CoD Vanguard: Release ist heute Nacht – Alle Uhrzeiten und Start der Multiplayer-Server

In wenigen Stunden ist es so weit: CoD Vanguard feiert endlich den langersehnten Release. Wer gleich zum Start loslegen will, muss aber länger wach bleiben – oder früh aufstehen. MeinMMO sagt euch alles, was ihr zum Start wissen müsst und die genauen Uhrzeiten.

Ab wann kann man Vanguard spielen? Ähnlich wie beim Preload startet Vanguard auf den Konsolen zu einer anderen Zeit als auf dem PC und der Release-Zeitplan ist an die jeweiligen Länder angepasst. Allerdings: Da es keine Disc-Versionen für den PC gibt, können PC-Spieler erst ab 5 Uhr morgens mitmachen. Dann ist nämlich der globale Release.

Alle Uhrzeiten zum Start im Überblick:

  • Konsolen-Release (Xbox & PlayStation): 05.11. um 00:00 Uhr
  • PC-Release: Globaler Release 05.11. um 05:00 Uhr

Sobald ihr Vanguard starten könnt, stehen die Multiplayer-Server für euch bereit. Auf den Konsolen also schon Mitternacht, während PC-Spieler um 5 Uhr loslegen können.

Vanguard benötigt deutlich weniger Speicherplatz als Cold War 

Wie viel groß ist der Download? Da das Spiel schon zum Preload bereitsteht, könnt ihr sofort den Download starten, um rechtzeitig loslegen zu können. Dabei ist die Dateigröße deutlich kleiner als bei den vorhergehenden Call-of-Duty-Spielen:

  • PlayStation 5
    • Download: 64,13 GB
    • Freier Speicher: 89,84 GB
  • PlayStation 4
    • Download: 54,65 GB
    • Freier Speicher: 93,12 GB
  • Xbox One
    • Download: 56,6 GB
  • Xbox Series S|X
    • Download: 61 GB
  • PC
    • 61 GB Speicherplatz benötigt

Wer kann preloaden? Um von dem Preload zu profitieren, müsst ihr Call of Duty: Vanguard vorbestellt haben. Mehr Infos findet ihr im Vorbestellungs-Guide.

Wo finde ich den Preload? Sucht in dem Shop eurer Konsole nach „Vanguard.“ So findet ihr die Spielseite, wo ihr den Download starten könnt. Spieler auf dem PC finden den Download im Battle.net-Launcher – klickt auf das ‘V’-Logo in der Auflistung, oder drückt oben links auf „Alle Spiele“ und wählt unter dem Tab „Activision“ Vanguard aus.

Mit dem Release von Vanguard können sich auch Spieler von Warzone auf neue Inhalte freuen. Von der neuen Map Caldera, die im Pazifischen Ozean spielt, wurden jetzt Infos über die wichtigsten Landepunkte bekannt.

Caldera wird eine der größten Veränderungen von Warzone seit Release, und wird von vielen Spielern heiß erwartet. Wer Vanguard besitzt, darf die Map sogar zuerst probieren: Laut der offiziellen Roadmap haben Vanguard-Besitzer am 2. Dezember die Möglichkeit, einen ganzen Tag vor anderen Spielern Caldera kennenzulernen.

Worauf freut ihr euch am meisten? Werdet ihr bereits um Mitternacht den Multiplayer spielen, oder wagt ihr euch erst an die Kampagne? Oder seid ihr am PC und müsst euch deshalb etwas geduldiger zeigen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x