Destiny 2 könnte so coolen Strike-Loot haben, doch dieser wird lieber für Echtgeld im Shop verkauft

Destiny 2 könnte so coolen Strike-Loot haben, doch dieser wird lieber für Echtgeld im Shop verkauft

In Destiny 2 führt Bungie zu jeder Season neue Ornamente in den Everversum-Shop ein. In der aktuellen „Saison der Heimgesuchten“ hat der Space-Shooter jetzt sogar legendäre kosmetische -Items mit einem exotischen Synergie-Spezialeffekt auf den Markt gebracht. Doch die Community hat sich darüber gar nicht gefreut hat. MeinMMO sagt euch warum.

Was sind das für Rüstungs-Ornamente? Es handelt sich um die neuen legendären Rüstungs-Ornamente im Everversum-Shop. Jede Klasse besitzt ein Ornament, welches die Spieler für 600 Silber kaufen können.

Falls ihr sie noch nicht gesehen habt, haben wir für euch Bilder der Hingucker eingebunden.

Das Besondere an diesen Ornamenten ist, dass sie sogar spezielle visuelle Effekte bekommen, wenn ihr das richtige Exotic dazu ausrüstet.

  • Für Jäger: „Umhang von Bakris“ passend zum Exo-Helm „Maske von Bakris“
  • Für Warlocks: „Reif der Schlachtharmonie“ passend zur Exo-Brust „Mantel der Kampfharmonie“
  • Für Titanen: „Zeichen der Sternschnuppe“ passend zur Exo-Brust „Harnisch der Sternschnuppe“

Man merkt bei der ersten Betrachtung, dass Bungie sich für diese käuflichen Monturen große Mühe gegeben haben. Doch trotz dessen sind sich viele Spieler einig. Diese Ornamente hätten es besser in der Strike-Playlist ihren Platz gefunden.

Coole Ornamente – Warum nicht in Strikes einfügen?

Genau das fragen sich viele Spieler in Destiny 2. Warum wurden diese Monturen nicht in den Loot-Pool der Strike-Playlist eingefügt, damit Spieler endlich einen Grund haben und einen neuen Anreiz finden diese wieder zu spielen. Sogar der YouTuber nKuch hatte sich unter dem freudigen Post von Community-Manager dmg04 zu den Ornamenten geäußert:

Versteht mich nicht falsch, das ist super cool und ich will es … aber wir brauchen coolen Scheiß wie diesen als Strike-spezifischen/Dämmerungs-spezifischen Loot. Ich möchte dieses Gefühl erleben, etwas super cooles und seltenes zu bekommen, nachdem ich eine Weile gefarmt habe.

Seit Jahren besitzen die normalen Strikes in Destiny 2 keinen Anreiz gespielt zu werden, außer für den wöchentlichen Loot, wenn ein Spieler sich noch aufleveln möchte oder für die Godroll einer Meister-Waffen aus der Dämmerung.

Die Zeiten aus Destiny 1 sind vorbei, in denen in jedem normalen Strike, nach hartem Farmen mindestens ein spezifischer Gegenstand verdient werden konnte. Doch warum nicht sowas wiederbringen? Bungie beweist durch die neu eingeführten Ornamente im Everversum-Shop, dass so ein Loot doch möglich ist und sogar mit besonderen „synergetischen“ Effekten für Exotics realisiert werden kann.

Wie könnte Bungie den Loot verpacken? Da bereits vieles aus Destiny 1 übernommen wurde, könnte man sich auch hier problemlos des alten Systems bedienen. In Destiny 1 gab es beispielsweise die Skelettschlüssel und besondere Truhen. Diese Truhen konnten mit den genannten Schlüsseln am Ende eines Strikes geöffnet werden, um so garantiert etwas Spezifisches zu ergattern. Die Schlüssel waren aber so selten, dass sie nicht endlos genutzt werden konnten und auch nur mit viel Glück zu erspielen waren.

Und selbst wenn man dieses System nicht nutzen will, würde es reichen, die Ornamente einfach als besonders seltenen Loot für jeden einzelnen Strike einzufügen. Viele Hüter sind nicht wählerisch, aber es muss einen Grund geben, um sie auch langfristig zu motivieren, diese Aktivitäten zu spielen.

Destiny 1 hatte erschreckend viele Items im Strike-Loot: Vergleicht man den vorhandenen Strike-Loot in Destiny 1 mit dem in Destiny 2, wird einem bewusst, wie nötig dieser PvE-Modus den Loot braucht.

Wir listen euch hier alle bekannten Items aus Destiny 1 & 2 auf, damit ihr vergleichen könnt, wie viel und was man in der alten Version des Loot-Shooters nachjagen konnte:

Destiny 1: Strike-Loot Destiny 2: Strike-Loot
Des Teufels Morgenrot (Scharfschützengewehr)Pflichtgebunden (Automatikgewehr)
Sepiks Entthront-Reif (Warlock-Reif)Shadow Price (Automatikgewehr)
Kapuze von Malok (Jäger-Helm)Uneinigkeit SR4 (Scout-Gewehr)
Ogermischlings-Griffe (Jäger-Panzerhandschuhe)Des Horrors Mindeste (Impulsgewehr)
Verzehrender Schlund (Warlock-Helm)T.V.O (Handfeuerwaffe)
Ehrgeiz des Barons (Maschinengewehr)Der Palindrom (Handfeuerwaffe)
Imago-Schleife (Handfeuerwaffe)Das Streben des Gedankendrehers (Schrotflinte)
Zeichen des Unsterblichen Geistes (Titanen-Zeichen)Schleudertrauma (Granatenwerfer)
Arkus-Schinder-Übermantel (Jäger-Umhang)PLUG ONE.1 (Fusionsgewehr)
Solar-Schinder-Übermantel (Jäger-Umhang)Silikonneurom (Scharfschützengewehr)
Leere-Schinder-Übermantel (Jäger-Umhang)Der Hitzkopf (Raketenwerfer)
Sternenfäden (Scout-Gewehr)Der Schwarm (Maschinengewehr)
Der sich nicht unterwirft (Automatikgewehr)Trichromatica (Geist-Hülle)
Taniks‘ Umhang (Jäger-Umhang)Universelle Wellenfunktion (Schiff)
Mau’uals Prügler (Titan-Panzerhandschuhe)Neigungszündschnur (Sparrow)
Dunkelklingen-Helm (Titan-Helm)Aufpralltempo (Sparrow)
Bosheit der Dunkelklinge (Fusionsgewehr)Wurmgott-Inkarnation (Teleporteffekt)
Griff von Malok (Impulsgewehr)
Omniguls Reif (Warlock-Reif)
Gestohlener Wille (Schrotflinte)
Theosyions Tasthaare (Warlock-Panzerhandschuhe)
Zeichen des gelösten Nexus (Titan-Zeichen)

Auf den ersten Blick sieht das für Destiny 2 recht solide aus, doch bedenkt dabei, dass die Hälfte der aufgezählten Items im Content-Vault oder nicht in der Strike-Rotation in Season 17 dabei sind.

Die Items in Destiny 1 jedoch, können nach Belieben immer noch und jederzeit ergattert werden, wenn ihr den richtigen Strike in der Playlist erwischt.

In Destiny 2 ist das nicht der Fall. Ihr müsst sogar in die Dämmerung gehen, um die aufgelisteten Waffen zu bekommen, ansonsten erhaltet ihr gar nichts vom aufgelisteten Strike-Loot.

Was auch schwer ins Auge fällt, sind die nicht vorhandenen Rüstungen, die das Entwicklerteam, wie in diesem Fall, lieber in den Everversum-Shop bringt. Möglich wäre es, dass Bungie durch die Dungeons und Raids glaubt diese Lücke im PvE füllen zu können, doch das ist nur eine Vermutung.

Die Spieler möchten sich einfach mit Trophäen aus ihren Schlachten schmücken und dazu gehören nun auch solche besonders coolen Gegenstände von Bossen aus Strikes. Destiny 2 hat inzwischen genug Waffen, sodass solch synergetische Rüstungs-Ornamente für die Hüter sicherlich ein neuer und zudem besonderer Anreiz wären.

Und jetzt zu euch, wie findet ihr die angebotenen Ornamente? Findet ihr sie cool und habt ihr sie euch sogar gegönnt oder findet ihr das ist eine Frechheit und Bungie hätte solch Synergie- Ornamente wirklich besser als ganz besonderen Loot in die Strikes gepackt? Lasst uns eure Meinungen gerne wissen!

Quelle(n): Twitter-dmg04
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
no12playwith2k3

Jeder, der Kohle für sowas ausgibt, unterstützt das Studio. Schließlich hat Bungie uns laut eigenen Aussagen ja auch die beste Season ever produziert!

Rein nüchtern betrachtet haben sie Recht: Wann kam mal in der Ära der Season-Passes ein neues Patrouillen-Gebiet während einer Season hinzu?

Warum schaffen sie es, innerhalb eines Jahres dreimal die Charakterwechsel-Option im Menü zu verschieben, jedoch keine Adhoc-Ingame-Spielersuche für Aktivitäten? Eines von vielen Quality of Life Problemen von Destiny.

Ich würde gerne den neuen Dungeon solo makellos laufen. Mich stört allerdings, dass man viel zu häufig trotz korrektem Auslösen der Glocke in der Albtraumwelt stirbt.

Aber: Destiny macht Spaß! Und für’n Zehner pro Season fühle ich mich halbwegs okay unterhalten.

Tony Gradius

Schließlich hat Bungie uns laut eigenen Aussagen ja auch die beste Season ever produziert!Rein nüchtern betrachtet haben sie Recht: Wann kam mal in der Ära der Season-Passes ein neues Patrouillen-Gebiet während einer Season hinzu?

Und bei aller Verschlimmbesserung, die ich Bungie in Sachen Eisenbanner ankreiden muss:
Ein neues Patroulliengebiet ist im Vergleich mit dem Kram zuvor ein Fortschritt. Zumal es ein Patroulliengebiet ist, in dem jede Menge Adds herumlaufen, es jede Menge kleine Geheimnisse zu entdecken gibt und (möglicherweise aufgrund der Trennung von Exploration und Containment im Matchmaking) meistens genug Spieler da sind, um das saisonale Public Event zu spielen. Das sie die Leviathan zudem neu angemalt haben, gerät da sogar in den Hintergrund.

Mizzbizz

Es gibt in D2 leider auch einige Ornamente für Waffen, die überhaupt nicht mehr zu bekommen sind. Im Everversum gibts ja nur Ornamente für exotische Waffen.nicht für die legendären. Und somit sind solche Ornamente absolut gar nicht mehr zu haben.
Zum Beispiel für den Falkner, den Feinschmecker und so…also die Menageriewaffen. Sehr schade, wo die doch grade alle wiederkommen.

no12playwith2k3

Die Ornamente kommen wohl in dieser Season alle in die Glanzstaub-Rotation. Diese Woche ist das Falkner-Ornament drin.

Splitter

Alle glaube ich nicht. Die Ornamente die diese Season wieder kommen, sind halt für die neuen alten Menageriewaffen, die wieder aus der Sunsetting-box geholt worden.
Aber beispielsweise die Gambit Waffen aus der Drifter Season haben auch alle Ornamente, die aussehen als hätten sie die Gambit-Bank eingebaut. Die gab es schon laaaange nicht mehr. Ich hatte damals in der Season das Ornament für Magenknurren verpasst. Das Ding kam nie wieder… Und Magenknurren ist ja immer noch spielbar und nicht sunsetted. 🙁

Mizzbizz

Ja…die waren megacool. Ich hab da ein paar. Ich glaub die Schrotze, die leider nicht mehr geht. Das Sniper und Magenknurren. Naja, und das vom Falkner und dem Feinschmecker hab ich auch. Ich brauch bloß noch nen neuen Feinschmecker..damn it!!

Todesklinge

Spiele Destiny 2 seit Release und Arbeitstier ist meine Lieblingswaffe und davon habe ich weder den Katalysator noch den Skin jemals erhalten (der schwarz-grüne).

Für fast alle anderen Waffen habe ich die Katalysatoren… das ist so ungerecht.
Seit dieser Season bin ich nicht mehr dabei, mein Protest!

Steffen H.

Würde mich nicht wundern, wenn bald ne Everversum-Flatrate kommt. Für 20 € pro Monat erhälst du dann ausgewählte Items, die sonst insgesamt 2500 Silber kosten würden. Und dann kommen die Kiddies mit ihren reichen Vätern und freuen sich: Yeah, 500 Silber gespart Vadder – schau, ich rechne schon nach. Guck mal wie gut ich darin werde 🤦‍♂️

Kann schon verstehen, dass das Studio immer größer wird und mehr Mäuler gestopft werden müssen. Aber mittlerweile hat man Sony hinter sich … eigentlich sollte dann Geld keine Rolle mehr spielen. Aber naja …

Nakazukii

irgendwie droppt bei mir nie die Uneinigkeit SR4  🙃

BaioTek

Es ist traurig, dass Bungie es nicht mal hinbekommen hat, dass die ach so tollen Effekten nicht mal funktionieren, wenn man auf der jeweiligen Rüstung (bei mir die Sternschnuppe) ein Ornament benutzt.
Und die ursprüngliche Sternschnuppe sieht nun mal leider viel schlechter aus, als das Ornament aus dem 30th Anniversary Pack.
Mal wieder durchgefallen Bungie und die sinnlosesten 600 Silber, die ich investiert habe.
Gut, dass ich mein Silber immer günstiger kaufe, sonst wäre ich echt sauer 😂

EsmaraldV

Also dein letzter Satz ist nicht gerade gut gewählt…eher dumm diese einstellung

galadham

womit du recht hast.
man kauft silber nicht auf vorrat, sondern nur für ne season oder dlc
alles andere ist geldverschwendung.

er hat wohl genug

Steffen H.

So war das seinerseits wahrscheinlich auch nicht gemeint, denke ich. Spielst du zufällig auf Abzock Playstation/Xbox Plattform? Falls ja, ist dir entgangen, dass man auf dem PC via Steam Codes alles von diversen Händlern teils deutlich unter den UvP kaufen kann. Das betrifft auch Silber. Das kost dort eben keine 10 € für 1000 Silber, sondern z.T. nur 7 bis 8 €. Bei den DLCs verhält es sich genau so.

galadham

play was? was für ne Xbox???

seit über 40 jahren spiele ich am pc. konsolen kommen mir ich ins haus
noch fragen?

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Irina Moritz
galadham

und ja
ich bin zu alt für diesen scheiß

greywulf74

Wieviel alte Ornamente aus vergangenen Saisons hätte schon lange in den Glanzengrammpool gelangen können.
Wie oft droppen da Gesten, sparrows oder Schiffe die man zu 99% löscht.

Gernot Hassknecht

Einer der Hauptgründe warum ich nur noch f2p spiele. Allein dieses warlock ornament, mit dem Schädel, der Wahnsinn wtf. Hatte wirklich kurz abgewogen mir die Season zu kaufen, kam aber rechtzeitig zur Besinnung.
Season of the Ornaments, ich sag es euch.
Und am Ende gibt es den ganzen Kram ja doch für jedermann geschenkt. Also muss man nur geduldig sein und kauft sich Sachen wie 1000 Schwingen, einfach am Kiosk für nen Aszendenten Bruchstück anstatt das Puzzle zu lösen und Essenz zu farmen.

Wobei Bungo bei Exotic Rüstungen eisern geblieben ist, zumindest bis jetzt gab es seit Shadowkeep keine neue Exo Rüstung mehr für mich.

Britta ♤ BeAngel

Ich denke die „1000 Schwingen“, das Schiff aus der Exo-Mission „Das Flüstern“ wird wohl so schnell nicht in den Kiosk kommen.😋
Zudem wenn, wird sie viel teurer sein. Dafür wird man dann auch Raid-Eroberungsbeute hinlegen müssen, nicht nur ein Aszendenten-Bruchstück.

Aber ich stimme Dir zu: Bei manchen Sachen muss man einfach geduldig sein. Mit der Zeit hat man dann schon vieles über das reine erspielen bekommen.

Gernot Hassknecht

Ne doch nicht? Dann is ja gut👌 Dachte das wäre auch schon drin, hätte ja gut gepasst.
Dachte dabei vorallem an Sachen wie Luna oder Mountaintop.

Vonsieberson

Waren das noch Zeiten wo man in dem Psion-Schinder-Strike in D1 alle 3 Umhänge der Psions Farmen konnte.
Oder den Helm von Alak-Hul in seinem Strike in D1… 👌😎

Mendokusaay

Generell sollte man die Ornamente die man verpasst hat, irgendwie abseits des Everversum integrieren können.

Mir ist das schon seit Jahren ein Dorn im Auge…
Der Fokus liegt zu sehr auf die Monetäre Angelegenheit…

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Mendokusaay
KeuCo

#SARKASM on^^
Na irgendwoher müssen die armen Bungos doch auch Ihr geringes Gehalt hernehmen
#SARKASM off^^

Hero_Altair

Euch ist schon bewusst, dass Bungie auch Geld verdienen muss oder.

ChrisP1986

Du bist dir schon bewusst, dass es mit ihren Preisen langsam mehr als nur ein bischen Geld ist oder???

EsmaraldV

Mit einer verarsche von echtgeld-angeboten??? Sowas unterstützt du?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx