Destiny 2: Raid-Boss einfach von der Map geprügelt – Den Glitch sollte Bungie schnell fixen

Ein Hüter hat bei Destiny 2 einen neuen Glitch entdeckt, den Bungie lieber schnell beheben sollte. Denn der ist Gamebreaking. Mit diesem kann man sich problemlos durch Wände zwängen oder selbst Raid-Bosse von der Karte klatschen.

Was hat es mit dem Glitch auf sich? Auf Reddit macht ein User gerade auf einen schweren Glitch bei Destiny 2 aufmerksam, den Bungie beheben sollte. Er würde bereits seit dem Release von Shadowkeep „darauf rumsitzen“, doch nun sei es an der Zeit, es loszuwerden, so der Hüter.

Wir haben uns dazu entschlossen, hier keine Anleitung und keine Quellen dafür zu bieten, gehen aber darauf ein, welche Auswirkungen der Glitch auf die Spielmechanik hat und zeigen, was mit ihm möglich ist.

Denn erlangt der Glitch schnell an Aufmerksamkeit, kann er entsprechend schneller von Bungie gefixt werden.

Darauf basiert der Glitch: Dieser Glitch beruht dabei auf der neuen Finisher-Mechanik, die mit Shadowkeep in Spiel gekommen ist. Damit kann oder soll man eigentlich einen angeschlagenen Gegner mit einem cool inszenierten Finishing Move ins virtuelle Jenseits befördern.

Diese Mechanik kann unter gewissen Voraussetzungen jedoch missbraucht werden, sodass komplett unbeabsichtigte Nebeneffekte entstehen, die großen Einfluss auf das Gameplay haben können. Es ist nämlich möglich, sich einen Finisher „vorzumerken“ und ihn dann an anderer Stelle zu entfesseln.

Das bewirkt der Glitch: Der Glitch teilt sich im Prinzip in zwei Bereiche und kann übrigens nur von 2 der 3 Hüter-Klassen angewandt werden.

Entfesselt man ihn nach dem Vormerken, kann er dazu verwendet werden, sich durch Wände zu glitchen und damit Bereiche zu betreten, die dafür gar nicht vorgesehen sind. Das hat bei Destiny Tradition und wird von vielen als weniger schlimm erachtet.

Der Revolten-Primus (Quelle: Roderick Weise auf ArtStation)

Zum anderen kann man damit aber unter bestimmten Voraussetzungen so gut wie jeden Gegner in Destiny 2 ausschalten – selbst Raid-Bosse (die sich bewegen, Riven geht also nicht). Denn der vorgemerkte Finisher kann dann nicht nur bei regulären Feinden und bei niedriger Gesundheit verwendet werden.

Damit lassen sich beispielsweise gar Raid-Bosse wie der Revolten-Primus, also der Boss aus dem Raid Geißel der Vergangenheit, mit ein wenig Übung problemlos solo oder zu zweit besiegen. So kann man sich beispielsweise den seltenen exotischen Granatwerfer Anarchie erschummeln.

In diesem Video könnt Ihr (ohne Erklärung) sehen, wie der Raid-Boss kurzerhand mit einem Schlag von der Karte geprügelt wird:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was sagt Bungie? Von Bungie gab es dazu bisher noch keine offizielle Reaktion. Doch der Glitch ist bei der Community in aller Munde und bekommt auf Reddit aber auch in den Medien viel Aufmerksamkeit.

Schließlich lassen damit einige Inhalte enorm abkürzen und man kann sich Loot auf einem Weg erspielen, der so nicht vorgesehen war. Es dürfte also nicht lange dauern, bis Bungie diesen Fehler behebt – bei sowas ist das Studio immer vergleichsweise schnell wie man erst kürzlich am Beispiel der Telesto gesehen hat.

Ob dabei möglicherweise die Finisher dran glauben müssen und bis zur Behebung deaktiviert werden, so die Befürchtung einiger Fans, ist nicht bekannt.

Was haltet Ihr von diesem Glitch? Seid Ihr generell gegen das Ausnutzen von solchen Fehlern oder nutzt auch Ihr mal einen Cheese, solange es keinem weh tut? Wo ist für Euch die Grenze?

Destiny 2: Hüter entdecken bereits mächtige PvP-Kombo für die nächste Saison
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
95 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ronny Krahl

Soll doch jeder spielen wie er will. Hab auch schon die Raid Kisten alleine geholt durch Glitchen na und? Warum baut man die denn erst ein????

Mahagosh

Ich weiß gar nicht wo das Problem ist? Dafür sind die Finisher doch da – um Gegner zu finishen. ????

MarCinek

Funktioniert nicht

NBC23

Und wie der funzt habe heute damit morgeth mit einem hit runtergehauen damit ich endlich mal an dieses sche…. ei ran komme????????

Loki

Ich bin zu dumm für den Glitch. Gestern kurz probiert, hat nicht geklappt, dann hatte ich schon keine Lust mehr. Tja, Aufmerksamkeit wie ein….och schau mal…ein Schmetterling

Marki Wolle

Der erste Beweis dafür daß in der nächsten Season die Gläserne Kammer zurückkehren wird????
Eventuell hätten wir dann:
Waffen
Waffen mit Büschen
Waffen mit Büschen und Ästen

So waren Bungies Gedankengänge jedenfalls sonst immer????

Millerntorian

..und wir kämpfen gegen Büsche mit Waffen…Die VEILchen

Marki Wolle

Gepriesen seien die Finisher, und bei Atheon brauchte man noch Stunden dafür, ich bin dafür daß man den Bürokratischen Gang wieder einführt???? natürlich mit der Wallhack Funktion ????

Millerntorian

Uiuui..stimmt ja, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Einfach mal wie so’n Soldat aus der Ehrenformation durch die Wand.

hach ja…die gute alte Destiny Zeit.

Mel MacBrody

Warum fixen? Soll man kein Spaß haben? 😀

Franz-Peter Linxen

Der Glitsch ist optisch recht lustig. Nutzen würde ich ihn aber nicht. Haben das gestern in der Tributhalle mal ausprobiert und viel gelacht.

Exodus

Glitch*

Antester

Gleich mal ausprobieren, im PvE ein paar vormerken und dann im PvP alle Jötunn-Spieler von der Map hauen, das wäre mal nice. Am besten gleich gepaart mit dem Verlust dieser Waffe. ????

Zukolada

Am besten dann bitte alle Spinne-, Lunas Geheul-, Sniper-, Shotgun-Spieler gleich mitmachen…

Jürgen Janicki

Wird das dann ein beat EM up?

Zukolada

Ironie ist nicht jedermanns Stärke 😉

Jürgen Janicki

Ich merks????

KingK

Sei lieb. Sollen nur noch Fusis und Pistolen als Spezialwaffen erlaubt sein?

Loki

vergesse bitte nicht den Bogen!

DerFrek

Den Bogen vergisst er nicht ^^

Jokl

Alle mit Schwertern, dann nennen wir es einfach For Honesty ^^.
So Posts sind entweder /S oder ich weiß nicht was ich zu sowas sagen sollen.
Hilfe, es gibt sehr gute Waffen und die Leute spielen auch noch damit, voll gemein, echt mal.

KingK

Was soll der arme Frek dann daddeln? ????

Jokl

Wer im Tiegel nie flucht, der werfe den ersten Stein!
Bekommt so ne völlig neue Bedeutung!

Ich spiel sicher weniger als die PVP-only Fraktion, aber immer noch genug und ich sehe im Grunde nur diese Waffen.
Mal abgesehen von der Jötunn….die spielt doch im PVP kaum noch einer, zumindest auf PS4 ist die super selten geworden.

Zukolada

Weil jeder der Jötunn lachhaft einfach ausweichen kann. Deshalb is sie kaum noch vertreten.

Wrubbel

Pistole und Spezialwaffe????????

KingK

Ja, auf Deutsch heissen die sidearms doch so^^

Wrubbel

Weiß ich, nur ist eine Sidearm keine Spezialwaffe????????

KingK

Ach jetzt check ichs^^

Ja, schade. In D1 waren die so nice und auch einer Spezialwaffe würdig.

Wrubbel

????, immer dieses D1????

KingK

Um mal dir negativen Seiten von D1 aufzuzählen:

Fertig! ????

Aber es gab auch schlechtere Dinge in D1:
– kein an Kanten hochziehen
– Waffen konnten nicht gefärbt werden
– Rüstungsteile konnten nicht einzeln gefärbt werden
– Schnellreise gab es nicht
– es gab keine Seasons
– keine Spitzenwaffen (gut, jetzt kommen auch keine neuen mehr^^)
– keine ingame Lore

Habe ich was vergessen?

Wrubbel

Kein PC-Port, Entwertung der Ausrüstung im Jahrestakt????

KingK

Wenigstens das zweite nehme ich gerne mit auf ????

Wrubbel

Da werden sich diese Masterraceler aber ärgern ????

KingK

Aber sowas von ????

Zukolada

Nö, alle Waffen. Wer echtes PvP spielen will, spielt Rainbow. Wer Destiny spielt, weiß worauf er sich einlässt. Bei so einem Spiel, dass hauptsächlich Pve als Kern hat und dementsprechend völlig unbalanced Waffen hat, spielt den PvP entweder so wie er ist oder spielt ein echtes PvP Game wie R6. Ganz einfach.

Dredgen Yor

Wie wäre es Mal mit selbst verwenden?

Antester

Kommt nicht in Frage, das sind wenigstens Waffen wo man was können muss. Jötunn ist nur abdrücken.

Zukolada

Hahahaha, bitte mehr davon… shotgun und Können. Made my day… hüpfen, rutschen, schiessen, 1shot… ja wer das nicht hinbekommt is definitiv im falschen Genre…

Und wer ner jötunn nicht ausweichen kann, ist wohl auch im falschen Genre.

Man muss ja nicht mal springen, sondern nur nen Schritt zur Seite gehen. Jaaaa, die Jötunn is mal echt ne starke PvP Waffe.

Können gern mal gegeneinander spielen. Ich wette du triffst mich 1 von 10x mit der Jötunn. Wenn überhaupt.

Antester

Seit wann spiele ich drecks Jötunn? Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ich rede von Hc und Sniper, nicht von Pumpenrutscher. Ich würde dich also damit überhaupt nicht treffen, da ich damit nicht spiele. Und klar kann man der Ausweichen, solange man nicht vom anderen Ende der Map beschossen wird.

Zukolada

Jo, fang mal am besten selbst damit an. Oder wo hab ich gesagt, du spielst Jötunn? Habe dir nur gesagt, ich kann dir gerne zeigen, dass die Jötunn im PvP n Witz ist, wenn man spielen kann.

Antester

Ehrlich, ich hab da gar keine Lust groß zu diskutieren. Wenn du dich in einem 1vsX mit jemandem befindest und von außerhalb deines Radars von jemandem mit ner Jötunn weggehauen wirst, der das Ding nur grob in deine Richtung halten musst, weichst du auf keinen Fall aus!

Antester

Mit Luna/Nf/Randy haue ich gerade so schön die Jötunner weg. Dann muss ich mich ja selbst schubsen. ????

Zukolada

Noob Waffe vs Noob Waffe… macht da ja auch kein Unterschied… ????

Antester

Sagt einer, der wahrscheinlich zu oft von einer NF geholt wurde, und sich das Ding kaufen müsste anstatt sie sich zu erspielen und selbst mit Verflossen rumläuft ????????????

Millerntorian

..immer so negativ…????

Vlt. einfach mal einen neuen PVP-Modus einführen. So ein Art riesengroße rotierende Tellerscheibe, von der man sich schubsen muss. Nennt sich dann Last Guardian Standing. Erlaubt sind Traktorkanone und Finisher.

*Dummerweise gibt’s solche Games schon…*

Jokl

WWE Royal Rumble, nur mit Hütern, statt Wrestlern.
Wäre dann wirklich ein triftiger Grund das game zu wechseln Oo

Millerntorian

Ehrlich? Also ich hätte glaube ich einen super Grund, dann in den Tiegel zu gehen. Und das will was heissen. Ich glaube, ich würd mich wegschmeissen vor Lachen, wenn da ständig Hüter über den Tellerrand plumpsen…einschließlich mir.

Also wenn wir schon keine Sparrow-Rennen kriegen, will ich wenigstens meinen vorgeschlagenen Spaßmodus! Diese ganzen Schwitzersturköppe im PVP momentan sind anstrengend genug.

Saison 10: The saison of the deadly humming spinning. ????

Antester

Das ist doch nicht negativ, ich würde die immer mit einem Lächeln von der Map schießen ????

toby lang

Bester Mann ????????????

Alitsch

Ich bin selbst kein Freund von Glitches, aber die stören mich eher weniger.
Er soll jeder für sich selbst entscheiden ob er diese nutzt oder nicht.
Und Ich möchte auch nicht den Verhalten der Spieler /Hüter bewerten. Warum sollte man Hüter verurteilen fürs Fehler im Spiel bzw. beim Programmierung.
das Gefühl fürs Schummel habe Ich eher bei DDOS oder Account Carries.

v AmNesiA v

Joa, damit werden gerade alle möglichen Bosse von der Map befördert. 😉
Gestern auf Twitter gesehen, wie einer das mit dem Unsterblichen Geist gemacht hat.
Da kommen bestimmt noch einige Bosse dazu.
Ich würde so was nicht nutzen, finde es aber jetzt nicht so dramatisch und eigentlich ganz lustig. 😉

huhu_2345

Von allen Bossen hat es der Unsterbliche Geist aber am meisten verdient. ^^

v AmNesiA v

Dem gehört der Titel „Boss“ aberkannt. 😉

Mohni73

Man sollte eventuell erwähnen, dass man den Boss so nicht legen kann. Hab es bei einem anderen Streamer gesehen und dieser sagt, dass der Boss nach dem Fall wieder respawned. Dennoch hoffe ich das Bungie diesen „Glitch“ schnell behebt.

Jokl

Warum steht dann da, dass man so die Anrchy farmen könne?
Macht keinen Sinn, wenn der Boss nicht stirbt oder?

Mohni73

Scheint wohl der Fall zu sein, dass der Boss auch sterben kann wie Sven oben beschrieben hat 🙂 Als ich es gesehen hatte, ist der Boss respawned, daher dachte ich, dass dies jedes Mal der Fall ist. Ändert nichts an der Tatsache, dass Bungie es schnell fixen sollte

Jokl

Joar, Atheon lässt Grüßen 🙂
Danke Sven für die Klarstellung btw. 🙂

Millerntorian

Für mich die wichtigste Anmerkung, welche leider nirgends im Artikel zu finden ist. Man könnte ja sonst glatt denken, dass dies unweigerlich zum Abschluss einer Challenge führt.

Insofern, Boss oder Yellow-Bars, welche man von Maps plumpsen lassen kann, sind an sich ja nun nichts Ungewöhnliches (das ging tw. auch ganz gut mit der Traktorkanone)…they’ll be back!

Daher relativiert sich auch (wenn so zutreffend) ganz schnell, ob ich das nun gut oder schlecht finde. Wenn sich Nutzer die Mühe machen, Mechaniken und Tricks herauszufinden, die die Entwickler in ihrer grenzenlosen Weisheit übersehen haben, dann finde ich diesen Aufwand sogar ein wenig Beifall wert. Für mich wäre das nichts; ich möchte einfach nur entspannt spielen.

Allerdings guckt mir auch keiner auf YT oder Twitch ständig über die Schulter, so dass ich nicht gezwungen bin, mir laufend tolle neue Supidupi-Sachen ingame auszudenken, um mein treues (?) Gefolge zu bespaßen und bei Laune zu halten.

Sven

Der Boss (in Geißel der Vergangenheit) stirbt danach, das Encounter zählt dann als finished. Habe extra auf die Comments von denen geachtet, die das selbst schon gemacht haben auf YT. Das kann einfach nur etwas dauern. Ein Kommentar zu genau dieser Frage von einem YouTuber, der das geschafft hatte: „It dies, you can see the health bar disappear, the encounter completes after that.“ Es gibt auch Videos, auf denen zu sehen ist, dass der Raum unter dem Boss sich danach öffnet und man sich den Loot abholen kann. LG

Millerntorian

Aha, also doch tot. Wie Mohni73 aber schrieb, scheint dies manchmal nicht so reibungslos zu funktionieren. Muss man eben mehr Wumms reinlegen?!…Spässeken

Tja, Jungs…einfach mal ein wenig mehr Schwarzbrot und Zwiebelmett statt Knäckebrot und veganen Brotaufstrich, das gibt dann auch ordentlich Schmackes beim Finisher. ????

Sven, danke für diesen Recherche-Nachtrag

Marcel Brattig

Cool

Jokl

Mal leicht OT:
Geht mir auch um nen Raidboss, aber nicht so 🙂
Wir hatten gestern beim Garten FPS drops wie nie zuvor.
Hat dazu geführt, das wir ca 5x in den Orbit sind weil keine Verbindungen aufgebaut wurden, kein Schaden angezeigt wurde, Munition dropte nicht und plötzlich lag das ganze Feld voll etc….
Als wir die paar male in die DMG Phase kamen, gabs 2x nur eine Anzeige zum verbinden…..
Kann da noch wer von berichten oder hatten wir einfach Pech bzw. haben evtl. was falsch gemacht?

Heimdall

PC, Konsole?

Jokl

Konsole, gibs aufem PC auch hin und wieder Probleme mit den FPS?
Dachte das würde nur uns Konsoleros so gehen :/

Heimdall

Liegt an der FPS Limitierung bei der PS4
Wenn dann die Engine mal bisschen mehr zu tun hat, geht´s da schnell in den Keller mit der FPS
Kenne ich von dem Day One

Jokl

Also FPS drops kennt man ja auf Konsole, aber das hatten wir noch nie.
Bei 6 Leuten war nur noch slomo ^^
Ob das alleine der Grund war ka, aber sicher mit einer, dass wir den Kack nicht gepackt haben.
Naja wird schon, der Rest ist ja recht easy und man kommt zügig durch.

Heimdall

Ist eingesetzt, nachdem ihr das erste Portal geöffnet habt oder?

Jokl

Die FPS drops?
Habs oben mal beschrieben, nach dem wir aus dem Orbit wieder rein sind gings, quasi ein mal bis wir 60 Partikel hatten und wir die erste Reihe bilden müssen.
Dann konnten wir kurz DMG machen und das 2. Symbol ist schon nicht mehr erschienen ^^ bzw. bei einem try hat er nicht connectet.
War einfach super frustig :/, vor allem weil wir erst wieder in 2 Wochen alle Zeit haben…

Heimdall

Einfachste Möglichkeit, machts am PC.
Da gibts das Problem nicht^^
Bin wegen des Raids von PS4 zum PC gewechselt und bereue es nicht

Jokl

Ja, glaube ich dir, bietet sich bei uns allerdings nicht an.
Kollege spielt Warframe, Monsterhunter und was weiß ich noch alles, der sagt, diese Probleme gibs so hart nur bei Destiny2.
Wenn man nen PC hat, der auch was taugt, ok, aber für Destiny kauf ich mir sicher keinen PC :), aus dem Alter bin ich mittlerweile raus 🙂

André Wettinger

Ist ein Konsolen Problem. Man hat sehr viel Aktivität gerade beim Endboss und auch da letzte Gebiet ist ziemlich groß. Mit großer Wahrscheinlichkeit hatte da einer von euch 6 einen Ping jenseits von gut und böse. Da es p2p ist ist es halt kacke auf der Konsole.
Ab 80ms + fängt der RAID das spinnen an. Umso höher das es geht umso schlechter.

Jokl

Wir spielen dauernd zusammen, ob Gambit oder Raid, so hart was echt noch nie.
Wenn mal im Gambit, das die FPS mal absacken und Host rotiert eigentlich auch.
Werden das mal testen, aber Internet läuft bei allen normalerweise gut was Ping und Co. angeht und es hat sich nicht nach Laag angefühlt, das war Bild lief noch rucklig, sondern gefühlt in 25% der normalen Geschwindigkeit ^^.
Nach dem wir aus im Orbit waren gings auch erst mal, als wir dann die letzten Partikel abgegeben haben und die Linie gebildet haben, gings dann los.
Mal konnten wir kurz DMG machen, mal hat er das gar nicht genommen ^^
Aber danke auf jeden Fall für die Hinweise an euch 🙂

ItzOlii

Das einzige was mich bei dem Thema kümmert ist dass raid report glücklicherweise jegliche Badges für solo, two und three man aberkannt wenn sie mit diesem cheese erreicht wurden. Ansonsten wäre die Leistung aller die den legit zu dritt oder zu zweit gelegt haben komplett für nichts, was raid report anbelangt.
Wenn jemand damit seinen loot holt stört mich das weniger da dieser sich schlussendlich einfach selber bescheisst, was bei den Badget dann doch ein anderes Thema ist. Zumindest für alle die darauf Wert legen.

Scofield

Ernsthaft wen zur Hölle interessiert denn noch raidreport? Das ding ist spätestens seit der aktion vom forsaken raid lächerlich.

ItzOlii

Für dich vielleicht, ansonsten interessiert das tausende von Spielern????
E: Und falls du das full run gefarme von LW meinst ja das ist lame aber das sieht man auch an der average.. ansonsten ist das für viele Spieler eine Motivation für sich das beste aus dem raiden rauszuholen und an den Leistungen ist überhaupt nichts lächerlich????????‍♂️

Scofield

Lol man kann auch absichtlich etwas in meinen Text reininterpretieren. Es ging mir um die Internetseite. Die ist lächerlich. Gerade aufgrund dessen, dass die von irgendwelchen Spielern regeln einfach so damals geändert hat.

Wie es heute ist keine Ahnung. Aber nehmt hier doch nicht immer alles gleich als persönlichen Angriff…

ItzOlii

Es war demfall lediglich ein Missverständnis meinerseits dass ich deinen Text falsch interpretierte. Kannst dir also den Vorwurf von wegen absichtlich etwas in deinen Text zu interpretieren sparen.

Und als Anmerkung, wenn man sich weniger schroff artikuliert wertet es das Gegenüber in der Regel auch eher weniger als Angriff????

Scofield

Tatsache. Da hab ich mich im Ton vergriffen. Sorry dafür.

ItzOlii

Alles gut:D Hast ja auch Recht mit dem was die Änderungen an den Regeln anbelangen. Ist auch auf den speedrun Seiten ein höchst kontroverses Thema. Mir persönlich macht das punkto raid report einfach bock die Raids auf jede mögliche Herausforderung zu absolvieren oder das beste aus den speedruns rauszholen. Für viele ist das unverständlich aber uns im Team macht das einfach Spass und vor allem den Reiz am raiden aus.

Jokl

🙂
Ich kann die Leute verstehen, das son Titel nen Anreiz ist.
Das man sich da aber so was von einen drauf einbildet, wie das bei einigen der Fall ist Oo

ItzOlii

Da gibts sicherlich Unterschiede, ich kenne viele, mich eingeschlossen, die das für sich selbst erspielen und damit weitere Herausforderungen im Spiel suchen. Und ja dann gibt es noch jene die damit ihren digitalen Penis verlängern müssen und damit prahlen müssen, die gehen mir selber auch hart auf die Eier.^^
In all den Jahren habe ich hier höchstselten darüber geschrieben da man damit oftmals aneckt auch wenn es dabei nur um die eigene Challenge geht. Den meisten die ich kenne ist das vollkommen gleichgültig ob das wer sieht, viele davon haben sogar ihre stats auf privat.

Jokl

Ja wie gesagt, ich verstehe den Anreiz, ich finds sogar gut das man gewisser Spieler da belohnt und sie sollen für außergewöhnliche Leistungen auch was erhalten.
So lange das nen Titel, Abzeichen, Schiff/Sparrow ist und keine Waffe 🙂

Felwinters Elite

Es gibt genug die drauf wert legen. auch wenn ich’s zb lächerlich Finde, da die Raids keine Herausforderung bieten oder allgemein langweilig sind. Man muss den anderen das ja nicht madig machen.

Mein Trails Emblem interessiert im Endeffekt auch keinen aber für mich war’s cool das zu pushen.

ItzOlii

Gute Einstellung, es braucht einem ja nicht zu interessieren aber wie du sagst muss man es jenen die darauf Wert legen nicht madig reden.

Was jedoch die Herausforderung anbelangt bin ich ein wenig anderer Meinung. Klar für aktive Raider die in dem Spiel drin sind bieten die Raids zu 6 wirklich keine allzu grosse Herausforderung. Jedoch sieht das z.b bei nem Two-Man GdE schon einiges anders aus. Wer das als keine Herausforderung betitelt ist entweder auf dem Niveau von Gladd und co oder sich der Herausforderung nicht bewusst. Da muss man meiner Meinung nach schon differenzieren.

Felwinters Elite

Ja ok stimmt schon. für den 0815 Spieler magst schon recht haben, aber das sind jetzt keine unschlagbaren challenges . Mich interessiert es halt nicht weil ich im Spiel nichts dafür bekomme. So Sachen wären deutlich populärer, wenn es zumindest Embleme dafür gibt (zb Clearanzeige 2 Man) Da ist der Weg beim dungeon schon gut mit dem Emblem für Solo Flawless . Paar Runs drauf und schon sieht’s schick aus. Was ne externe Website anzeigt finde ich halt nicht so geil.

JUGG1 x

Wo hast du denn das gelesen? ????

ItzOlii
Heimdall

Lustiger finde ich es, dass man damit Mates killen kann xD
Was mal getestet werden sollte ist, ob es auch im Gambit klappt xD
Ob den Bossen dann auch „Von Architekt eleminiert“ angezeigt wird? xD

Antester

Den Architekten damit killen? Das wäre mal ne Ding!

Heimdall

Das wäre auch cool
Aber ich finds gut, dass man den Stampfenden Trotteln damit endlich mal zeigen kann wie es sich anfühlt xD

André Wettinger

Weis jetzt nicht ob ich den jetzt als Brocken oder eher als funChesse einordnen soll. Den aktuellen Endcontent betrifft es ja nicht wirklich. Gibt ein paar Bosse wo anfällig sind ja aber so werden diese Aktivitäten wenigstens gezockt.
Hat aber genau 3 Tage gedauert bis es Deutschland erreichte ????????. Samstag noch in ner Party gesagt, Montag oder Dienstag geht er bei uns Live ????????.
Meine persönliche Meinung, lassen bis zur neuen Ses. Vielleicht wird dann auch der Unsterbliche Geist besser verkraftet ????.

extrem 2507

Auch wenn es scheisse ist zu glitchen..
Sieht es aber cool aus wie er ihn wegprügelt????

Logra

Ersnthaft? Es gibt eine Mechanik bei Destiny 2 wo man sich Items erschummeln kann?
Wie wars das in dem Artikel zum aktuellen Nightmare?
Als ob das etwas neues wäre, gibt Spieler die ohne Schummeln nichts gebacken bekommen.

Sven

Es ist etwas anderes, auf einer erhöhten Plattform zu stehen (auf die man ganz regulär kommt – also ein einfacher Safe-Spot) und auf den Boss zu schießen, wo er einen nicht trifft, als einen Raid-Boss mit einem Schlag durch die Weltgeschichte zu befördern. Ist dann doch nochmal eine ganze andere Qualität, meinst nicht? 😉 LG

Logra

Irgendwo Ja, aber auch wieder irgendwo nein.
Ich verstehe die Leute die sowas nutzen, um schnell vorran zu kommen. Aber dann braucht man sich nicht zu beschweren wenn kein Contant mehr da ist, oder einem das Spiel keinen Spaß mehr macht. Kein Reiz mehr bittet oder sonst noch irgendwas.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

95
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x