Die Lumina könnte 1. Waffe in Destiny 2 werden, die andere heilt

Dataminer haben einige interessante Infos zur kommenden exotischen Handfeuerwaffe der Season 7 ausgegraben. So ist nun wohl bekannt, was das neue Schießeisen „Lumina“ kann. Und das hat’s in dieser Form noch nicht bei Destiny 2 gegeben.

Um diese Waffe geht’s: Im Rahmen der Season 7 wird Destiny 2 unter anderem eine neue exotische Handfeuerwaffe Lumina erhalten. Das hat Bungie im Rahmen einer Roadmap bereits verraten.

Nun wollen User im Raid-Secrets-Sub-Reddit zudem herausgefunden haben, was die Lumina im Detail ausmacht. Bedenkt, es handelt sich hier nicht um offizielle Infos! Genießt diese Details deshalb mit der entsprechenden Portion Vorsicht.

destiny-2-shadow-dorn
Die Dorn

Das kann die exotische Handfeuerwaffe „Lumina“

Woher kommt diese Info? Ein Reddit-User ist beim Durchforsten der Data-Mining-Ergebnisse auf die Beschreibung eines exotischen Perks gestoßen, der eigentlich nur zur Lumina gehören kann. Beim Vergleich mit der Dorn wird schnell klar, warum.

Was soll die Lumina nun können? Laut Daten hinterlassen Kills mit der Waffe (der Lumina) Überbleibsel, also eine Art Sphäre. Absorbiert man ein Überbleibsel, so wird der nächste Schuss aus der Hüfte in eine „Noble Round“, also in ein edles Geschoss, umgewandelt und füllt das Magazin teilweise auf.

Diese Noble Rounds verfolgen verbündete Ziele. Setzt man eine Noble Round bei einem Verbündeten ein (also trifft ihn damit), heilt das den Verbündeten und steigert kurzzeitig den Waffenschaden bei Euch und dem getroffenen Hüter.

Destiny-2-Anfang
Es geht aus dem Kosmodrom raus in die Welt.

Übrigens: Der Begriff Noble Rounds wird von einigen Fans als direkte Referenz zu Dredgen Yor gesehen, der in den Grimoire-Einträgen von Destiny 1 teils als „The Noble Man“ bezeichnet wurde. Yor war einst als Rezyl Azzir bekannt – der Besitzer der Rose, bevor diese zur Dorn wurde.

Zum Vergleich – das kann die Dorn: Die Dorn verschießt ihrerseits Projektile, die Ihre Ziele durchdringen und verursacht so beim Ziel zusätzlichen Schaden über Zeit. Zudem hinterlassen Kills mit der Dorn Überbleibsel – genau wie bei der Lumina. Doch wird ein Überbleibsel absorbiert, so stärkt es den Gift-Effekt der Dorn.

Man sieht also sofort: Die Lumina macht im Prinzip genau das Gegenteil von der Dorn, was zur Lore und zum Konzept dieses Waffen-Duos genau passen würde.

Deshalb ist das so besonders: Sollte diese Info sich bewahrheiten, dann hätte Destiny die erste Waffe, mit der man andere Hüter heilen und gleichzeitig stärken kann. Damit wären erstmals komplett auf Support ausgerichtete Builds möglich – beispielsweise in Kombination mit der Einstimmung der Gnade vom Warlock, der dann komplett als Heiler fungieren könnte.

destiny-2-oger-hüter

So reagieren die Fans: Viele sind begeistert von dieser Entdeckung der Dataminer und können es kaum noch erwarten, mit der Lumina herumzuexperimentieren und an Heiler- und Support-Builds zu basteln.

Bungie hat zwar beim Reveal der Shadowkeep-Erweiterung mehr RPG für Destiny 2 angekündigt, doch dass es so schnell kommt, hätte man nicht gedacht – so einige Fans scherzhaft.

Wie genau kommt man eigentlich an die Lumina? Die Fans müssen sich jedoch noch eine Weile gedulden, bis man sieht, ob die Dataminer mit ihrem Fund Recht behalten – es sei denn, Bungie stellt die Waffe noch ausführlich vor.

Denn die Lumina ist an die sogenannte Lumina-Quest gebunden, die am 2. Juli starten wird. Laut Ginsor werden die Hüter dabei auf eine lange Quest geschickt, um die ursprüngliche Form der Dorn zu finden, also die Rose. Diese wird man dann reinigen müssen, um so letztendlich die Lumina zu erhalten.

Destiny 2 Kriegsgeist Xol
Xol – einer der Wurmgötter

Die einzelnen Schritte umfassen eine breite Palette verschiedener Aufgaben wie unter anderem

  • einen Nightfall mit 50.000 Punkten oder mehr beenden
  • den Blinden Quell absolvieren, Schmieden der Schwarzen Waffenkammer absolvieren oder das Eskalationsprotokoll bestreiten
  • Gambit spielen
  • den Wurm-Gott Xol in dem „Wille der Tausenden“-Nightfall töten
  • sowie einige weitere Aufgaben

Auch ums PvP kommt man offenbar nicht ganz herum. Zudem sieht es so aus, als wenn die Spieler, wie auch bei der Dorn-Quest stellenweise wählen können, in welcher Aktivität sie bestimmte Quest-Schritte absolvieren können.

Was haltet Ihr von den Perks der Lumina, sollten sie sich so bestätigen? Ist das in Euren Augen ein interessantes Exotic?

Destiny 2: Diese neuen Exotics der Season 7 sind bereits bekannt – Was kommt noch?
Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Logra

Absolut unnütz, was solch da heilen wenn jeder Boss in binne von Sek tod ist?

Florian Aumeier

Spiel mal meganerie heroisch…

Jürgen Janicki

Naja wird abzuwarten sein obs das bringt.
Mit ner handfeuerwaffe aus der hüfte treffsicher zu sein ist, find ich, auch nicht grad das einfachste…

Fänds super traurig wenn die waffe most wäre, dafür ist das Design einfach zu gut ????

Raiiir

gibt es schon einen deutschen raid guide wo man gut erklärt bekommt wie der neue raid funzt?

Psycheater

Wenns wieder „Wille der Tausenden“ ist; dann Gute Nacht. Diese Mission hat man ja schon unzählige Male spielen „müssen“. Absolute Drecksmission

Marki Wolle

Dein Wille ist nicht der Deine!

Alfalfa86

Kann’s mir noch nicht recht vorstellen.
Wenn die Waffe Orbs hinterlässt, die jeder Hüter zwecks Heilung einsammeln kann, ok.
Aber auf Hüter schießen um sie zu heilen ist… meh. Gameplay technisch kann ich mir das auch schlecht vorstellen.
Mal abwarten… Dienstag gibt’s erstma die Truth! 🙂

Kann Denken

Eine HC? Wow…

vv4k3

die Noble Round ist dann unendlich? (also bis Tod)

falls ja, gut. Falls nicht … boah … schwierig. Denn Gegner töten, Sphäre aufsammeln und dann wegen dem Timer schnell entscheiden zu müssen, ob man weiter auf die Gegner feuert oder sich umdreht um nen Mate zu heilen? …

Hoffentlich bleibt die Runde wie bei Pikass oder Sturm. Das wäre top und zu erwarten.

RaZZor 89

Klingt an sich erst mal interessant. Man müsste dann mal schauen wie genau es funktioniert.

Alexander Mohr

Ich finde für ein Exo klingt es etwas schwach. Mal abwarten bis die genauen Perks bekannt sind, aber im Moment haut ea mich nicht vom Hocker.
Außer der Waffenschadebuff beträgt min 50% und hält 15sec. Aber das glaub ich nicht????

Marki Wolle

Cooler Effekt, aber eindeutig zu schwammig für ein Exo.

Wahrscheinlich kann man immer nur eine „Noble Round“ nacheinander produzieren und auch abfeuern, wenn diese Überbleibsel direkt Leben und mehr Schaden gewähren würden, wäre das schon mehr eines Exos würdig. So könnten diejenigen Hüter mit zu wenig leben einfach die Orbs aufsammeln und zack würde sogar mal ein Hunter als „Heiler“ infrage kommen.

Denn in der Praxis wird es vermutlich gehüpft wie gesprungen sein, ob man Zeit verschwendet einen Verbündeten mehr Schaden zu verleihen in dem man ihn anschießt anstatt während dessen selber Ziele niederzumähen. Ansonsten müsste der Damage Buff mindestens 20 Sekunden halten damit das Defizit ausgeglichen wird.

Alexander Mohr

Du stärkst ja dich und den angeschossenen Verbündeten.

Marki Wolle

Ok, aber trotzdem während man die Orbs sammelt und sich einen Verbündeten aussucht und anschießt, kann man nicht auf Feinde schießen.

Alexander Mohr

Ja der Schadensbuff muss schon sehr stark sein und auch lange anhalten. Sonst lohnt es sich nicht und einem Exo nicht würdig ????

Andreas F.

Die Idee finde ich gut mit dem heilen. Besser wäre allerdings meiner Meinung nach, wenn der Warlock eine Heilgranate bekommen würde und der Titan eine Granate die den Waffenschaden oder das Leben erhöht. Der Jäger hat dann noch die Unsichtbarkeitsgranate und alle könnten sich dann unterstützen.

ChrisiP1986

Das mit dem Ausweichen finde ich viel schlimmer… und der Warlock hat doch ne Granate die heilen kann+ Überschild, aber nur bei Solar…

ChrisiP1986

Mal komplett OT: aber kann mir vielleicht jemand sagen, wieso ich mich mit meinem Disqus-Account nicht aufm PC anmelden kann??? Auf dem Smartphone geht’s ohne Probleme??? Hab das erst seit kurzem und wäre für jede Hilfe dankbar ????????

v AmNesiA v

Ich bin mir relativ sicher, dass die Rose nicht so aussieht, wie hier auf dem Bild.
Die abgebildete Wumme bei der Lumina Quest ist bestimmt auch nicht die Rose. Diese abgebildete Lumina ist bestimmt das, was wir selber aus der Rose machen. Eine Waffe des Lichts, als Gegenstück zur Dorn, die eine Waffe der Dunkelheit ist. Und Lumina bedeutet ja „Licht“.
Praktisch eine „gute“ Weiterentwicklung der Rose, die man als Legendary mit festen Perks bekommt und die durch die Exo Quest aufgewertet werden kann, aber nicht muss.

Meiner Meinung nach ist das hier die Rose. Siehe Bild unten.
Das passt nämlich auch zu den Proportionen der Dorn, in die sich die Rose ja verwandelt hat.
Die Perks klingen sehr situativ, allerdings finde ich es seltsam, dass man auf seinen Teammate schießen soll, um ihm zu heilen.
Dazu müsste man ja fast sekundengenau wissen, wann er Heilung benötigt. Sonst regeneriert er ja schon wieder selber.
Oder baller ich einfach drauf, so dass ich dann mehr Schaden mache.
Wie sich das in der Praxis macht und was mehr Sinn macht, muss man erst mal sehen.

https://uploads.disquscdn.c

ChrisiP1986

Ja schon, den Gedanke hatte ich auch schon, die Rose ist doch ursprünglich fast weiß gewesen, zumindest wars in D1 so oder???????????????

v AmNesiA v

Na ja, die Proportionen sind eigentlich klar und lassen gar keinen Spielraum. 😉
Siehe hier und vergleiche:

https://uploads.disquscdn.c

https://uploads.disquscdn.c

Andreas F.

Vielleicht ist das aber auch nur ein zwischenschritt. Man muss ja die Waffe reinigen und vielleicht muss man zwischendurch eine Aufgabe mit dieser erledigen. So wie man es in Destiny 1 mit dem ersten Fluch machen musste

ChrisiP1986

Ja genau, da musste sie doch mit leere Licht gefüttert werden…

v AmNesiA v

Ein „Zwischenschritt“ würde aber nicht in einem Sammelbild von neuem Gear stehen oder? 😉

ChrisiP1986

Ja genau, dass ergibt für mich auch keinen Sinn…

Andreas F.

Da hast du wohl recht 😛

ChrisiP1986

Kannst du vielleicht gerade noch ein Bild von der Lumina drunter setzen, nur zum weiteren Vergleich? Wäre super ????

Marki Wolle

Das wäre aber schon kacke aus Designtechnischer Sicht, das obere Design gegen so ein 0815 Design auszutauschen.

v AmNesiA v

Die Rose selbst war ja eine halbwegs normale HC eines halbwegs normalen Hüters. 😉
Ich glaube auch nicht, dass die oben beschriebenen Perks mit der Heilung auf die Rose zutreffen werden. Das werden die Perks der Lumina, die als Exo Waffe aus der Rose hervorgeht und oben im Artikel abgebildet ist. Denn auch hier könnten die Proportionen zu der „normalen“ HC passen.
Im Juli werden wir mehr wissen.

Marki Wolle

Hoffentlich kommt es so^^

Andreas Straub

Ich spiele sehr gerne eine Supportfunktion – da würde eine solche Waffe in der Tat wirklich gut passen!

Paulo De Jesus

Ich freue mich drauf mit oder ohne pvp. Ich möchte die Waffen haben ????

Udo Ratmann

ja cool, wenn man sein weg wirklich selber wählen kann, wer super, dann muss man nicht mehr das Scheiss PVP Spielen um auch mal an was gescheites zu kommen, wurde ja mal Zeit das die das machen

vv4k3

war aber auch bei der Dornquest der Fall. Da konnte man auch entscheiden ob PvP oder lieber EP, Blinder Quell usw

Diebombe043

Immer er damit

Jürgen Janicki

Vllt sind die leere Kristalle deshalb jetzt im xol strike am rumachweben, seit neustem ????????

Erzkanzler

Holy Trinity in Destiny…. fänd ich gut!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x