10 Balance-Änderungen, die Destiny 2 mit Fluch des Osiris braucht

10 Balance-Änderungen, die Destiny 2 mit Fluch des Osiris braucht

Der Fluch des Osiris, die neue Erweiterung von Destiny 2, steht vor der Tür. Neben neuer Ausrüstung und neuen Aktivitäten wird es garantiert Änderungen an der Spiel-Balance im PvE sowie PvP geben. Diese sind noch nicht bekannt – aber es sind einige notwendig!

Immer mehr Informationen zur neuen Erweiterung Fluch des Osiris werden bekannt. So wird es eine Waffenschmiede geben und mit dem Immerforst eine neue PvE-Aktivität, die zum wiederholten Erkunden einlädt.

Doch wie sieht es mit der Art und Weise aus, wie wir spielen? Was wird mit den Waffen passieren? Wird das Meta um die Automatikgewehre im Schmelztiegel durchbrochen? Wird die Impulsgranate geschwächt, werden Haftgranaten aufgewertet?

Dies wissen wir leider noch nicht, daher folgt nun unser Wunschzettel für die Balance-Änderungen zur Season 2, die Hand in Hand mit Fluch des Osiris starten wird!

gate-zum-immerforst

Balance-Änderungen bei den Waffen

Sowohl im PvE als auch im PvP haben sich mit der Zeit ein paar beliebte und starke Waffenkombinationen herausgebildet. Dabei fallen manche Waffengattungen wie Granatenwerfer oder Scharfschützengewehre komplett aus dem Meta raus und werden so gut wie nicht gespielt. Dies gilt es zu ändern!

Automatikgewehre im Schmelztiegel

Automatikgewehre sind aktuell die stärksten Waffen im Schmelztiegel. Neben ihrer einfachen Handhabung und der sehr guten TTK (Time-To-Kill – Benötigte Zeit, einen Hüter unter optimalen Bedingungen zu töten) glänzen Automatikgewehre mit einer fantastischen Reichweite. Und genau da liegt das Problem.

destiny-2-uriels-gift
Das legendäre Automatikgewehr Uriel’s Geschenk

Denn durch die hohe Reichweite wird die Motivation eliminiert, andere Waffengattungen zu nutzen. Wer braucht schon Handfeuerwaffen, Scout-Gewehre oder Impulsgewehre, wenn Automatikgewehre auf allen Distanzen top sind? Aus diesem Grund sollte die Reichweite der Automatikgewehre gesenkt werden. Der Schadensabfall muss sich schneller bemerkbar machen.

Auch wenn ich ein Verfechter der strikten Trennung zwischen PvE- und PvP-Modus bin, wird dies auch in Destiny 2 wohl nicht passieren. Die Verringerung der Reichweite dürfte im PvE aber kaum auffallen, da man dort eher auf Tuchfühlung zum Gegner geht.

Die Granatenwerfer

Granatenwerfer haben aktuell einen schweren Stand und gelten als schwächste Waffengattung. Der exotische Granatenwerfer Löwengebrüll ist wohl das schlechteste Exotic überhaupt. Denn die Granatenwerfer richten deutlich zu wenig Schaden an, ihr Explosionsradius ist zu gering, und werden aus diesem Grund so gut wie nicht verwendet.

destiny-2-löwengebrüll
Gilt als schlechtestes Exotic im Spiel – Löwengebrüll

Dieser Umstand ist garantiert auch Bungie bekannt. Es kann also davon ausgegangen werden, dass Granatenwerfer einen Schadensbuff erhalten werden. Ob sie dann immer noch „Trash“ sind oder sogar überpowered – die Zeit wird es zeigen!

Möglicherweise kann dieser Granatenwerfer die Waffengattung spannender machen – denn er verschießt Roboter-Spinnern!

Die Großkalibergeschosse

Über keinen anderen Perk wird so viel diskutiert wie über die Großkalibergeschosse. Sie gelten als zu stark, da sie das Visier des Gegners kräftig durchschütteln – genaues Zielen ist dann nicht mehr möglich. Selbst wenn beide Kontrahenten Großkalibergeschosse verwenden, ist es vom Zufall abhängig, ob und wie stark das gegnerische Visier beeinträchtigt wird.

destiny-2-mida
Das MIDA Multi-Werkzeug

Prominentester Vertreter in den Reihen der Waffen mit Großkalibergeschossen ist das MIDA Multi-Werkzeug. Diesse hatte bereits in Destiny 1 Großkalibergeschosse, welche später entfernt wurden. In Destiny 2 sind sie allerdings wieder dabei, worüber sich viele Hüter wunderten.

Folgende Möglichkeiten hat Bungie, die Großkalibergeschosse anzupassen:

  • Sie werden komplett entfernt und durch einen anderen Perk ersetzt
  • Die Auswirkungen auf das gegnerische Visier werden abgeschwächt
  • Der Zufallsfaktor wird entfernt. Großkalibergeschosse werden immer ausgelöst

Die Scharfschützengewehre

Scharfschützengewehre werden aktuell selten verwendet. Dies liegt zum einen daran, dass sie Power-Waffen sind und es viele (bessere) Optionen gibt, um großen Schaden rauszuhauen – und das ohne die Mühe des genauen Zielens.

destiny-2-einmal-klatschen-sniper
Das legendäre Scharfschützengewehr Einmal klatschen

Zum anderen richten Scharfschützengewehre deutlich zu wenig Schaden an. Sowohl im Kampf gegen die Aliens als auch gegen andere Hüter werden Scharfschützengewehre zu selten benutzt.

Was kann Bungie tun, um die Scharfschützengewehre populärer zu machen? Das ist eine große Herausforderung. Am sinnvollsten und einfachsten wäre die Integration in den Energie-Slot – was wohl nicht passieren wird.

Natürlich könnte Bungie einfach den Schaden der Snipergewehre erhöhen. Dass dann allerdings mehr Spieler zu Scharfschützengewehren greifen, ist keineswegs garantiert. Denn folgende Bedingungen müssen hier zutreffen, damit Spieler Scharfschützengewehre den Raketenwerfern vorziehen:

  • Der erhöhte Schwierigkeitsgrad beim Zielen muss in irgendeiner Form belohnt werden (größere Magazine oder Munitionsreserven, mehr Schaden)
  • Scharfschützengewehre müssen Nischen ausfüllen, die keine andere Waffe besetzen kann

Die Hüter-Fähigkeiten

Auch die Hüter-Fähigkeiten bedürfen einiger Anpassungen. Den größten Nachholbedarf hat der Jäger, der in einigen Punkten hinter den anderen beiden Klassen zurückfällt. An den Granaten muss Bungie ebenfalls schrauben – speziell Haftgranaten richten deutlich weniger Schaden an als andere.

Die Klassenfähigkeit des Jägers

Die Ausweichfähigkeit des Jägers hat insbesondere im Schmelztiegel ihre Daseinsberechtigung. Nicht selten lassen sich somit ausweglose Situationen umgehen. Das automatische Nachladen der Waffen ist insbesondere bei Wummen mit langsamem Nachladetempo nützlich.

destiny-2-jäger-bruchstück

Im Gegensatz zu den Titanen und Warlocks bietet die Ausweichfähigkeit jedoch keine Vorteile, die den Mitspielern zugute kommen. Auch sind Jäger während dem Ausweich-Schritt verwundbar.

Speziell die Verwundbarkeit ist bei stationären Aufgaben (Plattform halten) ein Problem. Aus diesem Grund sollte die Klassenfähigkeit des Jägers beispielsweise eine Heilung einleiten sowie die Rüstung erhöhen. Diese würden das Ausweichen deutlich aufwerten.

Damit auch Teamkameraden davon profitieren, könnte das Ausweichen die Nachladegeschwindigkeit naher Verbündeter erhöhen.

Der Schattenschuss des Jägers

Der Schattenschuss ist eine perfekte Waffe zur Kontrolle von größeren Gegnergruppen. Im Schmelztiegel wird er bevorzugt eingesetzt, um gegnerische Super-Fähigkeiten zu unterdrücken.

Destiny-Nachtpirscher

Leider geschieht dies nicht unmittelbar, sondern mit einer Verzögerung von wenigen Sekunden. Überall im Netz gibt es Videos von Titanen, die einen Schattenschuss vernichtet haben, bevor dieser die Super deaktiviert hat. Dies macht den Jägerpfeil in einigen Situationen komplett nutzlos.

Die Effekte des Pfeils sollten sofort greifen, sobald dieser im Ziel eingeschlagen ist.

Der Sechsfach-Perk des Jägers

Die Sechsfach-Fähigkeit des Jägers klingt erst einmal richtig gut. Sechs Schuss mit der goldenen Kanone? Klingt fantastisch, ist es aber nicht. Denn die Dauer der Super ist massiv verringert, was dazu führt, dass man komplett in Hektik verfällt oder vorher genau überlegen muss, wann man die Super denn einsetzt.

destiny-golden-gun

Im Schmelztiegel trifft man unmöglich auf sechs Feinde in der kurzen Zeit der Aktivierung. Und im PvE richten Jäger mit dem Himmlischen Nachtfalken (nur noch ein Schuss mit der goldenen Kanone, dafür massiven Schaden) deutlich mehr Schaden an. Kurzum: Der Sechsfach-Perk ist verschwendet und schwach.

Die Dauer der Super sollte deutlich verlängert werden. Nur so haben Hüter überhaupt einen Vorteil mit dem Sechsfach-Perk.

Die Synergie aus Möbius-Köcher und Orpheus-Rigg

Der Perk Möbius-Köcher ist im Weg des Pfadfinders (Nachtpirscher-Jäger) angesiedelt. Die Perk-Beschreibung besagt, dass schnelle Schüsse mit dem Schattenschuss abgegeben werden können und erheblichen Schaden bei angebundenen Zielen verursachen.

Auch das hört sich erst einmal nicht schlecht an. Es gibt im Zusammenhang mit diesem Perk allerdings ein exotisches „Problem“, welches sich Orpheus-Rigg nennt. Diese exotischen Stiefel laden mit jedem angebundenen Feind eure Fähigkeiten-Energie wieder auf. Trefft Ihr 7-8 Gegner gleichzeitig, ist eure Super praktisch unverzüglich wieder einsatzbereit.

destiny-2-exotic-orpheus-rig
Der exotische Beinschutz „Orpheus-Rigg“

Leider macht der Perk Möbius-Köcher die Stiefel nahezu unbrauchbar. Denn der exotische Perk der Stiefel wird erst aktiviert, wenn Ihr euren letzten Pfeil abgeschossen hat.

Da Ihr dann mit den anderen Pfeilen schon Gegner erledigt habt, bringen die Stiefel längst nicht mehr die Boni, die möglich gewesen wären. Ein zusätzlicher Nachteil des Perks ist, dass die Dauer eurer Super verringert wird.

Bungie muss es gelingen, die Synergie der Orpheus-Rigg-Stiefel mit dem Möbius-Köcher herzustellen, andernfalls ist der Perk verschwendet oder Hüter laufen mit exotischen Stiefel herum, die keinerlei Vorteile bringen.

Der Katastrophe-Skill des Warlocks

Der Leereläufer hat Zugriff auf den Skill Katastrophe, der die Novabombe stark verlangsamt, bei Explosion jedoch zielsuchende Projektile abfeuert. Das Problem: Die Novabombe mit diesem Skill ist deutlich zu langsam.

destiny-warlock-leere

Gegnergruppen im PvE-Modus haben genug Zeit, sich zu zerstreuen, Gegner im Schmelztiegel können gar vor der Novabombe weglaufen. Entweder Bungie erhöht die Geschwindigkeit der Novabombe deutlich oder ändert die Wirkungsweise des Perks so, wie sie auch im Vorgänger war: Als Lanze! Eine Novabombe, die stur gerade ausfliegt, bis sie ein Ziel getroffen hat.

Die Haftgranaten müssen stärker werden

Fusions- und Magnetgranaten sind aktuell nur als „nutzlos“ zu beschreiben. Im Schmelztiegel wird mit einer Haftgranate nicht einmal der Schild gegnerischer Hüter zerstört, im Kampf gegen Aliens richten sie marginalen Schaden an.

Haftgranaten sollten im PvE-Modus deutlich mehr Schaden anrichten. Auch im Schmelztiegel sollten die Granaten mehr Schaden anrichten, dabei jedoch nicht so zerstörerisch sein wie noch im Vorgänger.

Welche weiteren Balance-Änderungen wünscht Ihr euch? Schreibt es uns in die Kommentare!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scardust

Da fehlt aber noch das die Impulsgranaten genervt werden müssen. Im PVE gerade im Raid ist man quasi dazu gezwungen diese zu nehmen, wenn man es sich nicht unnötig schwer machen möchte. Dann noch das der Titan gleich zwei dieser Höllenteile hat, im PVP fliegen einem somit immer erstmal 2 entgegen.

Rush Channel

activision bestimmt da nur das geschäftsmodell !

Gameplay, Innovationen, balancing macht noch immer bungie.

also würd ich da nicht die schuld auf activision schieben, die sind eh fast wie EA ..

Dennoch geht es auf die Bungie seil kappe 😛

Philipp

Ich finde die langsame Nova bombe echt genial die soll so bleiben

Christian

Größtes Problem im Schmelztiegel ist der Drecksjäger mit seinem „Rumgehüpfe“ in Kombination mit der verbuggten „Letzten Hoffnung“ und dieser Drecks-Mida. M.E. ist die „Letzte Hoffnung“ die Waffe, die primär den Spaß im Schmelztiegel versaut.

40kFulgrim

Komisch das die gesamte Destiny community z.Z. den jäger ganz hinten sieht. Finde auch Das Jäger zu schwach ist im vergleich.

Christian

Hinten? Vorne? Was meinst du genau;)? Ich sehe den Jäger im Schmelztiegel ganz vorne. Vom Movement und den Fähigkeiten. Damit ist die nicht die „Super“ gemeint. Die sind bis auf Golden Gun echt schwach. Dafür glänzt der Jäger mit seinen Jumps, dem Ausweichen, Unsichtbarkeit, und den besten Exo-Kleidungen ( Schwachkopfradar, Feindfinder und diese Stomp Schuhe womit du mit dem Doppelsprung fast in den Orbit jumpen kannst;))
Im 4gg4 sind die Jäger i.d.R. immer in der Überzahl.

Jedoch sei gesagt, dass der Jäger im PvE umso schlechter und unnützer ist…

Scardust

Inwiefern ist die Letzte Hoffnung „verbuggt“?

Christian

415 Schuss/Minute stimmt halt nicht. Die schießt über 500/min. Deswegen macht die son kranken damage.

Scardust

Dann muss die Etana und der Letzte Tanz aber auch so verbuggt sein, die klatschen Gegner nämlich genauso schnell weg. Ich nehme z.B. lieber Der letzte Tanz weil sie etwas ungenauer ist und dadurch nach oben zieht, also einfach auf die Brust zielen abdrücken und zwei Schüsse landen im Kopf. Kann sein das sie verbuggt ist, aber es kann auch sein das alles normal ist.

Christian

Dann sind die halt alle verbuggt, die Drei-Salven-Energie-Pistols. Ich spiel mit dem Rotz nicht 😉 Die ist absolut falsch kalibriert die Waffe. Ich würde den Fix der Waffe so feiern!!!
https://www.youtube.com/wat

Christian

Ich hab darauf geantwortet, jedoch muss wohl noch der Youtube Link dazu geprüft werden. Wird wohl später erst freigeschaltet von den Admins hier.

huntersyard

der ganze tiegel sollte so sein wie d1 nur mit spez muni..plus n vernüftigen raid dann wär i zufrieden…mehr hätte es nicht gebraucht…

KingK

Ich hatte mir zwar sogar noch mehr als das gewünscht (60fps und bessere movement und aim settings, sowie kein sbmm), aber aktuell wäre der Weg zurück zum alten Tiegel tatsächlich bereits ein Fortschritt -.-

Cerberus

Also ich versteh die Frage nicht????

Hammowzi

Suche für irgend ein Destiny 1 Raid interessierte Spieler. Die noch Lust und Laune haben solchen mit zu machen. Könnt mich auch adden.
Psn Id: hammowzi

Anton

Spielt einfach mal Destiny 1 noch mal und das werdet ihr alle sehen, was Destiny 2 mindestens fehlt…aktuell sind das einfach Welten zwischen den beiden Games.

Andreas F.

Wenn der Hunter nur seinen Teleport-Jump wieder bekäme wäre ich schon glücklich

dh

Am besten noch den Stab zur Seite legen und den Y1 Klingentänzer wieder bringen, dann wäre ich glücklich.

Kairy90

Neue Animation wird eingefügt, der Stab ist eig. ein Doppelkatana bald könn wir die auch ziehn und als solche benutzen ????

AtZeDoMe7

Aber der klingentänzer konnte nen weglaufenden Hüter einholen und der stab nicht was ein großes Problem slist

Chriz Zle

Und bitte impulsgewehre buffen! Meine lieblings waffengattung aus teil 1 🙂

RaZZor 89

Das Spiel hat leider verdammt viele Baustellen und ich frage mich wie dies passieren konnte. Als ob 3 Jahre Entwicklung und Erfahrung vergessen worden sind und teilweise
sind absolut grobe Fehler drin

Psycheater

„Aus diesem Grund sollte die Reichweite der Automatikgewehre gesenkt werden.„

Hier muss man nur aufpassen das man nicht eine zweite Gattung von MP‘s kreiert

What_The_Hell_96

Ich hoffe doch dass bungo das hinbekommt eine reichweite von kurz (smg) kurz-mittel (ar) mittel-lang (impuls) und lang (scout) hinzubekommen???? die anderen waffengattungen sind natürlich auch irgendwo bei den distanzen????
Ausserdem könnte man auch den schaden ein wenig runtermachen um die ttk mehr an die anderen gattungen anzugleichen (oder den rest buffen um eine kürzere ttk zu erzwingen????)

Tomas Stefani

Tja da hätten wir das Problem das Bungie bei denn Nerfs PvP und PvE Trennen müssten was leider in der Vergangenheit nicht der fall war und zu Katrastrophalen Balance führte.

Bekir San

Bungie wird nix davon hinbekommen

40kFulgrim

Kein Wort zum lächerlich OP Stürmer Titan mit 2 Granaten, den besten pvp super im spiel und mehr Mobilität als ein Hunter? Oder den unsterblichen, Granaten fressenden , im heilkreis stehenden Leere WL? Really? https://uploads.disquscdn.c

Darktile

Ja u wie wir bungie kennen,nerfen sie den jäger nochmal xD

Mampfie

Vor Strikern habe ich absolut keine angst.

Roccatmax

ich weis auch nicht was alle haben.

Kairy90

Dachte der Striker wäre in D1 schon maximal nervig gewesen, aber nicht mit Bungo, die denken sich da muss doch noch mehr gehn???? Also Panikfaust als Roaming/Shutdown Super und doppel Nades ohne Exo????‍♂️

XXStahlratteXX

Unterschreib ich!

v AmNesiA v

Hier gäbe es nur eine sinnvolle Balance Anpassung:
man nehme den Inhalt und die Grafik von D2 und migriert es auf D1 als große Erweiterung.
Problem gelöst! https://uploads.disquscdn.c

Alexhunter

Wieso hast du bei jedem deiner Kommentare auch immer ein gif dabei? ????

v AmNesiA v

Um meinen Emotionen ein Gesicht zu geben. 😉

Bermuda

Ich glaube andersrum wäre es klüger. D1 komplett in d2 integrieren. Sollte ja gut gehen jetzt wo die Engine so flexibel ist was Änderungen angeht.

huntersyard

unterschreib i so…bei euch beiden…wierum is wurscht hauptsache es würde geschehen…

BavEagle

Den Artikel unterschreib ich nahezu komplett, nur bei den Scharfschützengewehren wird’s schwierig. Ich möchte auf keinen Fall das nächste PvP haben, in welchem nur noch mit Sniper rumgecampt wird, solche Spiele gibt’s schon zu viele. Deshalb würde auch ich absolut begrüßen, wenn hinsichtlich Waffen PvP und PvE getrennt werden, aber ja, wird wohl leider nie kommen.
Zum Jäger und seinen Überlebensfähigkeiten verstehe ich das Problem nicht bzw. nur begrenzt. Bin selber nur mit 2nd Char Jäger, aber gerade im PvP damit eigentlich sogar erfolgreicher. Ich nutze aber sowohl im PvE als auch im PvP die extreme Mobilität des Jägers und als ein Jäger geht man normalerweise auch nicht in den Frontalangriff sondern spielt taktisch 😉 deshalb würde ich ihm keine Boni geben, macht ihn nach meiner Meinung dann zu stark, trotzdem finde ich, wäre es gut und wichtig, ihm per Rüstungsteilen ebenso bessere Werte hinsichtlich Erholung zu geben, die fehlt ihm nämlich oftmals wirklich zum Überleben. Zum Halten einer Plattform ist ein Jäger aber auch einfach nicht gedacht, nicht umsonst hat jeder Char so seine eigenen Aufgaben im Teamplay, für viele andere Aufgaben wird der Jäger aber einfach immer wieder viel zu sehr unterschätzt und kann er bestens.

Kairy90

Das Problem ist dass ein Hunter auch mal ne Plattform halten muss, oder soll man für die Phase dann auf nen anderen Char wechseln ???? Ist bei Destiny nicht wie bei nem MMO mit Tank, Heiler und DD. Hier muss jede Klasse alles können. Wobei ich mit dem Hunter beim Plattform halten jetzt nie Probleme hatte ????

McDuckX

„Zum Halten einer Plattform ist ein Jäger aber auch einfach nicht gedacht“
Lol? Und während Plattformen gehalten werden müssen, chillen die Jäger einfach mal gemütlich in der Ecke oder wie? O_o

„nicht umsonst hat jeder Char so seine eigenen Aufgaben im Teamplay,“
Würd ich mir wünschen, dass D2 genug RPG ist, dass das zutreffen würde. Ist es aber nicht! 😉 Die 3 Klassen sind größtenteils gleich, nur kleine Unterschiede sorgen für ein anderes Spielgefühl.

„für viele andere Aufgaben wird der Jäger aber einfach immer wieder viel zu sehr unterschätzt und kann er bestens.“
Beispiele, außer CC?

Camo-Just-Do-It

Zocken wir das selbe Spiel? Jäger, Titan und Warlock sind mehr oder minder gleich. Lediglich die Fähigkeiten unterscheiden sich massiv, wobei der Jäger wie schon in D1 den XXL-Dildo trocken anal eingeführt bekommt, während Titan und Warlock mit Frau und Wein an der goldenen Tafel speisen.

Kairy90

Da Stickies nur zum Schaden machen da sind sollten sie auch Schaden machen, muss ja nicht gleich 1Hit sein aber so 70-80 % müssten sie im PvP schon runterhauen damit sie überhaupt jmd nutzt.

Was mir noch fehlt wären Veränderungen an den Titanenfokussen. Im Vergleich zum Striker sind die anderen beiden zu schwach. Der Hammer braucht seinen Shoulder Charge wieder in der Super, ich meine man hat einen Hammer in der Hand einen HAMMER wie kommt man da auf die Idee den Schlag rauszunehmen, aber hauptsache mit dem Striker nen Shoulder Charge und mit dem Sentinel nen Schildstoß in der Super aber ne Schlagwaffe kann man nur Werfen ????‍♂️Abgesehn davon kann man mit den beiden anderen Fokussen 2 verschiedene Aktionen in der Super machen, das sollte dann schon alle 3 können. Den Sentinel find ich so recht gut, nur gegen den Strike stinkt er halt ab. Wenn die Stickies gebufft werden haben sie dann auch mal ne gescheite nade. Wobei ich die Leerewand noch gegen die Vortex austauschen würde, mag die nicht sonderlich. Beim Striker sollte der Schlag beim zünden entfernt werden und der Radius verringert werden.

Roccatmax

Am besten kann jeder das gleiche wie der Stürmer nur mit anderen Elementen und jeder hat 3 mal Vortex + Impuls Effekt 😉

Kairy90

Naja beim Sentinel ist es ja ne Schlagkombo in der Super und beim Stürmer können sie den gerne wieder aus der Super entfernen ^^

Michl

Das mit den Stickies find ich extremst grausam…von mir aus dürfen sie sogar den Schaden von früher machen,es sollte schließlich belohnt werden.
Ausserdem ist der CD der Nades gernerell auch mit Mods oder ohne eh schon höher als in D1,was ein OP der Stickies mMn verhindert.

Michl

…belohnt werden wenn man damit trifft ????….ich hasse dies Softkey Tastaturen….

Andreas Straub

Das ist wohl eher sarkastisch als zynisch – aber auf jeden Fall korrekt 😉

Alexhunter

Bei den Fähigkeiten stimme ich dem Artikel zu.
Die Balance der Waffen im Schmelztiegel auf dem PC ist aber ziemlich gelungen und ausgeglichen. Man kann alle (Primär)Waffenarten erfolgreich spielen womit man am besten zur recht kommt, ob Automatik, Scout, Handfeuerwaffe, Maschinenpistole oder Impuls. Natürlich gibt’s dann von der jeweiligen Waffengattungen die die wirklich stark sind und welche die nicht so gut sind. Aber wirklich jede einzelne Waffe gleichwertig zu balancen wird wohl kaum möglich sein, zumal manche perks sowieso mehr Sinn im PvE und andere im PvP ergeben.
Bei Heavy nerven die Rocketlauncher und Schwerter gewaltig.

Cerberus

Ich sehe das absolut haaargenau gleich, die Balance ist das gröste Problem, das in D2 nun unbeding, endlich und mit ganzer Energie angegangen werden muss!

Dumblerohr

Erhöht in Destiny 1 einfach das Level auf 450 und wir haben wieder was zum Grinden ????????
Zum Artikel: Der Jäger wird generft. Einfach aus Tradition und weil Bungie die agilen Hunters hasst.

André Wettinger

Und der Titan kriegt noch ne 3 impulse Nate ????????

Alexhunter

Und Tod von oben bitte auch noch ????

dh

Und er Warlock die alte Meelerange.

McDuckX

Ich finde auch beim Warlock könnte noch was gehen!
Devour sollt auch die Super wieder aufladen!!!

dh

Garantiert bringen sie die Heilrüstung wieder.

Andreas Straub

Als Jäger sind wir ja Kummer gewöhnt ….

Kairy90

Hassen ist noch untertrieben ????

Maxstar91

Ich sehe ebenso einen Nerf für die Fusionsgewehre kommen ????

dh

Jop. GG und Stab sind im PvP noch ein OHK, das muss auf den DMG vom Pfeil runtergesetzt werden.

Dumblerohr

Back in the old days, der Pfeil war n one hit kill und wenn man es drauf hat und der Luck es wollte, hast mit drei schuss drei Gegner eliminiert…. Aber Egal. Für die Konsole würd mir schon reichen das man mehr Waffen im PvP spielen kann. Ohne Witz ich schau PC Streams, die zocken mit der DO Handgun / Schmelztiegel Scout / Sonnenschuss …. und räumen übelst ab. Aber da endgame mäßig nix passiert werde ich im Dez. die Paar Story Missionen spielen und dann bin ich wieder weg. Vll noch das most Rewarding event ever…

Manuel

Hier hilft nur noch ein Hard Reset;-)

McDuckX

Aber wirklich nicht! Wenn ich mir so anschaue was nach dem letzten HR passiert ist…

Chiefryddmz

^^

Manuel

Stimmt auch wieder????

Grant Slam

Der Jäger mit Feindfinder ist der beste Support fürs Team. Scouthen, Hitmakern, rolle und weg. Der schattenschuss in Kombination mit dem striker und dem richtigen timing ist super geil. Hab gestern ein Video dazu gespeichert, hahaha man hat den Frust förmlich gespürt???????????? also den der anderen Hüter.

press o,o to evade

die alten sticky nades wären geil. hat doch jeder benutzt und es hat spaß gemacht die anzukleben, gebt es zu!
achja, der shattenschuss vom nachtpirscher sollte auf jeden fall bei direktem hit töten. es kann nicht sein das er beim hit nur 120 schaden oder so macht, keine ahnung…

Andreas Straub

Bitte auf keinen Fall! Lediglich die Impulsgranaten gehören genervt – aber so was von!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx