CoD Vanguard zeigt 4 neue Teaser zu den Schauplätzen – Hier werdet ihr kämpfen

Glaubt man den Leaks, könnte die Vorstellung des neuen Call of Duty 2021 kurz bevorstehen – vielleicht sogar wieder in CoD: Warzone. Nun kippen auch die Entwickler Öl ins Spekulations-Feuer und verteilen kleine Teaser unter Content Creator, in denen offenbar Schauplätze für ein mögliches „CoD Vanguard“ zu sehen sind.

Worum gehts? Der August ist zur Hälfte geschafft und bisher lässt die Vorstellung des neuen Call of Duty 2021 noch auf sich warten. Wie in 2020 lassen sich die Entwickler Zeit mit der Enthüllung des neusten CoDs, doch so langsam tut sich was.

Über das Wochenende sind 4 Teaser zum neuen Call of Duty aufgetaucht, die das „Zweiter Weltkrieg“-Setting unterstreichen und Hinweise auf mögliche Schauplätze für das neuste CoD zeigen, das wohl „Vanguard“ heißt. MeinMMO zeigt euch die 4 Clips.

Teaser 1 – Die Westfront

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der erste Clip zeigt in 5 Sekunden das vertraute Bild eines europäischen Waldes und ist ein deutlicher Hinweis auf die Westfront. Ein Schild mit dem deutschen Schriftzug „ACHTUNG“ und ein kaputter Wegweise mit der Aufschrift „Merville“ deutet darauf hin, dass Vanguard einen Schauplatz in Frankreich hat – irgendwann nach der Übernahme durch das Deutsche Reich. Bei Merville war eine große Artillerie-Batterie der Nazis, die nach der Landung der Alliierten in der Normandie während der Operation Tango vernichtet wurde.

Teaser 2 – Die Ostfront

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In Clip Nummer 2 geht es kühler zu. Russische Content Creator bekamen diesen Clip zugeschickt, der auf die Ostfront hindeutet. Zu sehen ist ein zerstörtes Haus, womöglich in der Nähe eines Bahnhofes. Als die Kamera einen Schritt zurückgeht, kann man erkennen, dass der Blickwinkel aus dem Haus gegenüber stammt. Dann ist ein Scharfschützengewehr zu sehen mit einem eingeritzten Namen: Petrova.

Das ist schon der zweite Teaser mit einem sowjetischen Scharfschützen. Am Ende eines Warzone-Matches könnt ihr derzeit sehen, wie eine Scharfschützin einen eurer Kollegen beim Evakuieren hindert.

Teaser 3 – Afrika-Front

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der 3. Teaser bringt die Kämpfe um den Norden Afrikas ins Spiel. Als die Achsenmächte die ersten Operationen in Afrika starteten, erwartete das Vereinigte Königreich eine Invasion der britischen Inseln durch die Nazis. Die Hauptstreitmacht konnte deshalb nicht verlegt werden und die Briten waren auf Hilfe aus dem Commonwealth angewiesen. Truppen aus Australien, Neuseeland, Südafrika und Britisch-Indien sammelten sich im Nahen Osten, um gegen die Achse zu kämpfen. Der Teaser kam entsprechend von australischen Content Creatorn.

Teaser 4 – Pazifik-Front

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der bisher letzte Teaser zeigt wohl die Pazifik-Front. Zu sehen sind zerstörte, amerikanische Flugzeuge an einem Strand. Der Schriftzug „No Guts, No Glory“ (Wer nicht wagt, der nicht gewinnt) ist auf einer zerfledderten Flieger-Jacke zu sehen. Im Pazifik kämpfen vor allem die Amerikaner gegen japanische Truppen um kleinere und größere Inseln. Schon vorher gaben geleakte Bilder der Ultimate-Edition Hinweise auf Kämpfe im Pazifik-Raum.

Task Force Vanguard – Gehts hier um die Story?

In jedem Teaser sind kurz Aufnäher der „Task Force Vanguard“ zu sehen:

Möglicherweise dreht sich die Story des neuen CoDs um diese Einheit, die offenbar an jeder Front ihre Finger im Spiel hat. Das wäre ein interessantes Szenario für die Kampagne, die uns als Mitglied der Vanguard-Truppe an unterschiedliche Schauplätze des Zweiten Weltkriegs schickt.

Ob CoD 2021 tatsächlich Vanguard heißt und wie diese Truppe ins Spiel passt, lässt sich aktuell noch nicht sicher sagen. Doch die Infos werden konkreter und eine Enthüllung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Im letzten Jahr zu dieser Zeit gab es den Reveal von Cold War – am 20. August kam der erste Teaser, der den Namen und das Setting offiziell bestätigte. Gut möglich, dass „Vanguard“ einen ähnlichen Zeitplan fährt. Die wichtigsten Infos dazu findet ihr auf MeinMMO.

Quelle(n): Charlie Intel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Der Nehring

Also….. Ich hasse das Setting. Der erste Gedanke war: Bitte kein WWII! Es scheint so, als ob ein CoD 2021 es sehr schwer haben wird, den Weg in meine PS5 zu finden.

SoulPhenom

Das Spiel wird es generell schwer haben denn 1sten kommt endlich wiedermal ein neuer BF Teil der ziemlich gut aussieht und 2tens sind viele von den Setting einfach nur mehr gelangweilt. Gibt genug die nur COD gezockt haben weil bei BF einfach leere da war und die werden jetzt wieder alle COD den Rücken kehren denke ich .

Der Nehring

Ganz ehrlich, CoD hat aber mal so richtig eine Abreibung verdient. So wie die die Com verarxxhen? SBMM und dann das Kartenpaket in CW, zum Großteil nur alte Karten. Bei BF bin ich leider raus, da kein SP

Amyfromtheblock

Findest das WW 2 setting aktuell langweilig ist ? Klar es war eine Zeitlang ausgeschlachtet aber jetzt sehe ich keine WW2 spiele mehr in der AAA Games Liga . Höchstens noch ein paar Indie Shooter . Aber aktuell ist fast jedes Shooter in der moderne Zeit angesiedelt.

Angelotaqu

Also… Ich steh voll auf das Setting, deswegen freue ich mich bisher drauf. Das letzte Call of Duty, welches ich abgefeiert habe war Call of Duty WWII.

Volkeracho

Ich auch WW1 und WW2 Setting ist Mega… vor allem ww2 weil es einfach so viele interessante Schauplätze gibt. Ich würde mir ja echt das Ur CoD mit der Kampagne und dem Multiplayer als Remake wünschen. Andere CoDs bräuchte ich nicht 😉 Also wenn Vanguard wie Modern Warfare wird spielerisch sowie Grafik dann kauf ich es 100% wenn es aber nur wie Cold War wird dann werde ich es nicht mal im Sale für 10 Euro kaufen. Das ist spielerisch eine Katastrophe und die Grafik variiert auch von ps2-ps4 je nach Karte…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x