Valorant: 8 neue Bilder zum heiß erwarteten Shooter der LoL-Macher geleakt

Ein Leak hat 8 Screenshots zu Valorant enthüllt. Das ist der heiß erwartete, neue Shooter von Riot Games, den LoL-Machern. Der Shooter war als Project A bekannt, wird aber wohl Valorant heißen. Es soll eine Mischung aus Overwatch und CS:GO sein.

Update 2. März: Inzwischen ist das Embargo zu Valorant gefallen. Wir haben uns die Gameplay-Inhalte des Shooters genauer angesehen.

Woher sind die Screens? Offenbar hat die Gaming-Seite IGN einen Fehler begangen und zu früh die Bilder freigegeben. Der Internet-Journalist Rod Breslau hat sie daraufhin auf Twitter gepostet.

Angeblich waren Presse-Vertreter schon bei Riot Games eingeladen, um das Spiel zu sehen und eine Berichterstattung vorzubereiten. Angeblich soll ein Presse-Embargo am Montagmorgen deutscher Zeit enden, um 9 Uhr morgens.

Breslau bezieht sich auf Quellen, die sagen: Riot Games will bald mehr Informationen veröffentlichen.

Valorant soll so gut wie CS:GO sein

Was ist das für ein Spiel? Riot Games hat „Project A“ oder „Project Ares“ im Oktober 2019 als eines der 6 neuen Spiele angekündigt, die sie in Entwicklung haben. Mittlerweile scheint klar, dass das Spiel den Titel „Valorant“ tragen wird. Mit diesem Namen sind einige Social Media-Kanäle online gegangen.

Offenbar war der Twitter-Kanal irrtümlich zu früh von Riot Games als “echt” bestätigt worden.

Valorant-Twitter
Die Spieler hatten den Twitter-Account rasch entdeckt.

Nachdem, was an Gerüchten, Leaks und offiziellen Informationen von Riot Games kursiert, soll Valorant ein 5vs5 taktischer Shooter werden, der auf den eSport abzielt. Er ist offenbar als „Nachfolger“ von CS:GO geplant, das aktuell wahnsinnig erfolgreich auf Steam ist.

Laut ersten Informationen soll Riot Games viel Wert auf Dinge legen, die eSportlern wichtig sind:

  • eine perfekte Balance
  • ein starkes Gameplay
  • und einen blitzsauberen Cheater-Schutz
Sentinel-Sage-Project-A-Valorant-Riot-Shooter
Das sollen die Skills einer Heldin sein, sie erinnern an Overwatch.

Erste First-Person-Shooter-Profis, die Valorant spielten, waren vom Shooter begeistert.

Valorant soll die CS:GO-Formel um Skills und individuelle Helden verfeinern, wie sie Heldenshooter á la Overwatch einsetzen.

Es wurde bereits ein Screen geleakt, der die Heldin “Sage” zeigte, die wie ein Supporterin aus Overwatch wirkte. Laut Riot Games sollen aber die Shooter-Mechaniken im Vordergrund stehen, die Skills sind eher nützliches Beiwerk.

CSGO Swag Project A Titel
Er will der beste Spieler in Valorant werden und gibt dafür das Spiel CS:GO auf.

Warum gibt’s um das Spiel so viel Aufregung? Riot Games ist durch LoL bekannt dafür, große eSport-Spiele aufziehen zu können. Die erfolgreichen eSport-Shooter, die es aktuell gibt, sind mit CS:GO (2012) und Rainbow Six Siege (2015) schon relativ alt. Bei ihnen ist die eSport-Szene etabliert und der Kuchen schon verteilt. Daher wird “Project A” von Shooter-Cracks gerade mit Spannung erwartet.

Ein bekannter CS:GO-Spieler hat bereits angekündigt, mit CS:GO aufzuhören, um sich voll auf den Shooter von Riot Games zu konzentrieren.

Ob die Leaks und das, was man über Valorant munkelt, wirklich wahr sind, dürften wir in den nächsten Tagen erfahren.

Update 2.3. 9:06 Uhr: Um 9 Uhr heute morgen ist tatsächlich das Presse-Embargo gefallen und der Shooter von Riot Games wurde offiziell vorgestellt. Wir werden auf MeinMMO weiter über den Shooter berichten – dann eben nicht mehr mit Leaks sondern mit offiziellen Informationen.

Quelle(n): Twitter Rod Breslau
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CptnHero

Riot und peferkte Balance…das in einem Satz klingt einfach falsch xD

MrSnaikes

Soll so gut wie CSGO werden ? Dann aber bitte ohne Helden und spezielle Fähigkeiten einfach nur mit einem guten Waffenbalancing… Ansonsten ist es ja eher OW anstatt CSGO oder ?

Nein

Grafik sieht für mich wie ne OW Kopie aus, etwas kindischer eventuell, weil das Zielpublikum ja anders ist.

Mal abwarten.

Cameltoetem

Ich glaube die haben da extra eine Mischung aus Overwatch und Fortnite gewählt. Denn auf diese Kunden schielen sie bestimmt auch.

Tony

Finde die Grafik garnicht mal schlecht, ähnlich Fortnite.
Alles befindet sich noch in einem frühen Status und auf polierte Skins worden bestimmt noch verzichtet.

Zudem sorgt der Grafik-Stil, das es auf allen Plattformen lauffähig gemacht werden kann.

Freu mich drauf!

Mapache

Grafisch ist das jetzt bisher nicht so mein Geschmack, gerade vom Char-Design her welches man dort so sieht. Aber wenn das Gameplay und Gunplay passt dann werde ich es sicher eine Zeitlang testen.
Denn das ist mir dann am Ende doch wichtiger als das reine Aussehen.

Namma

Bei mir ganz anders 🙈 überlege nach den Bildern die ich gesehen habe ob ich doch mal einen shooter spielen soll 😅😂

Hugo

„ eine perfekte Balance“

Existiert so etwas?

Fave

Schau, da werden einfach grundsätzliche Problematiken angesprochen. Wenn hier von versch. Fähigkeiten und Charakteren gesprochen wird muss man einfach darauf eingehen. Genauso wie die Cheater Geschichte.

Schlussendlich wird es wieder ein Kombinationsspiel, leichte Variationen in der Besetzung werden durch die Strategie bestimmt. Dabei wird es sicherlich auch wieder Tier-Kombos geben ähnlich wie bei WoW Arena, LoL, OW, etc.

Hugo

Gut zu wissen, danke dir. Dann bin ich da mal jespannt

Cameltoetem

Ist bekannt ob das Spiel auch für Konsolen erscheint?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x