Destiny 2: Das steckt hinter den neuen Spitzenwaffen, so denken die Fans

Bungie hat für die Season 5 von Destiny 2 neue Spitzenwaffen angekündigt. Doch was steckt hinter den neuen Schießeisen? Und was halten die Fans davon?

Mit Beginn der Season 5 am 27. November 2018 werden sich die Hüter in Destiny 2 insgesamt drei neue Spitzenwaffen verdienen können. Kann Bungie damit nun mehr Spieler begeistern, als mit den Top-Waffen in Season 4?

Das bezweckt Bungie mit den neuen Spitzenwaffen in Season 5

Destiny 2 spitzenwaffen season 5

Mit der Enthüllung der neuen Spitzenwaffen macht Bungie einen großen Schritt in Richtung Community. Denn für die kommende Season 5 ging das Studio auf das Feedback der Fans zum bisherigen Spitzen-Arsenal ein und erfüllt den Fans nun einige ihrer größten Wünsche.

Was sind Spitzenwaffen überhaupt? Als Spitzenwaffen werden besondere legendäre Waffen bezeichnet, die hinter langwierigen Quests versteckt sind und sich nur mit enorm Zeit und Mühe erspielen lassen. Sie bieten einzigartige Perks, die sonst auf keinen anderen Waffen zu finden sind und gehören zu den besten Schießeisen in Destiny 2.

Der Pool von Spitzenwaffen wird größer: Das haben sich zahlreiche Spieler bereits seit der Einführung der ersten Spitzenwaffe in Season 3 – der Redrix Claymore – gewünscht. Viele bemängelten seitdem unermüdlich, dass die Spitzenwaffen nur über den Schmelztiegel, also das PvP, erhältlich waren. Ein Pendant im PvE oder im Gmabit-Modus hat bislang gefehlt.

Das wird sich mit Beginn der Saison der Schmiede nun ändern. Dort können sich die Spieler auf folgende Waffen freuen:

  • das legendäre Fusionsgewehr Fangfrage der Vorhut
  • das legendäre Automatikgewehr Halsbruch in Gambit
  • und auf den legendären Granatenwerfer Der Gipfel aus dem Schmelztiegel

So hat man nun in jedem Bereich des Spiels eine Chance, in den Genuss einer Spitzenwaffe zu kommen.

destiny-2-hüter-pvp

Zudem kann das gesamte Spitzenwaffen-Aufgebot der Season 4 auch in der 5. Saison weiterhin erspielt werden. Dazu zählen:

Diese drei Waffen sind jedoch ausschließlich über das PvP erhältlich. Insgesamt können die Spieler sich also 6 Spitzenwaffen sichern.

D2_Forsaken_Gambit_11

Die Spitzenwaffen werden zugänglicher: Bungie hat bei der Enthüllung der Waffen im gleichen Zuge verraten, wie man an die neuen Schießeisen kommen kann – sehr zur Freude zahlreicher Fans. Denn im Vergleich zu den bisherigen Spitzenwaffen wird es nicht mehr ganz so viel Arbeit erfordern, sich die neuen Top-Schießeisen unter den Nagel zu reißen.

Das bedeutet zwar nicht, dass man sie nun geschenkt bekommt, doch die damit verbundenen Aufgaben sind nun für eine deutlich größere Masse an Spielern realistisch machbar, als noch die Voraussetzungen im Rahmen der Season 4.

Damit erfüllt Bungie zahlreichen Fans einen weiteren großen Wunsch. Denn viele hielten die bisherigen Waffen zwar für durchaus attraktiv und interessant, doch der Aufwand dafür war schlicht zu hoch oder im Rahmen der nur knapp verfügbaren Zeit gar nicht erst machbar.

destiny-zavala

Bungie pusht die schwächeren Waffengattungen: Zudem versucht Bungie, mit den neuen Spitzenwaffen bestimmte Waffengattungen wieder in der Fokus zu rücken, die aktuell eher eine Nebenrolle in Destiny 2 spielen. Auch das hatte sich so manch ein Fan gewünscht.

Denn die Automatik- und Fusionsgewehre sind aktuell in einem eher vernachlässigten und schwachem Zustand im Vergleich mit zahlreichen anderen Waffen-Typen. Die Granantenwerfer werden zwar durchaus gerne genutzt, doch auch sie zählen aktuell nicht unbedingt zur Meta.

Mit den drei neuen Spitzenwaffen rücken diese Waffengattungen nun jedoch etwas stärker ins Rampenlicht. Und vielleicht wird es im Update zur Season 5 neue Sandbox-Anpassungen geben, die diese Waffentypen zusätzlich attraktiver gestalten könnten. Denn Bungie ist bekannt dafür, dass sie im Rahmen von neuen Seasons oder Erweiterungen gerne die Meta durcheinander wirbeln.

Destiny 2 der Gipfel

So kommen die neuen Spitzenwaffen der Season 5 bisher bei den Fans an

Fans sind gespaltener Meinung: Die Fans haben die neuen Waffen bisher mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Das spiegeln zahlreiche Kommentare auf Reddit und auch hier auf MeinMMO deutlich wieder.

Darauf freuen sich die Fans: Auf der einen Seite freuen sich viele, dass es bald endlich Spitzenwaffen auch außerhalb des Schmelztiegels geben wird und dass sie nun mit etwas weniger Aufwand erspielt werden können. Auch die einzelnen Waffen an sich und ihre einzigartigen Perks finden zahlreiche Hüter spannend und freuen sich bereits darauf, sich auf Jagd nach diesen neuen Schießeisen zu begeben und sie endlich auszuprobieren.

Destiny 2 halsbruch

Das wird kritisiert: Auf der anderen Seite gibt es durchaus auch Kritik und Skepsis. Einige Spieler sind der Meinung, die Waffen wären – gerade im Vergleich mit den Spitzenwaffen der Season 4 – nichts wirklich Besonderes. Zudem wird häufig kritisiert, dass es sich dabei im Prinzip um Reskins bestehender Waffen handelt, die nicht mal besonders kreativ seien.

Beim Fusionsgewehr der Vorhut können sich zahlreiche Spieler außerdem nicht genau ausmalen, wie der Perk der Waffe funktionieren soll. Die Beschreibung klinge zwar durchaus interessant, doch entscheidende Details seien nicht klar kommuniziert worden.

Auch gibt es bereits erste Stimmen, die den Granatenwerfer Der Gipfel bereits jetzt schon als OP verschreien und eine Granatenwerfer-Meta im Schmelztiegel fürchten.

destiny 2 fangfrage

Umfrage: Was haltet Ihr von den neuen Spitzenwaffen? Welche ist Euer Favorit?

Macht mit bei unserer Umfrage: In diesem Rahmen haben wir eine Umfrage für Euch vorbereitet und wollen wissen, welche neue Spitzenwaffe Ihr am vielversprechendsten findet. Liebäugelt Ihr bereits mit einem bestimmten Exemplar? Oder lassen Euch die neuen Waffen komplett kalt?

Bedenkt, dass Ihr nur eine Stimme habt. Vielen Dank für Eure Zeit und die Teilnahme.

 

Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019
Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
109 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HansWurschd

Ich wünsch dir viel Erfolg, also meine Nerven verpacken das definitiv nicht. Ab nem gewissen Punkt trifft man halt einfach nur noch auf absolut krasse Spieler.

KingK

So isses! Die nutze ich auch rege und oft 😀

Alexhunter

Hast du mein Video gesehen? xD

Aus der Luft! No scope. Adieu golden gun ????

m4st3rchi3f

Da hat Frau aber Glück dass sie das nicht lesen muss.^^

KingK

Die Maske, wir brauchen die Maske! Ich kriege keine Exos mehr -.-

Patrick Glowienke

Sie sollten es viel schwieriger machen

Marc R.

Wenn man in der stärksten Fluch-Woche einen kompletten Rang-Reset erspielt und dabei den Aszendenten-Urzeitler nur zweimal zu Gesicht bekommt (bei sich selbst oder beim Gegner während des Invadens), das nennst du viel zu häufig?

André Wettinger

OT, in der Rubrik Lore ist bei mir der unterste Punkt mit Fragezeichen übersäht. Jemand einen Tipp für mich oder Info wo ich die Sachen finde?

Silent

Eva Levante: ?
Hab eine aus der ersten Mission des Kriegsgeistdlcs bekommen. Bis jetzt aber keine Zeit weitere Kriegsgeiststorymissionen zu spielen, um den Fundort als einzige Quelle zu verifizieren.

Weedy_ZH

Mal ne frage..
Ist jemandem von euch auch schon aufgefallen, dass der perk „Dynamo“ im pvp nicht mehr funktioniert ?
Im pve hingegen läuft der noch…

Klar, kann ich mir vorstellen das der perk in gewissen kombinationen ziemlich stark war…

Nur, wurde das eigentlich angekündigt, oder haben die das ohne was zu sagen abgeschwächt ?

Chriz Zle

Wurde glaube generft das man in der Nähe von Gegnern sein muss. Das wurde aber auch offiziell angekündigt das Dynamo generft wird.

Weedy_ZH

Ach soo ist das, muss ich mal ausprobieren demnächst.
Danke für die antwort..

Chriz Zle

Hab sie mit „Unter Druck“ und „Back-Up Plan“.
Sprich im PVP ein Biest, denn dort bekommt man eh meiste nur 2-3 Schuss ins Magazin und hat dadurch immer den Unter Druck Perk aktiv (mehr Stabi und Präzision).
Dazu noch Back-Up Plan, der ja direkt nach dem Wechsel auf die Waffe einen sofortigen Burst abgibt.

Die Erentil habe ich mit genau dem selben Roll, und dazu habe ich noch ne Erentil mit Firmly Planted und Rangefinder.
Das ist ein Fusi-Sniper Gewehr wenn man geduckt ist ^^

DerFrek

Alter, du glücklicher! Weißt du was ich schon an Token investiert habe um die so zu kriegen??

Chriz Zle

Hatte die schonmal so und gelöscht ^^
Hab sie dann irgendwann wieder so bekommen und dachte mir, das muss ein Zeichen sein ^^

DerFrek

Man ich will das auch ???? ich brauche immer noch shotgun Konter ???? wobei ich jetzt die Lord der Wölfe habe und mich frage warum die niemand im PvP spielt ^^

Chriz Zle

Habe sie mal ne Zeit lang gespielt, aber dieser 10er Burst fühlt sich einfach im PVP absolut wie ne Verschwendung an.
Da fand ich den Perk in D1 besser, der nahe Verbündete geheilt hat (wenn ich mich grad nicht irre).

DerFrek

Keine Ahnung in D1 hätte ich die nie ^^ den 10er Burst nutze ich auch kaum, ist für mich echt so die Schreckwaffe, wenn einer versucht mich zu rushen ^^ spielt sich hervorragend mit der Redrix zusammen ☝????

Chriz Zle

Naja 10er Burst ist ja automatisch aktiviert nach nem Kill, du kannst nichts gegen machen.
Sprich du versemmelst hat total die Munition wenn du jemanden gekillt hast und dann den nächsten angreifst.

Daher ist Lord der Wölfe für mich einfach ne Verschwendung im PVP.

DerFrek

Na aber wenn ich einen Kill und dann wieder ne andere Waffe nehme, dann geht es ja ^^

HansWurschd

Ist euch die Luna so zu Kopf gestiegen oder denkt ihr ernsthaft dass man sich in S5 locker die Not Forgotten ergrinden kann? ^^

Nicht direkt auf dich bezogen aber das hab ich nun schon öfter gelesen. Unterschätzt das mal nicht. Ist nicht mal annähernd im Ansatz mit dem Luna Grind zu vergleichen.

DerFrek

Also ich für meinen Teil, bin mir der Schwierigkeit durchaus bewusst. Bei mir steht auch nicht unbedingt die NF im Vordergrund, aber ich möchte besser werden. Durch die Luna habe ich erhebliche Fortschritte gemacht und da ist noch viel mehr drin ^^
Und wer weiß… vielleicht schafft man es ja. Einmal nen Legend Rang erreichen, das wäre was.

KingK

Ich hätte die auch zu gerne. Allein das Design der NF <3

Aber ich glaube nicht, dass das was wird. Ich bin bei weitem kein schlechter PvP Spieler, aber das ist nochmal eine ganz andere Dimension^^

DerFrek

Ich will einfach nur PvP zocken ????

HansWurschd

Besser wirst du dadurch mit Sicherheit, bis zu einem gewissen Punkt ist das gutes Training. Spielverständnis bekommt man in erster Linie halt vom.. na.. spielen. ^^

Freeze

Als das letzte mal der Fluch am stärksten war, hatte ich von Di bis Fr jeden Abend mehrere Stunden Gambit gespielt aber kam nie. Das hier immer alle meinen der kommt nun voll oft kann ich irgendwie nicht bestätigen. ^^

Chriz Zle

Hab auch 3 Resets hinter mir und ihn 3 oder 4 mal gesehen in der ganzen Zeit.
Man beachte ich hab fast nie gespielt als doppel oder dreifach XP aktiv waren.
Somit habe ich echt ordentlich Spielzeit bei Gambit liegen lassen.

Alexhunter

Ich hatte den auch ganz lange nicht gesehen. Dann kam er aber doch paar mal. Jetzt fehlt mir nur noch das Schiff zum Dredgen Titel. Nachdem ich gestern endlich die Luna geholt habe, werde ich wohl Rest der Woche Gambit farmen in der Hoffnung Schiff zu bekommen.

Chriz Zle

Gratuliere zur Luna 🙂 Starke Waffe die echt fun macht!

Mir fehlt auch noch das Schiff, aber dann fehlt mir auch noch der Triumpf 100 Motes zu sammeln ohne zu sterben.
Hab ich Bock drauf? Nö, Dredgen geht mir am Poppes vorbei ^^

Marc R.

1. Es ist egal, wer in deinem Team die 100 Motes sammelt. Es ist nur entscheidend, dass es jemand macht.
2. Sterben darf derjenige schon. Der Triumph sagt aus, dass keine Motes verloren gehen dürfen.

Ich hatte bereits mal eine Runde, da habe ich 102 Motes gesammelt. Leider habe ich dabei 2 Motes verloren => kein Triumph… 🙁

LIGHTNING

Ich hatte mal 152 Motes und keines verloren. Leider Spiel verloren => kein Triumph :DDD

Chriz Zle

Du musst 100 kills im pvp mit voller pvp rüstung machen. Dann schaltest du einen triumpf frei, aktivier den und du kannst bei shaxx den shader holen.

Nightstxlkerin

Danke 😀
Naja mir fehlen „nur“ knapp 900 Punkte aber das wird zeittechnisch zu eng diese Season :/
Aber die Not Forgotten hol ich mir auch noch.
Der innere Monk in mir kriegt ne dezente Krise wenn was in der Sammlung fehlt xD
Der Granatwerfer wird zwar verstauben aber hey, ich hab ihn dann ^^

Logan Bishops

Das Vieh ist in den 4 Runden gestern bei mir gleich 2 mal aufgetaucht. ^^ Mittlerweile hab ich die Quest 3 mal. Das ist halt Typisch Bungie, erst zeigt sich das Teil garnicht und wenn es dann gefixt wird ist er plötzlich der Standard Gegner in jedem Match. xD

Nightstxlkerin

Jupp, zwar nich mehr jeden Tag Stundenlang aber noch immer jeden Tag nen paar Runden, aber nix :/
Luna brauch ich noch den Rang aber das schaff ich diese Season noch mehr. Das kommt in Season 5 wenn ich den Granatwerfer grinde, zwei Fliegen mit einer Klappe 😀
Hoffe ja das wir im Frühjahr den Vagabund verkloppen dürfen, also ganz legal und erlaubt xD

Nightstxlkerin

Darüber macht man keine Scherze, ich hab sie noch immer nicht -_-“
Langsam geb ich auf und verflucht nochmal ich will den Vagabund endlich verprügeln xD

Willy Snipes

OT
ENDLICH!
Der Fucking Urzeitler ist gespawned. Dienstvergehen Quest aquired!

Gerd Schuhmann

Klingt so, als hättest du länger darauf gewartet.

KingK

Nice, hab den erst einmal gesehen und da hat das Gegnerteam brutal gewonnen.
Gestern mal wieder Gambit gespielt. Waren ein Zweierteam und haben zu 90% die unfähigsten randoms ever bekommen. Der Modus geht mir immer mehr auf den stick…

Ach und die Sleeper war Kindergarten. Hab gestern den Königinnenbrecherbogen im Gambit getestet und ganz übel gewütet bei jeder Invasion xD

Alexhunter

Ja queensbreaker ist echt brocken bei Gambit. Hab damit auch schon golden gun im Sprung noscope Headshot verpasst … Der hat mich bestimmt als Cheater gemeldet ????

https://youtu.be/yML-1ZjQVgg

DerFrek

Hast du deine Redrix denn endlich?

KingK

Zwei Runden noch und dann hol ich sie zur Einlagerung im Tresor bei Shaxx ab^^

DerFrek

Nicht einlagern, dafür ist sie zu schade ^^

KingK

Na gut ich teste sie bestimmt mal eine Runde im Tiegel 😉

DerFrek

Nein du musst mehr runden damit spielen, die hat ein Skillgap ???? bei mir geht das mittlerweile echt gut

KingK

Hab sie eben im Gambit (würg) getestet. Nicht mein Fall^^

DerFrek

Warum spielst du auch Gambit ^^

KingK

Hab irgendwie den geringen Ansporn doch noch meine erste Rangzurücksetzung in dieser Saison zu schaffen…

Willy Snipes

Das Glück war da auf meiner Seite.
Bin random rein, mein Team war alles andere als gut.
Aber das 4er Gegner Team bestand wohl nur aus Kartoffeln. Die haben insgesamt in den 2 Runden ca. 30 Motes abgegeben.
Und das lag nicht nur daran, dass ich sie immer gut gesniped hab.

Egal, freut mich tierisch 😀

Ace Ffm

Das Automatikgewehr ist mein einziger,inniger Wunsch. Der Perk hört sich toll an und die Details mit dem dem Ledergriff und der Visiervariante finde ich äusserst cool.

Shadows of Yor

Wenn es mir der Zeit klappt dann den Granatenwerfer. Also mit der redrix ,dienstvergehen und der luna, kann ich mich nicht beschweren nichts zu tun zuhaben. Find ich gut so.

Christian H

Wenn der Granatenwerfer alias mini-Raketenwerfer ist wie ich denke, ist schmelztiegel vorbei.

Wie sich das auf Gambit auslegt wird sich zeigen.

Die was gut/sehr gut in pvp sind werden den haben aber nicht verwenden. Und von den eher schlechteren pvp spielen schätze ich werden 90% – 95% den dauerhaft benutzen.

KingK

Ich hab den Shader glaube ich. Aber frag mich bloß nicht, wie ich den bekommen habe. Ich hab nämlich keinen Schimmer^^

toby lang

Musst du dafür nicht 50 kills im PvP machen mit der kompletten Rüstung aus Season 4?

Dubstepz

Hmmmm das könnte aber gut sein, hab am Anfang viel mit der kompletten PvP Rüstung gespielt!

Triumph „Saison 4: Rüstung“ … könnte echt hinkommen das dafür was bekommst sowie beim ersten Mal von den Gold Tier PvP Triumphen.

KingK

This kann sein. Hab den Triumph mit meinem Zweitchar freigeschaltet…

Dubstepz

Okey … PvP S4 Rüstung hast du sicherlich. Hmmm das ist echt komisch, weil normal solltest den Shader ja dann direkt in die Sammlung bekommen wenn du Ihn von der zerlegten Waffe bekommst. Kann mich leider echt beim besten Willen nicht mehr erinnern wie das war mitn Shader 🙂 Hatte die Plakette auf einmal voll in den Sammlungen.

Oder meinst du das Emblem? Weil das kannst ja auch bei Shaxx holen und dann gibts 1x ein Design (violette) aus Engrammen und das andere bekommst wenn die Aufgabe von Maxstar91 machst.

Dubstepz

Du meinst sicher den Shader „Schmelztiegel Festlichkeiten“ oder? Lt. Beschreibung von einer Waffe die diesen Shader schon drauf hat. Ich weiss aber ehrlich gesagt nicht mehr ob ich den von einer Waffe oder direkt aus einen Engramm bekommen habe, hat aber ewig gedauert bis die Plakette voll war – dank diesem Shader.

Jürgen Janicki

Vor allem gibt’s echt schöne perk Kombinationen… Hab zb snapshot und allerhöchste Eisenbahn. Echt nice????????

Maxstar91

Mal OT
Kann mir einer da mal nen Rat geben was ich da noch machen muss?

https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Dubstepz

Es gibt noch einen Triumph für die „Not Forgotten“ … „Unter dem Blutmond“ – Gewinne mit „Nicht vergessen“ Matches, erziele Todesstöße und besiege Gegner mindestens in 5er-Strähnen.

Glaub da brauchst die NF auch noch dazu, weil ich hab zB noch nicht die Luna und seh daher bei mir den Triumph für LH und NF nicht, aber da ich das Breitschwert habe den Triumph für die Redrix. Auf der Bungie Seite unter Triumphe siehst aber alle Triumphe dieser Kategorie.

Maxstar91

Verdammt, hab sowas in der Art schon geahnt ????

Dubstepz

Halb so wild, dank Dir weiss ich jetzt das diese Kategorie gemeint ist, ich dachte an alle Kategorien von „Meisterschaft“ 🙂 … Dann werde ich so wie Du mein Glück in Season 5 probieren 🙂 Hänge für Luna aktuell bei 1,9k aber jedoch noch bei einen sehr frühen Queststep mit den HC Final Blows 🙂

Marc R.

Das sieht nach einer Emblem-Variante aus. Die aktivierst du im Haupt-Emblem dazu (vermutlich eines der beiden links daneben)

Dave

ebenso, meine Fusi macht mir keiner madig, da kann man mir erzählen was man will ^^ …jetzt nachdem die Waffengattung ENDLICH wieder ihren Platz im Spezialslot gefunden hat.

Chriz Zle

Wohaaa das wäre heftig ^^

So könnte man ne Scout erst auf Range nutzen, um sie dann im Nahkampf als „Pumpen-Ersatz“ auf den Gegner los zu lassen ^^

Aber allgemein würde es ja dann zu weit weg von einer Scout sein.

Warum nicht einfach ne Kugel mit 2-3 Kugeln aktivieren, die zeitverzögert detoniert und nen Gegner dann instant killt + alles was in 3 Meter Umkreis rum steht.

Chriz Zle

Mir wäre ne Scout noch mit am liebsten gewesen, und ich überlege auch schon die ganze Zeit was dort krasses hätte drauf sein können.

Bisher waren ja die speziellen Perks immer so, das es einen eher „schwachen“ Archetyp durch Buff der Feuerrate oder Crit Schaden zu nem Biest gemacht hätte.

Bei den Scouts wären das ja nun bspw. die schnellfeuernden Scouts, die ebenso dann ein 3-Tap Monster werden könnten.
Aber ansich wäre das ja dann nur ne Kopie der Luna gewesen.

Ebenso wär ne High Impact Scout, welche ne Feuerrate von ner schnellen Scout bekäme, nur ne Kopie der Redrix.

Was also könnte man denn nun bei Scouts spezielles anwenden? Da viel mir die Wardens Law ein, ne Scout könnte ja bspw. ebenfalls 2 Kugeln pro Schuss abfeuern.
Das würde dem, leider underrated, Archetyp mal Zunder geben.

Aber auch das wäre nur wieder ne Kopie und würde nichts einzigartiges sein. Bei solchen kleinen Themen merkt man einfach wie wenig Fantasie man selbst hat bei dem Thema Kreativität.

Jürgen Janicki

„Zudem wird häufig kritisiert, dass es sich dabei im Prinzip um Reskins bestehender Waffen handelt, die nicht mal besonders kreativ seien.“

Ja, da hätte man sich echt bißchen mehr Mühe geben können

BigFlash88

natürlich die gambit waffe!!!!!
freu mich drauf, heute noch schnell den titel abschließen dann kann ich pause machen bis dienstag

LXVIII

Die Perks wären vielleicht noch cool zu wissen gewesen 😉

treboriax

Dazu gibt es einen Artikel mit dem Titel „Destiny 2: Die neuen Spitzenwaffen aus Season 5 – So holt Ihr sie“. Versteckt sich im ersten Absatz auch als Link.

LXVIII

Versteckt triffts ganz gut. Aber hab nichts gesagt, danke für die Info 😉

Grant Slam

Bungie.net ✌️

Roland Krenz

OT: Sind hier welche die am Wochenende Zeit und lust auf competitive haben? bin gerade noch an der Luna´s dran und hoffe die Quest vllt noch vor Reset abschließen zu können. Solo ist das für mich nur leider nicht mehr schaffbar… bin bei 1300 Punkten.
Aso..bin auf PS4 unterwegs..

Alex Oben

Ein kleiner Tipp von einem „Leidensgenossen“ auf der Xbox: Man merkt mittlerweile, dass in den Bereichen unter 2100 Punkten deutlich schwächere Spieler sind. Die Schwitzer sind ja längst richtung legendär gezogen und können Ihren Rang nicht zurück setzen. Also von der Logik her hat man es jetzt sogar einfacher als vorher. Ich würde dir trotzdem Solo empfehlen. Wenn du jetzt jemand „gutes“ mit nehmen möchtest wird derjenige mit den Punkten deutlich weiter sein und so auch wieder Schwitzerteams anziehen. Bin auch ewig bei 1200-1300 stagniert. Seit ner Woche im Solo Qp plätzlich bei 1900

Pueschi

Danke! Bin bei 1.900 hab aber nur noch am Samstag Zeit und schon „etwas“ Panik^^

Alex Oben

heute auf 2066 ich glaub morgen fällts xD Viel Glück!

Pueschi

Ich habs. Danke für den Tipp, hätte sonst heute nicht mehr gespielt. Von 6 Runden 5 Wins, Solo!
Viel Glück dir!!

Alex Oben

Gz freut mich!

JamMamela

Ich würde mitmachen.
Wie ist dein Tag?
Meiner wie hier

TraurigerSepp

wieder alte designs^^
jedes fusi sieht gleich aus, das autmatik gibts schon, hat halt jetzt noch ein lederband umgeschnallt. und der granati kommt mir auch bekannt vor….

Alex Oben

Mal ne Frage: Es sollte doch eigentlich irgendeine Art von Reveal Stream geben für das DLC (sofern ich das richtig im Kopf habe) weiß da jemand wann das kommen soll? Zeit wirds langsam ^^

DerFrek

Nächste Woche Dienstag

Alex Oben

Ah ok super Danke

v AmNesiA v

Also ich würde die Erwartungshaltung lieber unten halten. 😉
Für einen 10er erwarte ich jetzt nicht wirklich irgendwelche „Wow“ Momente.
Ob das vom Umfang her den Begriff „DLC“ verdient, bin ich mir gar nicht so sicher.
Sieht man ja auch schon am lieblosen Copy Design der drei Saison Waffen.
Viel Resourcen fließen gerade bestimmt nicht mehr in D2, da hoffentlich schon an D3 gewerkelt wird.
Schauen wir mal, was da nächste Woche präsentiert wird.

Nimbul

Ich dachte D3 kommt nicht vor 2020. Immerhin trifft das lichL noch das Grabschiff. Sollte also die große september erweiterung 2019 sein. Danach noch ein annual Pass für ein weiteres Jahr. Dann September 2020 Destiny 3

Alex Oben

Ein direktes Destiny 3 wurde noch nirgends offiziell bestätigt. Meine Hoffnung ist immer noch das sie ein großes DLC wie Forsaken jetzt jährlich bringen und auf Reboots komplett verzichten. Naja man wird ja noch träumen dürfen…

Nimbul

Bestätigt nicht, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass bungie einen Vertrag mit Activision hat, drei Teile Destiny zu entwickeln

Alex Oben

„Bungie ist verpflichtet innerhalb von 10 Jahre insgesamt vier Destiny-Spiele herauszubringen! Ende 2015, 2017 und 2019 sollen die Nachfolger von Destiny erscheinen. in der Zwischenzeit sollen jeweils mehrere DLCs veröffentlicht werden. Vermutlich verschieben sich nun aber die Termine ebenfalls um ein Jahr (also 2016, 2018 und 2020).“ Jo hast Recht. Ich hoffe nur das da eventuell Spielraum ist das Universum jetzt auch weiter zu führen, ohne zu Release wieder alles zu verlieren. Wobei 2014 Ja destiny kam und sich destiny 2 auf 2017 verschoben hat. Bedeutet im schlechtesten Fall erst 2021? (oder sie holen halt auf ^^)

Alex Oben

Den Begriff DLC kannst du für alles verwenden…also auch für Everversum Zeug wie kaufbare Emotes.Halt alles an zusätzlichen Inhalten die man kaufen und runter laden muss. Deswegen kann man anhand der Definition sowieso nicht den Umfang ableiten. Habe aber hier auch schon gesagt, dass ich nicht viel erwarte. Da es auch eindeutig heißt, dass der Content der Schwarzen Waffenkammer bis spätestens März 2019 ausgeliefert wird, gehe ich eh von kleinen Timelocked Häppchen aus. Deshalb wollte ich mich eigentlich nächste Saison auf PVP konzentrieren, da ich davon ausging, dass Trials wirklich nur eine Saison pausiert. Mit der neuen Granatwerfermeta die sie durch die Quest wohl einführen werde ist mein Plan jetzt aber ziemlich verhagelt. Mir war schon bewusst, dass nach Forsaken nicht viel kommt, solche Zeiten habe ich dann aber im Trials ausgehalten…schaut wirklich so aus das ich die Saison dann doch leider mal was anderes spielen muss. Oder der Raid Trakt wird der Hammer…wovon ich aber absolut nicht ausgehe.

v AmNesiA v

Ja, ich meine dass ich unter einem Destiny DLC bisher immer noch folgendes fand: Story, neue Strikes, neue PvP Maps usw.
Diese Sachen sucht man in der Beschreibung vom kommenden Inhalt vergeblich. 😉
Das meinte ich.
Also wird das vom Umfang eher wenig. Aber wie gesagt, abwarten und schauen, was da kommt.
Aber lieber weniger erwarten. 😉

Genjuro

Ich will nur die Luna, keine von den neuen. Nur wird sich die Comp Playlist mit der Granatenwerfer Quest ziemlich verändern. Egal, hol sie mir so oder so.

Psycheater

„Denn viele hielten die bisherigen Waffen zwar für durchaus attraktiv und interessant, doch der Aufwand dafür war schlicht zu hoch oder im Rahmen der nur knapp verfügbaren Zeit gar nicht erst machbar.“

Aber hat nicht genau dieser Fakt diese Waffen so besonders gemacht? Das man super viel Zeit und vor allem Können und Grind investieren musste?

Spieler die pro Woche nur 2-6 Stunden spielen bekommen diese High End Waffen nicht. Punkt. Aber sie brauchen sie ja auch nicht, weil sowohl die Spielzeit, als auch die Aktivitäten die sie spielen gar nicht nötig machen.

Das Bungie bei sowas immer nachgibt ist mir echt ein Rätsel

Chriz Zle

Sehr gut geschrieben!

Wozu sollen „Feierabend“ Gamer denn diese High Tier Waffen „hinterher geworfen“ bekommen?!
Sie würden die eigentlichen Nutzen der Waffen nie wirklich auskosten.

Klar man könnte sagen: Aber so hätte jeder ne Chance drauf sie zu bekommen!

Richtig, hat auch entgegen jedem Zeit-/Grindfaktor jeder Chance diese Waffen zu holen.
Aber machen die wenigsten, also sollten solche Waffen schon denen überlassen bleiben die auch wirklich Arbeit und Zeit rein stecken.

Gibt genug andere Waffen die man nutzen kann, wenn man einfach nicht die Zeit hat, die ebenfalls gut sind.

Psycheater

Korrekt.

Wobei; die „Chance“ hat ja jeder sie zu bekommen. Nur das Erreichen scheitert halt bei den Meisten die wenig Zeit haben. Und das ist/war gut so

Tod durch Missgeschick

Ich weiss auch nicht wieso Bungie schon wieder den Hebel richtung Casual umlegt. Ich bin auch kein Suchti von der Zeit her. Spiele mal mehr mal weniger. In den letzten Wochen 2 Stunden Abends… und trotzdem bin ich nach spätem Start der Luna Quest jetzt bei 80 von 100 Präzisions Kills. Vor ca 3 Wochen angefangen

Georg Moor

Kann mich dem auch restlos anschließen. Bin zwar auch nur ein Feierabend Hüter und wegen diversen Verpflichtungen nicht allzu viel Zeit zum daddeln, aber die aktuellen Quests sind tatsächlich eine saftige Herausforderung und führen auch zu einer entsprechenden Entlohnung. Verstehe deshalb auch nicht ganz weshalb die neuen Quests nun so „eindimensional“ und nicht wirklich herausfordernd gehalten sind.
Ich für meinen Teil hab mich in das Design der Redrix verliebt und erspiele sie mir nach und nach – mit etwas Glück und Anstrengung vor dem Reset nächste Woche klappt es auch noch mit den letzten beiden Schritten. Aber nach so einer Quest weiß man einfach auch das man was geleistet hat und sonderlich viele Spieler mit der Redrix sind mir noch nicht über den Weg gelaufen (auf dem PC).
Luna und NV sind verbreiteter gefühlt und ich beiße oft in die Tischkante weil die Dinger und dazugehörigen Spieler einen aus dem Leben radieren dass es nur staubt – ich zolle ihnen aber für die betriebene Leistung für die Waffen den gebürtigen Respekt.

Psycheater

Genau. Und genau darum geht es. Klar ärgert man sich wenn man von Redrix, Luna oder Not Forgotten geholt wird. Aber da holt einen eben jemand der die Zeit und in den meisten Fällen auch den Skill investiert hat. Und dann ist das auch ok

Patrick BELCL

das liegt aber eher daran das Luna und Not Forgotten bei weitem besser sind als die Redrix

ich kenn wenige die tatsächlich mit der redrix spielen antstatt sie verstauben zu lassen

Chriz Zle

@Sven Galitzki

Aus meiner Sicht gehört da noch ne Option rein, das man sich unsicher ist.

Ich will weder alle 3, noch keine oder nur eine der Waffen.

Ich hole mir Fusi und Automatikgewehr, aber wirklich scharf bin ich auf keine der Waffen.

Fusionsgewehre sind schwach, der Perk für die spezielle Waffe ist ziemlich oberflächlich beschrieben.
Das Automatikgewehr ist aus meiner Sicht der falsche Archetyp, noch dazu ist ja auch unklar wie groß das Magazin ist. Wenn das wieder nur so ein popeliges 30er Magazin bekommt dann sinkt direkt das Interesse dran.

Das Fusionsgewehr könnte eine Art Feuerball-Fusi sein, dann wäre das erste seiner Art….müsste sich aber beweisen das es auch gut performt.
Denn wenn nur der 1. Schuss den Perk aktiviert (noch dazu nur bei voll geladener Batterie / vollem Magazin) wird die Waffe wieder zum standard wenn man bspw. nur Muni für ein halbes Magazin hat und es gerade mal wieder Muni Drop Probleme gibt.

Das Automatik könnte gut performen, wenn halt entweder die Magazingröße oder ein Nachladeperk drauf sind (Rapid Hit / Outlaw / Drop Mag).

Malcom2402

Ich finde das das Automatikgewehr genau den richtigen Archetype hat.
Stell Dir mal vor du hättest eine Halfdan-D mit 720 RPM, wer zum Geier soll das Ding den handlen können. Precision Frame macht meiner Meinung nach mehr Sinn als ein Heavy Hitter.
Ich hätte gerne ein Fusi das mit leerer werdendem Magazin schneller aufläd. Quasi eine Uneinigkeit 2.0, allerdings triggert der Perk nicht nur wenn ich auf einen bestimmten Gegner schießen.

Chriz Zle

Precision Frame Autorifles gibts aber leider wie Sand am Meer in Destiny, währenddessen es nur 3 High Impact Automatiks in D2 gibt.
Du glaubst gar nicht wieviel bspw. Steady Rounds oder ähnliches darauf etwas bringen. Meinetwegen auch Riccochet Rounds.
Dann noch einen Counterbalance Mod + 10er Stabi Meisterwerk.

Mir gehts einfach nur darum das 450er Automatikgewehre einfach viel zu viele im Spiel sind und daher dieser Archetyp einfach übersättigt ist.

Yolo Trololo

Nur: Keiner benutzt die, weil Impulsgewehr-Meta …

Chriz Zle

Was interessiert mich denn die Meta? Und gerade weil es so wenig breitgefächerte Ausrüstung gibt, ist doch die Meta immer so eingefahren je Season.
Habe es schon oft hier hinterlassen, das ich niemals einer dieser Lemminge bin der das spielt was Meta ist.
In D1 waren so Sachen wie Lyudmilla usw. meine Go-To Waffen, in D2 bin ich über Monate mit Halfdan rumgelaufen.

Yolo Trololo

Entschuldigen Hochwohlgeboren bitte, dass ich so fahrlässig die häufige Selbstdarstellung dero exzellenter, ja exklusiver Charakterzüge übersehen habe …

Chriz Zle

Es sei Ihm verziehen.
Man bringe mir eine Tür…der König möchte nun gehen ^^

Pueschi

Ich bin oft im pvp und habe nur wenns sein musste (Redrix Quest) Impulgewehre gespielt (und kurz Redrix’s Breitschwert um es auszuprobieren…).
Ansonsten immer mit Handfeuerwaffen, Schrot, Fusion oder Löwengebrüll unterwegs.

Impulsgewehre können, wenn nicht das komplette Team auf Distanz und Teamshots spielt, meiner Meinung nach doch ziemlich leicht ausgespielt werden.

Yolo Trololo

Ja, Handfeuerwaffen gehen auch, klar. Ich mache übrigens die wenigsten PvP-Kills mit Primärwaffen, die Mehrzahl mit Schrotflinte, Super, schweren Waffen.

Maxstar91

Bim Fusionsgewehr bin ich auch sehr zwiegespalten. Könnte vlt was werden. Wäre interessant wie groß das Magazin ausfällt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

109
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x