So sieht die neue Pazifik-Map in CoD Warzone aus – Das sind die wichtigen Landeplätze

Call of Duty: Vanguard mischt auch die Warzone auf und statt Verdansk ballert ihr bald im Pazifik auf der neuen Map Caldera. Doch was wird da alles geboten und warum kommt es überhaupt zum Ortswechsel? Ein neuer Trailer und ein Tweet liefern brandheiße Infos zur Story und den Landeplätzen auf der neuen Pazifik-Map

Wie sieht die neue Map aus? Dass es in CoD Warzone von der abgeranzten Sowjet-Stadt Verdansk in den sonnigen Pazifik auf die neue Map Caldera geht und Warzone mit Vanguard fusioniert, ist ja schon länger bekannt. Über einen eingenähten Patch in einer Jacke offenbarten die Entwickler jetzt aber erstmals, wie die Map genau aussieht und welche Landeplätze es dort gibt.

Update 12. November: Wir haben alle Infos zur Vanguard-Umstellung in einem großen Special zusammengefasst: CoD Warzone wird zu Vanguard: Alle Infos zur neuen Map und der Grafik-Umstellung

Das sind die prominenten Landeplätze: Die Karte, die im Tweet zu sehen ist, zeigt eine typische Vulkaninsel, wie es sie im Pazifik zuhauf gibt. Die Karte zeigt aber ein paar interessante Orte, an denen ihr landen und losballern könnt. Die auf der Map markierten Orte lauten:

  • Schiffswerft
  • Docks der Erzverarbeitung
  • Verteidigungsanlagen am Strand
  • U-Boot-Basis
  • Taro-Farmen (Taro ist eine tropische Nutzpflanze)
  • Hauptstadt
  • Flughafen
  • Phosphor-Mine
  • Vulkan
  • Fischerdorf
  • Uralte Bauwerke

Diese POIs (Points of Interest) klingen spannend und vor allem vielseitig. Wer gerne Häuserkämpfe hat, wird sich in der Stadt tummeln, Fans von offenen Flächen dürfte es eher zu den Taro-Farmen ziehen und die uralten Bauwerke an der Küste klingen mysteriös.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warum geht es überhaupt in den Pazifik?

Was gibt es für neue Info im Trailer? Die neue Map taucht übrigens nicht einfach so im Spiel auf. Es gibt tatsächlich einen Grund, warum eure Soldaten sich in Zukunft im Pazifik die Birne wegknallen. Denn die Story um die Kerle aus Cold War wird in einem spannenden Trailer weitererzählt.

Neuer Trailer zeigt den Beginn der Story von CoD Warzone mit Vanguard

Nach der Verwüstung in Verdansk stürmen die Jungs einen alten Bunker unter der Stadt, wo sie auf feinen bärbeißigen alten Mann treffen. Der offenbart sich als Captain A.D. Butcher und behauptet, einst im 2. Weltkrieg die Vanguard-Spezialeinheit gegründet zu haben.

Deren Aufgabe war es wohl, die nach dem Krieg auf der ganzen Welt geflohenen Nazis-Schurken zu jagen und endgültig zur Strecke zu bringen. Und im Pazifik ging die ganze Sache wohl los!

Wir dürfen uns also wohl auf neue, spannende Storys und Charaktere freuen, die mit dem kommenden Vanguard in die Warzone einfließen werden.

Was euch nach dem Release von Vanguard alles erwartet, zeigen die Entwickler bereits in einer Roadmap: CoD Vanguard & Warzone Pacific zeigen Roadmap mit Events und Season-Start.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x