Korrumpierte Schlüsselcodes in Destiny 2 schnell bekommen – Und wofür ihr sie braucht

In Destiny 2 wartet am Ende der Tilgung-Mission eine Kiste, die ihr nur mit korrumpierten Schlüsselcodes öffnen könnt. Wir erklären, was drin steckt und wie ihr das neue Item schnell und einfach bekommt.

Darum geht’s hier: In Season 14, der Saison des Spleißers, könnt ihr jetzt korrumpierte Schlüsselcodes finden. Nur damit könnt ihr bestimmte Kisten öffnen und euch zusätzlichen Loot holen, der sich richtig lohnt.

MeinMMO erklärt euch in diesem Guide haargenau, was diese neuen Items sind, woher ihr sie bekommt und warum ihr damit die neuen, starken Waffen noch besser macht.

Destiny 2: Korrumpierter Schlüsselcode – Erklärung und Quellen

Was sind korrumpierte Schlüsselcodes in Destiny 2?

Seit der Saison des Spleißers könnt ihr den neuen Verbrauchsgegenstand “korrumpierter Schlüsselcode” finden. Ihr findet euren Vorrat an Schlüsselcodes stets im Inventar. Bedenkt aber, dass ihr nur 5 korrumpierte Schlüsselcodes stapeln könnt.

Wofür brauche ich korrumpierten Schlüsselcodes?

Mit korrumpierten Schlüsselcodes öffnet ihr in Destiny 2 korrumpierte Konflux-Truhen. Diese Truhen findet ihr seit dem 15. Juni am Ende einer Tilgung-Mission. Ohne den Schlüsselcode könnt ihr die Kisten nicht öffnen und euch entgeht der Loot. Öffnet ihr in einer Woche 3-Mal eine korrumpierte Konflux-Truhe, erhaltet ihr sogar Spitzenausrüstung.

Wo in Destiny 2 bekomme ich korrumpierte Schlüsselcodes?

Korrumpierte Schlüsselcodes erhaltet ihr zufällig nach dem Besiegen von Feinden überall im Sonnensystem – ihr müsst nicht zwangsläufig die saisonalen Aktivitäten spielen. Ihr bekommt dann jeweils einen Schlüsselcode – auf dem Boden sieht ein Code wie ein blaues Dreieck aus. Vergesst ihr das Einsammeln, schaut beim Postmeister nach.

Gibt es eine Voraussetzung für die korrumpierten Schlüsselcodes?

Um die korrumpierten Schlüsselcodes zu erhalten, müsst ihr mindestens eine korrumpierte Tilgung-Mission absolviert haben. In den Labyrinthen sind überall Besessenen-Sphären und Anomalien und nicht mehr alleine Vex-Feinde. Ihr erhaltet dann auch eine Nachricht von Mithrax und seht bei eurem Spleißer-Handschuh den Perk “Korrumpierter Zugang” ganz rechts.

Den neuen Spleißer-Panzerhandschuh in Destiny 2 richtig upgraden – So klappt’s

Loot aus den korrumpierten Vex-Truhen in Tilgung

Das ist eure Belohnung: Öffnet ihr mit einem korrumpierten Schlüsselcode die Kiste am Ende einer Tilgung-Mission, könnt ihr 2 verschiedene Dinge erhalten:

  • Eine saisonale Waffe mit einem 2. Perk im letzten Slot
  • Ein saisonales Rüstungsteil mit hohen Statuswerten
  • Öffnet ihr diese korrumpierte Vex-Truhe zum 3. Mal in einer Woche, erhaltet ihr zudem Spitzenausrüstung – auch hier könnt ihr dann einen 2. Perk erhalten.

Vor allem die Waffen lohnen sich richtig. Da quasi alle neuen Spleißer-Knarren richtig stark sind, ist die Wahl aus gleich 2 Perks gerne gesehen. Entweder ihr habt so eine doppelte Chance auf den God-Roll oder ihr deckt 2 Situationen mit einer Wumme ab.

Ihr müsst jedoch jedes Mal die ganze Tilgung-Mission spielen, da die korrumpierte Vex-Truhe erst nach dem Boss erscheint. Das dauert etwa 10 Minuten (wenn man etwas Übung hat). Profis schaffen diese Mission aber auch in unter 4 Minuten: Destiny 2: Nach 15 Stunden und 400 Toden – Spieler knackt riesiges Vex-Labyrinth in Rekordzeit

So holt ihr mehr aus euren korrumpierten Schlüsselcodes

Damit ihr Zugriff auf die saisonalen Waffen mit Extra-Perk habt und eine hohe Chance auf starke Rüstungen bekommt, müsst ihr aber auch euren Spleißer Handschuh aufwerten. Ihr solltet die Upgrades unbedingt holen, wenn ihr vorhabt, die korrumpierte Vex-Truhe zu öffnen.

Ganz rechts findet ihr seit Kurzem die Reihe “Schwachstellen-Ausnutzung I – III” als Upgrade-Pfad:

So teuer sind die Upgrades: Die Upgrades kosten euch der Reihe nach erst 100 Entschlüsselte Daten, dann 300 und dann für das finale Upgrade stolze 500 Entschlüsselte Daten.

Korrumpierte Schlüsselcodes in Season 14 Farmen

Ihr könnt euch nur durchs Zocken von Destiny 2 nebenbei korrumpierte Schlüsselcodes verdienen. Egal ob ihr Strikes, öffentliche Events, Gambit oder sogar Schmelztiegel spielt. Jeder erledigte Feind hat eine geringe Chance, euch einen Schlüsselcode zu hinterlassen. Habt ihr schon 5 Schlüsselcodes gefunden, gehen weitere Drops zum Postmeister.

So geht’s schnell: Aktivitäten mit einem hohen Aufkommen an schwachen Feinden eigenen sich bestens, um korrumpierte Schlüsselcodes zu farmen. Im Idealfall packt ihr ein Exotic ein, wofür ihr eh noch einen Katalysator leveln wollt oder nutzt den Dürresammler.

Diese 3 Aktivitäten eigenen sich zum farmen:

  • “Altäre der Sorgen” auf dem Mond: Das gewaltige öffentliche Event wirft euch unzählige Feinde entgegen. Oftmals finden sich hier auch andere Hüter, die euch helfen, die Wellen zügig zu überstehen.
  • “Zerbrochenen Thron”-Dungeon in der Träumenden Stadt. Spielt bis zum Checkpoint mit der Treppe, an der endlos viele kleine Leibeigene spawnen.
  • Raid “Letzter Wunsch”: Wünscht euch zu Shuro Chi. Hier könnt ihr den Encounter starten, schnell die vielen Gegner beseitigen und euch killen lassen, nur um dann direkt wieder loszulegen. Alle Wunsch-Codes gibt’s hier im Guide.
  • Bungie hat die Droprate bereits übrigens einmal erhöht, da viele Spieler stundenlang zockten, ohne auch nur einen korrumpierten Schlüsselcode zu erhalten (via Twitter).

Schön zusammengefasst hat das Thema um die korrumpierten Schlüsselcodes auch Ilias Gaming – schaut euch hier das deutschsprachige Video an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Habt ihr euch schon gewundert, was es mit den seltsamen Vex-Truhen am Ende der Tilgung-Mission auf sich hat? Freut ihr euch einfach, dass es so eine weitere Möglichkeit für Spitzen-Loot und God-Rolls gibt oder ist der Aufwand dann doch zu hoch? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
rolarocka

Also ich hab vorhin daraus eine Chroma Rush mit Subsistance – Rampage und zweitperk Kill Clip bekommen mit Handling MW.
Schon wahnsinnig gut. Nachdem ich bereits über sechzig CRs ohne Subs und Rampg hatte 😁👍🎉🎊

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von rolarocka
UnderSkilled_and_OverGeared

Oh, so eine will ich auch 😀

Ich hab ja noch 6 Schlüssel-codes. muss sich nachher mal loslegen 😀 Mal sehen ob der Loot-Gott ein Einsehen hat 🙂

rolarocka

Ich drücke die Daumen 👍🙂

EinLootDude

Kann man denn nach dem dritten öffnen trotzdem noch Waffen mit zwei perks bekommen oder bezieht sich das nur auf die drei wöchentlichen Kisten?

Baya.

sind nur die drei pro Char pro Woche 🙁

jolux

Philipp, du schreibst, dass man nicht mehr als 5 korrumpierte Schlüsselcodes bekommen kann und dann keiner mehr droppt.

Kann ich nicht bestätigen. Man kann zwar nur 5 Codes im Inventar tragen, aber zusätzlich liegen bei mir weitere Codes dann im Posteingang.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von jolux
Millerntorian

Generell begrüße ich jede Möglichkeit für Solospieler, Spitzenloot zu ergattern. Insofern ist eine weitere Lootquelle (3x Korrumpierte Tilgung inkl. Kistenöffnen) ‘ne schöne Sache. Auch die Schlüssel droppen doch mittlerweile in steter Regelmäßigkeit (einige lagern doch wirklich noch in der Poststelle, da sie ja auf max. 5 im Inventar begrenzt sind), ungeachtet meines reduzierten Spieltriebs.

Das alles nützt mir aber wenig, solange das Belohnungssystem als solches unausgereift ist. Immer und immer die gleichen Items (Ich kann schon einen Jäger-Umhang-Laden aufmachen mit dem Spitzenloot der letzten Wochen) zu erhalten, ist ermüdend, frustrierend und nimmt die Sinnhaftigkeit, sich die Aktivitäten überhaupt noch mehrfach hintereinander anzutun.

Hat man dann noch mögliche Triumphe und Siegelvoraussetzungen erfüllt, dann fragt man sich, was das denn dann noch soll. Spätestens nächste Saison ist alles wieder hinfällig.

Ich verstehe ja jeden, der jedes noch so kleine Quentchen PL für die Spitzenaktivitäten aus sich herausdrücken möchte (leider besteht die Basis der weltweit spielenden Gamer nicht aus diesen 2% – 10%), aber Otto-Normalspieler muss dem Hardcap doch schon lange nicht mehr hinterherhecheln. PL war und ist immer noch nur der bewusst generierte Schlüssel zu Aktivitäten, skalierende KI haben wir hier aber zur Genüge thematisiert.

Ok, es gibt ja auch ein paar Bekloppte mit mind. Level 700-800 aufwärts (letztens im Random-Team). Vorzugsweise die, die auch immer rumtröten, sie wären in 2 Tagen bei PL 100+…da fallen mir spontan ein paar ein…die können ja weiter mit 3 Charakteren/Woche alles abklappern. Ich verspreche auch, dass ich zukünftig vor ihnen ehrfürchtig staunend in den virtuellen Staub sinken werde.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Millerntorian

2 Tagen bei PL 100+

Edit: Ich meine natürlich saisonale Ranglevel.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Baya.

Sobald man auf GMNF Level ist (1335 inkl. Artefakt derzeit) braucht man sich eh nicht mehr bemühen. Die Master NFs kannst auch so farmen, da musst keine 1340 dafür sein^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x