Destiny 2 macht die Server für die Trials sicherer – Sagt Cheatern den Kampf an

Die Spieler machen sich Sorgen, dass die Rückkehr der Trials in Destiny 2 von Schummlern ruiniert werden könnte. Doch Bungie hat bereits den Kampf gegen das Problem aufgenommen und erste Maßnahmen eingeleitet.

Was ist das Problem? Die Season 10 von Destiny 2 ist endlich angelaufen und bringt ein echtes PvP-Highlight zurück ins Spiel: die Trials of Osiris. Am 13, März startet der schmerzlich vermisste Modus, doch einige Spieler sind besorgt.

Der Modus ist stark wettkampforientiert und so manchem Spieler sind alle Mittel recht um zu gewinnen. Die ehrlichen Spieler äußern ihre Sorge, dass die Trials von Schummlern, Cheatern und DDoS geplagt werden könnten.

Auch wir berichteten in letzter Zeit über teils absurde Fälle:

´titel-trials-osiris-destiny-2
Das Trials-Gear ist sehr beliebt und prestigeträchtig

Destiny 2 leiten Maßnahmen gegen Schummler und Cheater ein

So wird es für Schummler schwerer: Im Zuge des Updates 2.8.0 und dem Start der Saison der Würdigen hat der Destiny-Entwickler allem Anschein nach erste Schritte in Richtung sicherere Server unternommen.

Die Spieler haben herausgefunden, dass Destiny 2 zumindest bei Steam auf zusätzliche Sicherheit setzt:

Ab dieser Aktualisierung scheint der PC-Client Steam Network Sockets zu verwenden, was bedeutet, dass Ihre IP jetzt vor anderen Spielern verborgen ist und sie nicht mehr DDoSed werden können.

RoyAwesome via Reddit

Die Änderungen werden so nicht in den Patch Notes aufgeführt. Aber via Twitter teilte Bungie, dass es erneute Änderungen am Matchmaking, also der Spielersuche, geben wird. Diese Änderungen sollen vor dem Start (13.03) auf die Server gespielt werden.

Was sagt Bungie zum Thema? Weitere Maßnahmen im Kampf gegen Cheater hat Bungie aktuell noch nicht genau ausgeführt. Aber auch die Umstellung auf die besser geschützten Server lief mehr oder weniger heimlich ab.

Der deutsche Commuity-Manager Maurice Zerjav stellte weitere Änderungen in Aussicht, die sich mit dem Thema Cheaten in Destiny, besonders den Trials, befassen sollen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wir wissen also aktuell nicht, ob schon weitere Schutzmaßnahmen in Kraft getreten sind. Eine detaillierte Erklärung der Anticheat-Programme und Serverumstellungen würde zudem genau den Schummlern in die Hände spielen, da diese dann wissen, mit was sie es zu tun bekommen.

Was tun, wenn man einem Cheater begegnet? Wenn ihr einen Spieler verdächtigt zu schummeln, könnt ihr ihn direkt ingame melden.

Seid ihr euch hingegen relativ sicher, dass ihr Zeuge eines Cheaters, einer DDOS-Attacke oder dergleichen wurdet, könnt ihr euch mit dem Security-Team von Bungie in Verbindung setzten und beispielsweise via Kontaktformular die betreffende Person oder Situation melden.

Hier findet ihr den Link, um den Betrug zu melden.

Der Community-Manager rät außerdem dazu, Schummler nicht öffentlich an den Pranger zu stellen und ihnen so eine Bühne zu liefern:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Seid ihr selbst schon Opfer von DDOS oder Cheatern geworden? Was glaubt ihr, werden die Trials fair ablaufen?

Quelle(n): reddit, Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RagingSasuke

Hört sich für mich nach blabla an 😐

Nein

Instant Respawn und Co. wird weiterhin gehen, ziemlich sicher.

Marki Wolle

Bungie will also gegen Cheater in den Kampf ziehen, da weiß ich genau wer am Ende auf den Leuchtturm stehen wird^^ wenn denn keine Centipede dazwischen kommt^^

Lightningsoul

Was heißt das genau, wenn Steam auf Sockets umgestellt wurde? Keine P2P Verbindung mehr? Wohl eher nicht.

Loki

Gibt es eigentlich Cheater auf der PS4? Auf der PS4 war ich mir ziemlich sicher, dass die Leute einen maximal DDOSen können, bzw. sie haben einfach Maus+Tastatur bzw. sie sind einfach besser als ich. Ich habe allerdings jetzt öfters gehört, dass es auch Cheater auf der PS4 gibt.

Alex Mohr

Es gibt zum Beispiel den Titan One Stick. Der wird zwischen die PS4 und dem Controller gesteckt.
Rapid fire, Autoaim, schneller sprinten sind nur ein teilvon dem was der kann.

Loki

Ok, hätte gedacht die PS4 wäre safer. Wäre ganz gut, wenn du den Namen des Sticks löscht. Nicht das einer noch wer auf den Gedanken kommt das Teil zu kaufen.

Chris

Grade gestern in Komp gegen das selbe Team gespielt. Beide Male ist nach dem Sieg der 1. Runde der Beste aus dem Team geflogen. Als wir zu zweit im 1. Match dominiert haben ist der 2. (Ich) auch noch rausgeflogen. Im 2. Match war ich der Beste und hatte dank der Sch*** 30 Minuten Bann vom PvP. Vielen Dank für Nix.
Meiner Meinung nach ist das nur Gerede von Bungie. Auch schon früher hat man massenweise Cheater gemeldet. Viele davon hüpfen heute noch im Spiel rum. Selbst bekannte Cheater haben nur nen Temp. Bann erhalten (clayisclutch).

Bienenvogel

Sorry für die OT Frage: Gibt es denn eigentlich ne Reaktion/Begründung von Bungie bezüglich der Ritualwaffen und warum es jetzt einfach keine mehr gibt? 🤔 Würde mich brennend interessieren wie sie das erklären wollen.

Loki

Im TWAB könnte was drin stehen.

Tronic48

Leider kann man das Cheaten nie ganz verhindern, das ist wie mit dem Unkraut, das wächst auch immer wieder nach.

Solche Spieler können einem nur leid tun, weil sie meinen, ohne zu Cheaten, nicht weiter zu kommen, oder einfach nur schneller, besser als andere zu sein, und ohne zu Cheaten, denen das zu lange dauert, weil es eben andere gibt die besser sind, und sie damit nicht umgehen/Leben können.

Dennoch hoffe ich das es für die PVPler angenehmer wird, vielleicht doch etwas besser also sonst.

Alitsch

Also der Größte Cheater , denke Ich wird wohl das Artefakt bleiben. Der wird früher oder später wieder Einzug in Trials finden.
Also mit Cheater an sich, hört sich für mich eher nach Beruhigung , erst wenn Ich von den Taten höre oder sehe.

skandalinho

OT:
Ist noch ein Solospieler auf der ps4 auf der Suche nach nem Trupp für die Trails? Mein Kollege und ich suchen noch einen Mitspieler. Kommendes Wochenende (wahrscheinlich Samstag Nachmittag) einfach mal schauen wie es harmoniert und ggf als zukünftiger fester Trupp…

AUT Anti Typ // Belcl Patrick

kleiner Tipp am Rande: dazuschreiben auf was für ner Plattform du dich bewegst 🙂

skandalinho

danke für den tipp 😉

Chriz Zle

Na hoffentlich hat die Änderung nicht diese Fehler im Gambit herbeigerufen.
Gestern erst 3 vom gegnerischen Team raus geflogen, im nächsten Spiel hat es dann mich und mein Team Mate per Freeze raus gekickt. Nächstes Spiel dann wieder im gegnerischen Team.
Das kann kein Zufall sein!

Ryu

Hängt mit den Level-Ups zusammen, da gibts Probleme.

Alitsch

Danke fürs Info , also beim Gambit ist etwas nicht Koscher, nicht das Ich es viel spiele letzte Zeit, aber es gut zu wissen das es Ich lieber meiden soll.

Keule

Sry ot: weiß man schon ob es ein matchmaking für die trials geben wird?

Stoffel

Wird keine Spuelersuche geben, nur Einsatztrupp

Alitsch

Ich denke nicht, hätte mir auch so eine Solo Matchmaking gewünscht wird aber nicht passieren, bei den Modus ist man auf Callouts/Absprache ,Koordination angewiesen.
Mit anderen Worten es wird/muss viel kommuniziert werden, es geht beim dem Mode eher um gut auf einander angespielte Teams an, die gegeneinander antreten, was mit ständig wechselnde Randoms kann Sinn macht oder zu Erfolg führen kann.
Deswegen sind auch carries beliebt, brauchst entweder nach eine beständigen Team zu suchen und noch Zeit damit verbringen sich an aneinander anzuspielen.

skandalinho

Also mein Kollege und ich suchen momentan noch nach einem Dritten für die trials…Sind jetzt nicht die Ultraschwitzer, aber wissen schon was sache ist!

Falls du Bock hast…

Mausermaus

destiny companion app Einsatztrupp Suche ist wie Matchmaking. Kein Problem jemand zu finden.

Mausermaus

Off Topic:

kann man eigentlich auf der PS4 mit Maus und Tastatur spielen?
Wenn man sich das Internet so durchliest ist das nicht so der Burner.
Oder spielt jemand auf der PS4 damit?

Der_Frek

Also, wenn du mit M+T spielen willst, dann tue dir selbst einen Gefallen und wechsel auf den PC. Mit den möglichen PS4 Systemen imitierst du nur einen Controller und entsprechend soll sich das wohl extrem bescheiden spielen und Übung verlangen um überhaupt mitzuhalten.

Meine persönliche Meinung dazu ist dann noch, dass das cheaten ist, da du erhebliche Aim-Vorteile gegenüber anderen Spielern hast. Die Entwickler von Rainbow Six Siege (mal als Beispiel) sehen das übrigens ganz genauso. Dort führt das zum Bann. Vermisse ich bei Destiny.

no12playwith2k3

Kriegste nicht durchgesetzt, zumal es von Splitfish mit dem FragFX ein offiziell lizensiertes Produkt für die PS4 gibt, was ja im Prinzip nix anderes ist, nur Halt Maus & Nunchuck…

Habe es mal bei einem Bekannten ausprobiert und man zielt schon brutal viel besser damit!

Mausermaus

echt. Hätte ich nie gedacht. Aber ich sehe es auch so. Ist für mich genauso cheaten.

Der_Frek

Naja, dann muss es eben auch wie beim PC, je nach Peripherie, eine zweigeteilte Sandbox dafür geben. Das würde das Problem ja schon lösen, zumindest ansatzweise.

kotstulle7

Wie das helfen würde…

Mausermaus

nie im Leben würde ich auf PC wechseln.

Cameltoetem

Ich fänd es ja schön wenn sie mal was gegen XIM und Cronusmax machen würden. Aber die Dinger scheinen ja absolut nicht aufspürbar zu sein. Hoffe die PS5 macht das anders.

Heathcliff63

Nach 5 Jahren, in denen ich Bungie immer wieder – trotz manchen fragwürdigen Entscheidungen – verteidigt habe, gelange ich schön langsam ans Ende meiner Weisheit. Wie ein Vater, der die Verfehlungen seines Kindes entschuldigt hab ich mich manchmal gefühlt, aber aus den Streichen und kleinen Dummheiten sind mittlerweile ausgewachsene kriminelle Handlungen geworden. Wer um Himmels Willen ist denn auf die Idee gekommen, auch nur ein Jota an Ressourcen in die Überarbeitung der Embleme zu stecken (nicht dass mich das persönlich interessiert), das ist doch schade um jede Sekunde der ohnehin knappen Arbeitszeit (abgesehen davon, dass der Shitstorm in der Community absehbar war)? Keine Spitzen-/Ritualwaffen? Keine neuen Strikes? Keine neuen Maps? Kein seit Jahren herbeigesehnter, Strike exklusiver Loot? Kein neuer Lootpool bei den NPCs? Bis heute schafft man es nicht, die Erstellung von Loadouts ins Spiel zu implementieren? Bis heute ist es nicht möglich, im Tresor, im Questlog (eine weitere Verschlimmbesserung meiner Meinung nach) oder im Inventar die zuletzt verwendete Sortierauswahl zu speichern? Darf ich die nächsten drei Monate jetzt mit Pistolen, MP und Schwertern herumrennen, weil man es nicht auf die Reihe kriegt, die Beutezüge bei Banshee im Zufallsprinzip täglich rotieren zu lassen (nebenbei verfälscht das natürlich massiv die Waffenstatistiken)? Wie wärs denn mal mit Strikebeutezügen (oder Gambit oder PVP), die das Zusammenspiel fördern und man sich nicht gegenseitig die Kills (Partikel, …) streitig machen muss. Andere Unternehmen müssen Unsummen für Marktforschung ausgeben, um ein auf die Kundenwünsche zugeschnittenes Produkt zu kreieren, Bungie kriegt das in den diversen Foren umsonst auf dem Silbertablett serviert und ignoriert es. Ein Exo-Automatikgewehr, das mich killt, wenn ich es benutze? Das war bei der Boshaften noch lustig und hatte im Raid seine Berechtigung, aber (abgesehen vom bescheuerten Namen) bei diesem Erbsengewehr? Da lass ich mich doch lieber vom Architekten eliminieren. Es gibt noch so viele Exos, wo ein Kat fehlt und dann krieg ich einen für die Lumina? Spielt die überhaupt jemand? Sorry, aber es tut einfach weh, wenn man den Eindruck hat, dass ein an sich tolles Grundgerüst mit Vollgas und Absicht (oder Dummheit) gegen die Wand gefahren wird. Natürlich sind unsere Erwartungen immer überzogen und mir ist schon klar, dass nicht alles drei Monate ein Forsaken erscheinen kann, aber das, was mit und seit Shadowkeep passiert, ist einfach zu dünn (mal abgesehen von den vielen technischen Problemen). Ich nehme gerne die Exos aus D1 zurück, aber der 4. Reiter? Wirklich? Der stand sicherlich nicht on top auf der Wunschliste der Community. Aber vielleicht ist es einfach wirklich an der Zeit, sich nach einer Alternative umzusehen. Schade, denn es bestünde meiner Meinung nach noch ein enormes Potenzial in diesem Spiel, aber es gibt unzählige Beispiele von Unternehmen, die eine gute Idee, ein in den Grundzügen hervorragendes Produkt am Markt vorbei entwickelt haben und gescheitert sind. Ich hoffe, Destiny (und Bungie) geht nicht denselben Weg.

weedy_zh

Soo viel Frust in einem Post hab ich selten gelesen…
Dann spiel einfach was anderes, Problem gelöst 👍

Heathcliff63

Also scheinbar liest du weder hier noch anderswo Kommentare, wenn dir das schon als sooo viel Frust erscheint. Ich spiele destiny seit vielen Jahren und habe das auch in Zeiten getan, wo das Spiel wirklich in Grund und Boden verdammt wurde. Ich habe bungie oft verteidigt (gibt sowohl eine Rezension, als auch einen Review von mir bei mein. mmo), aber vielleicht kannst du ja die von mir angeführten Schwachstellen mit Argumenten widerlegen.

Heathcliff63

Übrigens sehr interessant, wenn man sich deine Kommentare so durchliest. Dagegen hab ich ja fast eine Lobeshymne auf bungie geschrieben 🙂

Nolando

near by tears…fühle mit dir -.-

Heathcliff63

Keine Angst, so schnell weine ich nicht.

Stoffel

Würde mich freuen wenn die Cheatsoftware greifen würde und wir den Trials sorgenfrei in die Linse schauen können.
Mal bisschen OT. Hat noch jemand das Problem das das Beenden von Destiny sehr lange dauert und die Schnellreise innerhalb des Planeten auch von langer Dauer ist?

Roland

Hatte gestern eine Stoppuhr bei der pvp-spielersuche mitlaufen, bis zum matchbeginn ca 7 Minuten.
Beim frustrierten beenden von destiny stürzt das Spiel ab. Bin aufn pc

Stoffel

Beim beenden bleib ich noch ca 1 Minute im screen und erst dann wird das Spiel beendet und der Rechner is wieder „nutzbar“

Roland

Aus Gründen der Frustration hatte ich keine Lust, auch nur eine Minute länger zu warten um diesen Schrott von season 10 nicht mehr zu sehen.

Der_Frek

Aber via Twitter teilte Bungie, dass es erneute Änderungen am Matchmaking, also der Spielersuche, geben wird

Fliegt Lobby Balancing vielleicht endlich mal raus? Oder SBMM in den Rotierenden Playlisten?

Warum werden Matchmaking Änderungen eigentlich nicht in den Patchnotes erwähnt? Da würde ich ganz besonders gerne mal wissen was, wo und warum geändert wird.

Ron

Bin mal gespannt wie viele Leute es überhaupt spielen werden und was da bei Twitch usw. los sein wird. Das Timing ist mit Modern Warfare Warzone ja äußerst schlecht. Hinzu wieder frische Bugs und exotische Gegenstände, die ohne Köpfchen erstellt wurden, wie die neue Titan Verteidigung, durch diese man schießen kann. Die neue Meta wird wohl Schild samt Warlock Rift und alle schießen durch.
Werde bei Twitch mal reinschauen, aber persönlich gebe ich mir das nicht mehr.

Der_Frek

Also… ich hatte gestern nen Jötunn Spieler im Team, der hat die Dinger ganz zauberhaft weggehauen 😀

Ron

Ja, so eine 2×2 Meter Barriere schaffen auch die Jötunn Spieler grad noch so zu treffen ;D

Der_Frek

Dann haben sie endlich einen Nutzen 😀

Antester

Uhhh ganz dünnes Eis, das kommt bei einige schon sehr hart an die maximale Höchstleistung ran.

Dr4xter

Das Schild ist ohne das EXO schon ziemlich schnell weg. Mit EXO noch weniger Live. Bedeutet du hast in einem direkten Duell vielleicht einen Schuss Sniper Vorteil. Das Schild wir eventuell kurz zum wiederbeleben dich schützen. Mehr nicht. Die Meta wird wieder „sprayen“ sein. Teamshot mit Hartes Licht etc., alle rushen. Ich hab auch kein Bock drauf.

Ron

„Bedeutet du hast in einem direkten Duell vielleicht einen Schuss Sniper Vorteil“ – und wenn ich mich da noch an die Trials in D1 erinnere, da hat nicht selten ein Schuss mit der Sniper über Sieg oder Niederlage entschieden.

no12playwith2k3

Sehe ich ähnlich. Habe die neue Barrikade gestern in Überleben getestet und schnell wieder weggepackt!

Zumal durch die neue Meta die Hartes Licht Sprayer Dich eh ums Eck erwischen.

Divine

Ich befürchte ja das die Trials ein totaler flopp werden und deswegen auch bald wieder verschwinden werden.
Ein großteil der Destiny Spieler ist einfach nicht unbedingt competitive Pvp interessiert.

Ron

„Ein großteil der Destiny Spieler ist einfach nicht unbedingt competitive Pvp interessiert.“

Denke auch, dass es zwar für einen kurzen Hype sorgen wird, dann aber rasch untergeht. So Streamer werden das natürlich trotzdem suchten. Das Problem ist nicht der kompetitive Modus – den haben die Leute in D1 ja geliebt und wie bekloppt gesuchtet.
Das Problem ist ja viel eher Destiny 2 selbst – das will aus meiner Liste, aus meinem Freundeskreis einfach niemand mehr sehen, die haben alle kein Bock mehr auf diese ständige Achterbahnfahrt, auf dumme Entscheidungen seitens Bungie, auf dumme Patches, blöde Exos, die haben keine Lust mehr auf die alten D2 Vanilla Karten, die man nur mit Frust und Enttäuschung in Verbindung bringt, die haben keine Lust mehr auf den Savathun Strike, den sie tausend mal gesehen haben und viel Neuland ist da ja nicht.

Es kommt halt einfach alles zu spät, Trials hätte nach einem Jahr wiederkehren müssen, aber doch nicht nach so langer Zeit. Da haben meine Leute das Spiel leider komplett aus den Augen verloren. Von einigen höre ich höchstens noch: „Ja, mal gucken, vielleicht wenn Destiny 3 rauskommt.“ Aber dieses Destiny 2, das will wirklich niemand mehr installieren, obwohl man sich noch gerne an die D1 Zeiten erinnert. Dabei wollen es die Leute dann aber auch belassen.
Die habe sich jetzt alle neue Spiele gesucht und sind bei denen geblieben: Call of Duty, Apex, Fortnite, Division 2, einige spielen alles kreuz und quer, andere halten nach neuen kompetitiven Games Ausschau. Kenne z.B. einige, die jetzt scharf auf Diabotical sind und die Closed Beta suchten.
Also auf kompetitives PVP hatten die Leute in D1 schon Bock, meine ganze PSN Freundesliste bestand eigentlich nur aus Trials Spielern aus aller Welt, aber diese Leute haben sich nun andere Games ausgesucht und sind bei denen geblieben.

Das ist eigentlich auch eine interessante Entwicklung, wie ich finde. Weil ja viele Spieler grad in der Anfangszeit von Destiny dachten, dass das Spiel höchstens auch ein anderer erfolgreicher Lootshooter stoppen kann, aber zumindest bei meinen Leute beobachte ich eine ganz andere Entwicklung.

Divine

Jup, dem kann ich eigentlich zustimmen.
Sieht bei uns in Clan und meiner Freundesliste nicht anders aus.

Auf die derzeitigen Trials eifert aber nur ein einziger hin.

Alitsch

Ich für mein Teil denke die Streamer werden schon Ihren Teil beitragen, der soll nicht unterschätz werden.
So was wir 9 Jährigen zum Turm /Flawless puschen usw. (was die Idee angeht bin nicht kreativ genug)
Aber das werden Sie bzw. Sie müssen es, denen geht das Content aus für die Unterhaltung und viele von Ihnen haben Ihre Channels nur auf Destiny beschränkt. Somit, geht Destiny baden, gehen damit auch Ihre Brötchen vom Tisch.
Und Ich finde es ist auch so ein Grund warum Streamer so euphorisch sind , Sie haben schon zur D1 an Trials gut verdient, noch bekannte geworden usw, haben das Fleisch gerochen. (Plus vom Trials ist das Streamer nicht an Content von Bungie angewiesen sind nur an Ihre Kreativität und können damit Ihre Follower übers Monate unterhalten)

Antester

Nice, Rift hinter und mit Widerruf alles per Body weg hauen. Und mit Widerruf ist das vorbeiknattern ja fast unmöglich. Ich hoffe es gibt jede Menge Streams davon. Dazu noch unendlich Super, ich muss unbedingt noch Knabberkram für die Show einkaufen.

Sven

Ja Ddos ist selbst auf der Konsole ein echtes Problem, dachte ne weile das es an meinen Router liegt aber nach mehrmaligen austauschen und zusätzlichen Infos über das Thema weiß ich inzwischen das ich im pvp öfter mal n DDOS bekomme, das passiert meistens wenn mein Team führt oder ich bestimmte waffen benutze.
Schade das man solche Leute nicht erwischt, der Staat würde sich über die Einnahmen freuen.

no12playwith2k3

Ich habe gestern in Überleben Freelance etwas erlebt, das ich bisher noch nie erlebt habe:

Sobald ich einen bestimmten Gegner ins Visier nahm, konnte ich nicht abfeuern. Also in Deckung, kurz gecheckt, ob ein Defekt am Controller vorliegt: Nö! Also wieder raus aus der Deckung und wieder konnte ich keinen Schuss abgeben. Gerade noch so gerettet und den nächsten Gegner ins Visier genommen: Ohne Probleme gefeuert.

Hat das schonmal jemand erlebt?

Der_Frek

Jop, habe ich schon öfters erlebt.

Stoffel

Hatte ich vorgestern, allerdings im Pve. Da ließ der Unaufhaltsame nicht stunnen ^^

SH_A-R_E

Jepp, ist mir auch schon des Öfteren passiert.
Ich dachte auc immer es würde am Controller liegen 😐

Bananaphone64

Welche Waffe?
Die Symmetrie macht bei mir mit Trigger Stop Probleme. Hab allerdings einen Scuf Controller

Antester

Dito

KingK

Und ich dachte schon mein Controller schwächelt. Tatsächlich ist mir das auch schon passiert. Mit HC und auch mit Sniper 🤔

Antester

Ja auf der XBox, also keine Einbindung? Hab auch mehrfach gedacht mein Controller spinnt. Ist bei mir schon etwas her, kann das aber bestätigen.
Bei meinem aktuellen kann man den Tiggerwiederstand einstellen, dort funktioniert 2+3 nicht mit allen Waffen. NF/LH lassen sich auf 3 nicht mal abfeuern. HCs/Mida setzt bei 2 ab und an aus. Das komplette blockieren hatte ich aber auf den Standard Controllern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

65
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x