In Blade & Soul könnt Ihr Schneider werden und sexy Kostüme kreieren

Blade and Soul feiert bald seinen 2. Geburtstag und dazu bekommt ihr ein lang ersehntes Feature. Im neuen Schneider-Menü könnt ihr endlich eure Kostüme nach Herzenslust anpassen und einfärben.

Viele MMOs haben ein inoffizielles Endgame namens „Fashion-Game“. Das bedeutet, dass ihr einiges an Aufwand auf euch nehmt, um möglichst viele und ausgefallene Kostüme für eure Helden zu finden. Die gilt es dann auf originelle Art auszustaffieren und so der fescheste Held oder die schickste Heldin im Land zu sein.

Das geht bald auch in NCSofts Kung-Fu-MMO Blade & Soul.

Farben und Muster von Kostümen ändern – Hier kommt der pink-gestreifte Kung-Fu-Fummel!

Blade-and-Soul-Schneiderei-01

Mit dem kommenden Update zum 2. Jubiläum von Blade & Soul kommt endlich ein Feature, auf das sich modebewusste Fans des Spiels schon lange freuen. Über die neue „Schneiderei“ (Strg+C) könnt ihr sofort Kostüme abändern, die ein bestimmtes Symbol (sieht aus wie ein Hemd) vorweisen. Bislang sind noch nicht alle Kostüme verfügbar, Premium-Klamotten aus dem Cash-Shop scheinen bevorzugt zu sein.

Modifizierbare Klamotten könnt ihr dann vielfältig anpassen. Ihr könnt aber nicht komplett das Kostüm in der Schneiderei in der Form ändern, sondern nur Farben und Muster anpassen. Damit ist aber schon eine Menge Individualisierung möglich. So gibt es unter anderem Tigerstreifen, Leoparden-Muster, Nadelstreifen oder Tartan-Muster. Die könnt ihr alle eigens färben und so aus einer schicken Bluse ein geschecktes Hipster-Hemd machen.

Neue Ressource „Regenbogenfaden“ aus dem Cash-Shop

Das neue Klamotten-Feature ist aber nicht umsonst. Um Kostüme anzupassen, müsst ihr euch im Cash-Shop erstmal eine neue Ressource namens „Regenbogenfaden“ holen. Es kostet 10 Fäden, um ein Kostüm zu ändern, bei Accessoires sind 3 Fäden nötig.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Dazu kommt noch eine Gebühr an Goldmünzen, dann sind die Änderungen aber final. Geänderte Kostüme sind außerdem nicht mehr handelbar. Wer die Änderungen nicht mehr mag, kann sie für 20 Gold wieder rückgängig machen.

Die Schneiderei kommt am 17. Januar 2018 zum 2. Jubiläum von Blade & Soul online.


Bald dürfte das Lagern von Kostümen in der Garderobe von Blade & Soul kostenlos sein.

Quelle(n): NCSoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Soca

So schnell schon *.*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x