5 Dinge, die zu Diablo Immortal auf der Blizzcon verraten wurden

Auch, wenn Diablo Immortal kein Teil der BlizzConline-Eröffnungszeremonie war, sprach das Entwicklerteam in einem eigenen Panel über das Mobilegame. Einige interessante Dinge wurden verraten.

Lead-Designer Wyatt Cheng hat ein wenig über Diablo Immortal gesprochen und dabei vor allem erklärt, was uns überhaupt für ein Spiel erwartet.

1. Diablo Immortal wird ein Mobile-MMO

Blizzard betonte noch einmal, dass Diablo Immortal als MMO geplant ist. Das heißt, das Aufeinandertreffen mit anderen Spielern und die Interaktion mit diesen steht im Vordergrund. Ihr trefft in den Zonen auf Dutzende von Mitspielern. Es ist möglich, Gruppen für Dungeon-Runs zu bilden oder gemeinsam mit Fremden an öffentlichen Events teilzunehmen. Wie groß diese ausfallen und ob sie schon zum Release in Diablo Immortal enthalten sein werden, ist aber noch nicht klar.

Ihr kommuniziert per Voice Chat mit den anderen Helden und dürft sogar Nachrichten aufzeichnen und euren Freunden hinterlassen. Ebenso soll es möglich sein, eine Gilde zu gründen.

Das Mobilegame kommt als Free2Play-Spiel heraus. Es gibt zwar Mikrotransaktionen, Beute oder neue Klassen kaufen dürft ihr aber nicht. Es ist aber möglich, Items zu kaufen, die euch Zeitersparnisse beim Finden von legendären Edelsteinen bieten. Diese Gems braucht ihr, um eure Waffen und Rüstungen aufzuwerten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Hier könnt ihr euch das Panel zu Diablo Immortal ansehen.

2. Wie sieht es mit dem Release aus?

Das Team erklärte, bisher noch keinen Releasetermin nennen zu können. Nach der letzten technischen Alpha soll noch eine weitere folgen. Diese hat momentan noch keinen Termin. Jedoch sehen die Pläne so aus, dass die Teilnehmer an der Alpha bis Level 60 aufsteigen können und dadurch auch Endgame-Content testen sollen.

Blizzard plant sogar noch weitere Alphas, die neue Zonen und den Necromancer sowie den Crusader als Klasse spielbar machen. Es sind also noch einige Tests geplant, bevor Blizzard über einen Release des Mobilegames sprechen kann.

3. Ein Mobilegame mit kurzen Spielsessions

An wen richtet sich das Spiel? Diablo Immortal will zwar eine echte Diablo-Spielerfahrung bieten, die aber auf das Mobile-Spielerlebnis zugeschnitten ist. Lead Designer Wyatt Cheng erklärt, dass die Aktivitäten im Spiel so entwickelt wurden, dass ihr sie in kurzen Spielsessions von ein bis fünf Minuten erledigen könnt.

Dadurch ist es Gelegenheitsspielern möglich, einfach mal für ein paar Minuten das Smartphone zur Hand zu nehmen und eine Quest zu erledigen. Wer länger spielen möchte, der absolviert einfach mehrere Missionen am Stück.

4. Was hat Diablo Immortal im PvP zu bieten?

Wyatt Cheng erklärt, dass Blizzard große Pläne bezüglich des PvPs habe, darüber aber noch nicht viel sprechen könne. Es soll aber für jede Zone der Spielwelt eigene PvP-Events geben.

So taucht in einer Zone eine wertvolle Kiste auf, um die sich die Spieler prügeln. Derjenige, der als letzter übrig ist, bekommt den Inhalt. Das ist aber nur ein Beispiel, andere Events können deutlich komplexer ausfallen.

5. Neue Features für ein Diablo-Spiel

Diablo Immortal soll sich wie Diablo spielen, die Spielerfahrung aber um neue Elemente erweitern. Dazu gehören Dinge wie:

  • Monster nutzen besondere Kräfte, wie den Boden einzufrieren, wodurch Helden dort ausrutschen können.
  • Solche Elemente lassen sich auch kombinieren. Beispielsweise mit zusätzlichem Wind. Ein Spieler rutscht auf dem Boden aus und muss dann versuchen, gegen den Wind anzukämpfen, aufzustehen und den Feind zu erreichen.
  • Wetter spielt eine wichtige Rolle und soll sich aufs Gameplay auswirken. Lauft ihr gegen Wind, so seid ihr langsamer.

Diablo Immortal gehört zur MeinMMO-Liste der 5 aussichtsreichsten Mobile-MMORPGs für 2021.

Sagt uns eure Meinung: Aber auf der BlizzCon war neben Diablo Immortal noch viel mehr los. Welche der Ankündigungen war euer Highlight? Stimmt ab und stellt mit uns ein Community-Ranking auf:

Quelle(n): Techradar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mic drop

Do You Guys Not Have Phones?!

Osiris80

1000te Stunden grinden bis einem die Ellbogen im Bett wegfaulen geil.

Walez

Irgendwie blitzte gerade Forza Street vor meinen Augen auf. Dauert auch nur wenige Sekunden/Minuten. Hat zwar auch irgendwie mit Autos zu tun, ist aber unter Garantie nicht im Kontext zu Forza Motorsport und erst recht nicht zu Horizon zu sehen. Gruselig. Naja, schauen wir mal…

Misterpanda

Uff… Eigentlich habe ich mich darauf gefreut. Aber wieso muss das ein MMO werden, ich hoffe das Gruppenspielen ist nur optional. Und ein Quest in 3 Minuten? O_o Ich versuche positiv zu bleiben.

Namma

Ohje ohje ohje…. Jeder der viel mobile games spielt, weiß das damit alles gesagt wurde, was jegliche Hoffnung die man hier hatte im Keim erstickt 🙁

Zieht man alles was man weiß in einen Topf und rührt kräftig, ja dann kommt einfach das nächste Standart Spiel fürs Smartphone nur mit einer Prise Diablo drin.
Nachdem selbst die Nintendo und Square Enix Spiele auf noch massiveres cahsen abzielen ohne auch nur die Spur an mehr Qualität zu bieten wie die Konkurrenz, wobei man hier noch eher wie bei Blizzard auf etwas anders hoffen konnte…..

Ich freue mich aktuell nicht mehr auf die Zukunft der Videospiele von bekannten publishern und franchises, und bin heil froh das es so tolle kleine indie studios mit Erfolg gibt, wie dyson sphere program, valheim usw.

Tronic48

LOL, wenn Diablo Immortal noch so weit von einem Release entfernt ist, weil es sollen ja noch einige Alphas kommen, wie lange wird es dann wohl noch dauern bis man von einem Release zu Diablo 4 reden kann, schätze mal 2023 oder wohl Möglich 2025, hoffe ich irre mich da.

Dazwischen dann vielleicht Diablo 2, aber auch da glaube ich nicht an einen Release 2021 eher dann Mitte ende 2022.

Was das PVP in DI angeht da sehe ich schon wie das ungefähr ablaufen wird, eine Gruppe von 3-5 Spielern oder mehr, gegen die du dann um die Kiste kämpfen sollst ja klar doch, da werden sich schon Freunde und oder Gilden zusammen tun um sich dann diese Kisten zu holen, da wird ein Solo oder Feierabend Spieler nie dran kommen, hört sich auf jedenfall nicht gut an.

Da kann man dann nur hoffen das es in diesen Kisten keine Besonderen Items gibt, oder Items die es nur in diesen Kisten gibt, wir werden es ja dann sehen.

Killerkwest123

Habe mich am Wochenende mit meinem Gaming Kollegen noch drüber unterhalten.
Wir rechnen
Diablo 2: 2021
Immortal: 2023
Diablo 4: so ca 3-4 Jahre ab jetzt.

Als wir das Gameplay zu Diablo 4 gesehen haben waren wir uns erst gar nicht sicher ob es sich doch um Immortal handelt. Der Entwicklungsstand sieht meiner Meinung nach einer sehr sehr frühen Alpha gleich.

Franktast1c

It’s done, when it’s done!

Thyril

Release 2030 Kappa

SOPMOD

Wie sieht es mit dem Release aus?

Sie haben außerdem gemeint “to get ready for Diablo Immortal you should play Diablo 2 resurrection”, was den Anschein erwecken lässt dass Diablo 2 noch vor Immortal erscheinen wird. Die Tatsache dass nicht einmal 2021 als Zeitpunkt genannt wurde lässt dann wohl auf 2022 schließen.

Zavarius

Zu Punkt…
1: Social Hub um Spielwelt zu sparen. Wähle Dungeon X oder renn zu Haus Y für Gildenhalle Z etc.

2: 2023 wenn noch “Einige Alphas folgen”

3: Energiesystem. Jeder Dungeon kostet X. Refill per €

4: Ik wie das in typischen Mobile MMOs aussieht

5: Was eine Sensation…

Ich seh hier ‘n neues Dungeon Hunter. Gameloft und Tencent passen schon gut in einen Karton.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Zavarius
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x