CoD Cold War im Test: Nur 78 auf Metacritic und ausgerechnet der Multiplayer ist schuld

Das neue Call of Duty: Black Ops Cold War ist seit einigen Tagen draußen und auf Metacritic sammeln sich die ersten Reviews. Diese loben vor allem die Singleplayer-Kampagne. Doch es gibt Kritik am Multiplayer, eigentlich dem Herzstück von Call of Duty.

Was ist das für ein Spiel? Am 13. November erschien der neuste Teil des Shooters. Er spielt in den 1980er Jahren und behandelt die Zeit des Kalten Kriegs während der Reagan-Regierung in den USA.

CoD Cold War bietet euch allerhand Inhalte, darunter

Alles Wichtige zu Call of Duty: Black Ops Cold War findet ihr in dieser Übersicht. Hier binden wir euch noch einen Gameplay-Trailer ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was sagen die ersten Reviews auf Metacritic? In den letzten Tagen wurden die ersten Tests zum neuen Call of Duty veröffentlicht. Die Wertungen schwanken je nach Plattform leicht:

  • Auf dem PC kommt der Shooter derzeit auf eine 76 bei 7 Reviews
  • Auf den Xbox-Konsolen kommt Cold War auf eine 80 bei 5 Reviews
  • Auf der PS4 auf eine 79 bei 15 Reviews
  • Auf der PS5 eine 80 bei 9 Reviews

Insgesamt führt dies zu einer Bewertung von 78. Die schlechteste Bewertung auf allen Plattformen liegt bei einer 60, die insgesamt dreimal vergeben wurde. Die beste Bewertung ist eine 94.

Neben den finalen Wertungen gab es auch etliche Berichte, die derzeit noch komplettiert werden. Diese könnten im Nachhinein noch Einfluss auf die Gesamtwertung nehmen.

Die Bewertungen für CoD Cold War im Überblick

Wir haben für euch die Reviews von 12 bekannteren Seiten in einer Übersicht gesammelt:

  • PCGamesN (PC) – 90/100
  • PlayStation LifeStyle (PS5) – 90/100
  • Game Informer (PS5) – 88/100
  • IGN Italia (PS4) – 84/100
  • MGG Spain (Xbox Series X) – 82/100
  • Eurogamer Italy (PS4) – 80/100
  • The Gamer (PS4) – 80/100
  • IGN (PC) – 70/100 (Nur Kampagne)
  • GamesRadar (PC) – 70/100 (Nur Multiplayer)
  • PC Gamer (PC) – 69/100
  • Game Rant (Xbox Series X) – 60/100
  • VGC (PS5) – 60/100

Wie sieht es in Deutschland aus? Auch im deutschsprachigen Raum gibt es bereits allerhand Tests, die jedoch teilweise noch nicht final sind oder nur einen bestimmten Bereich des Spiels betreffen:

  • GamePro (PS4) – Tendenz von 80 bis 85 (noch nicht final)
  • GameStar (PC) – 80/100
  • PCGames (PS4) – 8/10
  • Play3 (PS5) – 8/10 (nur Kampagne)
  • Gamersglobal (keine Angabe) – 8/10 (nur Kampagne)
  • Computerbild (PC) – 2,0
Call of Duty Cold War Operators Titel
In CoD Cold War zieht ihr mit verschiedenen Operatorn in die Schlacht.

Das sagen die Kritiker über CoD: Cold War

In diesem Abschnitt fassen wir euch einige Bewertungen rund um Call of Duty: Black Ops Cold War zusammen und lassen auch Fazits einfließen, die noch keine finale Wertung gegeben haben.

Was wird gelobt? Das neue Call of Duty erntet im allgemeinen Lob für das Gunplay der verschiedenen Waffen und das Design der Maps. In vielen Reviews wird auch die Einzelspieler-Kampagne gelobt, die als positive Überraschung des Shooters gilt.

Dort gibt es 5 Schwierigkeitsgrade, einen guten Mix aus Stealth und Action und interessante Story-Wendungen. Zudem soll das Setting unverbraucht sein und es gibt Crossovers zu anderen CoD-Spielen.

Was wird kritisiert? Gerade der Multiplayer, der als Herzstück der CoD-Spiele gilt, bekommt starke Kritik. Zu Beginn gibt es nur eine geringe Auswahl an Karten und die Innovationen im Vergleich zu Modern Warfare sollen eher gering ausfallen.

Generell sehen einige Tester Cold War als Rückschritt im Vergleich zum Vorgänger, gerade in der Balance und den Möglichkeiten bei den Loadouts.

Was den Multiplayer angeht sehen außerdem viele die Warzone als stärker und besser geeignet für die Zukunft an. Die Warzone wird trotz neuen Call of Duty-Teil fortgesetzt und im Dezember durch Inhalte aus Cold War ergänzt.

Die Pressezitate

PCGamesN: „Treyarchs neuster Titel fühlt sich an, als sei er nur ein paar „Quality of Life“-Änderungen davon entfernt, das perfekte Revival der „Black Ops“-Serie zu sein. Er liefert an allen drei Fronten und schafft es, einige der abgestandensten Zutaten der Serie auf subtile Weise aufzufrischen.“

PCGamer: „Eine unnötige Fortsetzung, die nicht aus dem Schatten von Warzone fliehen kann.“

GameStar: „Selbst die beste CoD-Kampagne seit vielen Jahren kann den geringen Umfang und Rückschritte im Multiplayer nicht ganz auffangen.“

MGG Spain: „Wieder einmal finden wir ein CoD-Spiel mit 3 verschiedenen Möglichkeiten, sich zu amüsieren und wieder einmal ist die Zombie-Erfahrung der beste Teil des Pakets. Die Kampagne ist nicht schlecht und probiert ein paar neue Dinge aus, während sie etwas kurz und oberflächlich ist. Der Mehrspieler-Teil ist aufgrund von Balance-Problemen und mangelndem Inhalt der schlechteste Teil des Pakets. Glücklicherweise wird das wohl in den nächsten Monaten gelöst werden, wie es CoD: Modern Warfare vor einem Jahr auch geschafft hat.“

VGC: „Trotz seiner erfreulichen Kampagne fühlt sich Black Ops Cold War wie ein anachronistisches Paket an. Die Ära eines einzigen Spiels mit drei völlig unterschiedlichen Modi fühlt sich im Zeitalter von Warzone so lange zurückliegend an.“

Wie sind eure Eindrücke von Call of Duty: Black Ops Cold War bisher? Seid ihr zufrieden mit den Inhalten und bleibt ihr für den Multiplayer weiterhin Warzone oder sogar Modern Warfare treu? Lasst es uns wissen!

Wer von euch jetzt mit dem Multiplayer einsteigen möchte, findet hier die wichtigsten Settings, die euch sofort besser machen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kristoff

Also
ich habe das Game bereits mehrere Stunden gespielt.
Sowohl Story abgeschlossen als auch Zombie und Multiplayer.
Ich persönlich empfand die Kampagne als gelungen jedoch ein wenig zu kurz für meinen Geschmack.
Der Zombie-Modus erinnert mich an die guten alten Teile mit einem Touch von den neuen Möglichkeiten und ist ebenfalls herausfordernd.
Über den Multiplayer hingegen bin ich schon enttäuscht. Es gibt lediglich 8 Maps und diese sind meiner Meinung nach auch eher schlecht als recht. Man merkt dass vieles noch nicht ausgereift ist, seien es diverse (unnötige) Bugs oder die Tatsache, dass bislang kein wirkliches Balancing für die Waffen im Multiplayer vorhanden sind, da gefühlt jeder mit der Ak oder M16 spielt.
Als langjähriger Call of Duty-Fan und insbesondere Black Ops bin ich über den Multiplayer ziemlich enttäuscht und hätte mir mehr vorgestellt.
Und da dies meine Meinung und Einschätzung ist muss sie niemand teilen.

Desten96

Also das game ist leider noch nicht fertig und das merkt man.
Ich finde es aber im jetzigen Zustand schon besser als MW 2019
Das einzige was mich wirklich stört ist SBMM gehört nun mal nicht ins public und das punkteserien gespamme nervt. Aber so lange activison noobs bevorzugt wird sowas immer bleiben. Leider!

+Maps sind alle sehr gut und wenig vercammpt
+gunfelling ist sehr gut

Biestbars

Also wollte auch nach paar Stunden das Geld zurück, aber es waren eben paar Stunden zuviel (so stand es im Ticket). Nächstes mal werde ich auch wie immer vor dem Kauf paar Wochen/Monate abwarten und alles 10 mal überlegen, wie ich auch früher gemacht habe. Es war mein erster und letzter Kauf der so spontan gewesen war. Es kommt mir vor als ob ich MW3 nur mit verbesserter Grafik und etwas geänderten Maps spiele. Ok die Perks/Waffenaufsätze kann man bissle mixen, aber sonst nichts mehr. Zu SP kann ich nichts sagen, da ich es nicht verstehe dass es jemand in 2020 noch SP spielt 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Biestbars
ExeFail23

Schaut euch lieber die Bewertungen von den Spielern an, anstatt die gekauften Bewertungen von den Game Seiten, das wichtigste, der Multiplayer bekommt dort nicht mal 40%, das spiegelt auch meine Realität hier wieder!

Robin

Keine Ahnung warum doch so viele 80+ Bewertungen dabei sind. Das Spiel hat weder massig Content noch irgendwelche brandneuen Features. Ist halt ein Standardspiel welches mMn. nicht aus der Masse in irgendeiner Form heraussticht. Ob da wirklich unabhängige und neutrale „Tests“ erfolgt sind, fraglich. In 2-3 Monaten ist die Euphorie eh wieder vorbei und viele Spieler machens nur noch gelegentlich an. Wie jedes Jahr halt..

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Robin
V

Bissi wenig MP Content (kommt noch) finds aber weit besser als Modern Warfare.
Vor allem der Dirty Bomb Modus ist der Hammer.
Bisher echt top. Story und Zombie Mod spiele ich aber auf der PS5 erst.

Aimless

leider ein absolut unnötiges CoD dieses Jahr. Mw läuft noch in aller munde und Warzone wird trotz des fehlenden Map-Contents krass gezockt. Hätten sie lieber die Zeit und Arbeit in Warzon/Mw gesteckt. Der Multiplayer hat so krass viele Maps, da macht Multiplayer auch einfach mal wieder richtig fun. 8 Maps in Coldwar von denen man 5 kennt aus der Beta ist einfach schwach

MadKiefer

Das Matchmaking ist ein Graus.
Dirty Bomb ist ein unbalanced disaster (ansonsten sehr cool, derzeit mir zu stressig).
Zombie-Modus ist fun, fehlt noch etwas mehr Abwechslung wie in den Trailern gezeigt wurde – das fehlt halt alles leider.
Story habe ich nicht angefasst – das Setting schreckt mich noch etwas ab.

ExeFail23

Das Trash game hat auch nicht mehr verdient, eigentlich noch weniger, deren voll Preis Beta, mit übelst schlechten Gameplay, i want my money back! 😤

hustlebacher

Die Kampagne ist echt gut. Hatte für mich Golden eye flair vom n64. Aber man muss auch das setting mögen. Super fand ich auch die Verschiedenen auswahlmöglichkeiten oder die klein Gimmicks die activision versteckt hat mit den spiel automaten oder das hacken, mehr ins detail möchte ich garnicht gehen, da sonst zuviel spoiler ist.

Was viele bemängeln am Mp kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Klar die normalen standart modis ist halt der ganz normale Kram.

Aber gerade die zu den waffen modis also die großen a dirt bomb, oder die 12vs12 modi wo man 5 capture points auf der map einnehmen muss, oder um stellungen kämpft dann momentum aufbaut um schneller den nächsten punkt einzunehmen sind echt cool gemacht mit fahrzeugen, ob Panzer/Helis/Schneefahrzeuge.

Der zombie modus bietet viele rätsel und man kann sogar seine Waffen/aufsätze und Rang level dort hochspielen ohne das man in die schwitzer lobbys muss.

Der Spec ops Arcade mode ist auch ganz witzig, erinnert an einen Top down shooter von ps1 zeiten wo man incl 3 freunden sich durch die level ballert und jede menge zeug einsammeln kann.

Hab den Kauf echt nicht bereut und das kann ich von vielen releases in der letzten zeit nicht behaupten.

Wer Bock auf eine geile Kampagne hat und genug freunde hat um sich im zombie modus auszutoben oder den Spec obs mode zu spielen den kann ich das game sehr empfehlen.

Aber es sollte auch jedem klar sein, die normalen Lobbys im Mp sind schon echt anstrengend.

V

Kann ich so unterschreiben.

Desten96

Ebenso ! Jemand der Ahnung hat und nicht hatet. Cw fühlt sich wie bo2 an und das ist geil !

Shin Malphur

Der Zombiemodus ist genial und traut sich viel Neues!
Der MP ist mir grad zu stressig, da tauche ich später mal nach ein paar Balanceanpassungen ein, wenn auch mehr Casuals unterwegs sind, und nicht nur die Pros, die sofort ab Day One leveln müssen.
Die Story wird am WE mit nem Kumpel gezockt. Hab mal die erste Mission gespielt und das ist schon echt geil gemacht!

Das Geld für das Spiel hat sich für mich gelohnt und an der Stelle sei nochmal lobend erwähnt, dass auf der Xbox die Pakete sehr komfortabel angepasst und installiert werden können! Nur zum Zombies Spielen mit HD Texture Pack und Raytracingpaket reichen 37GB schon aus. Das Storypaket ist mit 58GB das Größte.

Der GameStar Test mit Wertung von 80 ist bisher der treffendste, den ich gelesen hab.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Shin Malphur
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x