CoD Modern Warfare: 10 Tipps, die euch das Spielen als Anfänger leichter machen

Call of Duty: Modern Warfare ist ein harter Multiplayer-Shooter und nicht jeder Spieler ist gleich ein Experte. Wer noch Anfänger ist, der bekommt hier 10 nützliche Tipps.

Selbst ein so groß angelegtes PvP-Spiel wie Call of Duty: Modern Warfare würde ohne neue Spieler einfach irgendwann verschwinden. Doch das Spiel macht den Einstieg nicht leicht.

Wer wenig Erfahrung mit Shootern hat, der dürfte seine Probleme in Modern Warfare haben, doch das ist ganz normal. Wir haben genau für euch jetzt 10 Tipps, die euch das Spielen erleichtern werden.

Unser Anfänger Guide mit 10 Tipps für Einsteiger

Was sind das für Tipps? Wer schon öfters in die CoD-Reihe eingetaucht ist, der dürfte einige Tipps sicherlich kennen. Wer nun hingegen neu ist oder noch immer regelmäßig Niederlagen kassiert, der sollte sich die Tipps zu Herzen nehmen, denn sie helfen wirklich.

Modern-Warfare-Triumph

1. Startet mit der Kampagne

Direkt mit Freunden im Crossplay in der Multiplayer zu starten, scheint verlockend zu sein, doch erstmal sollte man die Grundlagen kennen. Dafür eignet sich ideal die Kampagne.

Hier könnt ihr sogar noch den Schwierigkeitsgrad wählen und euch mit allen Basics bekannt machen. Man lernt auch das Zielen, Nachladen und die generelle Übersicht im Spiel. Das ist enorm wichtig für den Multiplayer.

Kampagne

Dafür ist die Kampagne ebenfalls gut: Neben einer schockierenden Story erhaltet ihr im Laufe der Kampagne auch exklusive Ausrüstung. Ihr schaltet bestimmte Operator frei, mit denen euer Spiel-Charakter im Multiplayer gleich richtig was hermacht.

2. Denkt wie eine Spezialeinheit

Während ihr am Controller sitzt, steuert ihr diverse Eliteeinheiten der Welt. Wenn ihr das macht, dann denkt auch so wie sie. Geht strategisch vor und arbeitet zusammen mit Mitspielern.

Wer ohne Plan vorgeht, der ist schnell erledigt. Fragt euch immer, ob eure Entscheidung jetzt die richtige ist oder nicht. Keine Spezialeinheit würde irgendwo blind rein rennen und um sich schießen. Macht das auch nicht, denn hinter jeder Tür könnte Gefahr lauern.

Es gibt viele kleine Kniffe und Tricks, die so einige Spieler nicht nutzen, mit denen ihr am Anfang einen Vorteil für euer Team rausspielen könnt:

3 schnelle Tipps, um im Multiplayer von CoD Modern Warfare zu gewinnen
Modern-Warfare-Team-Ops

3. Geht es ruhig an

Für den Anfang solltet ihr es mit einem ruhigen, entspannten Spiel versuchen und die Gegner kommen lassen. Lernt die Karte kennen und geht mit Vorsicht um jede Ecke.

Wenn ihr nämlich nicht sprintet, habt ihr einen guten Vorteil gegenüber der Konkurrenz. So mancher Spieler ist nur im Sprint unterwegs und brauch dann relativ lange, um wieder in sein Visier zu kommen.

Zudem sind eure Schritte leiser und Türen machen keinen Krach, wenn sie langsam geöffnet werden. Die Gegner haben dann kaum Hinweise, aus welcher Richtung ihr kommt.

cod modern warfare tür
Türe können erstmals in einem CoD-Multiplayer effektiv genutzt werden.

4. Sprinten ist etwas besonderes

In Modern Warfare gibt es eine neue Mechanik beim Sprinten. Drückt ihr zweimal die Taste fürs Sprinten, dann macht ihr einen Super-Sprint. Damit könnt ihr schnell vor Gegnern fliehen, aber der Sprint sollte nicht immer eingesetzt werden.

Damit ihr so schnell rennen könnt, packt ihr eure Waffe weg und es dauert dann etwas länger, wenn ihr sie wieder herausholt. Diese kurze Zeit kann im Kampf entscheidend sein.

Doch nutzt das Rennen und Sprinten weise, um nicht direkt in den nächsten Kugelhagel zu geraten.

Sprinten
Überlegt gut, wenn ihr sprintet

5. Nutzt die richtigen Settings

Es ist verlockend, das Spiel einfach erst einmal zu starten und sich sofort in die Action zu werfen. Jedoch gibt es ein paar kleine Einstellungen, die ihr vor dem ersten Spielstart, oder auch danach, ändern könnt, um euch einen Vorteil zu verschaffen.

10 Settings, die euch bei Modern Warfare besser machen, findet ihr hier. Da geht es um Audio-Einstellungen, um die Gegner besser zu hören oder auch Bild-Settings, um Feinde besser erkennen zu können.

6. Probiert Waffen aus

Modern Warfare hat ein riesiges Angebot an Waffen und es braucht seine Zeit, um die richtige Wumme zu finden. Nehmt euch diese Zeit und probiert alle Waffen aus.

Call of Duty Modern Warfare MP5
Die Auswahl an Waffen ist groß

Selbst wenn ihr eine gute gefunden habt, probiert es weiter, denn es könnte noch eine besser kommen. Jeder Spieler hat andere Vorlieben, was die perfekte Waffe angeht, weshalb man keine wirklich empfehlen kann.

Zahlreiche Spieler empfehlen beispielsweise die Kilo 141 also gute Waffe- Wir haben für euch aber auch 4 weitere Waffen vorgestellt, die sich für den Multiplayer eignen:

5 Waffen, die Anfänger von CoD Modern Warfare ausprobieren sollten

7. Bleibt nach dem Probieren eurer Waffe treu

Wenn ihr dann eure ideale Waffe gefunden habt, dann solltet ihr sie nicht mehr so schnell wechseln. In Modern Warfare gibt es Waffenränge und diese bringen euch diverse Vorteile.

Es lohnt sich also, eine Waffe als Hauptwaffe zu haben, denn so könnt ihr dafür Aufsätze und weitere Gadgets freischalten, die die Waffe noch besser macht. Man kann eine Waffe jedoch auch überladen. Der richtige Umgang mit dem Waffenschmied hilft beim Modifizieren.

modern-warfare-alpha-3
Unterschiedliche Maps verlangen auch andere Waffen

8. Passt euch den Modi und Maps an

Jeder Spiel-Modus und jede Map bringt bestimmte Eigenheiten und verlangt auch teilweise andere Spielweisen. Versucht die Modi durch und findet genau das Richtige für euch. Ein Team-Deathmatch ohne konkretes Ziel, außer Kills, oder objektbasierte Spielregeln, wo es gilt Ziele einzunhemen und für das Team zu halten.

Fahrt euch dabei nicht von vornherein auf eine Hauptwaffe fest, sondern testet das Arsenal, dass euch zur Verfügung steht. Selbst die Arbeit mit dem Scharfschützen-Gewehr ist kein Hexenwerk, mit diesen 7 Tipps könnt auch ihr erfolgreich damit sein.

Hier findet ihr ein Set-Up das ihr am Anfang nehmen könnt:

CoD Modern Warfare: Das beste Class Setup zum Einstieg in den Multiplayer

9. Killstreaks können helfen, wenn ihr sie gut auswählt

Wenn ihr mehrere Kills in Folge macht, ohne selbst draufzugehen, schaltet ihr Killstreaks frei. Je nachdem wie stark sie sind, desto schwerer sind die freizuschalten. Ihr bekommt für 3 Kills beispielsweise ein persönliches Radar, aber erst für 15 Kills ohne eigenes Sterben einen Juggernaut.

Wählt also nicht die besten Killstreaks aus (den Juggernaut), sondern schätzt euch realistisch ein. Welche Killstreak kann ich erreichen und passt mein Spielstil zu der Belohnung? Es bringt euch nichts, wenn ihr starke Killstreaks habt, sie aber nie erreichen könnt.

Eine gute Killstreak für den Beginn ist beispielsweise die Drohne für 4 Kills. Diese könnt ihr gut freispielen und sie zeigt die Gegner auf der Karte an. Für 5 Kills gibt es schon eine Langstreckenrakete oder einen Luftschlag. Die sind für Einsteiger ebenfalls recht realistisch zu erreichen.

CoD Modern Warfare: Liste aller 20 Abschussserien – Mit Tipps für den Einsatz

10. Ein Raketenwerfer hilft dem ganzen Team

Wenn ihr zusammen im Team spielt, dann sollte mindestens einer einen Raketenwerfer dabei haben. Damit könnt ihr die Helikopter oder auch andere Killstreaks der Gegner vom Himmel holen.

cod-modern-warfare-crossplay-battle
Raketenwerfer können nicht nur Panzer zerstören

Ihr helft damit dem ganzen Team, denn nicht nur euch kann das Objekt am Himmel gefährlich werden, sondern eurem ganzen Team.

Nach den ersten Stufenaufstiegen will man schnell mehr Waffen und Ausrüstungen. Hier sind die besten Wege, wie ihr schnell auf Level 55 kommt:

CoD Modern Warfare: So levelt ihr schnell und bekommt XP für Level 55
Autor(in)
Quelle(n): GamespotVG247
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Eierschecke
Eierschecke
3 Monate zuvor

Ich habe auch noch einen Tipp: am besten ihr bleibt im MP wie angewurzelt im Headglitch stehen, und farmt die Leute ab, die sich tatsächlich bewegen.

Martin
Martin
3 Monate zuvor

„Schaltet den Ton an“
Guter Tipp, ich Spiel seit 25 Jahren ohne Ton, nachdem ich den Tipp gelesen habe, habe ich es Mal mit Ton versucht.
Funktioniert wirklich besser, ich bin überrascht.

Orchal
Orchal
3 Monate zuvor

Ah das mit dem Super-Sprint wusste ich z.B. noch nicht.

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
3 Monate zuvor

Es ist cod wenn ich die ersten Tipps lese denke ich mir wtf. Die meisten Zocker sind 14 können froh sein das Mutti es gekauft hat

Psycheater
Psycheater
3 Monate zuvor

„ Man lernt auch das Zielen, Nachladen und die generelle Übersicht im Spiel. Das ist enorm wichtig für den Multiplayer.“

DAS sollte man aber auch ohne Erklärung draufhaben ????

Raiiir
Raiiir
3 Monate zuvor

Habs mir gerade eben gekauft in 4 Stunden ist dann der Day One Patch fertig und dann suchte ich in der Nacht die Kampagne auf Veteran durch und ab morgen kann ich das spiel dann wieder verkaufen grin

barkx_
barkx_
3 Monate zuvor

Du solltest es definitiv behalten. Der Multiplayer ist wieder so ne Sucht ????

Raiiir
Raiiir
3 Monate zuvor

ich habe den cod multiplayer immer mit meinem kumpel gezockt, aber seit dem er nicht mehr da ist macht mir der multiplayer alleine keinen spaß

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.