richtung von DanC

ich habe fast 3 monate.. also 90 tage, im digitalen New York verbracht.. und als feststand, es wird ein TD 2 kommen, stand im ebenso gleichen Augenblick für mich fest:
ich werde MIR den Jahrespass GÖNNEN, fast egal was die inhalte sind, und so auch die ENTWICKLER UNTERSTÜTZEN, was keinesfalls heißen soll, dass ich das Gefühl habe, ich wäre ihnen etwas schuldig ;P ^^

SVBgunslinger
SVBgunslinger
4 Monate zuvor

Ist bei mir ähnlich nur dass ich zu einem Zeitpunkt bestellt habe an dem auch noch extra Stash genannt wurde. War mein Hauptgrund und auch für die Katz aber ist halt jetzt so.

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

Meine Rede!
Deswegen ist es auch so wichtig dagegenzuhalten.
Leider oft genug aus intellektuellen oder moralischen Gründen – aber für alle anderen eben um eine Balance zu schaffen. Es muss ja weder das eine noch das andere die Lösung sein, aber um die Mitte zu finden; passt leider nicht (mehr) wirklich zu diesem Thema hier.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

WAS?! man kann auf einem testserver noch nicht veröffentlichte inhalte testen, die man durch den Y1-Pass dann eine woche früher spielen kann?!?!?!? und danach ist es für alle umsonst?! und auf dem testserver geht das schon?? so eine frechheit. ich will mein jahrespass-geld zurück. sind immerhin 3 euro und 33 cent im monat!! WAS ERLAUBEN MASSIVE?! die entwickeln doch wie flasche leer!!! _____________________________________________________ und jetz im ernst… wie lächerlich ist das schon wieder? ^^seid doch froh, dass man AUCH diese inhalte vor release testen kann..(wie Capa Kaneda unter mir schon schreibt…. was sind die alternativen?! lol..) als y1-pass besitzer kann… Weiterlesen »

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

Danke ^^

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

smile
cheers ^.-

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

Das sei dahingestellt, möglich, ist auch nicht der Punkt.
Reddit hat aber grössere Reichweite wie MMO-Division und vor allem: die Entwickler sind dort aktiv unterwegs und kriegen leider alles was ihre „Kunden“ so umtreibt mit.

Ich bin sicher kein Reddit FanBoy.
In einem Punkt stimm ich mit Dir überein,das ge’hate und Geheule dort setzt Maßstäbe, richtig, aber: es wird auch auf hohen Niveau dagegengehalten wie sonst nirgends
Liegt sicher daran weil einfach internationaler und alle Schichten und Altersgruppen irgendwie mitmischen

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

„Machen die Test-Server den Jahrespass für PC-Spieler wertlos?“

Nein, machen sie nicht.

Ich kenne diese Diskussion leider schon aus Reddit.
Mann lässt sich hier nur wieder in eine typisch anonyme, engstirnige Internet Neiddebatte ein.

Was ist denn die Alternative?
– Gar nicht testen? = Bugfest
– Nur Year-One Pass Inhaber testen lassen? = zu wenig Tester

Aber das allerwichtigste:
Den Forstschritt den man auf den PTS macht sowie den Loot kann man weder behalten noch mitnehmen!
Und für die die sich das antun ist die Immersion futsch und sie dürfens TaDa: alles nochmal machen wenns live geht!

Reinster Kindergarten ist das wer sich hier noch aufregt.

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Es ist wohl weniger eine Debatte als eine Feststellung.

Leute haben den Pass gekauft, Leute haben das Spiel gespielt und Leute haben in der Retrospektive festgestellt, dass der Nutzen in Relation zum Aufwand <1 zu ihrem Erwartungswert steht und sich somit der Kauf nicht gelohnt hat. Und ihn ggf. bei aktueller Informationslage nicht gekauft hätten.

Case closed.

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

Case reopened:
Finde ich nicht, also lass uns debattieren bitte

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Nein, wie willst du über subjektive Eindrücke debattieren? Jeder hat einen persönlichen Referenzwert und entweder das Ergebnis der Investitionen liegt nah am Erwartungswert oder eben nicht. Du kannst sicherlich darüber diskutieren, ob der Referenzwert Sinn ergibt, in dem du die Emotionen danach rationalisierst. Oder über Verbesserungsvorschläge für zukünftige Pässe oder über bessere Methoden eine Kaufentscheidung zu fällen. Aber das ändert nichts an dem bereits getätigten Kauf, an der persönlichen Enttäuschung und an der Erkenntnis der Retro. Es ergibt keinen Sinn darüber zu Diskutieren ob die Suppe geschmeckt hat. Aber darüber ob man das nächste mal in ein anderes Lokal geht… Weiterlesen »

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

^^ und wie willst du objektiv debattieren über etwas, das vermutlich jeder etwas anders empfindet?

ich finde dieses thema schon wieder ziemlich lächerlich…

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Das ist doch der Sinn einer Debatte? Unterschiedliche Standpunkte. Ich kenne keine Debatte, bei der alle die gleiche Meinung haben. Circlejerk fällt mir dazu eher ein.

Über Tatsachen lässt sich debattieren. Aber nicht über Empfindungen. Empfindungen sind nicht rational und sie stehen meist nicht zu Debatte.

Also bleibt zu erörtern der Weg dahin, die Bewertung der Situation und der Weg danach. Wie gesagt, man kann ja schon in frage stellen, warum jemand solche und solche Erwartungen hatte und was ihn zum Kauf bewogen hatte. Aber das ändert erstmal nichts an der Empfindung.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

und in welchen fällen stehen „empfindungen“ dann zur debatte?

Ich finde, Ubisoft bzw Massive hat mit dem Y1-pass ein äußerst FAIRES jahrespassmodell angeboten..
allein der vergleich mit anderen jahrespässen von shootern o.ä. … zeigt doch schon, wie fair das hier in TD2 ist ^^

naja wayne smile

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Du kannst sicherlich darüber diskutieren, ob der Referenzwert Sinn ergibt, in dem du die Emotionen danach rationalisierst

oder über bessere Methoden eine Kaufentscheidung zu fällen.

Es ergibt keinen Sinn darüber zu Diskutieren ob die Suppe geschmeckt hat. Aber darüber ob man das nächste mal in ein anderes Lokal geht und wieso man eigentlich in diesem Sitzt.

Wie gesagt, man kann ja schon in frage stellen, warum jemand solche und solche Erwartungen hatte und was ihn zum Kauf bewogen hatte. Aber das ändert erstmal nichts an der Empfindung.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Natürlich, denn der nächste lokalbesuch hängt allein vom geschmack der suppe ab =)
also ergibt es sehr wohl sinn, aber wenn du anderer meinung bist, dann ist das völlig okay für mich.

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Massiv hat ein faires jahrespassmodell angeboten? Öhm sry da hab ich wohl irgendwas verpennt. Mittlerweile bin ich soweit sagen zu können (und das mit recht) das man mir fürs spielen von diesem verbuggten Schrott 40€ hätte zahlen sollen. Ich weiß zwar nicht was alles noch als „Content“ bereitgestellt wird in Jahr1 aber ob ich es 7Tage früher zocke oder nicht ist doch sowas von egal. JEDER kann den Content spielen, also macht es keinen Unterschied ob ich den Pass habe oder nicht. Auch die sondermissionen sind Müll und bringen bis auf minimal Story rein gar nichts. Die Cosmetics sind auch… Weiterlesen »

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

???? Fürs spielen bezahlt werden
Ich lach mich schlapp

Ja aber im Grude kann man trotzdem objektiv sagen, dass DIESER jahrespass fairer ist, als bei anderen Spielen.
Oder nicht???

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

„JEDER kann den Content spielen, also macht es keinen Unterschied ob ich den Pass habe oder nicht“

Achso, warum hast du ihn dann gekauft? ^^
GENAU, EXAKT GENAU, AUS DIESEM GRUND >>>ist<<< DER Y1 PASS so fair…. Das ist ein Fakt, wenn man ihn mit jahrespässen anderer spiele vergleicht
Merkst du was? smile

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Hab ich geschrieben das ich ihn gekauft habe? der jahrespassist fair? Jetzt mal Butter bei den Fischen, für was zahlst du 40€? Richtig im Endeffekt für nichts wofür zahlst du bei anderen Spielen richtig für Content Gimmicks etc. Aber anscheinend bringt es nichts was zu schreiben, da hier nur engstirnige Leute sind die nicht zugeben können das es null Unterschied macht ob du den Jahrespass hast oder nicht! Er bietet nichts das ist Fakt. Aber wenn du der Meinung bist für nichts zu zahlen und dann sagst das ist fair, ist es ok ich schick dir meine Bankverbindung, kannst mir… Weiterlesen »

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

nein – ich kann sagen, dass ich etwas unterstützt habe smile

so wie du es ausdrückst, würde ich auf die straße gehen, nach einem gulli suchen, und noch bevor ich die 40 euro in den abgrund werfe, würde ich die scheine mit der schere in unzählige schnipsel schneiden ^^

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Ok mal ganz kurz erst redest du von fairem Jahrespass und jetzt von unterstützen? Naja ok wird dir nicht auffallen aber das ist was anderes ob ich etwas kaufe um etwas zu bekommen oder ob ich was Spende….. Und was genau unterstützt du? Das Bugfest namens the division2? Das lootsystem was stümperhaft zusammenges geschustert wurde? Den fehlenden Content ab endgame? Die ziemlich lahme Story? Die fehlende Balance im Game? Ich kann jetzt ewig so weitermachen und zu jedem Punkt den ich anspreche einen eigenen Kommentar abgeben aber ich denke mal das es bei dir sinnlos ist. Mir fällt immer wieder… Weiterlesen »

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Ich habe bisher nur Tetris und the division 2 gespielt, ja. Und ein bisschen TD1, wenn ich ehrlich sein muss. smile

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

„Mittlerweile bin ich soweit sagen zu können (und das mit recht) das man mir fürs spielen von diesem verbuggten Schrott 40€ hätte zahlen sollen. „
Tut mir leid, dass ich aus diesem Satz deinen Kauf des Y1-Pass herausgeleitet habe.

Man. Wirklich.

Anscheinend bringt es nichts hier was zu schreiben.
Denn die einzigen Leute die sich über den Y1 pass aufregen: die regen sich über die gezahlten 40 euro auf….. und über NICHTS anderes smile

schönes wochenende noch.

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Lies die Kommentare mal alle durch. Die Missionen sind mies die man „geschenkt“ bekommt. Die 7ben Tage vorabzugriff bringen nichts weil es so wenig Content gibt das man nach paar Stunden das Game eh wieder weglegen kann.
Die Cosmetics sind auch ein Witz und die Freischaltung der Spezialisierungen bringt auch nichts weil du die Missionen dann trz spielen musst.

So leicht verständlich für dich geschrieben. Alle Kommentare zusammen gefasst WIESO sich die Leute beschweren. Das es 40€ kostet ist nur die Folge aus dem Mist.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Keiner hätte ihn, den SP, kaufen müssen…. Deshalb frage ich mich ja auch WIESO WESHALB ODER WARUM sich die leute jetzt beschweren „müssen“ ????✌????

Wie schon gesagt: lächerlich die ganze Aufregung..

Also nochmal komplett verständlich für DICH:
Der große Vorteil des SP in TD2 ist, dass man ihn nicht braucht.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

„es gibt schlicht keinerlei vorteile“
GENAU DAS IST DER VORTEIL

man man man also wirklich…..

Chris Lange
Chris Lange
4 Monate zuvor

Mal ehrlich was genau stimmt mit dir nicht? Du gibst zu das du 40€ für nichts ausgibst weil nichts gut ist?

Nagut Herzlich Willkommen Krösus

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

Für dieses Ergebnis kann ich die nur zuzwinkern und ein ???????? schenken

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

„Nein, wie willst du über subjektive Eindrücke debattieren?“ Wie objektiv ist das denn? Also es ist wohl der Kern einer Debatte subjektive Meinungen auszutauschen um zu einen Konsens zu gelangen der im Idealfall alle wenigstens etwas objektiver zurücklässt. Die Welt besteht aus weit mehr als 0 oder 1, true oder false Du willst ein Thema welches aus reiner Emotion heraus lanciert wurde nun rein sachlich in dessen Gegenwehr begraben.. Du scheinst mir emotional sehr involviert zu sein was dieses Thema angeht.Das akzeptiere ich! Oder geht’s jetz nur darum wer die besseren Worthülsen findet? Versteck dich nicht hinter deinem Schön-Geschreibsel. Etwas… Weiterlesen »

Insane
Insane
4 Monate zuvor

Keine Ahnung ob deine Unterstellung, bezüglich meiner Motivation und ob ich mich hinter etwas verstecke oder nicht, dich in deinem Anliegen weiter bringen. Das nennt man auch argumentum ad hominem. Aber wenn es dich glücklich macht, kannst du das fortsetzen – ich mach mir daraus nicht sooo wahnsinnig viel, aber genug um es mir zu erlaube dich darauf hinzuweisen. Meine „emotionale“ Einbindung wird sich wohl in Grenzen halten, da ich das Spiel nur noch gelegentlich Spiele. Das hat aber sicherlich nichts mit dem Pass zu tun und auch eher sekundär damit, das ich unzufrieden mit TD2 wäre. Und wie ich… Weiterlesen »

Capa Kaneda
Capa Kaneda
4 Monate zuvor

„Keine Ahnung ob deine Unterstellung, bezüglich meiner Motivation und ob ich mich hinter etwas verstecke oder nicht, dich in deinem Anliegen weiter bringen.“

Ja. Mir und der Sache, danke, dass dir Gedanken darüber machst.

Und jetzt versteht man auch Dich besser.
Ich ging auf einen speziellen Punkt in dem Thema ein und du allgemein.

Jetzt ist der „Case closed“, danke

Velo Raptor Remix
Velo Raptor Remix
4 Monate zuvor

Danke du sprichst mir aus der Seele.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
4 Monate zuvor

XD dein name

hast du n track mit dino sounds gemacht? ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.