Destiny 2: Die Tributhalle aus Season 7 – Was steckt hinter dem mysteriösen Feature?

Bei Destiny 2 soll in Season 7 ein neues Feature an den Start gehen – die Tributhalle. Doch bisher ist darüber im Prinzip nichts bekannt. Durch Datamining sowie einige Ingame-Triumphe haben Fans nun eine Theorie aufgestellt, was es damit auf sich haben könnte.

Das weiß man bislang offiziell über die Tributhalle: Wirklich viel ist darüber nicht bekannt. Man kennt den Namen sowie das Start-Datum dieses Features. So soll die Tributhalle gemeinsam mit den Triumph-Momenten am 9. Juli starten, sind also Teil der Season 7. Mehr weiß man von offizieller Seite aktuell nicht.

Woher kommen die neuen Infos? In Destiny 2 sind bereits (wohl aus Versehen) einige Triumphe live gegangen, die in Verbindung mit diesem neuen Feature stehen. Zudem haben clevere Fans durch Datamining einige neue Details zu Tage gefördert, wodurch sich zumindest ein ungefähres Bild ergibt, was es mit der Tributhalle auf sich haben könnte.

Beachtet, dass es sich um eine Theorie handelt – nichts davon ist in irgendeiner Art und weise offiziell bestätigt oder gar erwähnt worden.

So funktioniert wohl die Tributhalle aus der Saison der Opulenz

Was steckt nun hinter der Tributhalle? Nach bisherigem Stand sieht es so aus, als wenn die Tributhalle eine Art Event oder ein Prozess sein wird, bei dem man verschiedene spezielle Triumphe erspielen kann, indem man bestimmte Anforderungen erfüllt und Aufgaben löst.

Ob die Tributhalle dabei in direktem Zusammenhang mit den diesjährigen Triumphmomenten steht und ob sie für alle Hüter verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht klar.

Durch das Freischalten der Tributhallen-Triumphe wird man dann wohl eine Art besondere Währung verdienen können, die man dann für bestimmte Belohnungen einlösen können wird.

Zudem wird die Tributhalle wohl auch ein physischer Ort sein – vielleicht irgendwo auf der Leviathan. Fans gehen aktuell davon aus, dass die Calus-Statue, die auch mehrfach im Promo-Material zur Season 7 zu sehen war, dort im Fokus stehen wird.

Aufgrund der extrahierten Daten vermutet man, dass diese Statue „Visage von Calus“ (Visage of Calus) heißen wird und dabei genau so funktioniert, wie die Staute während der Sonnenwende der Helden. Diese ist dann also eine Art Anlaufstelle (oder NPC-Händler) für das Event, mit der man dann entsprechend interagieren kann – beispielsweise, um sich die Belohnungen abzuholen.

Diese Mechanik ist noch bekannt: Während dieses Events wird es möglich sein, ein besonderes Item zu verdienen – das sogenannte „Boon of Opulence“, eine Art Token. Wie genau, ist noch nicht klar.

Bringt man eines davon zur Visage von Calus in der Tributhalle, so erhält man 1% Rabatt auf die dort angebotenen Waren. Durch das Einreichen weiterer Token kann man sich so insgesamt bis zu 80% Rabatt erspielen – Ein Vorteil, wenn man nicht alle Triumphe schafft.

Welche Belohnungen lassen sich über die Triumphhalle verdienen? Das ist bisher nicht bekannt. Fans spekulieren jedoch darauf, dass es sich unter anderem um überarbeitete Versionen der Leviathan-Raid-Sets aus Jahr 1 handeln könnte, die nun auf Jahr-2-Standard gebracht wurden.

Denn diese wurden bereits auf Bildmaterial gezeigt, kommen aber bisher noch nicht im Spiel vor. Und die anstehende diesjährige Sonnenwende der Helden hat bereits eigene Rüstungs-Sets. Danach kommt bereits Shadowkeep.

Was hat es mit den Triumphen für die Tributhalle auf sich? Einige davon sind bereits live und können verdient und gar eingelöst werden – offenbar vorzeitig. Die meisten gehen davon aus, dass es sich hierbei wohl um einen Bug handelt und sie noch gar nicht live sein sollten.

Um diese Triumphe zu erspielen, müsst Ihr bestimmte Aufgaben absolvieren und dabei Rüstungen und Waffen im Calus-Stil nutzen – also beispielsweise aus der Menagerie, dem Leviathan-Raid, aus einem seiner Raid-Trakte oder aus dem neuen Raid „Krone des Leids„. Je mehr Ausrüstung im Calus-Stil Ihr dabei angelegt habt, desto schneller erzielt Ihr Fortschritt bei diesen Triumphen.

Die Triumphe findet Ihr unter Zielorte / Neben-Zielorte / Die Tributhalle. Diese sind jedoch geheim und werden Euch erst angezeigt, wenn Ihr sie freigespeilt habt.

Bisher bekannt sind folgende 10 Triumphe samt Anforderungen:

  • Imperial Footsoldier: Besiegt Gegner in Strikes
  • Imperial Scoundrel: Besiegt Gegner in Gambit
  • Imperial Assassin: Besiegt feindliche Hüter in Gambit
  • Into the Coliseum: Besiegt feindliche Hüter im Schmelztiegel
  • High Roller: Schließt einen Nightfall mit mindestens 100.000 Punkten ab
  • Lavish Defender: beendet mehrere Dämmerungsstrikes über der Punkte-Grenze (wohl über 50.000 Punkte. Um sicherzugehen, spielt über 100.000 Punkte)
  • Final Exam: Schließt Begegnungen im Leviathan-Raid ab
  • A Succulent Wish: Schließt Begegnungen im Raid Letzter Wunsch ab
  • First of the Empire: Schließt Begegnungen im Raid Geißel der Vergangenheit ab
  • Crown of Sorrow: Schließt Begegnungen im Raid Krone des Leids ab

Schließt Ihr diese Triumphe ab und löst sie ein, so erhaltet Ihr sogenannte Tribute, die Ihr dann in der Tributhalle nutzen könnt.

Quelle: Houndish

Es wird jedoch empfohlen, sie noch nicht einzulösen, da man nicht weiß, wie sich das auf die Belohnungen nach dem Start des eigentlichen Events auswirken wird. Aber Ihr könnt so unter Umständen bereits vorgreifen und Euch auf das neue Feature vorbereiten, wenn Ihr einige davon jetzt schon abschließt und sie quasi bunkert.

Was hat die exotische Waffe Schlechtes Karma damit zu tun? Schlechtes Karma oder Bad Juju ist ein exotisches Impulsgewehr aus Destiny 1, das offenbar im Zuge der Season 7 seinen Einzug bei Destiny 2 feiern wird.

Außerdem könnte sie zum Fortschritt in der Tributhalle beitragen oder gar an den Start dieses Features geknüpft sein. Denn laut Datamining erfordert ein weiterer Tributhallen-Triumph, dass man die Mission „The other Side“ abschließt. Genau aus dieser Mission soll es dabei die Bad Juju als Belohnung geben.

Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Leak zu Destiny 2 verrät: Dieses beliebte Waffen-Exotic kehrt wohl als nächstes zurück

Was haltet Ihr von den bisherigen Info-Schnipseln und der Theorie zur Tributhalle? Habt Ihr andere Ideen, wie dieses Feature funktionieren wird?

Mehr zum Thema
Destiny 2: Jagd nach einem neuen Waffen-Exotic startet morgen – Das wissen wir
Autor(in)
Quelle(n): Houndish auf YouTube
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.