Destiny: Wöchentlicher Dämmerungs-Strike am 31.3. führt in den Nexus

Im MMO-Shooter Destiny führt der wöchentliche Dämmerungs-Strike, der Nightfall, in dieser Woche gegen Riesenhydra Sekrion in den Nexus.

Wir haben’s zwar seit letzter Woche regelmäßig gesagt, trotzdem waren heute wieder einige überrascht, dass die neue ID nicht um 10:00 Uhr begann, wie die letzten Monate, sondern um 11:00 Uhr. Das liegt daran, dass die Bungie-Server völlig unabhängig von der Zeitumstellung sind. Das interessiert die einfach nicht. Im „Sommer“ kommen Xur und der Nightfall also um 11:00 Uhr, im „Winter“ um 10:00 Uhr.

In dieser Woche führt der Nightfall, der wöchentliche Dämmerungsstrike, in den Nexus, es geht gegen Sekrion, ist ein Vex-Strike. Es gibt keine großen Besonderheiten: Leeren-Entflammen ist angesagt, ein ganz normaler Schwarzbrot-Strike also.

Destiny-MG18A-Harms-Way

Die Modifikatoren für den wöchentlichen Dämmerungsstrike am 31.3.

  • Nightfall – Sollten alle Hüter sterben, wirft Destiny das Fireteam zurück in den Orbit und sie müssen es von vorne versuchen
  • Episch – Gegner sind schwieriger als in heroisch, daher gilt der Nightfall auch als so eine Herausforderung
  • Juggler – wenn Gegner sterben, hinterlassen sie keine Munition für die Waffe, mit der sie umgebracht wurden
  • Angry – die Gegner kennen keine Gnade, lassen sich nicht aufhalten
  • Leeren-Entflammen – Leerenschaden, sowohl der der Hüter als auch der der Feinde, ist deutlich erhöht

In der heroischen Weekly ist in dieser Woche in Destiny Juggler angesagt, kein Burn aktiv.

Destiny-Praedyth'srevenge

Welches Arsenal ist für den Nightfall zu empfehlen?

Als Primärwaffe können wir zu Crotas Wort raten.

Bei den Spezialwaffen ist vielleicht die Schrotfline Schwertbrecher einen Blick wert, die führt vielleicht zu vielen Tränen und Ärger, aber dafür lernt man den Nexus mal aus der Nähe kennen. Auf Nummer Sicher geht man mit Void-Scharfschützengewehren wie Efrideets Speer oder Praedyths Rache. Auch so Wummen wie Schwarzer Hammer können sich beim Strike als tödlich erweisen, gerade für Sekrion selbst.

In der Kategorie „Schwere Waffe“ geht die „Wahrheit“ als Sieger hervor. Doch auch Void-Maschinengewehre wie Corrective Measure oder MG18A Harm’s Way können es hier bringen.

Destiny-Wahrheit1212

Gibt es Tipps, Tricks, Guides, Safe-Spots für den Strike gegen Sekrion?

Wir werden im Laufe des Tages Videos von besonders erfolgreichen oder inspirierenden Runs zeigen. Da sind meistens auch Safe-Spots und Tricks dabei, sowie interessante Waffen-Konstellationen.

Wer’s nicht erwarten kann: Hier ist ein Link zu einem früheren Sekrion-Void-Nightfall, da gibt’s auch Videos und ihr könnt sehen, wie die Profi-Hüter das damals machten.

Den Beginnt macht, wie in den letzten Wochen auch, die Runde von Nexxosgaming. Sind zu zweit unterwegs. Er setzt auf Crotas Wort, die Void-Sniper Souverenität aus dem ersten und einzigen Königinnen-Event und auf einen maßgefertigten Jolders Hammer mit Leerenschaden. Ziemlich exquisite Wahl. Er spielt außerdem noch mit einem Leerenläufer in der Obsidian-Wille-Kombination: Da zockt sich der Strike dann wie von selbst.

http://youtu.be/N-hw-YVXNH0
Nah und hart wird’s in dieser Runde mit drei Titanen. Schrotflinten, Bubbles und Fäuste sind da im Einsatz: Mal eine andere Erfahrung: Mehr so die „Ins Gesicht“-Nummer.
http://youtu.be/sTrm4xcWZr0


Seit einer Änderung vor einigen Monaten ist der Nightfall in Destiny extrem schwierig für Solo-Spieler, wer eine Gruppe sucht, dem legen wir unseren Artikel ans Herz, wie man in Destiny deutschsprachige Mitspieler findet.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (35)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.