Diablo 2 Resurrected: Release-Datum im September – Neuer Trailer von E3

Das Release-Datum von Diablo 2 Resurrected wurde während der E3 2021 bekanntgegeben. Zusammen mit einem Trailer sorgt das Remaster jetzt wieder für Aufsehen.

Was ist neu? Während der Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda bei der E3 am 13. Juni gab es neue Infos zu Diablo 2 Resurrected. Die neuen Infos bestätigten einen Leak, der schon Tage vorher kursierte.

  • Das Release-Datum von Diablo 2: Resurrected ist am 23. September 2021
  • Wer Diablo 2 Resurrected im Vorverkauf erwirbt, bekommt Frühzugang zur Open Beta
    • Dazu gibt es auch einen kosmetischen Gegenstand für Diablo 3
  • Ein neuer Trailer mit Gameplay-Material wurde veröffentlicht, den wir hier einbinden
  • Die Beta zu Diablo 2: Resurrected läuft nur auf PC, Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4
    • (Ihr könnt D2R zwar für die Switch vorbestellen, dort aber eben nicht die Beta spielen)
  • Die Standard-Edition von Diablo 2 Resurrected kostet 39,99 auf dem PC
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Trailer zeigt neues Gameplay und weist darauf hin, dass ihr das Remaster von Diablo 2 in 4k Auflösung mit 60 FPS zocken könnt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 12. Juni, also einen Tag vor der offiziellen Ankündigung. Nachfolgend findet ihr die ursprüngliche Meldung:

Leak nennt Release-Datum für Diablo 2: Resurrected: 23. September 2021 schon vor der E3

Woher kommt die Info? Die Infos stammen von dem bekannten Leaker Brushie -auf Reddit als PracticalBrush12 unterwegs. Dieser gilt als eine zuverlässige Quelle und hat schon zu so manch einem Titel Details im Vorfeld richtig vorhergesagt – beispielsweise zu Pokemon Legends Arceus.

Was verrät der Leak? Der Leaker hat dabei kurz vor der E3 2021 zum einen eine umfangreiche Liste mit Spielen veröffentlicht, die auf der Pressekonferenz von Microsoft und der Ubisoft Forward Show präsentiert werden sollen. Zum anderen hat er auf Nachfrage einige interessante Angaben zu Diablo 2: Resurrected gemacht.

Laut Brushie soll Diablo 2 Ressurced nämlich auf der E3 zu sehen sein und im kommenden Herbst seinen Release feiern.

Das Release-Date von Diablo 2 Resurrected: Laut Leak soll das Spiel am 23. September veröffentlicht werden.

Offiziell gibt es dazu bislang noch keine Angaben – außer der groben Aussage “im Jahr 2021”. Sollte sich die Info aber als wahr herausstellen, könnten wir in Kürze vielleicht auch von offizieller Seite mehr dazu wissen.

So bekommt man Beta-Zugang: Auch zum Beta-Zugang hat sich Brushie geäußert. So soll man Zugang erhalten, indem man das Spiel vorbestellt, sobald es möglich ist.

Diablo 2 Blutrabe Vergleich
Hier der Grafik-Unterschied zwischen Original und Remaster

Was ist überhaupt Diablo 2: Resurrected? Dabei handelt es sich um eine Remaster-Version des originalen Diablo II und der Erweiterung Lord of Destruction, die für PC, aber auch für die Konsolen PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen soll. 

In diesem Zuge bekommt das alte Action-RPG aus dem Jahr 2000 beispielsweise einige grafische Anpassungen, darunter überarbeitete Animationen und Zaubereffekte. Ihr könnt bei Wunsch aber auch im Original-Look spielen und auf Knopfdruck zwischen Original und Remaster-Grafik hin und her schalten.

 Wie sieht es mit euch aus. Freut auch ihr euch auf den Release von Diablo 2: Resurrected und würdet auf der E3 gerne mehr von dem Spiel sehen und darüber erfahren? Oder lässt euch das Remaster komplett kalt und ihr wollt endlich mehr News zu Diablo 4 oder Diablo: Immortal? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Ist schon lange vorbestellt. 🙂

Higi

Tja, Pech gehabt, Lost Ark war schneller. ^^

yoru

da lost ark nicht im sommer erscheinen wird, kann es auch nicht schneller gewesen sein

Misterpanda

Naja, vor allem war bei Lost Ark Ankündigung und direkt am nächsten Tag Alpha. So geht das. Warum warten die noch bis Ende September? 🙄

Telerund

Nach dem Desaster mit WC3 wollen die jetzt wahrscheinlich sicher gehen, dass sowas bei Diablo 2 nicht nochmal passiert.

monk

es gab schon eine d2r alpha?!?

Higi

Ja im März gab es eine und es war leider eine Vollkatastrophe…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Higi
monk

wieso vollkatastrophe?

Higi

Soundbugs ohne Ende und Blizzard konnte nichts gegen Hacker und Modder ausrichten… hatte auch kuriose Map bugs, an bestimmten Punkten der Map wurde ich aus dem Spiel gekickt. Ein berühmter Punkt war beim Lager der Jägerinnen Akt 1… Nein Danke ich bleib bei Lost Ark. Gab zwar am ersten Tag Serverprobleme aber bis jetzt ist mir bei der Alpha nix aufgefallen.

monk

keine firma kann was gegen hacker und modder ausrichten. und sich in einer alpha über bugs aufregen.. ich weiß ja nicht. dafür ist eine alpha da

Higi

Nur das die Alpha von Lost Ark, bis auf den Andrang auf den Server viel besser läuft.

monk

glückwunsch, ein aktuelles game das in den letzten zwei jahren in zwei anderen regionen gestartet wurde, hat in der dritten region während der alpha weniger bugs, als ein 20 jahre altes game, für das ein komplett neues frontend gebaut wurde. und jetzt? solang d2r am offiziellen release läuft ist mir das doch scheiss egal..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x