Während ihr geschlafen habt, hab ich heimlich Destiny 2 auf PS5 gespielt

MeinMMO hat von Sony eine PS5 zu Test-Zwecken erhalten: Shooter-Spezialist Sven Galitzki durfte die Next-Gen-Konsole sogleich mal spazieren führen. Hier schildert er, wie seine ersten Erfahrungen mit Destiny 2 auf der PlayStation 5 ausfallen.

Es ist gerade eine spannende Zeit rund um Destiny 2. Mit dem Start der neuen Erweiterung Jenseits des Lichts (Beyond Light) und der Season 12 ist das Jahr 4 angebrochen. Außerdem dürfte die Reise für so manch einen Hüter auf den Next-Gen-Konsolen PS5 oder Xbox Series X weitergehen.

Die Xbox Series X ist dabei bereits verfügbar, die PlayStation 5 auch – allerdings nur in einigen Ländern wie den USA. Bei uns in Deutschland startet Sonys neue Konsole am 19. November. Doch MeinMMO hat bereits vorab eine PS5-Konsole von Sony gestellt bekommen und ich durfte die PS5 bereits testen.

Für mich gab es dabei überhaupt keine Frage, welches Spiel als erstes auf der PS5 unter die Lupe genommen wird: Destiny 2.

Über den AutorSven arbeitet seit 2018 bei MeinMMO und betreut seitdem intensiv den Bereich der Shooter als Autor und verantwortlicher Experte.

Er ist Destiny-Fan der ersten Stunde und hat enorm viel Zeit in beiden Teilen des Franchise verbracht. Wenn es ein Spiel gibt, das für immer einen Platz in seinem Herzen hat, dann ist das Destiny. Doch auch unzählige Stunden in verschiedenen „Call of Duty“-Ablegern, sowie der Division- und der Battlefield-Reihe gehören zu seinem Portfolio.
Sven Shaxx Destiny

Für Destiny 2 auf der PS5 musste ich mich nachts rausschleichen

Die Vorgeschichte: Am 11. November nahm ich voller Freude das Paket mit der PS5 vom Postboten entgegenen. Ich fühlte mich wie ein kleiner Jung kurz vor Weihnachten, aber auch gleichzeitig etwas bedrückt. Denn ich wusste genau: Ungünstiger hätte es nicht kommen können.

Wegen Arbeit und privater Verpflichtungen habe ich genau heute und morgen (am 11. und am 12.) keine Zeit, das gute Stück zu testen. Zudem wird mein neuer 4K-Fernseher für die PS5 erst am Montag eintreffen. „Zu mehr als aufbauen und mit viel Glück noch einrichten wird heute keine Zeit mehr sein“, dachte ich mir gestern.

So kam es dann auch. Ich war froh, dass ich die PlayStation 5 nach Feierabend überhaupt noch auspacken konnte, habe sie im Schnelldurchlauf eingerichtet (als PS4-User findet man sich sofort zurecht) und dann noch schnell den Download von Destiny 2 und The Division 2 gestartet. Schon musste ich weg.

Spät abends kam ich zurück, doch an Spielen war nicht zu denken. Denn auch der Hausdrache musste besänftigt werden und forderte seine Zeit ein. Denn ein altes russisches Sprichwort besagt: Happy Wife, Happy Life.

Kurzum: Hätte ich die PS5 noch angefasst, weiß ich nicht, ob ich Sony jetzt nicht erklären müsste, wie das Ding aus dem Fenster fallen konnte.

Kurz danach ging’s also ins Bett. Doch richtig schlafen konnte ich nicht. Ich wälzte mich eine Weile hin und her. Und als ich merkte, dass Madame tief und fest schlief, kannten kindliche Neugier und der Gamer in mir keinen Halt mehr. Während also die meisten von euch geschlafen haben dürften, schlich ich mich still und leise aus dem Schlafzimmer, checkte, ob die Kids wirklich schlafen, setzte mich an die PS5 und schmiss gleich Destiny 2 an.

So spielt sich Destiny 2 aktuell auf der PS5

Beachtet dabei: Ich habe das Ganze still und heimlich nachts durchgezogen, deswegen habe ich weder irgendwelche präzisen Messungen vorgenommen, noch detaillierte Vergleiche mit der PS4 Pro durchgeführt oder großartig Bilder gemacht. Das werde ich noch in den kommenden Tagen und Wochen tun.

Meine wichtigsten Erkenntnisse zu Destiny 2 auf PS5: Das Ganze begann zunächst mit einem dicken „Oh oh!“. Denn bei der Anmeldung lief es nach meinem Gefühl nicht wirklich schneller, als bislang auch auf der PS4 – vermutlich, da hier primär die Internet-Verbindung und nicht die Hardware der PlayStation 5 eine Rolle spielt.

Doch danach war die neue Power sofort zu spüren – wenn auch erstmal größtenteils bei den Ladezeiten. Denn aktuell läuft Destiny 2 über das Abwärtskompatibilität-Feature der PS5. Sprich, ihr spielt die PS4-Version mit einem Leistungsboost. Doch Features wie 60 FPS oder True 4K-Auflösung – das alles kommt erst später durch das kostenlose Upgrade.

Ich habe Destiny 2: Beyond Light auf der PS5 gespielt

Destiny 2 im Vergleich PS5 vs. PS4 Pro

Doch auch dieser erste Performance Boost hat mir bereits ein Lächeln auf die Lippen zaubern können. Am Tag zuvor habe ich noch auf der PS4 Pro gespielt und der Unterschied war jetzt schon wirklich enorm:

  • Destiny 2 lief absolut problemlos und technisch einwandfrei sauber.
  • Im Charakter-Menü gibt es zwar immer noch eine kleine Verzögerung, doch die ist nicht vergleichbar mit der, die man auf der PS4 erlebt. Nach circa einer Sekunde sieht man bereits den Charakter und seine Ausrüstung.
  • Der Anflug zu einem Schauplatz läuft deutlich schneller. Oft wird nicht nicht mal die eigentliche Flug-Animation mehr eingespielt. Man sieht sein Raumschiff zwar aus dem Orbit starten und dann ist man im Prinzip auch schon da.
  • Will man während des Fluges eine Waffe, Shader oder Mods begutachten, so ist das alles innerhalb von 1-3 Sekunden problemlos möglich. Auf der PS4 Pro wurde die inspizierte Waffe bei mir oft nicht mal angezeigt, wenn ich bereits im Turm gelandet war.
  • Ist man mit einem festen oder durch Matchmaking zugelosten Trupp unterwegs, kann der Anflug etwas länger, also solo dauern. Ist aber trotzdem viel schneller als bisher auf der PS4.
  • Die Menüs und Tabs öffnen sich generell spürbar schneller. Schneller Wechsel von Loadouts ist nicht länger ein Problem.
  • Will man auf den Sparrow aufsteigen, reicht das Antippen vom Knopf und schon sitzt man drauf.
  • Zwischen den einzelnen Gebieten gibt es keine Ladepausen mehr. Ich habe mich auf den Sparrow geschwungen und versucht, Schauplätze wie Europa rundum abzufahren. Das ging komplett fließend. Ohne einen einzigen Ruckler, ohne ein einziges Mal mit dem Warte-Rad auf dem Bildschirm hängenzubleiben.
  • Auch im Turm habe ich nicht einmal einen Ruckler oder gar Hänger zwischen den einzelnen Bereichen erlebt.
  • Schnellreise über die Karte einer Location ist nun endlich ihrer Bezeichnung würdig.
  • Auch wenn die 60 FPS erst im Dezember kommen sollen, habe ich generell das Gefühl, dass Destiny 2 nun viel runder und weicher läuft im unmittelbaren Vergleich zur PS4 Pro. Vielleicht profitiert das Action-MMO bereits jetzt schon spürbar vom Boost-Modus der PlayStation 5.
  • Die PS5 blieb die ganze Zeit über durchgehend leise, war nicht einmal zu hören – egal, wieviel gerade auf dem Bildschirm los war.
  • Der neue DualSense-Controller ist nach meinem Gefühl extrem präzise. Ich spiele stets mit maximaler Sensitivität bei Destiny 2, doch so präzise wie der DualSense ist der DualShock der PS4 da gefühlt nicht mal im Ansatz.
Technik destiny Cayde Fix Titel

Ein Appetit-Happen, der Lust auf den 8. Dezember macht

Mein Fazit: Kurzum: Alle, Hüter, die sich eine PS5 holen wollen – freut euch drauf. Selbst mit den bisher wenigen konkreten Verbesserungen, wie bei der Ladezeit und möglicherweise auch schon bei der Framerate, war Destiny 2 auf der PS5 für mich jetzt schon ein Genuss und kein Vergleich zur PS4.

Wer bisher auf der PlayStation 4 oder der PS4 Pro an Destiny seine Freude hatte, dürfte es auf der PS5 definitiv noch mehr genießen. Es ist kein anderes Spiel, aber alleine schon durch das schnellere Laden ein anderes, wirklich flüssiges Erlebnis, das am 8. Dezember dann noch um einiges aufgewertet wird. Dann gibt es nämlich native 4K-Auflösung, 60 FPS im PvE, 120 FPS im PvP und einen FoV-Slider.

Weitere Details dazu findet ihr hier: Upgrade für PS5 & Xbox Series X kommt im Dezember – Das steckt drin

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Happy Wife, happy life?! Herrlich; danke für diesen wertvollen Tipp lieber Sven. 😂

Ich bin mal gespannt, wann das Ding bei mir stehen wird. Kann aber noch dauern; Kunststück, ist ja noch nicht mal vorbestellt.

Generell muss ich sagen, dass auf der Pro mit BL eine deutlich bessere Spielerfahrung geboten wird. Zumindest in technischer Hinsicht; inhaltlich habe ich mich an anderer Stelle bereits geäußert. So habe ich kaum noch Anflugzeiten; Turm-Hänger wie die ominöse Treppe gehören ebenso der Vergangenheit an wie Gebietswechsel-Ladezeiten. Gut, zu Stoßzeiten kann schon mal etwas Zeit vergehen, bis zum Beispiel die Waffen komplett im Turm geladen sind, aber das kann ich verschmerzen.

Am meisten freut mich, dass auch bei Random-Spielersuche-Aktivitäten wieder der zusammengewürfelte Haufen komplett angezeigt wird. Sprich, ich sehe wieder die mitfliegenden Schiffe der Buddies.

Insofern hat der rigorose Cut (ist ja nur noch die Hälfte an GB-Größe) auch sein Gutes.

bosna4ever87

Das Update was heute herausgekommen ist, dauert bei mir bisher 35min, 99% davon ist er am Kopieren. Aktuell bei 77% erst. Das ist unfassbar…
Habe eine PS4 Pro mit 1TB HDD.

Wie lange dauert es bei den neuen Konsolen? Hoffe doch so 2,3 Sekunden nach dem Download?

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von bosna4ever87
Vergissesdoch

Selbst auf der Ps4 sind die Ladezeite deutlich geringer. Das spürt man, wenn mann die letzten Jahre viel im Anflug verbracht hat. 🙃

laram

Ach hätte ich das gewusst.

Du hättest du die PS5 einpacken und vorbei kommen können, hab einen recht neuene 65er 4K UHD TV da 🙂

V

Ah shit freu mich auf die PS5 Version.
Hatte das Spiel per Gamepass auch auf der XSX gespielt.. da ist es auch nicht in 60 FPS aktuell?

Destiny 2 ist schwierig, da auf den Konsolen die 10er Sensitivität (max.) für mich als COD-Spieler zu langsam ist. Das Spiel fühlt sich auch an wie in Zeitlupe – zurück zu führen ist das Ganze auf die fehlenden Einstellungen der Sticks (Stickempfindlichkeit müsste noch höher gehen und vor allem!! Deadzone, also Totbereich des Sticks – hab das Gefühl auf den Konsolen ist er ziemlich hoch, dadurch wirkt alles verzögert) Weiß man da schon was, ob sowas kommt?

RDR2 mit 30 FPS fühlt sich deutlich besser an, wegen den o.g. Einstellungen.

Loki

Ich habe in meine PS4 Pro einfach eine 1TB SSD eingebaut und kann das meiste nachvollziehen.
Ansonsten nicht groß neues, außer das Sony fleißig gratis PS5 an Influencer, Gaming,Redaktionen etc verteilt und die sich fleißig einen abkeulen die Konsole schon in den Händen zu halten.

Kevko Bankz
  • Will man auf den Sparrow aufsteigen, reicht das Antippen vom Knopf und schon sitzt man drauf.

naja, das liegt nicht an der neuen Playsi. Das können jetzt alle Sparrows, wegem den BL update.
Der Rest hört sich wie ne PS4 pro mit einer SSD an, mehr leider nicht.
Ich hoffe mit dem Dezember update wird man mehr merken🙂

Timmee275

Seit dem neuen DLC sind die Ladezustand vom Orbit extrem kurz. Kaum Aktivität gestartet nonstop nach paar Sekunden schon aufm Planeten. Was ist da kaputt? Ging die letzten Jahre auch nicht so?! Spiel auf der ersten Release PS4. Bin verwirrt aber gehyped zur 5er

Paul42x

Toller Artikel

Marcel Brattig

Ich freu mich schon auf nächste Woche wenn meine dann kommt.

Marek

Wer kommt? 😅 (sorry, WE naht… 😉)

Marcel Brattig

Ps5

vv4k3

Denn auch der Hausdrache musste besänftigt werden und forderte seine Zeit ein.

Yoooooo… Würde ich sowas schreiben und veröffentlichen und mein Hausdr… Meine Hausdame das Lesen würde, wäre ich nicht nur tot, sondern auch noch an meinem Sack aufgeknüpft.

Respekt Sven, hast dicke Eier 😂👍🏻

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von vv4k3
Mapache

Oder einfache eine Frau mit Humor. 😁

vv4k3

Du Glücklicher 🤩

Mapache

So soll’s doch sein, harmonische Neckereien.
Als ich meiner Holden am letzten Wochenende heroisch verkündet habe, dass ich mir den neuen Xbox-Controller bestellt habe kam auch nur ein „Du triffst doch mit dem alten schon nicht.“ zurück.

laram

und welche Lehre hast du daraus gezogen?
.. ausser das dein Hausdrachen schlagfertig ist…

Mapache

.

vv4k3

Meine hat keinen Humor wenn’s ums Gaming und um Destiny geht 😅😭
Zu oft habe ich Destiny als Ausrede benutzt um irgendwo nicht mitzugehen oder sonstiges 😂

Sogar letztens, habe Borderlands 3 intensiv gespielt und die steht so daneben und sagte mir:

„Aha, du Lügner. Du hast gesagt, dass du mit Destiny Schluss gemacht hast!“

😂 Ich musste ihr dann zeigen, dass es sich hierbei um BL3 handelte 😅

Habe kein einfaches Leben 😭😭😭

Paul42x

Lol. Dito

Todesklinge

Mich stört am PC der ewig lange Login zur Characterauswahl.

Wenn ich dann endlich im Weltraum bin, dauert es von da an bis zum Turm ca. 10 Sekunden.

Die Anmeldung dauert schon mal 1-2 Minuten 😴😥

Shin Malphur

Auf der XSX ist es übrigens exakt genauso 🙂 Der 08.12. kann kommen!

Cameltoetem

Bin super gespannt auf den Patch der die neuen Features freischaltet. Dann sollte Destiny auf der PS4 endlich nicht mehr so arg hinter dem fabelhaften Gameplay auf dem PC her hinken.

Mapache

Auch damit wird Destiny auf der PS4 noch arg hinter dem fabelhaften Gameplay auf PC hinter her hinken.
Bei der Ps5 hingegen sieht das schon anders aus.

Cameltoetem

Ja sorry. Ich meinte natürlich die PS5. Aktuell ist der Unterschied zwischen PS4 und PC gewaltig.

v AmNesiA v

Die Ladezeiten sind überraschenderweise auf einer normalen XboxOne auch viel schneller. Gar kein Vergleich mehr sondern um Welten besser und eine positive Überraschung.
Eine Next Gen Konsole kommt mir aber erst mal nicht ins Haus. Die aktuelle langt für den PvE Bereich auch so, in den PvP gehe ich sowieso nicht.
Mal schauen, eventuell schlage ich nächstes Jahr zu, wenn die 2. Generationen ohne Kinderkrankheiten rauskommen.

gouly-fouly

Sehr schöner Artikel!!! 😆

Mapache

Wie immer ein sehr ausführlicher (den Umständen entsprechend), informativer und vor allem sympathischer Artikel vom Herrn G.

Bin gespannt wie sich die Konsole bei anderen Spielen schlägt die auch schon etwas optimierter sind als es ein Destiny 2 ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x