Destiny Weekly Update: Es wird noch einen Patch vor Haus der Wölfe geben

Bei Destiny gab man jetzt bekannt, dass es vor dem DLC „Haus der Wölfe“ noch ein weiteres Update geben wird. Was in 1.1.2. kommt, weiß man allerdings noch nicht.

Das Weekly Update informiert die Community normalerweise darüber, was in Bungies Online-Shooter „Destiny“ so los ist, was man als nächstes vorhat. Da es nur auf Englisch erscheint, berichten wir jede Woche darüber, was es da so Neues gibt. In dieser Woche sind die Informationen noch spärlicher als sonst. Die einzige Aussage, zu der sich der Community-Manager von Destiny hinreißen lässt, ist: „Es wird noch ein Update vorm Release von Haus der Wölfe geben.“ Der nächste Patch 1.1.2. ist aber noch Wochen entfernt.

Irgendwelche Andeutungen, was in das Update kommt, gibt es nicht. Die Favoriten der Fans sind seit Monaten ein größerer Tresor, das Fixen von bestimmten Bugs im Raid „Crotas Ende“ und die Einführung von weiteren PvE-Events.

Es sieht so aus, als könnten wir uns nach den ereignisreichen und informativen letzten Wochen, an deren Ende Patch 1.1.1. stand, jetzt wieder auf eine eher ruhigere Phase einstellen.

Das Ding hier hat es übrigens zum Community-Video der Woche geschafft. Randal the Vandal genießt bei einer kleinen Gruppe mittlerweile Kultstatus, der Stufe-8-Mob hat unanständig viel Lebensenergie:

Was würdet Ihr Euch für das wahrscheinlich letzte Update vor Haus der Wölfe wünschen?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Connraxx
Connraxx
4 Jahre zuvor

was sind pve events?

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Bessere Server auf der X1. Jedes mal am Dienstag, Freitag, bei PVP Events oder einfach mal so laggt der PVP (rote Verbindung ist mittlerweile standard).

Bei BF4 am PC habe ich 10ms und einmal im Jahrhundert ’nen Lag… und zahle nix extra für die Server (Xbox Live Gold)!
Frech sowas.

dow696
dow696
4 Jahre zuvor

Da bist du mit deiner X1 nicht alleine. Das gilt auch für die PS4. Wobei ich eher glaube das, das mit Verbindungsproblemen der Konsolen zusammenhängt und nicht mit den Servern. Ich kann mir nämlich vorstellen das die Konsolen bei vielen Leuten über Wifi angeschlossen sind, die PCs hingegen eher über Kabel.

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

Das liegt schlicht und einfach daran dass die Games nicht auf dedicated Servern sondern immer bei einem Spieler auf der Konsole gehostet werden. Dann gibt es so unhlaublich viele Leute die auf ne 6000er Leitung zocken und nebenbei noch drei weitere Familienmitglieder das Internet nutzen. Wenn einer mit schlechter Leitung dabei ist, kein Problem, aber wenn du 3-4 oder mehr Spieler mit schlechten Leitungen dabei hast, dann kann irgendwann der Netzwerkcode es einfach nicht mehr ausgleichen…lange Rede kurzer Sinn, Bungie kann da nichts machen. Sie könnten natürlich Leute mit schlechten/überlasteten Leitungen einfach kicken, doch das möchte man auch nicht. Dazu kommt noch das es unglaublich viele Leute gibt, die ihre Firewall /NAT Einstellungen nicht richtig konfigurieren, und sich dann am besten auch noch aufregen wenn der Gamechat nicht funktioniert… Leute die früher schon viel PC gezockt haben wissen wie wichtig eine gute Leitung ist. Viele Kids kennen doch nur noch Plug n Play

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Können nichts machen? Ich habe da mal was über dedizierte Server gehört. Gab’s schon 1997 für Quake sowas. Einfach nur arm wie wenig die größten Unternehmen der Welt da investieren bzw. einfach den Spielern die Freiräume geben selbst etwas auf die Beine zu stellen. Lieber zahl ich 10€ im Monat als mich im Monat 100x zu ärgern und 20 Packungen zu rauchen, nur um den Lag zu ertragen. ^^

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Ja, stimmt schon. Über Kabel geht’s bei mir auch ein kleinwenig besser. Aber meistens hilft nix. Z.B. diese Woche hatte ich noch nicht EIN Spiel mit grüner Verbindung und ständig wird man aus 10 Metern von einer blauen Shotgun oder einem Titan Schulterangriff gekillt oder so Späße. sad

DocDistance
DocDistance
4 Jahre zuvor

Meine Wünsche: 1. Erhöhung des Markencap auf 300 statt 200 (man sich derzeit nicht mal gleichzeitig ne Waffe und Armschienen holen bspw. / wöchentliches Maximum kann ja bleiben). / 2. Verbesserung des Belohnungssystems im PvP; ich bin jetzt nicht der Profi im PvP (nur ein einziges Mal den ersten Platz erreicht während eines Matches), aber wenn ich schon mal ne gute Runde hingelegt hab, würde ich das auch gern und gerade deswegen honoriert wissen – und sei es nur durch 2 Leuchtbruchstücke oder so – muss ja kein Gjallarhorn dabei droppen. / 3. Gibt’s ne Tastenkombi um sich abrupt um 180 Grad zu drehen? Wenn nein, wäre sowas auch nett / 4. Xur dürfte ruhig auch mal an anderen Terminen im Turm auftauchen. Ist zwar ne nette Idee mit dem Wochenende, aber ich bspw. bin an sehr vielen Wochenende unterwegs und habe keine Gelegenheit in aufzusuchen – seit ich Destiny spiele erste ganze ZWEI mal (jaja persönliches Pech, aber ich bin ja sicher nicht der Einzige); warum nicht auch mal Di. 10 Uhr bis Do. 10 Uhr? – Wenn es nur um die Leute geht die Arbeiten (muss ich auch), dann kann man genauso gut unter der Woche Abends mal zu ihm laufen. / das wäre so das Gröbste das mir derzeit einfällt… andere Dinge wurden ja schon genannt

dow696
dow696
4 Jahre zuvor

Wenn die Händler Rüstungen oder Waffen anbieten würden, bei den es sich lohnen würde sie zu kaufen wäre ich auch für ne Erhöhung des Caps. Das Einzige was ich mir mit Vorhut oder Schmelztiegelmarken kaufe sind Materialien.

Das mit den Leuchtbruckstücken kann ich mir nicht vorstellen, da es sich bei dabei um reine DLC-Raid Materialien handelt.

DocDistance
DocDistance
4 Jahre zuvor

Das wäre noch ein weiterer Punkt, stimmt. Ne Steigerung wäre ja schon einmal, wenn man die Element-Schadensart wählen könnte bei den Waffen.

Bei den Bruchstücken (war ja nur ein Beispiel) wird das Spiel ja wohl erkennen wer DLCs installiert hat und wer nicht. Von mir aus können da auch für den Erfolg eben andere Dinge droppen..aber ne gute PvP Runde sollte schon belohnt werden mMn

dow696
dow696
4 Jahre zuvor

Ich hoffe ja tatsächlich auf ein interessantes PVE Event. Dieses ständige Iron-Banner geht mir, als nicht PVP Spieler, langsam auf die Nerven. Ich finds ja grundsätzlich gut das ein PVP Modus im Spiel enthalten ist, aber für mich ist Destiny Primär immer noch PVE. Wenn ich PVP spielen möchte, spiele ich COD.

Im übrigen scheint ja das geleakte Release Datum für HdW von Mitte/Ende Mai immer realischter zu werden. Da fällt mir jetzt spontan nichts ein was mich bis dahin noch effektiv an Destiny fesseln könnte.

V1PeR_87
V1PeR_87
4 Jahre zuvor

DIe Option „auto-aim off“ wäre wichtig.
Ist richtig nervig im PVP wenn 4 Gegner über den Bildschirm rennen und das Fadenkreuz nen epileptischen Anfall bekommt…

tryxinos
tryxinos
4 Jahre zuvor

das ist nicht nur im PVP nervig! Wäre auch meine erste Wahl diese Option!

V1PeR_87
V1PeR_87
4 Jahre zuvor

im PVE würde ich es auch deaktivieren, wobei durch auto-aim hab ich gemerkt, dass man die Kanonen der Schiffe auch zerstören kann xD

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

Klingt erst mal nach einer schlauen Idee, aber ohne Autoaim funktionieren Egoshooter auf Konsole nicht. Wäre Autoaim aus würdest du nur noch mit Schrotflinten, Raketen und Granaten Kills machen. Ich kenne zumindest keinen Konsolenshooter aus den letzten 15 der kein Autoaim hat, egal ob PvP oder PvE.

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

15 Jahre meine ich…

V1PeR_87
V1PeR_87
4 Jahre zuvor

Also ich hab auch COD oder BF ohne autoaim gezockt, deshalb als Option zum einstellen, dann kann man es machen wie man will.
Ich kenn keinen Shooter außer Destiny bei dem man es nicht als Option in den Einstellungen findet.

IsssMirEeegal_isssMirEeegal
IsssMirEeegal_isssMirEeegal
4 Jahre zuvor

Lol wasn das für Schwachsinn? xD
Nur wenn du mitm Controller nicht vernünftig zielen kannst, sollen jetzt ALLE nur noch mit Schrotflinten, Raketen und Granaten Kills machen? Haha danke, mal wieder gelacht am Morgen.

DMC
DMC
4 Jahre zuvor

Nur weil du nicht merkst das du aim-unterstüzung auf konsole bekommst, machst einen auf dicken Larry. Ist zwar kein autoaim aber doch eine spürbare unterstützung. geh mal mit nem Freund auf Patroullie,rüstet euch ne scout, sniper oder pistole aus. Bewegt euch und probiert euch mal gegenseitig, mehr als einen Headshot am Stück zu geben. Merkst was?

nuffsaid55
nuffsaid55
4 Jahre zuvor

Vollkommen richtig deine Aussage. Das ist ein sehr nerviges „Feature“ das man selbst an und ab schalten sollen könnte.

rdb81
rdb81
4 Jahre zuvor

Gibt es Informationen darüber, wann Bungie die exotische Schrottflinte „Der 4. Reiter“ patchen will?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Nein.

rdb81
rdb81
4 Jahre zuvor

Schade, aber Danke smile

See you starside
See you starside
4 Jahre zuvor

Es wäre zu schön, wenn sich Bungie einmal an ihre Wurzeln erinnern würden, daran, womit sie groß geworden sind, um endlich einen richtigen PVP zu veröffentlichen. Weg mit diesen Noob-Events (ich bringe meine 32 aus dem PVE mit), die Super muss raus aus dem Infernomodus (war m.E. auch so geplant), generell neue PVP-Modi. Zusätzlich muss der PVP deutlich stabilisiert werden.

Es ist unglaublich, aber 75% der Mannschaft muss wohl bei 343 geblieben sein, anders sind diese Schwächen nicht zu erklären.

Dann muss Bungie mal die Frage beantworten: warum hat man die Chance, nach 400 Stunden PVE annähernd jede Rüstung und jede Waffe bekommen zu haben. Im PVP hätte man da vielleicht gerade mal zwei exotische Waffen im Besitz.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das mit „75% sind bei 343“ geblieben – nee. Die sind extrem gewachsen. Die haben x neue Leute dazubekommen und das ist dann aufwendig. Ich glaub die sind auf das Dreifache gewachsen.

Was man so liest, ist Bungie ein ziemlich geiler Platz zum arbeiten, da wird das „normale Fußvolk“, was die Arbeit macht, alles dafür tun, den Job zu behalten und nicht zu wechseln, weil es wohl gut bezahlt ist, viele Vergünstigungen gibt und das Projekt ewig dauert und man nicht so leicht Gefahr läuft, vor die Tür gesetzt zu werden. Das ist sonst in der Branche bei normalen Jobs durchaus üblich: Projekt zu Ende, mach’s gut.

Flipmo
Flipmo
4 Jahre zuvor

Set teile tragen können mit bonuse auf bestimmte skills usw z.b set des Ahmakara oder sowas.

Flipmo
Flipmo
4 Jahre zuvor

*mehrere teile*

KingK
4 Jahre zuvor

Setteile mit Setboni fände ich auch richtig geil!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.