CoD Warzone: Streamer zeigt Waffen-Setup, doch Profis wollen es verheimlichen

Die CR-56 AMAX ist eine der stärksten Waffen in der Call of Duty: Warzone und der Profi Nick „Nickmercs“ Kolcheff zeigte vor Kurzem ein interessantes Setup auf YouTube. Ein paar Profis meldeten sich daraufhin und forderten ihn auf, das Video mit dem Setup wieder zu löschen.

Was war da los? Wie an beinahe jedem Tag der Woche veröffentlichte der Profi-Warzoner „Nickmercs“ auf seinem YouTube-Kanal ein Video mit einem Waffen-Setup, das er in dem Battle Royale ausprobiert hat.

Unter dem Titel „Das wird die Kilo ersetzten! 🤔 (Modern Warfare Warzone)“ zeigte er ein Setup der CR-56 AMAX, die mit Season 4 zu Call of Duty kam. Das schwere Sturmgewehr verteilt heftigen Schaden, ist dafür aber etwas wackliger, als die schwächeren Alternativen. Hier findet ihr unseren Waffen-Guide.

Daraufhin meldeten sich auf Twitter zwei Profi-Spieler der Warzone:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die beiden Streamer „averagejoewo“ und „DiazBiffle“ nehmen regelmäßig an großen Warzone-Turnieren teil und sind nicht davon begeistert, dass Nickmercs das AMAX-Setup nun verbreitet. Joe schreibt: „Hey Nickmercs, kannst die bitte dein AMAX-Video löschen? Ich würde alles, wirklich alles dafür tun“. Diaz steigt mit ein: „Ich schließe mich an“.

Die Profis wollen also nicht, dass ihr dieses Setup kennt. MeinMMO stellt euch die Aufsatz-Kombo vor und zeigt, ob das wirklich so stark ist, dass man es verheimlichen muss.

Neue Warzone-Map? Frischer CoD Cold War Trailer gewährt möglichen ersten Blick

Profis fordern Nickmercs zum Löschen des Setup-Videos – Zurecht?

Wie sieht das Setup aus? Im Grunde ist es ein Standard-Warzone-Setup. Es kommt mit Mono-Schalldämpfer, langem Lauf, größerem Magazin sowie großem Visier. Doch als kleine Anpassung wählt er den „Ranger Vordergriff“, statt der Kommando-Ausführung, die man öfter an den Setups der AMAX sieht.

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: XRK Zodiac S440
  • Visier: VLK 3,0x-Visier
  • Unterlauf: Ranger-Vordergriff
  • Munition: 45-Schuss-Magazin
cod warzone waffen amax setup geheimnis nickmercs

Was hat es drauf? Dieses Setup hilft euch bei einer besseren Kontrolle des starken vertikalen Rückstoßes.

Die CR-56 AMAX ist ein schweres Sturmgewehr und lässt sich am besten als eine „gezähmte“ AK-47 beschreiben. Die AMAX basiert auf dem israelischen Armee-Gewehr Galil, welches sich viel bei der ikonischen AK-47 abschaute. Und genau so spielt sie sich auch – nämlich schwer. Im Vergleich mit einer stabilen Kilo 141 oder dem M13-Laser müsst ihr für eure Kills viel mehr arbeiten, da die AMAX nicht zu den stabilsten Waffen der Warzone gehört.

Lauf, VLK-Visier und Unterlauf helfen euch dabei, den starken Rückstoß der Waffe besser zu kontrollieren. Insgesamt verringern sich die beiden Rückstoß-Arten um folgenden Werte:

  • Rückstoß-Kontrolle – 49 %
    • Verringert den Ausschlag nach oben
  • Rückstoß-Stabilisierung – 10 %
    • Verringert den Ausschlag zur Seite

Darüber hinaus erhöht das Setup die Reichweite des Gewehrs um 45 % und die AMAX verursacht auch noch auf knapp 35 Meter ihren vollen Schaden. Wenn ihr den Build im Einsatz sehen wollt, schaut euch das englische Video von Nickmercs an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Die AMAX in Aktion.

Setup verrichtet keine Wunder – AMAX bleibt eher Profi-Waffe

Muss man das Setup wirklich verheimlichen? Nein, eigentlich nicht. Die AMAX bleibt auch mit diesem Setup eine Schwitzer- und Profi-Waffe, die einiges an Korrekturen beim Feuern erfordert.

Man merkt, dass der Kommando-Vordergriff für den horizontalen Rückstoß fehlt. Doch nach den paar ersten Schüssen habt ihr einen relativ geraden Rückstoß nach oben, der sich durch die Aufsätze ganz leicht kontrollieren lässt. Hier glänzt die Aufsatz-Kombo, doch wirklich überragend oder gar „Overpowered“ ist das nicht.

Die CR-56 AMAX überzeugt durch ihren Schaden in der Warzone, nicht durch ihr gutes Handling. Wenn ihr die Knarre noch nicht ausprobiert habt, solltet ihr sie aber auf jeden Fall mal in eines eurer Loadouts packen. Beim Schaden macht dem Teil keine Allround-Waffe etwas vor. Bei den stabilen Warzone-Alternativen spielt nur noch das MG34 in der AMAX-Liga, doch das LMG kommt dafür mit anderen Nachteilen.

cod warzone stabilste waffen mit viel schaden
Allround-Waffen der Warzone im TTK-Vergleich – Quelle: truegamedata.com

Die Call of Duty: Warzone ist nun schon seit knapp 7 Monaten aktiv und bringt durch neue Waffen und Balancing immer wieder frischen Wind in die Waffen-Auswahl. Welche bevorzugt ihr jetzt in Season 6? Sagt es uns in unserer aktuellen Umfrage: Welche Waffe ist für euch die beste in der Warzone?

Quelle(n): Game Rant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Paul

Also für mich, ist sie nicht die beste Waffe in Warzone. Die CR-56 AMAX mag sehr gut sein, aber die Oden übertrifft alles. Habe sehr lange für das set gearbeitet und immer viel ausprobiert in einem Jahr. Weil die so schwer ist zu kontrollieren, aber wenn man sie richtig beherrscht und damit geübt ist dann ist das eine Waffe dir alles übertrifft. Ich gebe es mal den Profis weiter und sie sollten das Set mal ausprobiert. Viele spielen die Oden Waffe nicht, weil sie vergessen wird.

Mündung, Schaldämpfer Colossus
Lauf, Oden Fabrik 810 mm
Extras, Vollmantelgeschoss
Griff, Graniertes Griffband
Unterlauf, Taktischer Vodergriff

Sebastian

Ich lese die Artikel von Maik immer gerne. Wer merkt das es ihn langweilt, der klickt einfach nicht drauf oder liest es einfach nicht.
Abgesehen davon das ich an dem amax Setup auch nicht wirklich Besonderes entdecke.
Schönen Tag euch allen noch🤟🏼

Orchal

Hm ist doch n recht normales Setup?

Frank

Spiele die Amax exakt so auch ohne einen NickMercs.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x