Apex Legends wollte mit Patch 1.1 einiges erleichtern, sorgte für massives Chaos

Am 3. April veröffentlichte Apex Legends das Update 1.1 mit massiven Fehlern. Jetzt erklären die Entwickler, was der Grund für die riesigen Probleme war.

Was ist passiert? Am 3. April gegen 19 Uhr wurde der Patch 1.1 für den Battle-Royale-Shooter Apex Legends veröffentlicht. Geplant waren Quality-of-Life-Verbesserungen, die die Spiel-Qualität erhöhen sollten.

Stattdessen mussten Spieler zu ihrer Überraschung feststellen, dass sämtliche erspielten Fortschritte futsch waren. Skins, Level, Material – alles gelöscht. Als wäre es nie erspielt worden. Spieler waren sauer.

Apex Legends bemerkte schnell, dass da etwas nicht richtig läuft und nahm dann abends die Server offline.

Apex Legends Trends gehen runter Titel

Man arbeitete ein paar Stunden an einer Lösung und konnte gegen 23:00 Uhr grünes Licht geben. Die Server laufen wieder und die Fortschritte aller Spieler wurden wiederhergestellt.

Was führte zu dem Chaos des Updates? Auf Reddit meldeten sich die Entwickler zu Wort und schreiben:

Als das Update 1.1 erschien, wurden Spieler ungewollt auf andere Server geleitet.

Das führte dazu, dass es so aussah, als wäre der gesamte Account-Fortschritt gelöscht worden.

Die Entwickler fuhren dann alle Live-Server herunter, damit Spieler von den falschen Servern verschwinden. Als man sich sicher war, den Fehler behoben zu haben, ließ man die Spieler wieder auf die Server, dieses Mal aber auf die richtigen.

apex legends battle pass 2 (1)
Nach dem Server-Neustart waren Fortschritte des Battle Pass in Apex Legends wieder da

Sachen, die man in der Zeit zwischen dem ersten Update 1.1 und dem darauffolgenden Fix kaufte, wurden rückgängig gemacht und die Währung dafür wieder gutgeschrieben. Auch andere Fortschritte wie gestiegene Level, freigeschaltete Items oder geöffnete Packs wurden rückgängig gemacht.

Welche Besserungen brachte das Update? Durch den neuen Patch habt Ihr jetzt im Hauptmenü die Möglichkeit, Spieler aus dem letzten Squad in Euer Team einzuladen. Außerdem gibt es jetzt einen Knopf zum Stummschalten der Musik im Intro und während der Auswahl der Legenden. Alle Patchnotes zum Update 1.1 von Apex Legends gibt es hier.

Versehentlich neues Feature veröffentlicht: Chaos verursachte auch ein Feature, das eigentlich gar nicht erscheinen sollte. Damit geht man gegen Leaver vor:

Mehr zum Thema
Apex Legends aktiviert versehentlich Feature, das gar nicht geplant war

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.