ArcheAge: Vorerst keine Gründer-Pakete mehr auf Steam

Das Sandpark-MMO ArcheAge hat Probleme bei Steam. Im Moment werden dort keine Gründerpakete verkauft. Trion Worlds sagt, dass man an einer Lösung arbeite.

In einem Forenpost wendet sich der Community Manager Dave „Scapes“ Berman an die Spielerschaft von ArcheAge und sagt, dass man bei Trion Worlds wisse, dass es im Moment nicht möglich sei, die Gründerpakete auf Steam zu erwerben. Man sei in Gesprächen mit Steam, um diese Pakete wiedereinzuführen. Weitere Informationen, etwa über die Hintergründe, nennt Berman nicht.

Gestern Nacht unserer Zeit waren die Pakete aus dem Steam-Shop verschwunden. Zeitgleich meldeten sich im offiziellen ArcheAge-Forum einige Spieler und beschwerten sich, dass ihnen der Preis für ein Gründerpaket abgebucht worden sei, ohne dass sie es geordert hätten. Sie sprachen von Hacks. Trion Worlds dementierte, dass es bei ihnen eine Sicherheitslücke gebe. Versprach den Spielern aber, die zu Unrecht erfolgten Abbuchungen rückgängig zu machen. Man bat die Spieler darum, ihre Passwörter zu ändern.

In der Alpha hatte es schon Schwierigkeiten mit Gründer-Accounts gegeben, die über unrechtmäßig erworbene Kreditkarten gekauft wurden. Vor einigen Wochen hatten die Gründerpakete bei Steam einen enormen Zulauf und schafften es, trotz ihrer hohen Preise bis in die Top-5 der meistgekauften Steam-Produkte. Zudem hat man bei Trion Worlds wohl vereinzelt Schwierigkeiten, Spielern, die über Steam ein Paket gekauft haben, auch ingame den Patron-Status zuzuweisen, der mit diesem Kauf eigentlich einhergeht.

Ob all diese oder einige dieser Vorfälle miteinander in Zusammenhang stehen, weiß man bisher noch nicht. Offiziell gibt es keine Stellungnahme dazu.

Quelle(n): forums.archeagegame.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gerd Schuhmann

Das soll damit nix zu tun haben,. Das haben sie schon länger geplant und es fällt jetzt zeitlich zufällig zusammen.

And1

Das Spiel wird immer langweiliger. Wahrscheinlich wird es bei Release nicht mehr von mir gespielt. Luft ist raus!

Das ganze alpha/beta Gerede von Trion ist eine reine Pr Aktion. Wichtige Themen die Gründer im Forum ansprechen bleiben unkommentiert oder werden auf XL abgeschoben.
Schade um das potenzial

Gerd Schuhmann

Wie lange hast du denn in der Alpha/Beta gespielt, wenn ich fragen darf.

Ich finde das ist so ein seltsames Phänomen heute, dass viele von einem Spiel schon in der Beta genug haben.

Svatlas

Klar, wenn ich nur in der Beta rumhänge 24/7 wird jedes Spiel langweilig….auch ein MMO zum Release.

saka

das spiel ist der hammer , meine größte sorge wäre einfach das es nicht pay to win wird

Mandrake

..Deine größte Sorge wäre das es NICHT pay wo win wird…Uhm…ehr: Deine größte Sorge wäre das ES pay to win wird… oder stehst du auf abzocke :P?

Viciskander

das nennst du abzocke ? spiel mal king of kings3 dann weisst du was abzocke und p2w ist 😛

Jamie BenBenkw

Naja die lust auf Archeage vergeht sowieso langsam mir kommt es so vor als ob mit Absicht die OB/Release herrausgezögert wird damit mehr solche Pakete verkauft werden sind wir mal ehrlich sogar die Tonausgabe / Texte bzw Gespräche sind auf Deutsch aber ständig halt nur kostenpflichtige Beta bzw kurze Beta wo mal kurz jemand rein kommt mit der Hoffnung das solch ein Paket gekauft wird.. sehen was morgen kommt.

Svatlas

Seltsam ist das ja schon alles. Schade um Archeage, denn es ist ein wirklich gutes Spiel. Steam schmeißt nicht umsonst mal eben ein Spiel komplett raus. Irgendetwas negatives muss ja vorgefallen sein. Auf Steam war es eh 3-4 Euro teuer und daher habe ich es bei Trion direkt gekauft. Meine Kontodaten würde ich im Leben nie mit einem Spiel verknüpfen. Dafür gibt es PSC oder Game Time Cards. Eine gewisse naive Schuld trägt da jeder Benutzer selber. Zumind. wer denkt das wäre sicher.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x