Diablo 3 Season 22: Level Guide – Schnell auf Stufe 70

In unserem Level-Guide für Season 22 in Diablo 3 zeigen wir euch, wie ihr schnell das Max-Level 70 erreicht. Das ist eine Art des Speedlevelns. MeinMMO zeigt euch die Schritte mit und ohne Challenge Rift.

Was zeigt euch dieser Guide? Hier zeigen wir euch, wie ihr euren neuen Saison-Charakter in Season 22 von Diablo 3 schnell auf die Maximalstufe 70 levelt.

Mit unserem Guide richten wir uns eher an die erfahrenen Diablo-3-Spieler, die schon die ein oder andere Season mitgenommen haben. Blutige Anfänger, die gerade erst mit diesem Hack-and-Slay starten, sollten sich die Zeit fürs Leveln nehmen und nicht hetzen.

Vor eurem Start in Season 22 solltet ihr euch für eine Klasse entscheiden. Wer dabei Hilfe braucht, kann das Rad des Schicksals zur Klassenwahl in D3 fragen.

Schnell leveln in Season 22 von Diablo 3

Das grundlegende Leveln hat sich in Season 22 nicht verändert. Hier und dort helfen euch die Schattenklone und pushen euch durch Abschnitte verschiedener Level. Doch die generelle Taktik bleibt gleich. Alles, was ihr zum Start von Season 22 in Diablo 3 wissen müsst.

In den letzten Seasons machten wir gute Erfahrungen mit der Level-Methode, die das Herausforderungsportal mit einschließt. In Kombination mit Kanais Würfel erhaltet ihr damit früh starke Boni.

Wir stellen euch hier die Methode mit Herausforderungsportal und ohne vor. Wenn ihr euer Portal diese Woche schon erledigt habt oder einfach keine Lust drauf habt, dann überspringt den ersten Teil und lest nach dem Abschnitt über das Challenge Rift weiter.

Diablo 3: Season 22 hat’s geschafft, das Leveln wieder spannend zu machen

Start mit Herausforderungsportal

So geht’s los: Nach dem Start von Season 22 in Diablo 3 erstellt ihr euch einen Saisonalen Held. Betretet mit diesem Charakter nun einmal das Spiel und verlasst es dann gleich wieder ins Hauptmenü.

Öffnet jetzt die Spiel-Einstellungen und wählt links das Herausforderungsportal. Es ist ganz wichtig, dass ihr vor dem Betreten des Portals einmal euren Saisonalen Helden ausgewählt habt.

Hinweis: Das geht nur, wenn ihr in Diablo 3 schon einmal ein Großes Nephalemportal abgeschlossen habt. Falls ihr das mit eurem Account noch nicht gemacht habt, überspringt ihr diesen Schritt.

Diablo 3 Season 22 Start Challenge Rift

Was bringt das? Die große Belohnung für das Challenge-Rift hilft euch für einen guten Start in die neue Season. Ihr erhaltet für den erfolgreichen Abschluss des Portals:

  • Kopfgeld-Material (jeweils 15)
  • 35 Atem des Todes
  • 475 Blutsplitter
  • Crafting-Material
  • und dazu 4,6 Millionen Gold

So geht es nach dem Portal weiter: Der erste Teil der Vorbereitung ist damit abgeschlossen. Nun geht es darum, diesen Vorteil im Spiel umzusetzen.

  • Ihr geht jetzt zurück ins Menü des Spiels und wählt den Abenteuer-Modus auf der Schwierigkeit „Meister“
  • Im Spiel angekommen öffnet ihr das Belohnung-Beutelchen, das es für das erfolgreiche Herausforderungsportal gab – Wird im Interface angezeigt
  • Schnappt euch jetzt die Waffe des Templers oder eines anderen Begleiters – die ist immer stärker als die Starter-Waffe eurer Klasse
  • Optional: Absolviert jetzt ein Boss-Kopfgeld. Besonders geeignet sind dafür Maghda, Zoltun Kull, Belial oder der Skelettkönig. Hat einer dieser Bosse ein Kopfgeld, solltet ihr das erledigen. Da warten gleich starke Items auf euch
  • Anschließend begebt ihr euch in Akt 3, um Kanais Würfel freizuschalten. Das ist ein wichtiger Schritt, um den Schritt mit dem Herausforderungsportal effektiv zu nutzen. So schaltet ihr Kanais Würfel in Diablo 3 frei

Legendäres Item besorgen

Nach dem Freischalten von Kanais Würfel besucht ihr die Stadt und dort euren Schmied. Wertet diesen vollständig auf, die Materialien dafür habt ihr schon in der Tasche. Baut nun, abhängig von eurer Klasse, beim Schmied eine gelbe Rüstung oder gelbe Waffe für Stufe 70. In der nachfolgenden Tabelle erkennt ihr, was sich für welche Klasse lohnt.

Diablo 3 Kanais Würfel 3
Kanais Würfel hilft euch bei dieser Methode mit dem Leveln

Durch eure Vorarbeit mit dem Herausforderungsportal könnt ihr jetzt legendäre Gegenstände für eure Klasse herstellten. Das gelbe Item vom Schmied wird mit einem Rezept in Kanais Würfel zu einem legendären Item aufgewertet. Anschließend könnt ihr die legendäre Macht entziehen und sie euch in einem der Slots passiv zuordnen.

Das hat enormen Einfluss auf eure Stärke schon in frühen Leveln.

KlasseBlutsplitterWürfel-Upgrade
BarbarArmschienen (lvl 1)Mächtige 1H Waffe – 6/8
Mächtige 2H Waffe – 3/6
KreuzritterSchild /
Armschienen (lvl 1)
2H Flegel – 6/8
1H Flegel – 4/7
DämonenjägerArmschienen (lvl 1)Dolch – 2/2
MönchSchuhe /
Armschienen (lvl 1)
Faustwaffe – 8/12
Daibo – 4/8
TotenbeschwörerHandschuhe (lvl 1) –
Ringe = riskant
2H Sense – 4/4
HexendoktorMojo (lvl 1),
Voodoomaske (lvl 34)
Zeremoniemesser – 8/12
ZaubererQuelle (lvl 33) –
Ringe (lvl 28) = riskant
1H Zauberstab – 6/10
Erklärung für die Zahlen: Der Hexendoktor hat 12 Zeremoniemesser mit einem Affix, denen man die Fähigkeit entziehen kann, 8 davon lohnen sich auch. Daher 8 /12

Abhängig von eurer gewählten Klasse gibt es auf Level 1 bestimmte Gegenstände, die ihr bei Kadala in der Stadt eintauschen könnt. Aus dem Belohnungsbeutel habt ihr Blutsplitter erhalten. Ab welchem Level welche Items für euch droppen, erfahrt ihr auf D3planner.com.

Leveln bis 70 – Jetzt geht es los

Mit einer passiven, legendären Macht seid ihr jetzt besser fürs Leveln ausgestattet.

Level 1 – 24

Ihr entscheidet: Je nach bevorzugten Spielstil levelt ihr entweder mit Massaker-Boni in den Hallen der Agonie auf Stufe 1-3 oder säubert Nephalemportale und schließt diese ab.

Solo-Spieler sollten mit Massakerboni schnell vorankommen. Gruppenspieler können das bis Level 30 machen, sollten dann aber zu normalen Nephalemportalen wechseln, denn da geht es als Gruppe meist schnell voran.

Mit diesen Methoden levelt ihr bis Stufe 24.

  • Alle 8-10 Level sucht ihr euren Schmied auf und versucht, bei ihm eine stärkere Waffe herzustellen
  • Besucht in regelmäßigen Abständen die Händler in der Stadt. Diese könnten euch Ringe oder Amulette verkaufen, die als Affix „+ Schaden“ bieten. Fürs Leveln sind diese super geeignet
  • Lootet ihr einen Kopf-Gegenstand mit einem Sockel, setzt ihr dort am besten einen roten Edelstein rein, der euch dann mehr Erfahrungspunkte bietet. Solltet ihr Waffen mit Sockelplätzen besitzen, eignen sich auch hier rote Edelsteine. Sie bringen direkt mehr Schaden in der Level-Phase.

Während eurer Spielphase solltet ihr immer wieder die Schwierigkeit anpassen. Trashmobs sollten mit 1-3 Schlägen aus den Latschen kippen. Ist für euch fast alles ein One-Hit, dann schraubt die Schwierigkeit nach oben. Braucht ihr deutlich länger, stellt ihr das Spiel auf eine einfachere Schwierigkeit.

Level 24 – 40

Ab jetzt levelt ihr erfahrungsgemäß am besten mit Nephalemportalen.

  • Diese sollt ihr möglichst schnell abschließen
  • Tipp für Gruppen: Bestimmt einen Spieler, der nach dem Tod des Riftbosses direkt das Portal schließen geht. In den verbleibenden 30 Sekunden bis zur Schließung kehrt er dann zur Gruppe zurück und alle töten gemeinsam weiter Mobs im Portal.

Level 40 – 70

Nach dem Erreichen von Level 40 teleportiert ihr euch in die Stadt und besucht dort die Mystikerin. Diese bildet ihr nun vollständig aus.

  • Stellt jetzt beim Schmied eine gelbe 2H-Waffe für Stufe 70 her
    Davon baut ihr so viele, bis eine einen %-Affix aufweist (%-Chance einzufrieren, zu betäuben etc.)
  • Habt ihr so eine Waffe erhalten?
    Nein? Dann weitermachen, Mats farmen und neu versuchen.
    Ja? Dann geht jetzt zur Mystikerin und rollt den anderen Sekundärbonus um (nicht den, mit den %). Ihr wollt dabei eine Stufenreduzierung erhalten, die möglichst nah an 30 Stufen herankommt
  • Sobald ihr diese Waffen tragen könnt, rüstet ihr sie aus und dreht die Schwierigkeit richtig hoch. Im besten Fall tragt ihr eine 70er Waffe schon auf Stufe 40. Stellt dann auf Qual 6 und tastet euch langsam nach unten, wenn das noch zu schwer sein sollte.
  • Durch den hohen Schadensausstoß der 70er Waffe solltet ihr jetzt gut vorankommen

Leveln bis 70: Ab jetzt könnt ihr durch Nephalemportale gut leveln. Ob mit oder ohne 70er Waffe ist das jetzt der richtige Weg. Mit 70er-Waffe am besten auf einer hohen Qualstufe – ohne 70er Waffe dann auf einer Schwierigkeit, auf der ihr das Portal noch schnell erledigt.

Grindet jetzt die Portale bis Stufe 70.

Wie geht es ab 70 weiter?

Welchen Build ihr jetzt spielt und damit die Saisonreise angeht, hängt ganz von euch ab. Als Belohnung für die Saisonreise erhaltet ihr in Season 22 Starter-Sets, die in den Großen Nephalemportalen eine wichtige Rolle spielen.

In unserer Tier List zu Season 21 in Diablo 3 zeigen wir euch die besten Builds für jede Klasse.

Levelt ihr in Diablo 3 mit oder ohne Herausforderungsportal? Welche Taktik habt ihr für euch gefunden, die am besten funktioniert?

Erzählt uns doch hier in den Kommentaren auf MeinMMO von euren Erfahrungen und wie ihr das Leveln in der aktuellen Season 22 angeht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tutnixxx

Bei Season 21 war bei vielen die Luft schon längst raus. Ich Frage mich echt, wieso da nochmal eine Season kommen musste…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x