Battlefield 2042: Open Beta ist vorbei, Server sind offline

Hier erfahrt ihr, wann die Open Beta von Battlefield 2042 losgeht und was ihr genau alles spielen könnt und welche Unterschiede es auf den jeweiligen Plattformen gibt.

Wann geht es los? Die Beta von Battlefield 2042 startet heute, am 8. Oktober, vom Early Access in die offene Beta-Phase. Dann können endlich alle Interessierten selbst in den Kampf ziehen.

Update, 10. Oktober, 9:46: Die Open-Beta-Phase ist heute pünktlich beendet worden. Wir hoffen, dass ihr Spaß damit hattet. Teilt uns doch eure Meinung in unserer Umfrage mit: Wie findet ihr die Beta von Battlefield 2042?

Update, 8. Oktober, 9:10 Uhr: Die Zeiten haben sich wegen einer Serverwartung offenbar verschoben. Neuer Start ist 11:00 Uhr am Morgen. Wir entschuldigen uns für die Verwirrung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wie lange läuft die Beta? Los geht es um 11:00 Uhr deutscher Zeit und ihr habt exakt zwei Tage Zeit, sie zu spielen. Offiziell schließen die Server wieder am Sonntag, dem 10. Oktober, um 9:00 Uhr vormittags.

Auf welchen Plattformen findet die Beta statt? Ihr könnt die Beta auf allen Plattformen spielen, auf denen Battlefield 2042 auch erscheinen wird:

  • PC (Origin, Epic Games Store, Steam)
  • Xbox Series X|S
  • Xbox One
  • PlayStation 5
  • PlayStation 4

Wie viel Speicherplatz braucht die Beta? Je nach Plattform müsst ihr mit einer Downloadgröße von 17 bis 19 GB rechnen.

Gibt es einen Preload? Ja. Der läuft bereits seit dem 5. Oktober. Alles dazu findet ihr in unserem Artikel zum Start und zum Preload der Beta.

Hier sind 8 Minuten Gameplay aus der Beta:

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Battlefield Open Beta – Für wen taugt sie und was steckt drin?

Wer sollte es sich anschauen? Battlefield 2042 ist eher ein klassischerer Multiplayer. Auf PS5, Xbox Series und PC können in einer Partie bis zu 128 Spieler aufeinander treffen.

Zerstörung, militärische Fahr- und Flugzeuge – wer auf gewaltige Materialschlachten mit riesigen Maps steht, der sollte sich Battlefield 2042 auf jeden Fall anschauen. Erste Reaktionen berichten von technischen Problemen, darauf solltet ihr euch allerdings gefasst machen. Dennoch gibt es auch zahlreiche positive Stimmen.

Wir haben für euch eine Checkliste zusammengestellt, die euch zeigt, ob die Beta etwas für euch sein könnte.

Diese Inhalte könnt ihr testen: In der Beta könnt ihr den Modus Eroberung ausprobieren. Zur Verfügung steht euch dafür die Karte Orbital.

Die Map ist ziemlich groß, beherbergt offene Flächen, Wälder und auch Gebäude. Dort gibt es sogar eine Raketenplattform. Während der Partie startet die dort stehende Rakete auch, wenn die Spieler sie nicht vorher zerstören.

Außerdem könnt ihr vier der insgesamt 10 Spezialisten testen, die in Battlefield 2042 zum Start verfügbar sein sollen:

  • Sturmsoldat – Webster Mackey
  • Versorger – Maria Falck
  • Ingenieur – Piotr „Boris“ Guskovsky
  • Aufklärer – Wikus „Casper“ van Daele

Auch Levolution spielt eine Rolle, ein bereits bekanntes Feature aus Battlefield V. Dabei handelt es sich um zufällige Events, die die Map während einer Partie umkrempeln können.

Während eurer Partien auf der Orbital-Map kann beispielsweise nach dem Zufallsprinzip ein Tornado auf der Karte auftauchen und die Matches ordentlich durcheinander wirbeln (der musste sein, sorry).

Wir werden den Start der Beta auch wie beim Early-Access im Ticker für euch begleiten und euch mit Infos rund um die Open Beta versorgen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sevenghost

Sonntag 9 Uhr Vormittags? Ok das ist echt komisch, wieso nicht bis Montag? oO 😀
Leute die Arbeiten haben da ja dann nur theoretisch 1 kompletten Tag oder 1,3 ;D Sag ich mal, wenn man überhaupt Freitag nach der Arbeit noch dazu kommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x