Superhelden-MMO wird nun komplett Free2Play, so geht es DC Universe Online heute

DC Universe Online (PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch) wird endlich komplett Free2Play. Damit müsst ihr auch die kommenden Story-Episoden nicht mehr bezahlen. Ist das ein guter Grund, um ins Superhelden-MMORPG einzusteigen?

Was gaben die Entwickler bekannt? Zwar gab es bisher bei neuen Episoden des Superhelden-MMOs immer eine zeitlich begrenztes Event, über welches die neue Story kostenlos ausprobiert werden konnte, sie müsste aber eigentlich gekauft werden.

Das hat sich mit der letzten Episode 40: World of Flashpoint geändert, die komplett gratis verteilt wurde. Das Team hinter DC Universe Online (DCUO) erklärte jetzt, dass man diese Art der Veröffentlichung für künftige Inhalts-Updates beibehalten will. Alle kommenden Episoden werden also kostenlos sein. Auch alle bisherigen, die euch mit dem Sommer-Update gratis zur Verfügung stehen.

Im Beitrag von den Entwicklern heißt es:

Die Experimente haben uns viele gute Gründe aufgezeigt, um mehr Spieler ohne Hürden direkt in den neuen Content zu führen. Also behalten wir es so bei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
World of Flashpoint war die erste kostenlose Episode von DCUO.

Wie sieht es mit dem Abo aus? Abonnenten haben bisher die neuen Episoden im Rahmen des Abos bekommen. Um den Wert eines Abos trotzdem aufrechtzuerhalten, soll es in Zukunft mehr Belohnungen geben. Das Team fordert die Abonnenten dazu auf, ihnen Ideen zu schicken, was sie sich in Zukunft wünschen.

So steht es aktuell um das Superhelden-MMO

Wie geht es DC Universe Online heute? Das MMO bekommt regelmäßig Updates und neue Story-Inhalte. Dazu gehört auch der Survival-Mode, der im März startete. In diesem stellen sich die Spieler Welle an Welle von Gegnern, um Belohnungen zu kassieren. Dieser Modus wird in Zukunft um neue Seasons erweitert, in denen ihr gegen andere Feinde antretet und neue Belohnungen erhaltet.

Episode 40: World of Flashpoint erzählt die aktuelle Story, in welcher Superheld Flash durch Zeitreisen Chaos verursacht hat und Spieler jetzt alternative Realitäten erleben. Weitere Episoden folgen.

Die Spielerzahlen auf Steam zeigen seit einiger Zeit einen Aufwärtstrend. In den vergangenen 30 Tagen spielten 1328 Spieler gleichzeitig das MMO (via Steamcharts). Hier gilt es zu bedenken, dass DCUO auch über einen eigenen Launcher und auf PS4/PS4, Xbox One und Xbox Series X/S sowie auf Nintendo Switch gespielt werden kann. Die eigentlichen Spielerzahlen dürften also deutlich höher liegen.

Was die Bewertungen auf Steam angeht, so liegen diese in den vergangenen 30 Tagen bei 80% und die generelle Wertung beläuft sich auf 79% (Stand 4. Mai um 11 Uhr via Steam). Das MMO kommt also durchaus gut bei den Spielern an.

Wir fassen hier einige aktuelle Bewertungen für euch zusammen:

  • PokerforceG meint (via Steam): “Cooles Spiel. Ich wünschte, die Kämpfe wären etwas schneller, aber es ist generell richtig gut.”
  • Vengeance kann DCUO nur empfehlen (via Steam): “Spielt es einfach! Es ist nicht Pay2Win aber ihr müsst viel Zeit investieren. Es bietet wirklich Jahre an Unterhaltung.”
  • beamerballer4575 kann nur zustimmen (via Steam): Meiner Meinung nach, ist es eines der besten Spiele, die ich je gespielt hab. Es bietet Non-Stop-Action und es fühlt sich so an, als ob die Missionen niemals enden. Ich sage nicht, dass es perfekt ist aber wer DC-Spiele mag, dem kann ich es nur empfehlen.”
  • Cursed Thrall Puncher findet DCUO dagegen nicht so gut (via Steam): “Obwohl es regelmäßige Updates bekommt, besitzt es veraltete Charakter-Modelle und ein UI, das viele MMO-Spiele abschrecken dürft.”

Für wen lohnt sich DCUO? Wer die DC-Superhelden wie Batman, Flash, Wonder Woman und Superman liebt, der kommt in DC Universe Online in den Genuss, Seite an Seite mit diesen Ikonen gegen Superschurken zu kämpfen. Oder ihr schlüpft selbst in die Rolle eines Bösewichts und nehmt es mit den Helden auf.

DCUO ist wie eine Comicreihe aufgemacht. Es erscheinen regelmäßig Episoden, die neue Geschichten erzählen. So verbessert ihr euren selbst erstellen Superhelden oder Superschurken mit der Zeit und lernt neue Kräfte.

Wer mal kein MMO in einem Fantasy-Universum erleben, sondern einen Superhelden spielen will, der kommt mit DCUO auf seine Kosten. Besonders, da nun die Episoden gratis angeboten werden.

Das MMO hat allerdings bereits über 10 Jahre auf dem Buckel und das sieht man der Grafik einfach an. Auch könnte es sich etwas eingänger und komfortabler steuern. Wer darüber hinwegsehen kann, der bekommt aber ein sehr umfangreiches Online-Rollenspiel mit einem Szenario, das mal etwas anderes bietet.

DC Universe Online zählt bei MeinMMO zu den 7 MMOs und MMORPGs ohne das klassische Fantasy-Setting.

Quelle(n): Website von DC Universe Online, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tomas Stefani

Nicht pay2win?? In dem Artikel wird der Entwickler gehuldigt..Ist das ein Bezahlter mist. Total verzehrt..

Christian

Das Spiel ist das größte Pay2Win Cashgrab was es gibt neben Gatcha Games xD

McPhil

Nice. Das hab ich zum PS4 Release angefangen und war auch ganz gut. Nur eben die Paywall auf die man irgendwan gestoßen ist, hat mich zum Aufhören bewegt.
Vielleicht schau ich mal wieder rein.

Christian

Wurde ja auch mal Zeit das es richtig F2P wird. Das wurde schon Jahrelang gefordert aber Daybreak wissen ja alles besser. Das Spiel ist nicht Pay2Win, sry das ich jetzt sehr laut lachen muss, aber wenn es ein Spiel gibt wo sich alles und ich wirklich alles für Echtgeld kaufen kann ist DC Universe Online auf den ersten Platz, das Ding ist so dermaßen Pay2Win das der Platz nicht ausreicht alles aufzuzählen und wer wirklich Emdgame spielen will kriegt es sehr sehr schnell mit das das Spiel nur so von Pay2Win stinkt, ich wünsche es dem Spiel das Sie mehr Spieler kriegen aber das ist ne Lüge und bitte endlich echtes Crossplay und nicht nur PC und Playstation. Ich mag das Spiel echt aber das was Daybreak draus macht und wie sich das Spiel finanziert ist unter aller Kanone und von immer wieder recycelten Content und massenhaft Bugs will jetzt gar nicht anfangen.

Maledicus

Das Spiel hab ich zu release damals schon gespielt und später auf der Xbox. Es ist wirklich stimmungsvoll, man merkt dem Spiel an das es ein triple-A Titel war damals. Mittlerweile könnte es an manchen Stellen aber auch eine Überarbeitung brauchen, was mir aufgefallen ist als ich das letzte Mal reingeschaut habe — der Sound, besonders der Kampfsound mancher Waffentypen war schon nervig.

Ansonsten ist das Spiel defintiv einen Blick wert, man kann sich tolle DC Helden basteln.

Gruß.

Damian

Auch wenn ich die Charaktere in DCU-Online insgesamt eher hässlich finde und keiner meiner Chars deshalb ohne Sonnebrille herum läuft, gehört das MMO zu den wirklich besseren. Die Kämpfe machen Spaß, das Gameplay ist passend actionorientiert und auch wenn die Städte ziemlich generisch wirken (sind halt Comod-Städte), gibt es immer mal etwas zu entdecken. Da ich ja wenn möglich bei jedem MMO ein Abo abschließe ,solange ich spiele, habe ich von P2W nie etwas mitbekommen. Ab einen gwissen Punkt kommt man wie in vielen MMO’s einfach alleine nicht mehr weiter, da habe ich dann aufgehört.
Ich mochte Champions Online sehr gerne, dass ja ähnlich funktioniert, aber für meinen Geschmack die netteere Grafik hat, allerdings wird das überhaupt nicht mehr lokalisiert.

Stimme aus dem Off

Das Spiel ist wirklich cool. Spiele das alle paar Jahre mal und begeistert immer wieder für geraume Zeit.

luriup

“Es bietet Non-Stop-Action und es fühlt sich so an, als ob die Missionen niemals enden.”
????
Also wo ich das letzte mal vor 3 Jahren reinschaute,
war wie zum Release nach dem Ende der Hauptstory Schluss.
Da kam nix mehr.
Irgendwelchen Raidcontent kann man eh nicht alleine laufen.

Wasabi

Huhu,
werden nun alle Episoden F2P (auch die alten) oder nur die welche ab der Flash-Episode erscheinen. Die Kräfte müssen aber noch gekauft werden oder?

krieglich

Superhelden-MMO wird nun komplett Free2Play

Die Kräfte bleiben wohl kostenpflichtig.

Ok …

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x