Destiny 2: Jagd nach einem neuen Waffen-Exotic startet heute – Das wissen wir

Bei Destiny 2 startet heute, am 2. Juli, die neue Lumina-Quest. Als Belohnung winkt eine neue exotische Handfeuerwaffe. Wir fassen zusammen, was wir bisher über diese Quest und das neue Waffen-Exotic wissen.

Um diese Quest geht’s: Mit dem Weekly Reset vom 2. Juli gibt’s ab 19:00 Uhr unserer Zeit für alle Besitzer des Annual Pass wieder etwas Neues zu tun. Dann könnt Ihr im Rahmen der sogenannten Lumina-Quest aus der Season 7 Jagd auf eine neue exotische Waffe machen.

Was ist die Belohnung aus Lumina Quest? Am Ende der Quest wartet eine neue exotische Handfeuerwaffe auf Euch – die Lumina, eine Art Schwester-Waffe der Dorn.

Woher kommen die Infos? Offizielle Details zur Quest liegen aktuell noch nicht vor – außer, dass sie in der ETZ beginnt. Doch clevere Dataminer haben bereits erste Infos extrahieren können. Die Ergebnisse gewähren dabei einen ersten Blick darauf, was die Hüter ab dem 2. Juli wohl erwartet.

Betrachtet die folgenden Details jedoch mit einer Portion Vorsicht. Vieles davon ist bisher nicht offiziell bestätigt. Nachdem die Quest live geht, werden wir einen ausführlichen Lumina-Guide mit bestätigten Infos veröffentlichen.

So läuft die Lumina-Quest in Destiny 2

Die gefundenen Daten zeigen bereits, wo Ihr die Quest wohl beginnen werdet und wie dann die einzelnen Schritte ablaufen.

So beginnt die Lumina-Quest: Bungie selbst hatte vor Kurzem schon verraten, dass die Lumina-Quest in der ETZ auf der Erde beginnt.

Das Datamining hilft dabei, die Suche noch weiter einzugrenzen. Das Interessante dabei: So wie es aussieht werdet Ihr den ersten Quest-Schritt beziehungsweise die Quest selbst möglicherweise genau dort finden, wo Ihr auch die Dorn-Quest gefunden habt.

destiny-2-shadow-dorn
Die Dorn

Wie Ihr die Dorn bekommt, könnt Ihr hier nachlesen: So bekommt Ihr jetzt die Dorn in Destiny 2 – Guide

So heißt es in der Quest-Beschreibung unter anderem “ Ihr habt einen Brief im zerstörten Camp gefunden, wo Ihr auch die beschädigte Dorn gefunden habt“. Ihr sollt dann den Standort der ursprünglichen Dorn ermitteln. Unklar ist dabei, ob man möglicherweise sogar die Dorn selbst braucht, um die Quest finden zu können.

Um Euch den Start in diese neue Quest unter Umständen zu erleichtern, zeigen wir hier nochmal, wo genau man die Dorn-Quest bekommen hat. Vielleicht werdet Ihr genau dort auch die Lumina-Quest beginnen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das sind die Quest-Schritte: Nun gilt es laut den gefundenen Daten, folgende Schritte zu absolvieren:

  • Findet eine Kiste, welche die Rose enthält (die ursprüngliche Form der Dorn). Dafür müsst Ihr innerhalb einer Stunde Kills erzielen, ohne nachzuladen, bevor die Kiste ihre Position wechselt. Die Kills müsst Ihr vermutlich mit der Dorn oder zumindest mit einer Form dieser Waffe, die man über die Quest bekommt, erledigen.
  • Absolviert verschiedene Aktivitäten im Spiel. Dabei müsst ihr die Rose ausgerüstet haben. Spielt Ihr mit anderen Hütern, die ebenfalls die Rose nutzen, erzielt Ihr schneller Fortschritt.
  • Absolviert eine spezielle Version des Strikes „Wille der Tausenden“. Dort werdet Ihr wohl die kürzlich aufgetauchten Schar-Kristalle zerstören und am Ende Xol, den Wurmgott, besiegen müssen. Ihr müsst diesen Schritt in einem Durchlauf abschließen. Hier findet Ihr die Positionen der Kristalle:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
  • Sammelt mit Team-Kameraden Handfeuerwaffen-Kills im Schmelztiegel, generiert Licht-Sphären für Eure Team-Mitglieder (in beliebigen Aktivitäten) und töten Eindringlinge in Gambit, bevor sie jemanden aus Eurem Team erwischen.
  • Beendet einen Dämmerungsstrike mit mindestens 50.000 Punkten
  • Schließt mehrere Eskalationsprotokoll-Wellen, Schmiedezündungen oder mehrfach den Blinden Quell ab.

Danach sollte die Quest nach bisherigem Stand fertig sein und Ihr erhaltet die Lumina.

Destiny 2 Kriegsgeist Xol
Xol – einer der Wurmgötter

Das kann die neue exotische Handfeuerwaffe Lumina

Die Gerüchte um die Lumina haben sich offenbar bewahrheitet. In einem Trailer zum Start der Quest hat Bungie bestätigt, dass die Lumina Verbündete ihres Trägers heilen und buffen kann.

Ausführliche Informationen dazu findet Ihr in diesem Artikel: Die Lumina könnte 1. Waffe in Destiny 2 werden, die andere heilt

Was haltet Ihr von der neuen exotischen Waffe? Seid Ihr direkt zum Quest-Beginn am Start? Übrigens, in Season 7 wird wohl eine weitere exotische Waffen kommen – offenbar ein Rückkehrer aus Destiny 1:

Leak zu Destiny 2 verrät: Dieses beliebte Waffen-Exotic kehrt wohl als nächstes zurück
Quelle(n): GamesRadar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
170 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alfalfa86

Die stündlich wechselnde Kiste hab ich auf Titan gefunden. Musste dafür aber keine Kills mit der Dorn machen oder ähnliches – die stand da einfach herum und konnte so geöffnet werden. Darin war dann aber weder Dorn, noch die Rose, sondern nur ein weiterer Questschritt. Ich soll nun 250 Sphären erzeugen. ????

Loki

Hört man die Kiste mit einem Signal, oder muss einfach nach ihr suchen und einfach jede Kiste öffnen in der jeweiligen Gegend?

Torchwood2000

Also bei mir stand die auf Titan in den Docks unten einfach so in der Ecke rum und sah aus wie eine normale Kiste.

Alfalfa86

Dort stand sie bei mir auch. Scheinen fixe Punkte zu sein.
Die hat aber ein eigenes Design, so wie die beim Lager!

Alfalfa86

Die Kiste hat mMn ein eigenes Design. Sieht aus wie jene, in der du die Quest bekommen hast beim Lager in der Salzmine. Bin bestimmt 5 mal dran vorbeigelaufen, ohne sie zu sehen… Geräusche gibt sie nicht von sich und du wirst auch sonst nicht darauf hingewiesen!

Dracon1st

Gibt es da irgendeine Möglichkeit mit Positionierungsgerät was anzufangen? Ich habe jetzt schon einen Bereich der Träumenden Stadt abgesucht und jetzt den Leutturm auf Merkur und haufenweise Gegner mit der Dorn ohne nachladen getötet aber kein Anhaltspunkt zur Truhe.

THE EYE

Der Gerät ???? zeigt dir nur an, wo die nächste Truhe zu finden ist (Text in Beschreibung), sonst nix. Auf Merkur ist sie in dem öffentlichen Event, wenn man es auf heroisch triggert, oben rechts, neben der Platform. Abschießen oder so muss man nichts.

Dracon1st

OK, dann stimmt der Punkt im Artikel nicht: „Findet eine Kiste, welche die Rose enthält (die ursprüngliche Form der Dorn). Dafür müsst Ihr innerhalb einer Stunde Kills erzielen, ohne nachzuladen, bevor die Kiste ihre Position wechselt.“

Marki Wolle

Wenn sie nach einer Stunde die ersten haben, schau ich mir mal ein Video dazu an.

Vom Aussehen her Top von den Effekten her ….. naja es richt halt stark nach Tresor.

Mal sehen was Elrond von Bruchtal heute abend da so für uns geschmiedet hat

Jokl

Irgendwie traurig oder, TLW, Dorn, die letzten Exo HCs liegen schon da ….
Daher war ich beim Ausbruch auch froh, das die Knarre auch was kann und vor allem Spaß macht zu spielen Oo.

dh

Den gibt es doch. Noch nie die Scharlach gezockt?

dh

Willst du wirklich die 2-Tab-Thorn wieder? Disses Verbrechen gegen die Balance?

Im übrigen, wenn du mit der Dorn eine Seele aufsammelst, macht sie denselben Schaden wie in D1(dornifizierter Kill-Clip). Ist ganz nice im PvP.

DerFrek

Wenn die sich auf Konsole bloß nicht so komisch spielen würde. Mit Frontal Aussault vom Titan ist das Ding der helle Wahnsinn.

Der Vagabund

Da kann er lange suchen xD Ich werde nie nur PvP spielen wollen xD

extrem 2507

Weiß man was über die perks der Waffe oder hab ich irgendwo was überlesen

Brilliantix

och nen schon wieder PVP zwang 🙁 ich hasse es !!!

Alexander Mohr

Jaaa und ich liebe es. Nicht nur das PvP, sondern das geheule der Mimimi’s????????????????

Chriz Zle

Echt nervig! Bin selbst nur Semi PVP’ler aber habe trotzdem immer wieder meinen Spaß in dem Tiegel.

dh

Es gehört zu Destiny dazu. Genauso muss jeder PvP Spieler PvE zocken, wenn er die Rüstungen mit verbesserten Perks haben möchte (Ausnahme Ironbanner diese Saison)

Heimdall

2 runden pvp mit der Scharlach. Wenn man teamshotet geht das vollkommen klar und ist absolut lustig
Sehe den pvp part als einen der leichtesten

pzyco1980

Tötet Eindringlinge im Gambit….. Somit bin ich raus. Bin zu schlecht für sowas. Da werd eher ich vom Eindringling erwischt 🙂

Wrubbel

Vllt. zählt ja der Teamfortschritt und einer deiner Mates macht es dann für dich????????

SethEastwood

Wenns nur Invader Killen ist, ist es doch easy. Wahrheit killt Invader so effektiv 😀

Mizzbizz

Töten ja, aber auch noch BEVOR er jemanden erwischt hat! Also etwa so wie im Gambit Prime für die Nur noch einer steht-Schrotflinte 😉

GameFreakSeba

Schön wärs. Die hab ich mehrmals bekommen. Das klingt für mich schon etwas stressiger ????

dh

Wahrheit, Jotun, Warcliff. Und etwas Überblick über die Map.

Fly

Oder die gute alte Sleeper.^^

DerFrek

Taugt die noch was gegen Invader? Ewig nicht genutzt im Gambit ^^

Wrubbel

Mit Kat bestimmt????

Fly

Gefühlt reiß ich mit der noch am meisten gegen Invader oder wenn ich selbst einer bin. ^^

Loki

Wahlweise die Alabest ( Kopfschuss=tot ), oder mit der Geliebt Sniper.

Mit der Wahrheit kriegt man aber garantiert seine Kills. Unglaublich aus welchen unmöglichen Situationen ich damit schon geholt wurde.

Millerntorian

..mannomann, wenn ich jedesmal, nur weil irgendwer irgendwie zu irgendwem gefährliches Halbwissen verbreitet, 1 EUR für die daraus folgende „Diskussion“ bekommen würde, die nach den gleich noch näher beschriebenen Regeln abläuft, hätte ich mir den Gang ins Büro heute gespart, weil ich stattdessen als gemachter Mann faul mit einem kühlen Drink in der Hand auf meiner Badeinsel dümpelnd in der Südsee wäre.

Echt? Noch nicht mal am Start das Item und schon das übliche Gequake:

a) „mimimi, zu viel PVE-Questschritte“
b) „mumumu, zuviel PVP-Questschritte“
c) „mememe, in Destiny 1 waren das wenigstens noch Herausforderungen für Spieler mit Ehre“ (ich schmeiss mich wech….)
d) „mamama, Ich spiel Destiny schon lange nicht mehr. ****** Bungie“ (Danke, interessiert keinen Menschen, was du nicht machst.)
e) „momomo, schon wieder ’ne HC. Geht mir gleich schon wieder einer ab“ (da finde ich mich übrigens wieder…)
…und 100% auch einer dabei mit „Ähhh…kurz OT: Wieso verkack ich eigentlich im PVP…kann doch nicht sein!“

Können wir nicht einfach mal die Quest abwarten?!!!!

Und falls sie mies ist, rufe ich im Büro an „Moin. Trag mich bitte mal als krank ein. Habe Scharlach“

DerFrek

„Moin. Trag mich bitte mal als krank ein. Habe Scharlach“

Ich hau mich weg 😀 made my day

Millerntorian

Ist doch wahr…Scharlach ist ja nicht die schlechteste Wahl für Solisten.

Ansonsten bieten sich unabhängig davon eh so ein paar geflügelte Worte für Destiny 1 – 2 an. Man mag mich für Die Altmodische Fraktion halten, aber ständig dem hinterherzujammern, was Verflossen ist hier im Forum, ist nicht mehr als sanftes Löwengebrüll und wirft nur ein schlechtes Omen auf kommende Entwicklungen oder Quests. Wäre so, als würde ich bewusst Subtiles Unheil heraufbeschwören wollen; statt einfach mal Vertrauen zu haben.

P.S. …und damit wäre auch mein persönliches Loadout der Woche kommuniziert

no12playwith2k3

Also „Mumu“ werden wohl einige schreien. Tut zwar nix zur Sache, ist aber mindestens genauso erheiternd zu lesen…

Was ich eigentlich zum Ausdruck bringen möchte: You made my day!

Alexander Mohr

Einerseits find ich es echt geil was du schreibst und musste echt lachen, anderseits aber auch „fast“ heulen da du recht hast. Es wird immer gemeckert, egaaal wie es Bungie macht, es wird schon vorher slles schlecht geredet.

Alfalfa86

Holen werde ich sie mir definitiv, so wie alle Exos! Ob sie dann auch benutzt wird, wage ich zu bezweifeln…

Jürgen Janicki

Ich sehs schon kommen, dass das beste an der Waffe das Design ist

Marki Wolle

Also der Burn Schaden war am Anfang von der Dorn echt mega gut, das waren noch Zeiten^^

press o,o to evade

noch nicht mal im spiel und schon bla bla bla…

Marki Wolle

Sehe das mit der Heilung, sollte es denn so kommen, auch eher Kritisch. Denn bis auf ein paar Situationen in Raids braucht man einfach keine Heilungsperks, weil das Game an sich ja schon recht einfach ist.

PvP Rumble wäre sie dann sowieso unnütz, und im Rest des PvP denke ich nicht das die einen großen Unterschied machen würde!

Aber man kann die Waffe ja auch geil machen indem man sich auch locker damit selbst heilen kann, sobald man Damage macht bekommt man Gesundheit hinzu das wäre was!

Und dazu noch oder als Ultimativer Perk hätte ich gerne sowas: Erziele 25 Kills mit der Waffe um sie aufzuladen bzw. zu Füttern um dich dann bei einem Tod wiederbeleben zu können???????????? natürlich mit geilem Wiederbelebungseffekt!

Somit wäre die im PvE immer Useful für Raid und Co. aber im PvP nicht OP denn 25 Kills schaffen sowieso nur die wenigsten

Dat Tool

Aber man kann die Waffe ja auch geil machen indem man sich auch locker damit selbst heilen kann, sobald man Damage macht bekommt man Gesundheit hinzu das wäre was!

Dann wäre das für PvP zu krass!

Marki Wolle

Dann würde ich für PvP nur bei einem Kill Heilung empfehlen so wie dieses eine andere Exo und dazu eben den Ultimativen Perk!

Dat Tool

Deine Idee klingt Grundsätzlich gut. Wie die meisten Ideen hier…

Medicate

Noch nicht mal im Spiel und schon wollen welche ne Änderung / Buff… gg D2 fanbase

Dat Tool

Jo. Denke die kann schon stark werden. Erstmal schauen wie sie sich spielt. Nur vom Papier her habe ich nix davon.

Loki

Ich bin für ein Nerf, einfach so, weil ich es kann. Dagegen ohne Grund.

Marki Wolle

Lustig wäre auch wenn sie Schlechtes Karma bzw. Bad Juju zu „Das oberste Übel“ umbenennen würden^^ quasi wegen Diablo ???? Mal sehen was die Deutschen Übersetzer da wieder bringen werden, nicht das die neue Handfeuerwaffe dann noch Tulpe heißt^^ oder gar Schatzschüssel

Dat Tool

Ich bin für ein Buff in allem. Nicht nur Destiny. Weil ich es kann. Ich spüre schon die Amphetamine *Hulksmash*

press o,o to evade

ja lol!

DerFrek

Und in 3 Tagen ist es nachher die OP Waffe 😀

dh

Hat auch bei der Primus jeder gemeint. Und was war es im Endeffekt? Ne 0815 Impuls (zumindest im PvP).
Aber das ist die Destiny Community: meckern meckern meckern.

Bozz Borus

Find die Idee garnicht mal so schlecht ehrlich gesagt So eine art One Eye Masked Perk ala HC , hat was!

Dat Tool

Das ist ja meist so das die Community die besseren Ideen haben. Die kreativen Köpfe hier, können sich da gerne mal bewerben 🙂

DerFrek

Ja, das ist genau das was wir im PvP gerade brauchen ^^ Wollen wir nicht erstmal abwarten, wie sich das Ding so verhält bevor wir darüber diskutieren, dass sie schlecht ist und mehr braucht? 😀

Marki Wolle

Also im PvE kann man nie genug gute Perks haben^^ so viel kann ich schon mal sagen.

DerFrek

Ja aber leider habe ich die dann im PvP auch ^^ Und da Bungie schon gesagt hat, dass sie die Sandbox nicht trennen werden, möchte ich das auch nicht ^^

Marki Wolle

Naja man muss hier aber auch mal abwägen, ich meine PvP spielt doch sowieso nur eine unbedeutende Minderheit????

DerFrek

Die bis jetzt mehr Auswirkungen auf das Spiel hatte, als die große PvE-Mehrheit ^^

Marki Wolle

2 Sachen unter einen Hut zu bringen ist einfach seit jeher schwierig, Bungie müsste eigentlich das Potenzial haben es besser zu können

Dat Tool

Wieso schreibst du mir das????

DerFrek

Die Finger waren schneller als das Auge ????

Marki Wolle

Echt mal Tool^^ höre auf Freks weise Worte

Dat Tool

Okay. Dann nehme ich die Waffe erstmal so hin… ????

GameFreakSeba

Die Wumme brauche ich nur für die Sammlung. Ich will nicht das mich jemand heilt – ich heile mich mit meiner Scharlach selbst ????

dh

Und im PvP?

Bozz Borus

im PVP brauchst Aim..da hilft alles heilen der Welt nix, wennst net triffst…

DerFrek

Guck dir mal das Video von Frostbolt an, wo er seinen Support Warlock dabei hat, der ihn ständig heilt. Das ist schon krass was sowas ausmachen kann.

Klar Frostbolt muss dann treffen, da hast schon recht, aber er hat auch ständig volle Energie.

dh

Geht eher drum, dass die Scharlach im PvP ne schlechte Wahl ist, da sie bei den ganzen DMG Buffs übergangen wurde.

GameFreakSeba

Auch schon mal die Scharlach. Aktuell aber Ausbruch oder Hochofen.
Allgemein ist Treffen im PvP wichtiger als alles andere. Selbstheilung sorgt vielleicht für ne minimal bessere KD aber den eigenen Skill wird es nicht verbessern und ich bin schon lange im PvP unterwegs und bin mittlerweile sogar so weit, das ich sagen würde – Ich bin Durchschnitt ! ????

v AmNesiA v

Die Wumme interessiert mich irgendwie überhaupt nicht.
Ich baller also primär damit rum, um meine Teammates zu heilen??
Ist ja super.
Mir doch egal, ob die paar Randoms mit denen ich in Strikes oder der Open World spiele, geheilt werden oder nicht.
Da nehme ich lieber die Pikass oder Dienstvergehen in den Slot und lasse selber ein paar Alienheads explodieren.
Na zum Glück bin ich eh nicht so der HC Fan und spiele lieber Impuls oder Scout als Primärwaffe.

Heiko “IndEnt” Hesse

Ja, wenn man sich damit selbst heilen könnte … so beim Gener wegmachen, einfach nebenbei permanente Heilung – 5x stapelbar …

v AmNesiA v

Wo liest Du denn das?
Gibt es noch andere Infos?
Also mir liegt diese Information vor, die ich vom Perk her jetzt nicht wirklich überwältigend finde:
https://uploads.disquscdn.c

Heiko “IndEnt” Hesse

genau, das meinte ich ja – so berauschend ließt sich das nicht … 🙂 – bringt evtl. im Gambit oder Raids etc. etwas, mir ist es einfach schon genug, dauernd auf Gegner zu ballern, nun auch noch auf Verbündete?
Edit – aber cool sieht sie schon aus …

Chris Brunner

Ich glaub das war von ihm ein wäre wenn… ????

Medicate

why not both? Gegner abknallen und Verbündete im Raid / Dämmerung / Hero-Menagerie heilen?

v AmNesiA v

Bin solo Spieler ohne Jahrespass. 😉
Also kein Raid oder Menagerie.
Und Dämmerungsstrikes mache ich immer solo.
Von daher ist die Knarre nicht wirklich interessant für mich. Auch wenn ich sie überhaupt ohne Pass bekommen könnte, was ja sowieso nicht geht. Daher kann ich das verkraften. 😉
Mich interessieren nur Wummen, die mir selbst einen Vorteil verschaffen und/oder mich stärker machen.

Medicate

na gut, für solo Spieler ist die Waffe natürlich nix. Aber dann wäre auch alles andere nix für mich xD

v AmNesiA v

Na dann wird die Waffe wohl für einen Großteil der Hüter uninteressant.
Ich bin mir relativ sicher, dass es eine ganze Menge Solokünstler bei Destiny gibt.
Wahrscheinlich sogar mehr, als Clanspieler/Gruppenspieler. 😉

Medicate

Das wäre traurig. Ich bin zwar auch mal solo unterwegs, aber ich schätze die Gesellschaft anderer Clan- und Team-Mates sehr.
Ich spiele auch sehr viel Raid und da geht halt mal nix Solo (Außer Argos^^)

Bozz Borus

Kann ich absolut unterschreiben! Exakt den gleichen Gedankengang gehabt.HC Spieler bin ich dann zwar doch schon, aber den Nutzungszweck der Lumina, sehe ich absolut auch nicht.

What_The_Hell_96

Schon mal daran gedacht, dass diese Waffe eventuell im PvP interessant werden könnte? Natürlich nicht mit randoms aber in nem eingespielten Team könnte das interessant werden

v AmNesiA v

Für jemanden, der PvP im Team spielt vielleicht.
Nicht für den „ich schaue nur in den PvP rein, wenns denn absolut sein muss und dann solo mit Randoms“ Typ wie mich. 😉
Gibt bestimmt Leute, denen die Waffe gefallen wird. Für mich ist die aber, zumindest wenn die Perks so stimmen, nicht interessant.

GameFreakSeba

Selbst dann. Wer hat denn während eines PvP Matches Zeit zu schauen, was die anderen machen, um dann auf ihn zu schießen damit er geheilt wird. Ende vom Lied: Beide gekillt ????

Bozz Borus

Vorallem im PVP zählt nur eins, Gunfights im 1vs1 asap gewinnen, da wirst eher eine Waffe mit DMG Perks (Kill Clip, OpenShot,Rangefinder, etc.) benötigen statt Heal Abilitiys .Entsprechend alles was zu einer erhöhten TTK führt. Sprich PVP wird das feat. erst recht niemand nutzen, denn wenn du nämlich Tot bist, brauchst auch keinen mehr heilen .

KruemmelKrieger

Falsch, das wichtigste ist mal wie sich die Waffe anfühlt, danach wie viel Range sie hat und dann kommt für mich erst ein Perk der meine Ttk verringert.
In Komp hast du fast nur 1 vs 1 oder Teamshots und wenn du dann Kill Clip aktiv hast wirst du entweder schon so angehittet sein dass du den 2ten fast nicht mehr challengen brauchst oder der Gegner klug genug ist die paar Sekunden mit einem push zu warten – zumindest in high Comp.
Ich werde je nach Spielgefühl und Perkauswirkung die Waffe vielleicht mainen, da wir schon 2 gute Slayer im Team haben und ich mich sowieso aufs Objectif stürze, passt die Waffe als Support gut dazu (vorausgesetzt sie ist eine 150er, mit guter Range und einem netten Perk)

Bozz Borus

Falsch ? Eher wirds absurd wenn ich mir das ansehe:) Wie sich eine Waffe anfühlt ist subjektiv und wird von jedem anders betrachtet, daher kann man dies nicht im Sinne einer Stat & Perk Vergleichbarkeit alá Bewertungsaspekt
aufführen und als Differenzierer hernehmen. Wenn es nach dieser Logik gehen würde, spielt sich die Warcliff auch immer am besten, einfach schön draufhalten, blöd ist halt nur, das sie keine Primary ist und im PVP nur mit 2 Schuss spielbar ist:) Wie du merkst,die Logik dahinter passt nicht:) .Das du des weiteren noch auf COMP eingehst, stellt leider deinen Standpunkt noch schräger dar, da vorallem in COMP erst recht durch Teamshooting höhere Wahrscheinlichkeit gegeben sind, DMG relevante Perks zu aktivieren um weitere Gunfights zu gewinnen die Spielentscheidend sind. Somit sind auch hier, max.DMG Output Perks stets relevanter als irgendwas anderes. Das du persönlich dazu Objectiv spielst und deine Dude´s in die Gunfights ziehen , mag zwar dein eigener Spielstiel sein, aber ich wüsste jetzt nicht welche Relevanz du im Squad trägst, wenn du 1vs1 nix triffst bzw mit falschen Waffen rum rennst. Ich meine planten kann jeder, nur nützt du mir eben nichts, wenn 3 von deinem Mates schon Tod sind und du mit der Lumina versucht noch jemanden heilen zu wollen;) So läuft das eher in den Legend-Ebene ab, da zählt nur TTK alles weitere übernimmt dann deine Gear Recovery, Call Outs & Instinkt. Mr.Meta:)

KruemmelKrieger

Mit anfühlen habe ich gemeint wie lange braucht die Waffe um ins Aim zu kommen, wie ist das Handling, hat die Waffe viel Bloom, wie ist das Autoaim, etc.
Klar ist vieles Subejektiv, aber in großen und ganzen spielen doch alle die Waffen welche sich am besten anfühlen^^
Bestes Beispiel: Not Forgotten, die einzige Hc welche auf der Konsole immer connected. Deswegen wird sie auch so viel dort gespielt, es gibt halt nicht wirklich eine alternative die immer genauso gut trifft und sich auch so gut anfühlt 🙂
Am PC sieht man hingegen sehr viele verschieden Hcs, da dort alle problemlos spielbar sind.
Den vergleich mit der Wardcliff von dir verstehe ich nicht wirklich. Heavy mit Primär zu vergleichen ist wie Äpfel und Birnen…

„Das du des weiteren noch auf COMP eingehst, stellt leider deinen Standpunkt noch schräger dar, da vorallem in COMP erst recht durch Teamshooting höhere Wahrscheinlichkeit gegeben sind, DMG relevante Perks zu aktivieren um weitere Gunfights zu gewinnen die Spielentscheidend sind. Somit sind auch hier, max.DMG Output Perks stets relevanter als irgendwas anderes.“

Aja, also das letzte mal das ich jemanden in Comp mit Kill Clip oder Toben (ausgenommen auf Shottys) spielen gesehen habe ist schon ein paar Monate her. Warum sollte ich eine Waffe mit Kill Clip oder ähnlichem verwenden, wenn diese aber nicht
consistent ist? Deswegen spielt man ja auch die Nf und nicht die Orchidee mit Kill Clip + Toben 😉

„Das du persönlich dazu Objectiv spielst und deine Dude´s in die Gunfights ziehen , mag zwar dein eigener Spielstiel sein, aber ich wüsste jetzt nicht welche Relevanz du im Squad trägst, wenn du 1vs1 nix triffst bzw mit falschen Waffen rum rennst. Ich meine planten kann jeder, nur nützt du mir eben nichts, wenn 3 von deinem Mates schon Tod sind und du mit der Lumina versucht noch jemanden heilen zu wollen;)“

Ich habe mir jetzt echt überlegt ob ich den Part beantworten soll oder nicht…ach egal:
Mit auf Objectiv stürzen ist gemeint zum Beispiel die Zone in Kontrolle einnehmen und meinen Kollegen sagen sie können da weil weiter vor pushen. In Countdown schaue ich halt das ich am nähsten zur Bombe bin um diese dann zünde während die anderen die Eingänge decken. Nennt man auch als Team eingespielt/abgestimmt sein.
Außerdem heißt es nicht das ich keine Gunfights deswegen habe, so etwas einzunehmen dauert wie lange 5-10 Sekunden?
Warum glaubst du dass ich in meinen 1 vs 1 nichts treffe? Nur weil ich sage ich spiele gern das Objectiv und bin auch mal gern als Support unterwegs?
Ich schätze CammyCakes ist dann wohl auch zu schlecht um seine 1 vs 1 zu gewinnen – der macht nämlich genau das selbe 😉
Was ist an der Lumina die falsche Waffenwahl? Auf der PS ist die NF Meta (150er), die Lumina ist auch eine 150er, also hat sie die selbe Ttk. Wenn sie genau so consitent wie die Nf wäre hätte sie absolut eine Daseinsberechtigung. Deswegen habe ich ja geschrieben, das wichtigste ist das Spielgefühl einer Waffe.
Was ich mit der Lumina tun soll wenn 3 meiner Mates down sind? Naja, normal weiterspielen als wäre es eine normale 150er aka Nf. Ich hätte allerdings mit der Lumina eventuell verhindern können das einer meiner Mates draufgeht.

„So läuft das eher in den Legend-Ebene ab, da zählt nur TTK alles weitere übernimmt dann deine Gear Recovery, Call Outs & Instinkt. Mr.Meta:)“

Go and tell it my Unbroken

DerFrek

Halt mich mal auf dem Laufenden, wenn du ihm antwortest ????

KruemmelKrieger

Grad erst die Antwort gesehen, werde ich heute mal machen wenn ich Zeit habe – grad bissl viel los auf der Arbeit…
Schreibs dir dann hier als Edit drunter 😀

KruemmelKrieger

Hat mit dem Edit irgendwie nicht hingehauen, habe auf jeden Fall jetzt geantwortet 🙂

Edit: meine Antwort wurde als Spam markiert. War wohl dann doch zu lange. Nochmal tu ich mir das nicht an zu beantworten…

DerFrek

Ach schade ???? vielleicht wird es ja noch freigeschalten.

Raiiir

ich kann die die ganzen exo handfeuerwaffen nicht mehr sehen ????

Nexxos Zero

Bildschirm Kaputt oder Brille dreckig?^^

Heiko “IndEnt” Hesse

Augen-Bug? – liegt aber nich an Bungie …:)

Medicate

Critical overflow – to many items to process. xD

Victor

Schade, daß die questschritte schon wieder so viel pve beinhaltet. Ich wünsche mir so quests wie in destiny 1. Das waren echt noch echte herausforderungen.

Medicate

Ich mach gern den PvE Teil für Leute, die mir den PvP Teil übernehmen. xD
Aber zuerst mal im Clan schauen^^

Chris Brunner

Da kannst es aber nie allen recht machen, die Lösung mit entweder PvE oder PvP pro questschritt, feiere ich da mehr.

Fly

Na mal sehen wie die Knarre am Ende wirklich ist, je nachdem wieviel Hüter man im PvP umlegen muss, ist die vermutlich ganz fix geholt.^^

Jeff Have

der pvp und gamibt scheiß geht mir jetzt schon auf den sack

GameFreakSeba

Mittlerweile nervt mich vor allem Gambit. Die Season des Vagabunden hat Spuren hinterlassen ????

Nexxos Zero

Vor allem kannst du jetzt drauf wetten, das alle nur noch auf einen invader geiern um ihm ne Super um die Ohren zu pfeffern und im Gegenzug selber kaum einer mehr als Invader rübergeht.

Antester

Momentan ist Gambit echt anstrengend mit Randoms, gestern einen mit 1 Kill und 0 Partikeln gehabt, der stand nur vor dem Portal und da war er auch nicht mal gut.

Nexxos Zero

Kenn ich irgendwo her. und mit der Quest wirds nicht besser. Wobei je nach dem kommt mir der Quest mehr Kanonenfutter ins Gambit, wobei ich bei meinem Glück warscheinlich eher das Glück habe mit denen Gematch zu werden als mit fähigen Gambit spielern.

Loki

Wenn die Leute mich als Eindringling jagen müssen, dann muss ich ja nicht mehr quer über die Map zu denen laufen. Sollte es sogar etwas einfacher für mich werden.

Für ein paar Runden Gambit bin ich eigentlich immer zu haben. Ich muss ja schließlich zum 11. Mal meinen Gambit Rang zurücksetzen.

GameFreakSeba

Ganz genau. Das nervt mich dann schon gewaltig. Die. Die momentanen Aufgaben wirken sich sehr negativ auf den Spielfluss aus. In Strikes wurde nur noch mit Granatenwerfern rumgeballert und das bloß niemand einem nen Kill klaut. Das selbe im Gambit mit den Bögen. Im PvP wird nur noch gecampt und gesnipert……
Die Aufgaben müssen ausgeglichener und vielseitiger werden !
Auf Dauer wird das der Community nicht gefallen.

Nexxos Zero

Hm… Eigentlich Schade. Wenn ich mir die vorgängigen Questschritte so durchlese, vergeht mir irgendiw die Lust auf die Quest selber. Irgendiwe ist es halt immer dasselbe. in dem Fall ähnelt es halt der Dorn Quest extrem. Dabei störrt mich der PvP Anteil weigentlich wenigr, sonder der Gesamt-Repetative Ablauf der Quest selber. Ich werde Morgen abend dann trotzdem mal reinschauen, vielleicht wird man ja noch positiv überascht.

Yuzu qt π

Immer mal her damit.
Hab am Wochenende alleine nun schon Izanagi, Wish und Outbreak gemacht.
Bin Hungrig auf mehr Exo’s

reptile

Was ich nicht verstehe warum wieder so eintönige und lahme quest schritte, warum nicht einfach ein paar missionen mit lore um die waffe und so und zum schluss ne knackige mission mit nem boss und fertig. Und nebenbei wieder ne HC, als gäbe es nicht schon genug. Hoffe mal auf ein cooles automatik gewehr irgendwann

Sleeping-Ex

„Nachdem die Quest live geht, werden wir einen ausführlichen Lumina-Guide mit bestätigten Infos veröffentlichen.“

Nur so aus Interesse: Kommt der vor dem Raid Guide oder danach? ????

Sven

Du reizt es aber auch echt aus in letzter Zeit 😉

Nexxos Zero

Er unterstreicht doch nur sein beständig anhaltendes Interesse^^

Loki

Ach einfach in Google translate ein How to aus dem Reddit rüberkopieren. WIN WIN 😀

Sleeping-Ex

Es sind Steilvorlagen. Das ist wie ein Reflex. ????

Cpt-Caos

Welchen Raid Guide? Gibts einen neuen Raid? Kann nich sein, sonst wäre doch hier schon ein Guide…

Medicate

you got a point there.
Quest liest sich wie Dorn 2.0 – wenig überraschend aber trotzdem enttäuschend.

Antester

Kleine Korrektur, es ist Dorn 3.0. Eine Neuauflage gab es schon in D1. 😉

KruemmelKrieger

Wenn wir schon genau sind dann Dorn 4.0, sie kam bereits in RoI zurück.

Medicate

War eher bezogen auf die Quest als auf die Dorn.
Waffen recyclen – ok
Quests für Waffen recyclen – not ok

KruemmelKrieger

Eigentlich ist nur der Ort wo man die Quest erhält gleich 😉

Antester

Die meinte ich mit 2.0. Mit D2 kam die 3.0 und in Destiny 3 hätten wir dann 4.0. Hab ich eine vergessen?

KruemmelKrieger

Ah okay, dann hab ich was missverstanden. Kommentar bitte nicht mehr beachten^^

Antester

Sehe ich genau so.

RaZZor 89

Die Questschritte sind mal wieder absolut kreativ…..

KruemmelKrieger

„Was genau hat die Waffe davon wenn man 50k Punkte in Nf erzielt, den Quell, Ep oder so spielt?“

Dämmerer sind bei sowas der Dauerbrenner – wie die Schmelztiegel Schritte.
Das mit dem Quell stell ich mir so vor dass wir dort die Waffe „reinigen“ müssen mit unserem Licht. Am besten liest du die „Loretabs“ bei den einzelnen Schritten.

Udo Ratmann

ah schon wieder PVP Scheiss mit drin, wann hört das den mal auf, immer die Aufgaben mit dem Blöden PVP zu verbinden

Medicate

Da brauch ich bei meinen wenigen PvP matches wieder ne ganze Season für. Toll^^

DerFrek

Am selben Tag, an dem ich alle PvE Waffen bekomme ohne auch nur eine Minute im PvE verbringen zu müssen ^^

WooTheHoo

Ich wäre ja für eine permanente Wahl. Kein Bock auf PvP? Dann mach ne 100K-Dämmerung oder Quell auf heroisch…und umgekehrt. Dann wäre jeder zufrieden. ????

Jokl

Es wird Zeit für Bungie sich endlich dem Thema PVP und PVE zu trennen, anzunehmen.
Obs die Quests sind, wo immer jemand mault, die Balance Probleme oder ganz banal der Content für die Spieler, die Baustelle ist groß und sie ist alt!

Tronic48

WOW, ne echt jetzt, ne Exo HC, und man darf sogar ins PVP, wie Geil is das den, ich bin hin und weg^^

Das hatten wir doch schon lange nicht mehr, oder?

Medicate

+1 für Sarkasmus
Destiny und die ganzen Exo Kinetic HCs… Ich hätte nix gegen ne gute Energy HC. Nix gegen Sonnenschuss, aber die is mir nix^^

Tronic48

LOL, vielen Dank, muste heftig Lachen als ich das las

GameFreakSeba

Ich hoffe ja doch ! Bin gerade am Kat dran ????

Styla

Yeah, endlich mal ne Exo HC????

Antester

Ja so wie damals bei der Necro, das war irgendwie stimmig

Chriz Zle

Die Schritte hören sich super an, ziemlich ausgeglichen wenn man mich fragt.

Bin aber echt gespannt wie sich das ganze Rose/Lumina-Gedöns dann spielen wird.
Gerade auch im PVP könnte der Heileffekt ja dann noch Matches drehen 🙂

DerFrek

Das könnte zusammen mit dem Brunnen extrem viel Spaß machen. Dann kannst du komplett Support spielen 😀

Chriz Zle

Nicht nur das, du siehst wie einer deiner Teammates vom Gegner im Fokus ist und angegriffen wird. Heilst ihn dann bevor er stirbt und er gewinnt dann doch den Zweikampf ^^

Die Waffe könnte völlig neue Taktik in den PVP bringen 🙂

DerFrek

Das habe ich mit der Heilgranate auch schon ein paar mal hinbekommen. Die Klasse ist im PvP nur irgendwie wahnsinnig schwer zu spielen, wenn du wirklich was reißen willst. Mit der Knarre zusammen kann das ja aber der Heilungs Overkill sein 😀

Nur bitte lass es keine 180er sein -.-

Chriz Zle

Ich denke es wird ne 150er sein, ist ja auch der Ursprung von der Dorn. Also warum sollte der Archetyp anders sein wie die Dorn?!

Bin mega gespannt auf die Waffe und freu mich auf die Quest 🙂

DerFrek

Ganz einfach weil Bungie ???? wer weiß was denen wieder eingefallen ist. Von der Sache ist es ja so logisch wie du sagst und damit rechne ich eigentlich auch. Aber erstmal gucken was kommt

Noes1s

das mit dem heilen ist ja hammer, wie stelle ich mir das vor, iwann triggert der Waffeneffekt und ich kann dann auf nen verbündeten schiessen und diesen heilen ?

Quais wie ne heilspritze also Ana aus Overwatch

DerFrek

Das klingt wahnsinnig interessant. Die Questschritte finde ich zur Waffe dann auch echt passend.

Zunimassa

immer diesen pvp zwang. Keine exo handgun ohne pvp. wieder eine Waffe auf die ich freiwillig verzichte thx bungie

schamma

mein Gott, ein Questschritt ist PVP. Wie glaubst du fühlen sich PVPler die 5 Schritte im PVE machen müssen.

Es gibt halt beides in Destiny…

DerFrek

Wie glaubst du fühlen sich PVPler die 5 Schritte im PVE machen müssen.

Gelangweilt ^^

Zunimassa

kann gut auf die Waffe verzichten. finde trotzdem die hätten wenigstens eine von den 5-6 exo knarren ohne pvp Schritt machen können. Dafür eine andere zum beispiel letzte Wort was ausschließlich eine pvp Waffe ist mit nur pvp Schritten versehen können.
Wäre doch nichts verwerfliches dran.

vv4k3

Welche exo HC wird denn im PvE ständig gebraucht?
Ich frage aus Neugier nur, da ich selber nie eine verwende. Vielleicht die Sturm … aber mega lw im PvE damit rumzulaufen.

Ich sehe exo HC nur im PvP auftauchen. Dienstvergehen im Gambit, ja, aber ansonsten?

Zunimassa

gar keine. Spiele sowieso immer ohne exo. Würde aber zum Beispiel caydes knarre gern im pve benutzen.
Muss mir irgendwann eine von der menargie farmen.

Antester

Im Thron brauchst du die Dienstvergehen oder See der Schatten- Strike.

Noes1s

ich behaupte mal das es für PVE’ler schwerer ist die questschritte im PVP zu absolvieren als es umgekehrt der fall ist.

Du musst Dich nur 2 Std. durch Content zwängen den du einfach nur lame findest. aber PVE’ler gehen nicht in den Tiegel weil Sie den Druck nicht mögen, keine Lust haben sich zu konzentrieren, den Competition Gedanken nicht teilen und es ist auch schlecht für’s Team weil ein guter PVE’ler noch langte keinen guten PVP’ler macht, man dort aber teil eines Teams ist während du im PVE sterben kannst wie du willst und niemanden juckt es.

Chriz Zle

Der Questschritt besagt doch aber „
Sammelt mit Team-Kameraden Handfeuerwaffen-Kills im Schmelztiegel“
Sprich nicht nur deine eigenen Kills zählen, sondern auch die vom Team. Also liegt es ja nicht nur an dir sondern du hast immer Unterstützung vom Team 🙂

Zunimassa

Ich werde viel zu schnell aggro wenn ich durch dumme daChen sterbe. Deswegen habe ich für mich entschieden nur noch pve auf chillig zu spielen. besser für meine mit Spieler und vorallen für mich und meine pumpe ????

Frau Holle 1

*weil Sie den Druck nicht mögen, keine Lust haben sich zu konztentrieren*/während du im PVE sterben kannst wie du willst und niemanden juckt es.*
ist auch im Raid wichtig….ich nehme an du hast noch nie einen gespielt….

Also Vorsicht mit solchen Aussagen.Das klingt sehr überheblich von dir.
Es könnte auch sein dass man einfach nicht gegen andere Hüter antreten will…….

Noes1s

„…den Competition Gedanken nicht teilen….“ -> ….nicht gegen andere Hüter antreten will.

Warum sollte ich vorsichtig sein ? und warum klingt das „überheblich“ ? check ich nicht.

Ich spiele beides und es gibt pro und contra für beides, PVP spiele ich wenn Events am Start sind und hin und wieder mal zum austoben und dann macht es meist für 2-3 Tage auch echt Bock, aber 80% der Zeit verbringe ich im PVE aus den o.a. Gründen. Im PVE brauche ich mich -ABSEITS DES RAIDS- nicht wirklich konzentrieren, der Druck ist geringer, es ist alles zwangloser und entspannter, deshalb pimmel ich lieber im PVE ab als im PVP – dort ist eben Wettbewerb angesagt und darauf habe ich nicht immer Bock und ich hab die Dinge aus meiner Sicht geschildert und ich vermute es geht einigen leuten so

Frau Holle 1

Die Quintessenz deiner Aussage ist : PvE ler sind die schlechteren Spieler.
Das halt ich für fraglich. Mehr nicht.

Noes1s

Wie Du zu dem Fazit kommst ist mir ein absolutes Rätsel

Frau Holle 1

lies deinen Komentar durch und du wirst das sehen.
Ich meine das auch gar nicht böse.
*Sie mögen den Druck nicht * – Herabsetzung
* Sie teilen den Competitionsgedanken nicht *- Herabsetzung.
*keine LUST HABEN sich zu konzentrieren*- Herabsetztung…
das meine ich.
Du sagst hier doch dann PvP ler haben Teamgeist, sind nicht zu faul sich zu konzentrieren und halten dem Druck besser stand.
Das ist einfach falsch.

Noes1s

Ich habe das auch gar nicht als Angriff verstanden, nur sind nicht meine Aussagen das Problem. sondern eher Deine äußerst kuriose, eigenwillige Interpretation selbiger ?

Du empfindest es als „Herablassend“ ,wenn ich darüber spreche, das sich jemand gegen den PVP Gedanken wendet oder einfach lieber etwas ungezwungener und entspannter dem eigenen Treiben im PVE widmet anstatt sich im Tiegel zu duellieren ? Was nicht ausschliesst das in Abständen dennoch in den RAID geht um sich einer Herausforderung zu stellen. Das ist einfach Nutzerverhalten und der PVE Bereich IST einfach faktisch -abseits vom RAID- in der Breite deutlich entspannter und ich kann nach dem eigenen Rhythmus spielen, darum geht es doch im Kern.
Ich habe von Teamgeist überhaupt nix gesagt ? Es geht nur um den Druck. Du hast irgendwie echt ne krass mega strange Ansicht.

Ich verstehe ja worauf Du hinaus willst, so als hätte ich gesagt PVE ist Eierschaukeln und im PVP gilt nur die Harten kommen in den Garten, aber das war nie wirklich Kern meiner Aussage.

Im Tiegel startet das Match und du musst in 4 Min. durchgehend hochkonzentriert Vollgas geben, dass Aiming, was im PVE zwar halbwegs wichtig ist aber nie so richtig krass über Erfolg und Misserfolg entscheidet, ist im PVP absolut entscheidend und das kombiniert mit hoher Aufmekrsamkeit und Reaktionsschnelligkeit.

All das ist selbst im RAID eher untergeordnet, klar, Du musst auch da Skill haben, nur die Gewichtung verlagert sich. Dort musst Du nicht im Bruchteil einer Sekunden reagieren und mit Argusaugen durch die Gegend rennen um Erfolg zu haben, da geht’s eher um Absprachen, Movement, Ressourcen Haushalt, Ability Cooldowns, sich mit den Mechaniken vertraut zu machen etc.

Da hat nicht das geringste mit „Herabsetzen“ zu tun !? …..und mal abgesehen davon, PVE ist ja mehr als nur der RAID, Du spricht die ganze Zeit nur vom Raid

Frau Holle 1

na, kann man natürlich sehen wie man will, die Sache mit der Herabsetzung.
Ich rede vom raid.Ja. Du schreibst ja auch PvE. Dazu gehören ja auch die Endgameaktivitäten,die durchaus anspruchvoll sein können.
Aber ich hab dich jetzt auch besser verstanden.
Was sehr angenehm war,war deine Art zu schreiben.
Da sieht man mal wieder dass es auch ohne *Alder bisch du opfer * geht… 😉

Medicate

Auch als guter Raider, der da gerne flawless durch nen Raid geht, ist es im PvP für mich ne Qual. Aber ich kenne auch PvPler die echt wenig Lust und Laune auf PvE haben und da ziemlich schlecht sind.

Frau Holle 1

eben. genau deshalb.
Deshalb auch *überheblich* Man muss im Raid ebenso konzentriert sein.
Im Prinzip das Gleiche wie im PvP. Auch hier geht’s nur wenn das Team passt.
Wenn man stirbt *juckt* das sehr wohl jemand.
Deshalb halte ich diese Aussage für fraglich.

Fly

Das kann umgekehrt genauso der Fall sein, ein guter PvP’ler muss auch keinen guten PvE’ler abgeben. Nur weil man easy andere Hüter umballern kann, heißt das ja noch nicht das man auch locker-flockig durch nen Raid oder sowas wie Stunde Null kommt, was ganz andere Anforderungen stellt.
Und persönlich find ich den Druck bei sowas höher als im Tiegel, da ist innerhalb von ein paar Minuten eh alles vorbei und das Team insgesamt kann ne Menge abfangen, in den PvE Spitzenaktivitäten muss man auch Leistung und Konzentration bringen und das länger als in zwei, drei Runden PvP. 🙂

Frau Holle 1

Danke.

Takumidoragon

Ich würde was du geschrieben hast ja gerne so unterschreiben, aber ich hab leider noch nie einen guten PvP Spieler gesehen der schlecht im PvE ist. Ich meine, ja, Raid und Zero Hour erfordern Konzentration, aber es gibt einen Unterschied zu PvP Matches.

Die Encounter sind immer gleich. Zero Hour ist immer dasselbe, ein Raid ist immer derselbe. Einmal gemacht und man kennt es. Im PvP hat man so gut wie immer andere Gegner und man muss sich an die Gegner anpassen, in wenigen Momenten.

Deshalb haben viele Spieler wie ich das Problem das wir PvE zum Großteil langweilig finden, weil es eben immer dasselbe ist.

DerFrek

Also mich frustriert es mehr, wenn ich irgendwelche PvE Aktivitäten nicht schaffe, weil alle so sterben wie sie wollen, als wenn ich im PvP jemanden im Team habe, der halt nicht so gut ist. Gerade wenn man mal denkt, dass man vielleicht irgendwelche Triumphe machen könnte, oder ganz simpel einfach mal den Meilenstein für die Abrechnung.

Ist halt immer ne Frage wie man da ran geht. Für solche Quests mache ich mir immer gar keine großen Gedanken im PvP. Wird schon irgendwann klappen und fertig sein, ich muss halt nur einfach spielen. Den selben Gedanken haben andererseits viele wenn sie z.B. die Quest für den Granatwerfer in den Strikes machen oder so. Für so einen Grind fehlt mir wiederum jeglicher Nerv, also mache ich das immer Stück für Stück, wie es mir gerade passt. Es ist ja alles nicht unmöglich, nur kostet es Zeit und man muss mal aus seiner Komfortzone raus. Bei mir ist das eben PvP, bei anderen PvE.

Für beides gilt aber sowieso: Willst du es richtig oder gut machen, dann such dir ein Team.

Deswegen kann ich diese abweisende Grundeinstellung nie wirklich nachvollziehen. Wenn ich das haben will, dann muss ich es halt so machen, wie das Spiel es mir vorschreibt. Sonst können wir gleich alles bekommen, weil wir so gut waren das Spiel mal zu starten.

Kritik an dem generellen Questdesign kann ich hingegen immer nachvollziehen.

Medicate

Einfach den leuten mehr Honig ums Maul schmieren.^^
Die Leute, die hier über Exos oder Exo Quests heulen, haben vermutlich noch nicht wirklich in ein MMO reingesuchtet, wo man ewig und drei Tage farmen muss für ein Item, was nach dem nächsten Patch / Erweiterung nix mehr wert ist. (weil es sowas wie Infundieren dort nicht gibt^^)

Zunimassa

Früher habe ich auch alles erfarmt. Mit mein alten acc auch Atheon orix etc. gekillt.
Bei ffx mit allen Char die perfekte Ausrüstung gebastelt oder die ultima Waffen gefarmt. Bei dragon age online die meisten hakkon Waffen gefarmt usw.
Das waren auch mehrere Tage „Arbeit“.
Jetzt habe ich Familie. Wenn ich dann mal zeit zum zocken habe mach ich nur dass was mir spaß macht.
An den Punkt wirst du auch irgendwann mal ankommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

170
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x