Diablo 3: Level-Guide für Season 27 – Schnell auf Level 70

Diablo 3: Level-Guide für Season 27 – Schnell auf Level 70

In unserem Level-Guide für Season 27 in Diablo 3 zeigen wir euch, wie ihr schnell das Max-Level auf Stufe 70 erreicht. Das ist eine Art des Speedlevelns. MeinMMO zeigt euch die Schritte mit und ohne Challenge Rift.

Was ist das für ein Guide? Hier stellen wir euch vor, wie ihr mit eurem frischen Saison-Charakter in Season 27 von Diablo 3 schnell Stufe 70 erreicht. Der Guide richtet sich an erfahrene Spieler und nicht an Neulinge.

Spielt ihr zum ersten Mal Diablo 3, dann genießt die Level-Erfahrung und bleibt ein Weilchen, um zuzuhören.

Schnell leveln in Season 27, wie geht das?

Das müsst ihr wissen: Beim Level-Prozess hat sich in Diablo 3 in letzter Zeit nichts verändert. In den vergangenen Seasons machten wir von MeinMMO die Erfahrung, dass das Leveln in Zusammenhang mit einem Herausforderungsportal für viel Spaß sorgt und besonders effektiv ist. Ihr schaltet damit früh Kanais Würfel frei und sichert euch wichtige Belohnungen.

Wir stellen euch hier im Guide die Level-Methode mit und ohne das Challenge Rift vor. So könnt ihr selbst entscheiden, mit welcher Methode ihr auf Stufe 70 spielen wollt. Habt ihr keine Lust auf das Challenge Rift in dieser Woche oder habt es schon erledigt, dann überspringt den nächsten Abschnitt einfach und lest danach weiter.

Mit unserem Schicksalsrad helfen wir euch bei der Entscheidung, welche Klasse ihr spielen sollt.

Optional: Start mit Herausforderungsportal

So geht’s los: Nach dem Start von Season 27 in Diablo 3 erstellt ihr euch einen Saisonalen Helden. Das macht ihr, indem ihr beim Erstellen den Haken bei dem grünen Blatt unten links setzt. Betretet mit diesem Charakter nun einmal das Spiel und verlasst es dann gleich wieder ins Hauptmenü.

Begebt euch jetzt in die Spiel-Einstellungen und klickt dann an der linken Seite die Option für das Herausforderungsportal an. Es ist ganz wichtig, dass ihr vor dem Starten des Challenge Rifts einmal euren Saisonalen Helden ausgewählt habt und kurz ins Spiel geht.

Hinweis: Das geht nur, wenn ihr in Diablo 3 schon einmal ein Großes Nephalemportal abgeschlossen habt. Falls ihr das mit eurem Account noch nicht gemacht habt, überspringt ihr diesen Schritt.

Diablo-3-Herausforderungsportal-Season-27
Das Herausforderungsportal in dieser Woche

Warum lohnt sich das? Wenn ihr das Challenge Rift erfolgreich abschließt (was in der Regel kein Problem ist, dann erhaltet ihr dafür wichtige Belohnungen. Das sind:

  • Kopfgeld-Material (jeweils 15)
  • 35 Atem des Todes
  • 475 Blutsplitter
  • Crafting-Material
  • und dazu 4,6 Millionen Gold

So geht es weiter: Habt ihr das Portal abgeschlossen, müsst ihr im Spiel eure Belohnungen abholen:

  • Geht zurück ins Menü von Diablo 3
  • Wählt nun in der Spielmodus-Auswahl den „Abenteuermodus“ mit der Schwierigkeit „Meister“ und startet das Spiel
  • Öffnen nun im Spiel das Beutelchen mit den Belohnungen des Challenge Rifts – Im Interface seht ihr das Symbol dafür
  • Schnappt euch jetzt die Waffe des Templers oder eines anderen Begleiters und rüstet sie bei euch aus
  • Optional: Absolviert jetzt ein Boss-Kopfgeld. Besonders geeignet sind dafür Maghda, Zoltun Kull, Belial oder der Skelettkönig. Hat einer dieser Bosse ein Kopfgeld, solltet ihr das erledigen. Da warten gleich starke Items auf euch
  • Danach sucht ihr in Akt 3 Kanais Würfel – Wir haben für euch einen Guide, wo ihr Kanais Würfel in Diablo 3 findet und was ihr damit machen könnt. Der Würfel ist essenziell, um die Belohnungen des Herausforderungsportals umzusetzen

Legendäres Item direkt zum Start von Season 27

Nach dem Freischalten von Kanais Würfel geht’s für euch zurück in die Stadt und dort zum Schmied. Mit euren Belohnungen aus dem Challenge-Ruft wertet ihr diesen jetzt komplett auf. Baut nun eine gelbe Rüstung oder Waffe für Stufe 70. Ob Rüstung oder Waffe hängt von eurer Klasse ab, wie ihr in der Tabelle seht.

Die Tabelle zeigt euch, welche gelben Items für Stufe 70 sich beim Schmied lohnen könnten. Der Plan dahinter ist, diese Items anschließend zu legendären Items aufzuwerten und ihnen ihre legendäre Macht in Kanais Würfel zu entziehen. So habt ihr gleich zu Beginn der Season eine passive legendäre Eigenschaft, die euch beim Level hilft.

KlasseBlutsplitterWürfel-Upgrade
BarbarArmschienen (lvl 1)Mächtige 1H Waffe – 6/8
Mächtige 2H Waffe – 3/6
KreuzritterSchild /
Armschienen (lvl 1)
2H Flegel – 6/8
1H Flegel – 4/7
DämonenjägerArmschienen (lvl 1)Dolch – 2/2
MönchSchuhe /
Armschienen (lvl 1)
Faustwaffe – 8/12
Daibo – 4/8
TotenbeschwörerHandschuhe (lvl 1) –
Ringe = riskant
2H Sense – 4/4
HexendoktorMojo (lvl 1),
Voodoomaske (lvl 34)
Zeremoniemesser – 8/12
ZaubererQuelle (lvl 33) –
Ringe (lvl 28) = riskant
1H Zauberstab – 6/10
Erklärung für die Zahlen: Der Hexendoktor hat 12 Zeremoniemesser, die einen legendären Affix besitzen, den man entziehen kann, 8 davon lohnen sich auch. Daher 8 /12

Abhängig von eurer gewählten Klasse gibt es auf Level 1 bestimmte Gegenstände, die ihr bei Kadala in der Stadt eintauschen könnt. Aus dem Belohnungsbeutel habt ihr Blutsplitter erhalten. Ab welchem Level welche Items für euch droppen, erfahrt ihr auf D3planner.com.

Schnell leveln von 1 bis 70 (auch ohne Rift)

Wenn ihr euch eine starke legendäre Eigenschaft entzogen habt, dann beginnt jetzt das Leveln. Hier steigen auch die Spieler ein, die ohne Challenge Rift starten.

Das Wichtigste, das ihr zu Season 27 in Diablo 3 wissen müsst, kurz erklärt.

Level 1 bis 24

So startet ihr: Entscheidet je nach persönlichem Geschmack, ob ihr versuchen wollt, mit Massakerboni zu farmen oder Nephalemportale abzuschließen. Levelt ihr mit Massakerboni, eignen sich die Bereiche der Hallen der Agonie auf Stufe 1 bis 3. Allerdings bedarf es etwas Übung, bis ihr effizient mit Massakerboni farmt.

Solo-Spieler sollten mit Massakerboni schnell vorankommen. Gruppenspieler können das bis Level 30 machen, sollten dann aber zu normalen Nephalemportalen wechseln, denn da geht es als Gruppe meist schnell voran.

Bis Stufe 24 oder 30 levelt ihr dann auf diese Art. Bedenkt dabei, dass:

  • Ihr alle 8 bis 10 Level den Schmied aufsuchen solltet und versucht, euch eine stärkere Waffe herzustellen
  • Ihr in regelmäßigen Abständen den Händler in der Stadt besucht und dort nach Amuletten und Ringen sucht, die „+ Schaden“ bieten – In der Level-Phase sind die richtig stark
  • Ihr einen Kopf-Gegenstand mit Sockel ausrüsten solltet, um dort einen roten Edelstein für mehr EP einzupflanzen – Bei Waffen eignen sich in der Level-Phase die roten Edelsteine gut, um mehr Schaden rauszuholen.
Welche Schwierigkeit zum Leveln? Ihr solltet eure Schwierigkeit zwischendurch immer so anpassen, dass ihr Trash-Mobs mit 1-3 Hits aus dem Leben holt. Pflügt ihr nur so durch die Gegner hindurch, könnt ihr die Schwierigkeit hochstellen. Braucht ihr mehr als drei Treffer pro Gegner, dann solltet ihr die Schwierigkeit herunterdrehen.

Level 24 bis 40

Nepahlemportale lohnen sich jetzt für euch. Dabei solltet ihr darauf achten, dass

  • ihr die Portal schnell abschließen könnt – Passt dafür die Schwierigkeit an
  • ihr euch absprecht, wenn ihr in Gruppen spielt. Beim Kampf gegen den Riftboss teleportiert sich ein Spieler schon mal in die Stadt und schließt das Portal direkt, nachdem der Boss umgeklatscht wurde. Danach habt ihr noch 30 Sekunden Zeit, den Loot des Bosses einzusammeln. So spart ihr wieder einige Zeit.

Level 40 bis 70

Sobald ihr Stufe 40 erreicht habt, teleportiert ihr euch in die Stadt und sucht eure Mystikerin auf. Bildet sie komplett aus – Die Materialien dafür habt ihr.

  • Geht danach zum Schmied und stellt eine gelbe 2H-Waffe für Stufe 70 her
  • Das wiederholt ihr so oft, bis eine der hergestellten Waffen einen %-Affix hat (%-Chance einzufrieren, %-Chance zu betäuben etc.)
  • Habt ihr so eine Waffe hergestellt, geht ihr damit zur Mystikerin und rollt den anderen Sekundärbonus (nicht den %-Affix) um. Euer Ziel ist, eine Stufenreduzierung zu erhalten. Am besten um 30 Stufen, denn dann könnt ihr die Waffe direkt ausrüsten. Wenn eure Mats ausgehen, dann rollt euch so nah wie möglich an die 30
  • Levelt nun so lange in Nephalemportalen weiter, bis ihr das Level erreicht habt, um die Waffe zu tragen
  • Sobald ihr die Waffe tragen könnt, lässt sich problemlos auf Qual 6 spielen. Sollte das doch zu schwer sein, tastet euch Stufe für Stufe nach unten
  • Ihr habt durch die Waffe hohen Schaden und solltet damit gut vorankommen

Leveln bis 70: Bis zum Erreichen des Max-Levels macht ihr jetzt weiter mit den Nephalemportalen. Das funktioniert auch, wenn ihr noch keine 70er-Waffe tragt. Grindet hier bis Stufe 70.

Level 70 erreicht – was jetzt?

So macht ihr weiter: Nach dem Erreichen des Max-Levels geht die Season 27 in Diablo 3 für euch erst richtig los. Wer schnell vorankommen möchte, erledigt am besten die ersten vier Kapitel der Saisonreise (auf dem PC via Shift+J aufrufbar) und sichert sich damit ein Starter-Set.

Das Starter-Set erhaltet ihr durch Haedrigs Geschenk. Wenn ihr das vervollständigt habt, könnt ihr locker auf hohen Qualstufen spielen und euch da schnell noch besser ausrüsten.

Mit welcher Level-Methode geht ihr die neue Season an? Seid ihr ein Freund der Methode mit den Challenge Rifts oder lasst ihr die Portale lieber außen vor und levelt ohne sie? Schreibt uns eure Vorgehensweise und Tipps zum Leveln doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx