Destiny – Experte und Kalender sagen: Waffenbalance-Patch kommt nächsten Dienstag

Bei Destiny glauben Experten daran, dass Bungie im Dezember noch an der Waffenbalance dreht.

„Sandbox“-Update, so nennt man es bei Bungie, wenn sich an der Waffenbalance etwas ändert. Solche Updates stehen eigentlich vierteljährlich an. Sie erfolgen nicht nur, um Ungerechtigkeiten zu ändern, sondern auch, um das Spiel frisch zu halten. Nicht alle Fans verstehen das. So mancher flucht: Mann, können die es nach 2 Jahren nicht gebacken kriegen, endlich eine Balance zu finden.

Doch bei Bungie will man das gar nicht, will Destiny und den Schmelztiegel frisch und abwechslungsreich halten. Hüter sollen auch mal andere Waffen nehmen, aus ihrer Comfort-Zone herauskommen.

Destiny-Omnolon-ScoutWaffen-Balance im Dezember – Kommt noch was bei „Der Anbruch“

Jetzt ist zwar klar: Nächste Woche am Dienstag soll das Content-Update „Der Anbruch“ kommen, bislang hat man aber mit keinem Wort erwähnt, dass sich auch an der Waffen-Balance was verändern soll.

Einer der populärsten Streamer von Destiny, Gothalion, glaubt: Da kommt auf jeden Fall noch ein Balance-Patch. Er wäre geschockt, wenn dem nicht so wäre.

Nun muss man kein Prophet sein, um auf diese Idee zu kommen. Auch ein Blick in den Kalender legt das nahe. „Jedes Vierteljahr“ – das ist ungefähr der Rhythmus, in dem Destiny an der Balance drehen wollte. Der letzte Balance-Patch kam mit Rise of Iron vor drei Monaten – es ist also wieder einer fällig.

Aber warum hat man dann noch nichts in Interviews oder auf der Messe gesagt?

Nun, solche Änderungen kommen bei Destiny häufig spontan und werden nicht erst groß auf Publikums-Events vorgestellt. Die potentiellen Fans, die man dort erreichen will, könnte es abschrecken, wenn sie sowas hören wie: Ach ja, und den mittleren Archetyp dieser Waffengattung stärken wir um 0,04%. Das macht eine Menge aus, glaubt uns das!SUROS-Scout-Destiny

In der Regel werden bei einem solchen Balance-Patch aktuell dominante Waffentypen im Schaden oder in der Reichweite abgeschwächt, unbeliebte Waffentypen erleben hingegen eine Stärkung. Auch einzelne exotische Waffen kommen in den Genuss einer solchen Behandlung.

Vielleicht gibt es heute Nacht noch im Weekly Update die ersten Zahlen und Hinweise auf einen solchen Patch. Was meint Ihr? Ist der nächste Balance-Patch fällig? Und was sollte Bungie da unbedingt abändern? Und warum ist „Schrotflinte nerfen“ hier die einzig richtige Antwort? Fragen über Fragen.


Wenn Euch die 0,04% bekannt vorkommen, von denen wir eben sprachen: Das ist vor einem Jahr passiert.

Destiny: Patch sorgt für Chaos bei Impuls- und Automatikgewehren – „Tippfehler“, sagt Bungie

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (62)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.