4 Waffen werden in Season 3 von Apex Legends stärker – Die mieseste ist schon wieder dabei

Season 3 von Apex Legends bringt wieder einige Änderungen an den Waffen mit sich. Diese buffen dieses Mal insgesamt 4 Waffen. Dafür gibt es jedoch auch Nerfs an beliebten Knarren und Änderungen an Aufsätzen.

Diese Änderungen gibt es: Mit dem Release von Season 3 in Apex Legends bekommen insgesamt 10 Waffen eine Änderung, entweder an ihren Status-Werten oder an Aufsätzen, die für sie verfügbar sind. Unter den Änderungen sind:

  • Entfernen und hinzufügen von Aufsätzen (Hop-Ups)
  • Veränderung der Feuerrate
  • Verringerung der Magazingröße
  • Veränderung des Schadens

Unter den veränderten Waffen befindet sich eine wilde Mischung. Es trifft viele Waffen, die bereits in Season 2 überarbeitet wurden.

Buffs und Nerfs von Waffen in Season 3 im Detail

Diese Waffen werden gebufft: Insgesamt vier Waffen bekommen einen Buff:

  • G7 Scout: Basis-Schaden wurde von 30 auf 34 erhöht.
  • Hemlok: Basis-Schaden wurde von 18 auf 22 erhöht. Feuerrate in beiden Modi wurde leicht verringert.
  • Mosambik: Streumuster wurde verringert. Die Mosambik kehrt nach dem Rückstoß schneller in die Ursprungs-Position zurück.
  • L-STAR: Starke Verringerung des horizontalen Rückschlags. Kann nun mit dem „1x Digital Threat“-Aufsatz versehen werden. Schaden wurde von 21 auf 19 verringert.
apex-legends-L-Star
Die L-Star

Auch, wenn es bei einigen Waffen hier kleinere Abschwächungen gab, sind die Änderungen insgesamt eher ein Buff. Auffällig ist, dass es erneut die Mosambik trifft. Bei der Hand-Schrotflinte handelt es sich um die unbeliebteste Waffe, die selbst die Legenden erleichtert wegwerfen.

Diese Waffen werden generft: Den Buffs stehen etliche Nerfs gegenüber, die besonders an den bisher beliebten Waffen auftreten:

  • Longbow: Feuerrate von 1,6 auf 1,3 verringert. Schadens-Multiplokator auf Beine von 0,9 auf 0,8 verringert. Kopfschuss-Schadensmultiplikator von 2.0 auf 2.15 erhöht.
  • Prowler: Rückstoß hat nun eine leichte Zufälligkeit im alternativen Feuermodus. Das Streumuster soll gleich bleiben.
  • R-99: Rückstoß hat nun eine leichte Zufälligkeit. Die Magazingröße aller Magazin-Aufsätze wurde verringert (von 18/22/26/30 auf 18/20/23/27).
apex-longbow
Schluss mit der übermächtigen Longbow.

Der Kopfschuss-Multiplikator bei der Longbow ist zwar im Prinzip ein kleiner Buff, jedoch fällt der Skullpiercer-Aufsatz weg. Damit ist sie schlussendlich im voll ausgerüsteten Zustand schlechter.

So verändern sich die Aufsätze: Einige Gegenstände fliegen einfach raus, während andere hinzukommen:

  • Unterbrecher-Munition (Disruptor Rounds – Alternator/RE-45) wurde entfernt.
  • Schädelbrecher (Skullpiercer – Wingman/Longbow) wurde entfernt.
  • „Double Tap“ (Aufsatz für G7 Scout und EVA-8) wurde zugefügt. Der Aufsatz erlaubt zwei Schüsse in schneller Folge.
  • „Anvil Receiver“ (Aufsatz für R-301 und Flatline) wurde zugefügt. Im Einzelfeuer-Modus werden zwei Kugeln verbraucht, die Feuerrate wird langsamer, die Schüsse aber stärker.
apex-legends-waffen-skin-s2
Die R-301 war ohnehin schon satrk – wird sie nun zum Monster?

Statt des Skullpiercer-Aufsatzen fügen die Longbow und die Wingman nun beide 2,15-fachen Kopfschuss-Schaden zu. Mit Skullpiercer lag dieser aber bei beiden Waffen höher (2,25 beim Wingman, 2,5 bei der Lonbow).

Diese Waffen-Änderungen gibt es noch: Zusätzlich zu den Buffs und Nerfs gibt es auch neue, goldene Waffen zu finden. Diese haben Stufe-3-Aufsätze in allen Slots und folgende Visiere:

  • Die Flatline hat ein 1x-2x-Visier.
  • Die EVA-8 hat das „1x Digital Threat“.
  • Die TripleTake hat das „4x-10x Threat Scope“.
  • Die G7-Scout hat ein 2x-4x-Visier.
  • Das Charge Rifle hat ein „4x-10x Threat Scope“.
Apex Legends Charge Rifle Offiziell 2
Gerade erst da, schon bekommt es eine goldene Version: Das Charge Rifle.

Alle Änderungen an Waffen und Aufsätzen auf Englisch findet Ihr auch in den Patch Notes auf reddit.

Was bedeuten die Änderungen?

So verändert sich das Spiel: Die Änderungen an den Waffen führen allesamt dazu, dass sich das Spielgeschehen auf einer eher kürzeren Distanz (zwischen mittlerer und kurzer Distanz) abspielt, denn dort befindet sich nun die Stärke der meisten guten Waffen.

Das würde sich recht gut mit den Veränderungen decken, die Crypto und die neue Map zu Apex Legends bringen könnten. Es wirkt ein wenig so, als wolle Respawn gegen einen „Camper-Playstyle“ mit Scharfschützengewehren und verschanzten Stellungen vorgehen wollen.

Eine Ausnahme bildet das neue Charge Rifle, das als Scharfschützengewehr immensen Schaden austeilen kann. Viele Spieler vermuten, dass hier bald ein Nerf kommen wird.

Was haltet Ihr von den Änderungen?

Apex Legends kriegt nun das, worauf Fortnite-Fans ewig warten: eine neue Map
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Adrian

“For Season 3 we want to encourage and improve longer range gunfights(…)”.
Direkt aus den offiziellen Patch-Notes.

Ich weiss jetzt nicht wie der Autor drauf kommt, dass Apex nun ne Close-Range Meta hat.
R-99 wurde generft, die Shotgun-Buffs helfen vorallem auf mittlerer Distanz. Auch der Buff der L-Star kommt für die Mitteldistanz, schließlich war es davor ne Close-Range-Hipfire Maschine

Es ist ihm nicht mal aufgefallen, dass die Entfernung des Skullpiercers eher ein Buff für die Longbow ist, denn in der Regel findet man diesen nicht ohne weiteres in Apex.

Das Charge-Rifle ist ein neues Snipergewehr. Ohne Bulletdrop oder dem berühmten “vorhalten” .Egal auf welche Distanz.

Der Anvilreceiver macht die Flatline und die R-301zu DMR’s. Bei der Flatline wird dadurch der Schaden im halbautomatischen Modus deutlich erhöht, bei der R-301 die Kugelgeschwindingkeit.

Ganz zu schweigen von der G-7 Scout und der Doppelschussanpassung, die einen mit 2-3 Mausklicks aus den Latschen Kippen lässt.

Von der offenen Map mal ganz zu schweigen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x