5 reduzierte Top-Shooter für die PS4, die ihr nicht verpassen solltet

Derzeit gibt es ein paar richtig gute Shooter im PS Store im Angebot. Wir stellen euch die Stärken und Schwächen der Shooter vor und erklären, warum sich die Spiele im Angebot lohnen.

Derzeit sind im PlayStation Store verschiedene Spiele im Angebot. MeinMMO zeigt euch aus dem Angebot die besten Shooter und stellt sie mit ihren Stärken und Schwächen vor.

Bis wann läuft der Sale? Die Angebote für die Shooter im PS Store laufen bis zum 28. Mai 2020 und sind bis zu diesem Zeitpunkt im Angebot.

Battlefield 5

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: EA | Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 20. November 2018 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Battlefield 5? Battlefield 5 ist ein First-Person-Shooter und der mittlerweile 16. Ableger der Battlefield-Reihe. Das Spiel ist im Zweiten Weltkrieg angesiedelt und legt seinen Fokus auf intensive Schlachten zwischen Soldaten der Alliierten und der Wehrmacht in unterschiedlichen Kriegsgebieten.

Für wen lohnt sich das Spiel? Neben den klassischen Modi wie Team Deathmatch und Eroberungen, gibt es auch einen Battle Royale – Modus, den Feuersturm-Modus. Cool sind außerdem die großen Militär-Operationen, die über mehrere Tage gehen. Dabei könnt ihr nicht nur als Infanterist, sondern auch mit Panzern oder Flugzeugen in den Kampf ziehen.

Battlefield 5 setzt auch in der Battlefield-Serie erstmals nicht auf einen Premium-Pass, stattdessen will man mit Battlefield 5 Tides of War – Live-Service allen Spielern alle Inhalte kostenlos bieten.

battlefield 5 map wake island

Was ist weniger gut gelungen? Einige Spieler klagen über Balance-Probleme. Auch einzelne Bugs können mitunter stören. Es hat lange gedauert, bis Battlefield 5 genügend Content hatte, denn versprochene Inhalte kamen erst deutlich später nach.

Wie wird das Spiel bewertet? Im PS Store wird das Spiel mit 4 von 5 Sternen bei 13.116 Bewertungen bewertet.

Pro
  • große Multiplayer-Gefechte mit bis zu 64 Spielern
  • zerstörbare Umgebung
  • mittlerweile viel neuer Content
  • Koop- und Singleplayer-Inhalte
  • Kein Premium-Pass
Contra
  • teilweise Balance-Probleme
  • nervige Bugs
  • versprochene Inhalte kamen erst viel später

Hier könnt ihr das Spiel im PS Store kaufen: Battlefield 5 Jahr 2 Edition im PS Store für 23,99€ (59,99€), ihr spart 60%.

Payday 2 Crime Wave Edition

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Overkill Software | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch | Release-Datum: 13./14. August 2013 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Payday 2? Payday 2 ist ein Ego-Shooter, bei dem ihr gemeinsam mit anderen Spielern Banken oder andere Orte überfallt. Die Missionen selbst sind zusammenhangslos, der Shooter-Spaß steht im Vordergrund.

Für wen lohnt sich das Spiel? Wer auf spaßige und unkomplizierte Action steht, der sollte sich Payday 2 ansehen. Es lohnt sich sowohl allein als auch mit Freunden. Mit bis zu vier Spielern könnt ihr gemeinsam Raubüberfälle starten und eure kriminelle Seite ausleben. Der Soundtrack ist großartig und es gibt für die meisten Missionen verschiedene Lösungswege.

Was ist weniger gut gelungen? Die Payday 2 Crime Wave Edition ist extra für die PS4 maßgeschneidert. Dennoch ist das Spiel nicht so hübsch wie auf dem PC: Die Texturen sind detailarm und die Modelle sind grob und bieten keine Detailtiefe. Auch die KI ist stellenweise unfassbar dämlich. Vor allem, wer mit KI-Freunden spielen will, der braucht viel Geduld.

Wie wird das Spiel bewertet? 11.676 Personen bewerten das Spiel mit 4,5 von 5 Sternen.

Pro
  • toller Soundtrack
  • verschiedene Lösungswege
  • motiverende Missionen
  • viele unterschiedliche Aufgaben
Contra
  • detailarme Texturen und schlechtere Performance als auf dem PC
  • unfassbar dämliche KI

Hier könnt ihr das Spiel im PS Store kaufen: Payday Crime Wave Edition im PS Store für 7,99 (49,99), ihr spart 85%.

In der Crime Wave Edition sind übrigens sämtliche DLCs enthalten, dazu gehören Charaktere und Raubüberfälle, sogenannte Heists.

The Division 2

Genre: MMO-Shooter | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 15. März 2019 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist The Division 2? Bei The Division 2 handelt es sich um einen Shared-World-Online-Shooter und direkten Nachfolger von Tom Clancy’s The Division. Das Spiel setzt dabei auf die Third-Person-Perspektive. Ihr schlüpft wie im Vorgänger in die Rolle eines Agenten und kämpft euch durch Washington D.C, welches ebenfalls von dem Virus-Ausbruch betroffen ist.

The Division 2 spielt sich etwa wie ein Loot-Shooter. Das Spiel nutzt ein Deckungssystem und legt zudem seinen Fokus verstärkt auf RPG-Elemente.

Für wen lohnt sich das Spiel? Grundsätzlich lässt sich sagen: Wem The Division 1 gefallen hat, dem wird auch The Division 2 gefallen. Freunde von Shootern mit strategischen Elementen und RPG-Einflüssen sollten es sich ebenfalls ansehen.

The Division 2 unterhält sowohl mit PvE als auch mit PvE-Elementen: Viele Missionen könnt ihr entweder allein oder kooperativ bestreiten. Mittlerweile bietet das Spiel sogar Raids für 8 Spieler. Daneben gibt es aber auch einen eigenständigen PvP-Bereich „Konflikt“, der wiederum verschiedene Multiplayer-Modi bietet.

Division-2-Warlords-of-New-York
Warlords of New York ist die neue Erweiterung und führt euch zurück nach New York.

Zudem gibt es noch die Dark Zone, was PvP mit PvE kombiniert. Hier kämpft ihr gegen KI-Widersacher und sucht passende Items . Dabei wehrt ihr euch gegen menschliche Spieler, die es auf den gleichen Loot abgesehen haben.

Sowohl Solo-Spieler als auch Multiplayer-Fans kommen hier daher voll auf ihre Kosten.

Was ist weniger gut gelungen? Das Spiel leidet noch unter einigen Bugs. Vor allem nach dem Start der neuen Erweiterung Warlords of New York, klagten viele User über Probleme. Das neue Addon hat zwar viele neue Inhalte geliefert, einige klagen aber immer noch über zu geringen Endgame-Content. Daneben gibt es noch einige Balance-Probleme, an denen Ubisoft aber arbeiten soll.

Wie wird das Spiel bewertet? Im PS Store bekommt das Spiel bei 5135 Bewertungen 4 von 5 Sternen.

Pro
  • sowohl für Solo- als auch Gruppenspieler geeignet
  • Dark Zone als Mischung zwischen PvP und PvE
  • regelmäßig frische, neue Inhalte
  • dichte Atmosphäre
  • neue Erweiterung „Warlords of New York“ bietet viele neue Inhalte
Contra
  • Bugs und Balance-Probleme
  • wenig motivierender Loot
  • Einige Spieler bemängeln geringen Endgame-Content

Hier könnt ihr das Spiel im PS Store kaufen: The Division 2 Warlords of New York Edition im PS Store für 29,99 (59,99€), ihr spart 50%.

Besitzt ihr das Hauptspiel schon, gibt es auch nur die Erweiterung im Angebot: The Division 2 – Warlords of New York Erweiterung im PS Store für 20,99€ (29,99€), ihr spart 30%.

Borderlands 3

Genre: Ego-Loot-Shooter | Entwickler: Gearbox Software | Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 13. September 2019 | Modell: Buy2Play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Borderlands 3? Borderlands 3 ist ein First-Person-Shooter. Er setzt wie seine Vorgänger auf quietschbunte Grafik und führt die irre Geschichte rund um die Kammerjäger quer durch die Galaxis fort. Angefangen auf Pandora reist ihr von Planet zu Planet. Der Kern des Spiels dreht sich um die verrückten Waffen und das Sammeln von diesen.

Warum lohnt sich das Spiel? Borderlands 3 bietet einen großen Spielplatz für alle, die auf rasante Action mit einer gehörigen Prise schwarzen Humor stehen. Das Spiel lässt sich zwar alleine spielen, macht aber besonders im Koop-Modus Spaß – egal ob Online, oder auf der heimischen Couch im Splitscreen. Das schräge Setting aus Science-Fiction und Western ist einmalig.

Der Mayhem-Modus für Borderlands 3 ist derzeit noch umstritten: Vielen Spielern ist der Modus noch zu unausgegoren. Gearbox hatte versprochen hier nachzubessern.

Ende April hatte Gearbox noch einmal mit neuen Inhalten für Borderlands 3 nachgelegt, die ihr unbedingt ausprobieren solltet. Außerdem wird das Spiel mindestens bis September 2020 regelmäßig mit weiteren Inhalten versorgt.

Was ist weniger gut gelungen? Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet Borderlands 3 wenig Neuerungen. Das Spielprinzip bleibt großteils unangetastet. Der Mayhem-Modus wird derzeit heftig kritisiert, soll aber in den kommenden Wochen Besserung erfahren.

Wie wird das Spiel bewertet? Das Spiel wird bei 3377 Bewertungen mit 4,5 von 5 Sternen bewertet.

Pro
  • Sammeln von verrückten Waffen ist sehr motivierend
  • vier verschiedene Charaktere mit eigener Charakterentwicklung
  • spaßiger, chaotischer Koop-Modus
Contra
  • wenig Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger
  • Mayhem-Modus aktuell sehr unausgewogen

Hier könnt ihr das Spiel im PS Store kaufen: Borderlands 3 Deluxe Edition im PS Store für 39,99€ (84,99€), ihr spart 52%.

Bonus: Anthem

Genre: Shooter | Entwickler: BioWare | Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 22. Februar 2019 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Anthem? Anthem ist ein Third-Person-Shooter von BioWare. In den Javelin-Kampfanzügen bekämpft man in einer offenen Welt Monster und andere Gefahren und erledigt Missionen und Events, die in der Spielwelt zu finden sind. Die Spieler sind entweder allein oder mit bis zu drei anderen Freelancern unterwegs.

Für wen lohnt sich das Spiel? Manche wundern sich vielleicht, was ausgerechnet Anthem in dieser Liste als Bonus macht. Aber trotz des schwachen Releases im Feburar 2019 hat sich einiges getan: BioWare hat das Spiel verbessert und sogar das Endgame macht bis zu einem gewissen Punkt Spaß. Vor allem im Sale kann man bei Anthem wenig falsch machen.

Denn das Gameplay ist spaßig und hält eine ganze Weile bei Laune – selbst, wenn man sich nicht auf das Genre-typische, grindlastige Endgame einlassen will. Die vier Javelin-Exo-Anzüge bieten zudem spaßiges, abwechslungsreiches Gameplay und bieten komplett unterschiedliche Erfahrungen.

Besonders gemeinsames Spielen mit anderen ist spaßig und unterhaltsam. Einen PvP-Spielmodus gibt es nicht, Anthem ist komplett auf PvE ausgerichtet. Wer also keine Lust hat auf lästige Spieler-Duelle, braucht keine Angst haben.

Was ist weniger gut gelungen? Vor allem zum Release hatte das Spiel viele Fehler von denen einige immer noch im Spiel zu finden sind. Auch heute nerven noch die vielen Ladezeiten und das Endgame ist immer noch nicht motivierend genug. Das Gameplay mit den Kampfanzügen ist zwar großartig, täuscht aber nicht über die einfallslosen Missionen hinweg. Besserer Loot, Langzeit-Motivation und befriedigendes Endgame werden bis heute von vielen Fans gefordert.

Pro
  • coole Gefechte
  • Javelin-Anzüge sind abwechslungsreich
  • vier unterschiedliche Klassen
  • Tolle Welt mit spannender Lore
  • umfangreiche Spielwelt
Contra
  • repetitive, einfallslose Missionen
  • häufige Ladezeiten
  • austauschbare Charaktere
  • mäßiges Endgame
Titelbild Anthem Eisflut

Anthem soll 2020 völlig überarbeitet werden. Wann das riesige Update erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Deshalb sollte man Anthem 2020 im Auge behalten: Außerdem Die Entwickler von Anthem sitzen mittlerweile an der großen Überarbeitung von Anthem, welche irgendwann erscheinen wird. Erst vor wenigen Tagen hatte sich BioWare persönlich zu Anthem 2.0 gemeldet.

So wird das Spiel bewertet: Anthem wird im PS Store bei 4.818 Bewertungen mit 3 von 5 Sternen bewertet.

Hier könnt ihr das Spiel im PS Store kaufen: Anthem im PS Store für 13,99€ (69,99€), ihr spart 80%.

Ihr sucht nach weiteren, tollen Shootern, die ihr zocken könnt? Wir haben die 11 besten Shooter für PC, PS4 und Xbox One für euch zusammengestellt, die wir euch 2020 empfehlen können und stellen euch die Stärken und Schwächen der einzelnen Spiele vor.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Nette Liste.

Also mit 29,99 EUR kann man bei TD2 inkl. Warlords of New York nix falsch machen. Da ich mir als Alternative zum jahrelangen Destiny-Gedaddel sowieso das Spiel mal holen wollte (allen Unkenrufen zum Trotz, denn mir geht es als Solist eher um die atmosphärische Umsetzung als um jahrelangen Endgame-Content) war ich froh, dies hier mit dem Verweis auf das Store-Angebot zu entdecken. Zack, erworben (wobei ich auch sah, dass die Erweiterung als solches ebenfalls reduziert ist…vlt. dies als Hinweis auf Besitzer der Standard-Edition, die aber für einen DLC nun nicht fast 30 EUR ausgeben wollten…kostet jetzt 20,99 EUR bis zum 28.05.2020).

Und mit 13,99 EUR für Anthem wird man auch nicht arm. Gerade unter dem Aspekt Anthem 2.0 kann man da mal zuschlagen. Wenn es Murks ist, tut es finanziell nicht so weh.

*Und für das Geld bekomme ich bei Destiny umgerechnet und gefühlt gerade mal ein Paket irgendwelcher überflüssiger Finisher (2,1 k Silber….)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x