Berühmter YouTuber ist Hacker in CoD Warzone leid: „Ich muss vielleicht aufhören“

Die Menge an unfairen Spielern in Call of Duty: Warzone macht den Fairen offenbar immer mehr zu schaffen. Nun haben sich bekannte Experten und Profis dazu geäußert. Sie haben es schwer, noch Spaß am Spiel zu finden.

Um wen geht’s? Drift0r ist einer der bekanntesten Content Creator für Call of Duty. Mit über 1,48 Millionen Abos auf YouTube erreicht er mit seinen Videos regelmäßig Hunderttausende Spieler.

Dabei zeigt er sowohl Gameplay und Meinungen, als auch häufig Guides und Wissenswertes zu Modern Warfare und Warzone. Bei MeinMMO haben wir etwa seinen starken Build in unseren Guide zur CR-56 AMAX mit all ihren Stärken und Schwächen eingebaut.

Nun allerdings scheint er genug von dem Shooter zu haben und weiß nicht mehr, ob er noch weitermachen will. Der Grund sind die immer wieder auftretenden Cheater und Hacker, die ihm die Freude am Spiel verhageln.

Drift0r will nicht mehr

Das sagt er dazu: In einem Tweet vom 16. Juli erklärt Drift0r, dass er in einem seiner kürzlichen Streams auf Twitch einen Zusammenbruch hatte (via Twitter). Er könne das Spiel nicht mehr spielen und müsse vielleicht aufhören.

Das Problem seien Hacker und Cheater. Er begegne immer wieder Spielern, die unmöglich gut spielen oder die keinerlei Geräusch von sich geben. Als Experte hat er vermutlich die idealen Sound-Einstellungen für Warzone, kann sie aber dennoch nie rechtzeitig lokalisieren.

Immer wieder komme es vor, dass er schon vor Beginn eines richtigen Kampfes umgenietet werde. Das „Skillbased Matchmaking“ könne daran nicht Schuld sein, seine Stats seien dazu nicht gut genug. Im entsprechenden Stream sagt er: „Ich bin wirklich sauer. Nicht nur ein bisschen, nicht nur etwas angefressen.“

Profis geht es ähnlich: Der Profi-Spieler Vikkstar stimmt Drift0r in einer Antwort auf dessen Tweet zu. Hacker seien ein großes Problem und das Schlimmste sei, dass man nicht unterscheiden könne, wer schummelt und wer einfach nur gut ist.

Profis wie Vikkstar könnten aus einer Situation, in der sie einfach mechanisch unterlegen sind, lernen und sich verbessern. Knallt sie aber einfach jemand mit einem Aimbot oder anderen Cheats ab, kann daraus keine Erkenntnis gewonnen werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Vikkstar hat erst kürzlich seine Tier-List mit den besten Waffen vorgestellt. Aber selbst die helfen ihm offenbar nicht, wenn Gegner unfaire Vorteile haben.

Cheats in CoD – Ein Problem auf PC, PS4 und Xbox One

Lange Zeit galten Cheats als ein Problem, das nur den PC als Plattform betreffe. Hier ist es tatsächlich einfacher, an Schummel-Software zu kommen und zu betrügen. Wenn die Anti-Cheat-Software einen dann doch erwischt, kostet es nur 2 $ und man kann wieder mitmachen. Das führt dazu, dass einige Spieler auf Konsole sogar Crossplay ausschalten:

CoD Warzone ist auf PC so Cheater-verseucht, dass PS4-Spieler sie aussperren

Mittlerweile gibt es aber auch einige Programme, die Spieler auf PS4 und Xbox One für unfaire Vorteile nutzen. Dabei handelt es sich um Zusatz-Hardware, die an die Controller angeschlossen und anschließend modifiziert werden.

Die Entwickler arbeiten stetig daran, die Cheater-Plage einzudämmen. Es gibt immer wieder größere Bann-Wellen und haufenweise Schummler werden aus dem Spiel geworfen. Dabei kam es zuletzt jedoch vor, dass unschuldige Spieler ebenfalls gebannt worden sind. Der Kampf gegen Cheater scheint nicht leicht gewonnen werden zu können.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sanix

Man muss Cheater da erwischen wo es weh tut an den ei….! Was interessiert einen Cheater denn ein Bann vor allem bei einer F2P Software? Da muss man ans Geld gehen…..wer Cheatet bekommt eine Geldstrafe die davon abhänig ist wie viel der jenige verdient oder besitzt. Mir wäre es sogar lieber man wirft sie in den Knast aber das machen die Kapazitäten nicht mit und ist dann vermutlich dennoch übertrieben.

IIIDUMONIIII

Ja ein äußerst leidiges Thema was viele meiner Meinung nach nicht Ernst genug nehmen. Und klar gibt es viele Faktoren die es einem schwer machen zu unterscheiden. Sind es verdammt gute Spieler, liegt es an der Verbindung zb Lag usw usw. Nichts destotrotz gibt es zu oft Situationen die zum Himmel stinken und wofür es keinerlei Ausreden mehr gibt. Und zum Thema Konsoleros wird empfohlen einfach das Crossplay zu deaktivieren kann ich nur sagen, völliger Humbuk! Also für mich macht es keinen Unterschied. Selbst dann trifft man auf Spieler die alles andere als legit spielen. Und nein die sind nicht einfach nur Sau gut, im Gegenteil. Movement grottenschlecht, kein skill, einfach nur Höllisch rein rotzen. Ich spiele ausschließlich Multiplayer wo sich das sehr gut beobachten lässt. Shoothouse, Tdm, 75 kills+ und 10 downs? Sicherlich ? Wenn sich zb Halbautomatische Waffen wie mp’s abfeuern lassen hört’s bei mir auf. Klar manche haben Trigger Finger aber zb eine Fal mit Feuerrate einer M4 oder krasser, einer Mp da steht außer Diskussion das fair gespielt wird. 4-5 Headshots mit Shotgun und mein Gegner pusht dennoch als wenn es ihn nicht juckt ebenso. Wenn er gefühlt 2.50 Meter bunny hops macht, instant, permanent während jeder andere es bestenfalls auf eine Motorhaube schafft. Bestes Beispiel die Liste zum Schluss… Konsolen Spieler mit einer 3er 4er Kd gar höher sind keine Seltenheit, 1-2 sind immer dabei während der Schnitt in der Lobby etwa zw 0.8 und 1.6 beträgt. Hatten schon einen Ps4 Spieler mit einer 23er Kd zum Schluss, und die Lobby war schwitzig! Der oder Die gute war lvl 58 also Anfänger!? Movement wirkte unsicher aber alles andere saß Teuflisch. Im Ingame Chat wurde er wüst verflucht. Ich spiele Crossplay weil es keinen Unterschied macht und ich Xbox nutze. Und dort wartet man 3 Tage auf Matchmaking was sich mir nicht erschließt weil man im Crossplay plötzlich auf massig Xbox’ler trifft. Das Game mausert sich zunehmend zu purem Frust statt Spielspass. Also Danke an alle Noobs ohne eigenen Skill das ihr uns ein teuer bezahltes Games dermaßen boykottiert, versaut! Thx dafür. Natürlich darf man auch nicht zu voreilig Cheat, Hacks uvm unterstellen. Denn zu bedenken gilt es auch…die Game Mechaniken sind unter aller Kanone.

Frank

Muss dir bei einigem zustimmen aber das mit den K/Ds am Ende der Runde kann ich nicht (nur) auf cheaten zurückführen. Ich habe regelmäßig ne 3er, 4er oder 5er K/D in EINEM Match. D.h. aber nicht das meine KD dauerhaft so hoch ist. Das SBMM steckt dich nach paar miesen Runden einfach in eine mega easy Lobby. Für dich war es dann vielleicht tatsächlich schwitzig weil es dein Niveau war für andere in der selben Lobby aber nicht. Wenn ich mit Freunden mit deutlich schlechterer KD als meiner spiele, zerstöre ich auch alles. Ich hatte auch schon mal ne 23 oder 36 KD Runde. Das sind natürlich absolute Ausnahmen, was du aber ja nicht mitbekommst da die Lobby sofort nach Rundenende wechselt. Das Cheaten ist ein Problem und ich schaue mir nicht oft genug die Killcams an um es genau zu verfolgen. Dafür laufen einfach viel zu viele Runden immer noch zu smooth als dass ich mich beschweren könnte. In Warzone hatte ich definitv einen Cheater und evtl einem weiteren aber da war ich unsicher. Deswegen glaube ich nicht das es so krass durchseucht ist wie alle immer sagen. Viele nutzen es halt auch einfach als ausrede. In Rainbow6 hat auch ständig jemand behauptet der Gegner spielt illegal mit MnK. Manchmal waren did Typen aber einfach gute Controllerspieler. Die solls ja auch geben. Das natürlich für Leute mit sehr guten KDs öfter auf Cheater treffen (SBMM) frustriert diese natürlich besonders. Und das sind eben die Pros und Streamer die auch darüber berichten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x