Destiny 2: Update 3.2.1.3 ist jetzt da – Alles zum Server-Down, der Zeit und Patch Notes

Destiny 2 bekommt heute, am 29. Juli ein neues Update spendiert. Der Hotfix 3.2.1.3 erscheint für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia. Für euch bedeutet das aber auch Wartungsarbeiten und einen kompletten Server-Down. Wir liefern euch alle Infos und den Zeit-Ablauf der Wartung, damit ihr den Zock-Abend gut planen könnt.

Die letzte Phase der Sonnenwende der Helden 2021 ist angebrochen und Destiny 2 bringt die dritte Woche in Folge ein Update. Der Hotfix 3.2.1.3 bringt heute, am 29. Juli, die Server down und hat Wartungsarbeiten im Gepäck, natürlich zur besten Zeit.

  • Aktualisierung 19:03 Uhr: das Update ist nun auf allen Plattformen verfügbar. Auf der PlayStation 5 ist es 232 MB groß.

MeinMMO aktualisiert diesen Artikel über den Tag, damit ihr eure wertvolle Zock-Zeit gut planen könnt. Ihr findet hier alle wichtigen Änderungen und Patch Notes, damit ihr mit den anderen Hütern mitreden könnt.

Wartung am 29.07. – Ablaufplan und Server-Down

Diese Zeiten müsst ihr heute kennen:

  • Ab 18:00 Uhr deutscher Zeiten starten die Wartungsarbeiten.
  • 18:45 Uhr fahren die Destiny-Server down – Ihr werdet aus allen Aktivitäten geworfen
  • Gegen 19:00 Uhr sind die Server wieder online – Hotfix 3.2.1.3 ist dann zeitgleich verfügbar
  • Habt ihr das Update geladen (und kopiert) könnt ihr direkt Destiny 2 spielen
  • Um 20:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden
Heute schon einen Raid geplant, dann beachtet besser die Update-Zeiten

Wie immer gilt: Solange die Wartungsarbeiten im Hintergrund laufen, kann es zu Login-Problemen kommen. Wenn ihr das Update nicht sofort um 19:00 Uhr laden könnt, ist das völlig normal für Bungie, habt dann etwas Geduld. Im Wartungszeitraum sind Drittanbieter-Anwendungen sowie die offizielle Gefährten-App nur eingeschränkt oder gar nicht zu erreichen.

Welche Änderungen bringt Update 3.2.1.3 am 29. Juli?

Auch der neuste Hotfix ist von Bungie nicht mit einer ausführlichen Preview bedacht worden. Das fiese Problem mit den nicht auftauchenden Waffen wurde kürzlich vehoben, aber einige Probleme im Sonnenwenden-Event plagen die Hüter noch. Da kaum noch Zeit ist, dürften wir wohl heute mit Fixes rechnen.

Daher sind wir gespannt, wenn die Patch Notes alle Änderungen kommunizieren. Und ergänzen euch die wichtigsten Infos an dieser Stelle.

Plant ihr heute einen Einkauf im Bungie Store, aufgepasst: Ab 18 Uhr deutscher Zeit ist der Shop etwa 30 Minuten nicht erreichbar (via Twitter).

Destiny 2 gehorcht der Community und verkauft jetzt Plüsch-Aliens

Wo sind die Patch Notes für Hotfix 3.2.1.3 in Destiny 2?

Eine komplette Übersicht aller Änderungen gibt’s von Bungie immer in Form der offiziellen Patch Notes. Hier listet der Entwickler alle Eingriffe in Destiny 2 fein säuberlich auf.

Wir binden euch hier den offiziellen Change Log von Bungie hier ein:

Was sagt ihr dazu, dass Bungie jetzt jede Woche kleinere Hotfixes für Destiny 2 raushaut? Stören euch die Server-Downs, die regelmäßig den Abend verhageln? Oder ist es richtig, dass auch Kleinigkeiten regelmäßig gefixt werden? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Das nächste richtig große Update bekommt Destiny 2 übrigens am 24. August. Denn dann startet die neue Season 15. Bis dahin könnt ihr euch noch vorbereiten, hier lest ihr, wie ihr das optimal angehen solltet: 7 Dinge, die ihr vorm Start der neuen Season 15 in Destiny 2 noch erledigen solltet

Quelle(n): Bungie Help via Twitter, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
galadham

YEAH

ein patch so notwendig wie fußpilz….

noch fragen ?

UnderSkilled_and_OverGeared

Ich hab mich ne Weile mit anderen Spielen beschäftigt, unter anderem habe ich das MMO “Draußen im Park” angespielt… Spielt sich irgendwie ganz nice ?

Deshalb hab ich die Downtimes garnicht mitbekommen 🙂

Aber ich hab mich gestern Abend mal wieder eingeloggt, dabei ist mir aufgefallen, dass ich alle schon mal fertigen Aufgaben neu bestätigen musste. – Ich wollte mal sehen, was ich für den Spleißer-Triumph noch brauchte.

Ich musste alle Aufgaben der Triumphe/Siegel der letzten 2 Saisons (inklusive Sommer und so noch mal neu aktivieren. War das angekündigt?

Wrubbel

Du warst wohl schon etwas länger in Destiny nicht mehr online. Den Effekt hatten wir schon vor ein paar Wochen. Gewollt war er glaube ich nicht, da du so bereits den Spleißertitel erhalten konntest und die letzte Loreseite massive Spoiler enthält zu dem was noch in der Season passiert.

UnderSkilled_and_OverGeared

Ja, ich war so 6 Wochen glaube ich nicht online. Ich hab vermehrt Outriders gespielt 🙂

Den Titel hab ich gestern nur durch das aktivieren der Erfolge bekommen 🙂
Ich dachte zwar das die letzte Lore Seite nur mit dem Abschluß-Event der Saison zu holen ist, aber offensichtlich geht das auch ohne 🙂

Da ich eh nach 8 Wochen der Saison Rang 150 war und ich nur 1 x die Woche mit allen 3 Chars die Korruption der Woche gespielt habe, hab ich nicht ganz so viel von allem mitbekommen 🙂

Ich steige erst wieder zum Ende der Saison kurz ein und dann wieder in der neuen Saison 🙂

Wrubbel

Ich dachte zwar das die letzte Lore Seite nur mit dem Abschluß-Event der Saison zu holen ist, aber offensichtlich geht das auch ohne ?

Genau das war nicht gewollt. Somit weiß man leider was noch passiert, wenn du die Seite gelesen hast. Finde ich ein wenig ärgerlich aber ist jetzt auch nicht mehr zu ändern.

Millerntorian

Mal davon ab, dass die Downtime überschaubar war (wobei ich an Patchdays eh nicht mehr spiele. Das System ist danach gewohnt instabil, das vorangehende leidige Kopieren auf der PS wurde ergänzend dazu schon zigfach kommentiert), sind die Patchnotes aber mehr als dürftig.

Ehrlich, viel Wind um gar nichts häuft sich (Ernsthaft? Ein Shader-Anzeigefehler ist jetzt oben auf der Liste der To-Do`s?). Elementare Optimierungen aber sucht man mom. mit der Lupe.

Ist wohl das Sommerloch (und kurz vor der nächsten Saison). Gottseidank befindet sich mein amüsiertes-zur-Kenntnis-nehmen auch im selbigen. sonst hätte ich doch ehrlich belustigt den Kopf geschüttelt nach Lesen der “Reparaturliste”. Von wegen Hot-, wohl eher “Lukewarm-Fix”

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Antester

Was denn? In der Zeit in der sich die Spieler nicht einloggen können, kann man sich ganz entspannt ne Line ziehen. Du gönnst den wohl gar nix. ?

Millerntorian

Ach geht…die Tage sind nett und die Sonne scheint. Noch. Habe Urlaub und knattere oft über die Landstrassen, um meine Kurventechnik mal zu verfeinern.

Ab und zu logge ich mich aber ein und spiele dann ein paar Stündchen. Aber es gibt eigentlich nur die wohlbekannte Routine ohne besondere Highlights…ist genau das Richtige, wenn man noch morgens früh aufwacht. Die Arbeits-Aufstehroutine muss erst mal abgelegt werden…aber ich hab noch weitere zwei Wochen. Das klappt schon. ?

Zavarius

Wo bleibt der Scoutgewehr Buff? Immer dieser Dreck von wegen “Wir machen alles immer erst zur nächsten Season”. 1h am Tag Arbeiten, 3 Tage die Woche und dann 3 Monate die Eggs Schaukeln?

Und rausfliegen ist inklusive nach jedem Patch.Never play on a patch hotfix day.

RyznOne

Jeden Donnerstag die gleiche Scheisse! Ein Fehler wurde behoben bla bla bla.. ist Donnerstag jetzt der neue patchday? Dann geh ich doch donnerstags ab sofort lieber wieder trainieren 🙂

Baya.

Es war 15 Minuten Server Downtime… ?

Wrubbel

Auf dem PC juckt das auch nicht. Die Ps4-Fraktion kotzt allerdings im Strahl. Daher sehr unterschiedliche Auffassungen von Patches.

CptFellwurst

Naja, 15min Downtime + X
kopieren dauert bei mir (normale ps4)
bei diesen kleinen fixes ziemlich genau 45-60min
nicht die downtime ist das ärgerliche, sondern das es jetzt scheinbar dazu gehört Donnerstag zu fixen, nur marginale Veränderungen stattfinden und trotzdem hinterher Verbindungsfehler und disconnects folgen.

Baya.

Ah ok. Das ist dann natürlich etwas ärgerlicher auf der PS4.
Auf dem PC gibt’s glücklicherweise momentan kaum Probleme was Disconnects oder sowas betrifft.
(Also zumindest bei mir…)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Baya.
Antester

45-60 Min! ? Autsch! So lange hat es nicht mal gedauerte alle Spiele von USB auf die neue XBox rüber zu schaufeln, was macht die PS4 da?

WooDaHoo

Kopieren. Die PS4 kopiert einfach für ihr Leben gern. Hin und her und wieder hin. Das komplette Spiel. Auch wenn der Fix nur 300 MB groß ist. Und je größer das Spiel insgesamt ist, umso länger dauert es auch. ^^

Antester

Vermutlich wird alles Kopiert. Eigentlich reicht es ja nur die geänderten Daten zu kopieren, zu Patchen und im Erfolgsfall zu ersetzen. Auf Dateisystemebene wäre nicht mal das Anlegen eine Kopie nötig, ein vernünftiges Filesystem vorausgesetzt.
Wie auch immer, mein Beileid.

WooDaHoo

Mit der PS5 geht es zum Glück vom Zeitaufwand her aber das System existiert nach wie vor. Nun dauert es halt nur 10 Minuten statt 45 aber optimal ist es nicht wirklich. Ein Freund meinte mal, dass das zum Start der PS4 noch nicht so gehandhabt wurde. Aber es gab wohl irgendwelche Probleme mit fehlerhaften Installationen oder so, weshalb diese Sicherheitsebene implementiert wurde. Dauert länger, zerschießt aber nicht das komplette Spiel mit nem Patch. Hab von sowas aber selbst technisch überhaupt keine Ahnung. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Antester

Kenne das Sony-System halt nicht und weiß nur wie’s bei NT6 und Linux läuft. Wenn das FileSystem das nicht hergibt muss man wahrscheinlich so handeln. Klingt aber eher nach Techniken zu Windows 95-Zeiten.

jolux

WEASEL incoming in 3…2…1…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x