Bungie streicht endlich den nervigsten Dialog aus Destiny 2

Bungie hat nun einen Dialog aus dem Online-Shooter Destiny 2 gestrichen. Einige Sätze der Clan-Händlerin Hawthorne im Turm hingen Spielern nach mehr als 3 Jahren nun endgültig zum Hals raus. Die stammten noch aus 2017, die härtesten Fans von Destiny hatten sie nun hunderte Male gehört.

Das ist die Änderung: Bungie hat letzte Woche die Patch-Notes zur neuen Season in Destiny 2, der „Saison der Auserwählten“, veröffentlicht. Einige Änderungen hatte man den Fans aber verschwiegen. Die reichte man nun im Blog „This Week at Bungie“ nach.

Dort heißt es, man hat den Dialog von Hawthorne entfernt, wenn Spieler eine Clan-Challenge abschließen.

„Du gibst einfach nie auf, oder?“

Was ist das für ein Dialog? Der NPC Suraya Hawthorne ist der Clan-Händler im Turm. Jedes Mal, wenn man die wöchentliche Clan-Herauslösung abschließt, spult Hawthorne dieselbe Rede ab, die die Frau mit dem Falken seit mehr als 3 Jahren hält.

In dem Dialog erinnert Hawthorne die Spieler daran, dass sie Ghaul besiegten und den Reisenden erwecken und trotzdem immer weitermachen. Das seien schon tolle Typen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Wir betten euch den Dialog hier auf Englisch ein.

Das störte Spieler daran: Hawthorne hatte nur diesen einzigen Dialog, wenn man die Clan-Herausforderung abschloss, und Hütern gingen die Sätze tierisch auf den Geist. Der Dialog ist auch relativ lang, spezifisch und mittlerweile hoffnungslos veraltet. Immerhin ist die betreffende Kampagne nicht mal mehr im Spiel.

Ghaul killen und den Reisenden erwecken – das sind Dinge, die weit in der Vergangenheit liegen. Hüter haben das 2017 gemacht. Damit auch 2021 noch ständig bombardiert zu werden, war den Spielern schon lange zu viel.

Weil Viel-Spieler diese Clan-Challenge jede Woche abschließen und zum Teil mit 3 Helden absolvieren, haben die härtesten Fans von Destiny diesen Dialog mittlerweile hunderte Male gehört oder überhört. Und einigen hängt er bereits seit 2018 zum Hals raus.

Schon 2018 forderten Hüter: „Der Dialog muss dringend aktualisiert werden, meine Ohren bluten schon.“

Nach 3,5 Jahren konnten viele Hüter den Dialog mittlerweile auswendig mitsprechen. Bungie hat sich jetzt ihrer erbarmt und den Dialog aus dem Spiel gestrichen.

Während die Sätze von Hawthorne den Spielern etwas auf den Geist gingen, gibt es eine Stimme, von der sie in Destiny gar nicht genug bekommen können. Die gehört Lord Shaxx:

Destiny: Die Stimme von Lord Shaxx macht alles besser

Quelle(n): This Week at Bungie, reddit, gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Es gibt noch viel schlimmere Sätze. Ein Beispiel:

Ich lande im Turm und gehe zum Kryptarchen, um mein Primus zu entschlüsseln.
Meister Rahool: “Zurück von der JAAAAAAAGGGDDDD, wie ich sehe!”

Anschließend gehe ich zur Poststelle und mache sie leer.
Dort lag noch ein Primus, mit dem ich wohin gehe?

“Zurück von der JAAAAAAAGGGDDDD, wie ich sehe!” Meister Rahool.
Manchmal will ich ihm diese schei* Engramme einfach nur in seinen verfluch*** Rachen stopfen, damit er elendig daran erstickt 😡

So, jetzt gehts mir wieder gut 😇

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von CandyAndyDE
Franz-Peter

Wenn das Bungies größtes Problem ist, dann steht es ja richtig gut um das Spiel.

D4MN47ION

“Es muss ja nicht manövrierbar sein, es ist ja nur eine Bombe.”

Ja ja, wenn man nich gerade mit nem NPC interagiert, wird man von allen Seiten voll gequatscht, daher änder’ ich mein Loadout mittlerweile nur noch im Orbit, das hält ja keiner aus.

Danke, Bungie, dass ihr euch um die wirklich wichtigen Probleme kümmert. 😴

Nolando

tja das problem hab ich schon vor jahren gelöst, bis auf sfx ist alles stummgeschaltet 😀

Millerntorian

Das einzige, was ich, wenn ich denn im Turm rumhampel, überhaupt noch bewusst wahrnehme, sind zufällig herumstreunernde NPC, die meine Jägerin mit den Worten “Du siehst gut aus Hüter” begrüßen… so was geht doch runter wie Kabal-Öl (Mein Hüter-Hottie ist da sowieso etwas eigen.).

Ansonsten höre ich da niemanden mehr zu. Insofern wäre mir dies noch nicht mal aufgefallen, wenn ich nicht zufällig über diesen Artikel hier gestolpert wäre. Ok, wen es also gestört hat, der darf sich nun freuen, dass der oberste und wichtigste Punkt auf der Bungie-To-Do-Liste abgehakt ist. Das war aber auch echt überfällig und stellt eine nachhaltige Verbesserung des gesamten Contents dar.

Oh Moment…ich sehe gerade. Ich habe den Aufgabenzettel falsch herum gehalten. Ich drehe mal eben. Okayyyyyy….stand anscheinend doch nicht ganz oben. Ich bin aber auch ein Dummerchen.

😉

blackDevilMG04

Ganz wichtig bungie! Dialoge streichen anstatt wichtige Probleme angehen… Aber man braucht ja neuen “content”! Auch wenn’s nur ein Dialog ist…lol

Takumidoragon

You just never quit, do you?

Took out ghaul. Woke up the traveler. And now half of what i hear in the streets is how much you and your clan are making a difference. And that’s why i started this whole clan thing in the first place. People are still waiting for the Vanguard to lead the way. But it’s time for a change! And guardians like you are making it happen. No pressure.

Baujahr990

Endlich. Wie mir das zum Hals heraus hing.
Und bald hat BL die magische 12,50 Grenze angekratzt, dann werde ich vielleicht auch mit auf den Stasis-Zug mit aufspringen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x